Wartales-Partievorbereitung 4/5: Regionen-Schwierigkeitsgrad

PC
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 468235 EXP - Chefredakteur,R10,S10,A10,J9
Dieser User hat uns bei der Japan 2022 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2022 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

23. Juni 2023 - 12:08 — vor 34 Wochen zuletzt aktualisiert

In fünf Umfragen können Crowdfunder des Wartales-Letsplays bestimmen, wie wir die Partie beginnen sollen, und was die übergreifenden Regeln sind. Ab 5 Euro seid auch ihr dabei!

Weitere Vorteile für Crowdfunder:

  • Ihr haltet das Letsplay am Laufen und unterstützt GamersGlobal.
  • Ihr erhaltet eine oder mehrere Medaillen.
  • Ihr könnt immer wieder an Entscheidungen wie dieser teilnehmen.
  • Ihr bestimmt die Frequenz des Letsplays mit (für jede neue Staffel wählen wir 2, 3 oder 4 Folgen pro Woche)
  • Die Top-Spender sowie regelmäßigen Spender können mit ihrem Usernamen im Spiel auftauchen (+ erhalten eine Spezialmedaille)!
  • Der Username fürs Start-Pony wird unter allen Spendern ausgewählt. Auch sonst werden Tierbegleiter immer wieder unter allen Spendern "verlost".

Unten folgt (sofern ihr Crowdfunder seid) die 4. Umfrage, die ziemlich zentral ist und das ganze Spiel bestimmen wird. Die sechs Regionen des Spiels bieten jeweils eine eigene Hauptquest-Reihe, der Zugang muss erst freigeschaltet werden (man kann also nicht sofort überall hin). In jeder Region lassen sich viele Stunden verbringen.

Die adaptive Regelung bedeutet, dass die Schwierigkeit der Regionen an unseren Trupp angeglichen wird (dynamisch während des Spiels). Das entspricht quasi dem Mitleveln von Gegnern in vielen Open-World-Rollenspielen. Der Vorteil ist, dass wir immer eine Herausforderung haben, der Nachteil ist, dass wir weniger Progression verspüren werden. Die regionsgebundene Regelung gibt jeder Region bei Spielstart die vorgesehene Schwierigkeit. Vorteil: Wir spüren eine Progression, die Anfangsregionen werden irgendwann sehr leicht. Nachteil: Manche Regionen werden später beim Betreten (noch) zu schwer für uns sein, wir müssen also mehr dem Designer-Willen folgen bei der Erkundung.

 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Spender.

Aktion: Wartales [beendet]
8100€
 
1500
Staffel 1 (1-10)
 
3000
Staffel 2 (11-20), Kompanie-Seite
 
4500
21-30 (28-30 live!)
 
6000
31-40
 
7500
41-50
 
9000
51-60 (58-60 live)
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den ganzen Balken zu sehen.

Vampiro Freier Redakteur - - 119423 - 20. Juni 2023 - 19:24 #

Ich mag scaling nicht :D

Juuunior 14 Komm-Experte - P - 2643 - 20. Juni 2023 - 20:30 #

Dito. Davon leben zum großen Teil die Piranha Spiele. Bin zufrieden mit dem Umfrageergebnis bisher.

Moe90 21 AAA-Gamer - - 25411 - 20. Juni 2023 - 20:51 #

Das war dann von allen Fragen doch die am einfachsten zu beantwortende Frage

Max_Power (unregistriert) 20. Juni 2023 - 21:29 #

Ich auch nicht - es ist für mich auch immer Ausdruck von Kapitulation vor durchdachtem Game-/Leveldesign.

MicBass 21 AAA-Gamer - P - 28872 - 21. Juni 2023 - 7:05 #

Ich auch nicht und bin froh, dass der Stand aktuell so eindeutig ist.

Lencer 19 Megatalent - P - 14395 - 21. Juni 2023 - 9:41 #

Huch, ich bin überrascht. Hab adaptiv angefangen und nach ein paar Stunden aufgegeben. Spiel jetzt Regionsgebunden und merke, dass das im Mid/Endgame nervig wird, weil die Charakterstufen extrem laaaaaangsam aufleveln und man deshalb auf viel stärkere Gegner treffen kann.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468235 - 21. Juni 2023 - 9:43 #

Mit dem gestrigen Patch hat Shiro just das Aufleveln besser balanciert, also dass es nach Level 5 nicht so einen starken Bruch gibt. Und Helme eingeführt :-)

Vampiro Freier Redakteur - - 119423 - 21. Juni 2023 - 9:48 #

Ach sehr gut. Ich hatte dann ja auch hinten raus eine etwas langsame Progression, weshalb es zB in Arenakämpfen schwer werden konnte, es aber mehr auf meine große Gruppe geschoben (Exp werden nach Köpfen verteilt).

Bin sehr auf die Auswirkung aufs Balancing gespannt, weil es bei mir bei normalen Gegnerm ja doch eher leicht wurde (aber nicht bei Wachen).

Lencer 19 Megatalent - P - 14395 - 21. Juni 2023 - 10:05 #

Ich hab ein wenig Angst meinen Spielstand zu laden ;-)

Aladan 25 Platin-Gamer - P - 57121 - 23. Juni 2023 - 15:16 #

Definitiv Regionsgebunden für mich.

Maverick 34 GG-Veteran - - 1264316 - 23. Juni 2023 - 16:16 #

[x]Regionsgebunden