Resident Evil 4: DLC Separate Ways kommt bald // VR-Modus im Winter

PC Xbox X PS4 PS5 iOS
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 173829 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Dieser User hat uns bei der Lords of the Fallen Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Ishin Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

15. September 2023 - 9:11 — vor 30 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Resident Evil 4 ab 44,90 € bei Amazon.de kaufen.

Bei der gestrigen State of Play von Sony hatte Capcom Neuigkeiten im Doppelpack zum Remake von Resident Evil 4 (im Test). Zum einen gab es neue Spielszenen zum VR-Modus für die PSVR2, für den nun der kommende Winter als grobes Release-Fenster angekündigt wurde.

Zum anderen wurde ein DLC angekündigt: Wie schon im Original wird die Agentin Ada wieder ihre eigene Mini-Kampagne mit dem Titel Separate Ways erhalten. Der Trailer zu Ankündigung gibt einen Vorgeschmack auf die Story und die Gebiete, die ihr aus der Perspektive von Ada erkunden werdet. Der Release lässt auch nicht lange auf sich warten: Schon am 21. September 2023 erscheint Separate Ways.

Video:

Gekko Goodkat 20 Gold-Gamer - - 23826 - 15. September 2023 - 10:58 #

Auf den VR Modus freue ich mich total. Die anderen Resident Evil Teile waren alle in VR grandios.

ds1979 20 Gold-Gamer - P - 21360 - 15. September 2023 - 11:16 #

Also das Remake eines uralt Spieles in VR ist das momentane Highlight? Da haben die PSVR2 Käufer doch besseres verdient.

draiba 13 Koop-Gamer - 1374 - 15. September 2023 - 11:58 #

Das Remake ist von 2023. Es ist kein Remaster.

Faerwynn 20 Gold-Gamer - P - 20266 - 15. September 2023 - 23:41 #

Pffffrt. Lass mich raten, du hast keine PSVR2. Alle PSVR2-Besitzer, die ich kenne, inklusive mir selbst, freuen sich sehr darauf und empfinden es tatsächlich als Highlight. VII und VIII waren ein Knaller in VR.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105022 - 16. September 2023 - 18:07 #

Da das Remake aktuelle Grafik hat, was spricht dagegen? Ich kann mir gut vorstellen, daß durch VR das ganze heftig immersiv wird.

NickL 15 Kenner - 2832 - 15. September 2023 - 17:59 #

Der DLC ist gar nicht im PSN gelistet. Was wird er denn kosten?
Das VR Update ist ja Kostenlos. Aber der DLC: Separate Ways?

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36243 - 15. September 2023 - 20:46 #

9,99€ soll der DLC kosten.

rammmses 22 Motivator - P - 32632 - 15. September 2023 - 21:41 #

So wenig?? Das waren in Original ja schon ein paar Stunden.

NickL 15 Kenner - 2832 - 15. September 2023 - 23:08 #

Und im Original war es Kostenlos dabei.

rammmses 22 Motivator - P - 32632 - 16. September 2023 - 10:35 #

Wie man es nimmt, für Gamecube oder VR ist es gar nicht erschienen; man musste halt eine andere Version komplett neu kaufen. Wobei ich glaube das Original RE4 auf mind. 5 Plattformen gekauft habe über die Jahre :D

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 11355 - 15. September 2023 - 19:45 #

Na ein Glück, dass Capcom VR die Treue hält.

... ich nehme dann einmal Dragon's Dogma 2 in VR, bitte.

Mitarbeit