Batman: Arkham-Trilogie erscheint im Oktober für die Switch

PC Switch 360 PS3 MacOS
Bild von Apfelsaft
Apfelsaft 6913 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S1,A3
Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2021 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientDieser User hat uns bei der Japan 2022 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.

16. August 2023 - 0:30 — vor 40 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Batman - Arkham Asylum ab 19,98 € bei Amazon.de kaufen.

Gotham City braucht wieder eure Hilfe und schon bald könnt ihr die Stadt mit euren JoyCons retten. Rocksteady hat nämlich angekündigt, dass die Batman: Arkham-Trilogie am Freitag den 13. Oktober für Nintendo Switch erscheinen wird. Die Trilogie umfasst Batman - Arkham Asylum (im Test, Wertung 9.0), Batman - Arkham City (im Test, Wertung 9.5) und Batman - Arkham Knight (im Test, Wertung 9.0) inklusive aller veröffentlichten DLCs.

Plant ihr die physische Version des Spiels zu kaufen, solltet ihr beachten, dass nur Arkham Asylum auf der Cartridge enthalten sein wird. Für die beiden anderen Teile werden Download-Codes beigelegt. Die genaue Download-Größe ist noch nicht bekannt, aber wenn man die Steam-Versionen als Maßstab nimmt, wäre eine halbwegs schnelle Internetverbindung von Vorteil. Diese liegen nämlich bei 17 GB für Arkham City und 45 GB für Arkham Knight.

Dre 16 Übertalent - - 4157 - 16. August 2023 - 1:06 #

Downloadcodes für 2 der 3 Spiele? Das riecht mal wieder nach Einsparung bzw. Abzocke der Retailkäufer -.-*

Vampiro Freier Redakteur - - 123102 - 16. August 2023 - 2:39 #

Guter Warnhinweis mit den Downloadcodes. So wird auch nicht durchgespielt und weiterverkauft oder verliehen. Praktisch.

Maverick 34 GG-Veteran - - 1334861 - 16. August 2023 - 6:16 #

Thats Bad, Man! ;-)

Bruno Lawrie 22 Motivator - - 33592 - 16. August 2023 - 11:27 #

Wird eher um die Marge bei den Modulen gehen, das ist der viel größere Kostenfaktor. Sie wollen sich vermutlich auf ein 8GB-Modul limitieren anstatt ein erheblich teuereres 32GB-Modul zu nehmen.

Mit "erheblich teuerer" meine ich im Verhältnis zur Marge. Das kostet die vielleicht 1-2€ mehr, aber das ist nach Abzug von Portierungskosten, Mehrwertsteuer, Händleranteil und Nintendoanteil schon ein ordentlicher Batzen Geld.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 75672 - 16. August 2023 - 3:22 #

Warum haben sie Arkham Origins nicht auch noch reingepackt?

Future_Bratwurst 09 Triple-Talent - 303 - 16. August 2023 - 4:01 #

Damit nicht noch mehr Gamers Global User dolle weinen, weil der ganze Kladderadatsch dann halt nicht mehr auf die eh schon sehr begrenzte Switch Cartridge passt.
So, wie offenscheinlich bei der regulären Trilogie bereits.

Die GANZ Gewieften riechen natürlich direkt AbZoCkE!!!!111!!1!

Kernic 10 Kommunikator - 539 - 16. August 2023 - 5:54 #

Die Switch Cardridge gibt es bis 64GB. Extrem begrenzt würde ich das nicht nennen.
Den größten Speicherbedarf bei Spielen haben die Texturen. Da die Switch aber maximal in FullHD rendert müssen die Texturen nicht höher aufgelöst sein, am PC sind ja auch Texturen für höhere Auflösungen dabei.

Ich gehe aber davon aus, dass man sich hier den Aufwand gespart hat das Textursystem anzupassen. Aber selbst wenn es mit FullHD Texturen noch zu groß wäre gäbe es andere Lösungen als nur einen der Teile auf die Cardridge zu packen:

- Mehrere Cardridges ausliefern.
- 720p Texturen auf die Cardridge, FullHD als Download aus dem eShop.

Letzteres würde die Spiele ohne Download spielbar machen und ein reiner Texturdownload braucht nichtmal einen Code, da er alleine nutzlos ist.
Ob hier bewusst der Weiterverkauf verhindert werden soll oder nur der einfachste (und kostengünstigste) Weg gewählt wurde kann ich aber nicht sagen.

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25306 - 16. August 2023 - 6:06 #

Bei 3 Cardriges wären die Sparfüchse nicht bereit für so olle Spiele die erhöhten Kosten zu berappen, also ist es eine Kostenfrage.

RomWein 15 Kenner - 3192 - 16. August 2023 - 9:56 #

Erst einmal abwarten, ob die ganzen Spiele überhaupt nativ in 1080p laufen. Gerade bei Arkham Knight habe ich so meine Zweifel.

Apfelsaft 17 Shapeshifter - P - 6913 - 16. August 2023 - 10:21 #

Ich bezweifle es auch. Weniger als 2 Monate vor Release gibt es noch keine Screenshots des Spiels und der Reveal-Trailer besteht hauptsächlich aus Rendersequenzen.

Bruno Lawrie 22 Motivator - - 33592 - 16. August 2023 - 11:32 #

Es geht nicht um technische Probleme.

Das Problem sind die Kosten. Ein 32GB-Modul (64GB bräuchten auch vier Titel nicht) kostet ein paar Euro mehr als ein 8GB-Modul. Und ein paar Euro sind bei dem kläglichen Rest, der am Ende beim Entwickler ankommt, ein relevanter Anteil an seinem Gewinn.

Wenn man einen Sammlermarkt anpeilt, kann man das einfach auf den Preis aufschlagen, dem Sammler sind 2€ mehr egal. Aber hier scheint man schon eher auf die breite Masse zu schauen und die greift bei ein paar Euro mehr dann eher zu einem anderen Titel im Ladenregal.

Dre 16 Übertalent - - 4157 - 16. August 2023 - 8:15 #

Aufgrund der Speichergröße der Switch Spielkarten hätte locker noch das zweite Spiel Arkham City drauf gepasst.

Aber man war zu geizig etwas mehr Geld für mehr Speicherplatz auszugeben und gängelt den Retailkäufer zum Download von 2/3 der Spiele.

Hatte mich drauf gefreut die Collection zu kaufen. Aber solch eine Praktik unterstütze ich nicht und zeige daher mit meinem Geldbeutel was ich davon halte :)

Faerwynn 20 Gold-Gamer - P - 20316 - 16. August 2023 - 12:59 #

Geizig ist das falsche Wort. Es handelt sich um Firmen mit Gewinnerzielungsabsicht. Entgegen verbreitetem Glauben unter Spielern geht es nicht darum dich möglichst glücklich zu machen, sondern darum dich gerade genug glücklich zu machen, dass du das Produkt kaufst.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36337 - 16. August 2023 - 10:12 #

The Witcher 3 hat es mit beiden Add-Ons auf eine Switch-Cartridge geschafft. Unternehmen wie Warner und Rockstar wollen einfach Geld sparen und nehmen daher die kleineren Cartridges.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84069 - 16. August 2023 - 10:09 #

War bei früheren Versionen der Arkham Trilogy oder Collection oder wie auch immer auch schon nicht dabei. Vielleicht weil es nicht von Rocksteady ist, aber eigentlich sollte das ja kein Hindernis sein. Offiziell Teil der Story ist es jedenfalls.

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 30262 - 16. August 2023 - 7:25 #

Ein noch schlechterer Release als das Bioshock Bundle, wo wenigstens Teile der Spiele auf der Cardridge waren. Tolle Leistung. Und dann wohl zum üblichen Vollpreis.

Flooraimer 15 Kenner - P - 3778 - 16. August 2023 - 8:57 #

Na da bin ich ja mal gespannt wie diese Collection auf der Switch performt.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36337 - 16. August 2023 - 10:02 #

Hab Batman - Arkham Asylum dieses Jahr endlich durchgespielt, Steam Deck sei Dank. Lässt sich immer noch gut spielen. Bei Batman - Arkham City habe ich leider recht schnell die Lust verloren, weil mir die Spielwelt zu unübersichtlich war.

euph 30 Pro-Gamer - P - 130369 - 16. August 2023 - 11:00 #

Alles gute Spiele die ich aber nicht noch mal auf der Switch spielen muss.

vgamer85 (unregistriert) 16. August 2023 - 12:03 #

Habs auf PS4. Toller Service für Switch Fans

Faerwynn 20 Gold-Gamer - P - 20316 - 16. August 2023 - 13:07 #

Bei Fanatical gibt es Keys für genau diese drei Teile auf Steam für rund 7€ (in einem Bundle, nicht dauerhaft). Werde sie mir da holen und auf dem Steam Deck spielen.

Mitarbeit