Grace in the Dark

Alone in the Dark: Spielbarer Prolog für PC und Konsolen erschienen

PC Xbox X PS5
Bild von Audhumbla
Audhumbla 23288 EXP - 20 Gold-Gamer,R8,S5,A4,J6
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Platin-Abonnement.Dieser User hat uns bei der Japan 2022 Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User ließ sein Bildschirm-Leben im Dienste der Wartales Kompanie.Dieser User war an Weihnachten 2022 unter den Top 200 der SpenderDieser User war an Weihnachten 2023 unter den Top 200 der SpenderDieser User hat uns bei der Ishin Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2023 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Gold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2022 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns bei der Elden Ring Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat uns bei der Ishin Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.

26. Mai 2023 - 13:39 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Alone in the Dark ab 34,95 € bei Amazon.de kaufen.

Bevor am 25. Oktober das neue Alone in the Dark (in der Preview) erscheinen soll, habt ihr bereits jetzt die Möglichkeit, einen Prolog auf PS5Xbox Series X/S und Steam zu spielen. Bei dem Survival-Horror-Titel soll es sich um eine Neuinterpretation des ersten Serienteils handeln. Ab sofort könnt ihr euch selbst spielend einen ersten Eindruck davon machen, ob das Vorhaben aufgehen könnte.

Der Prolog, auch "spielbarer Teaser" genannt, entlässt euch nicht in einen Teil der späteren Vollversion, sondern bietet ein eigeständiges Szenario, in dem ihr in der Rolle der elfjährigen Grace auf das Grauen trefft, das in der Villa Derceto lauert, dem Schauplatz des Spiels.

Im neuen Alone in the Dark spielt ihr wie im Original von 1992 Edward Carnby oder Emily Hartwood, erforscht eure Umgebung, löst Rätsel, bekämpft Monster und deckt die Wahrheit hinter dem unheimlichen Derceto Manor auf. Nachdem schon Bilder vom Spiel zu sehen waren, welche einen Southern-Gothic-Look aufweisen, bildet der Dark-Jazz-Soundtrack von Jason Kohnen eine interessante Neuheit im Prolog. Die Protagonisten Edward und Emily werden dargestellt von David Harbour (Stranger Things) und Jodie Comer (Killing Eve). Je nach Charakterwahl soll euch eine andere Perspektive auf die Geschichte geboten werden, inklusive alternativer Geschehnisse und unterschiedlich agierender NPCs.

Unter diesen Zeilen findet ihr die kürzlich ausgestrahlte Spotlight-Präsentation zu Alone in the Dark von Publisher THQ Nordic eingebunden.

Video:

Olphas 26 Spiele-Kenner - - 67000 - 26. Mai 2023 - 14:30 #

Ich glaub da schau ich am Wochenende mal rein. Ich gehe mal davon aus, dass das eine kostenlose Demo ist?

Hagen Gehritz Redakteur - P - 184968 - 26. Mai 2023 - 14:51 #

Prologe, die etwas kosten, sind ja eher die Ausnahme, oder?

Olphas 26 Spiele-Kenner - - 67000 - 26. Mai 2023 - 15:11 #

Stimmt, sowas kann sich nur Kojima leisten. Und ein paar obscure JRPGs vielleicht.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40565 - 26. Mai 2023 - 14:49 #

Klingt nicht verkehrt. Klappt vielleicht am langen WE. :)

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84485 - 26. Mai 2023 - 14:59 #

Das klingt doch nach etwas, das ich mir mal ansehen sollte. :-)

Audhumbla 20 Gold-Gamer - - 23288 - 26. Mai 2023 - 15:02 #

Das Vergnügen ist vielleicht 15 Minuten lang und nicht sehr interaktiv...und ja, die Musik ist wirklich der Höhepunkt für mich.

Olphas 26 Spiele-Kenner - - 67000 - 26. Mai 2023 - 15:10 #

oh, doch so kurz. Gut zu wissen. Das ist ja dann leicht einzuplanen ;)

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40565 - 26. Mai 2023 - 15:17 #

Nur die Musik? Dann lohnt installieren nicht.

Maverick 34 GG-Veteran - - 1351710 - 26. Mai 2023 - 16:10 #

Da ich ich gespannt, ein guter Sound(track) ist für mich wichtig. ;)

euph 30 Pro-Gamer - P - 130962 - 26. Mai 2023 - 17:30 #

Klingt nach der letztjährigen Gamescom-Demo.

Maverick 34 GG-Veteran - - 1351710 - 26. Mai 2023 - 16:08 #

Den Prolog schaue ich mir mal an. ;)

rammmses 22 Motivator - - 32819 - 27. Mai 2023 - 17:24 #

Sehr schön, war insgesamt für mich ansprechend genug, um mal vorzubestellen :)

direx 22 Motivator - - 37053 - 27. Mai 2023 - 23:26 #

Also ich bin raus. Der Prolog hat bei mir nicht gezündet. Das Overacting der Darsteller geht überhaupt nicht und die Musik ist (zumindest für mich) reine Folter. ICH HASSE JAZZ!!!!

Das ist nix für mich ...

Mitarbeit