Keine Tränen bei Nintendo: 10 Mio. mal Tears of the Kingdom, bester EU-Start

Switch
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 470623 EXP - Chefredakteur,R10,S10,A10,J9
Dieser User hat uns bei der Japan 2022 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2022 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

17. Mai 2023 - 17:33 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Legend of Zelda - Tears of the Kingdom ab 53,89 € bei Amazon.de kaufen.

Wie Nintendo heute stolz verkündet hat, bricht das letzte Woche veröffentlichte The Legend of Zelda – Tears of the Kingdom (im GG-Test) etliche Rekorde. Im Einzelnen:

  • Über 10 Millionen verkaufte Einheiten in den ersten drei Tagen nach Launch
  • Weltweit der beste Verkaufsstart eines Spiels der Legend-of-Zelda-Reihe
  • In Europa (und auch in Deutschland/Österreich/Schweiz) erfolgreichster Verkaufsstart aller bisheriger Nintendo-Titel

Stephan Bole, President of Nintendo of Europe, freut sich:

Dieser Rekordstart zeigt, dass Nintendo Switch auch in ihrem siebten Jahr ein starkes Momentum beibehält. Wir sind enorm dankbar für die Unterstützung der Fans und freuen uns sehr auf ihre Abenteuer und Kreationen in Hyrule.

Ob sich Nintendo wirklich über alle Kreationen der Spielerschaft freut, sei dahingestellt. Mit dem erstaunlich mächtigen inkludierten Bastelwerkzeug "Ultrahand" lassen sich nämlich nicht nur Rätsel lösen und Wege abkürzen, sondern auch interessante anatomische Abbilder menschlicher... Organe fertigen, wie man gerade in zahlreichen YouTube-Videos bewundern kann.

Wir haben zu Legend of Zelda – Tears of the Kingdom unter anderem einen Guide sowie einen Spielwelt/Technik-Vergleich für euch und in Kürze eine Doppelstunde der Kritiker mit Heinrich Lenhardt und Jörg Langer; auch die aktuelle Spieleveteranen-Folge wird sich um das Switch-Spiel drehen.

MiLe84 14 Komm-Experte - - 2410 - 17. Mai 2023 - 17:37 #

Jetzt habt ihr aber mal genug über dieses Nischenspiel berichtet ;)

Lorin 17 Shapeshifter - P - 8502 - 17. Mai 2023 - 17:44 #

Aber echt jetzt ;-)

Ich freu mich für Nintendo, auch wenn ich keiner von 10 Mio bin..... wenn meine Waffen nicht mehr kaputt gehen geselle ich mich vielleicht auch mal ins Zelda-Universum. Wo bleibt eigentlich Metroid Prime 4?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 470623 - 17. Mai 2023 - 19:06 #

Sie gehen immer noch kaputt :-)

Bruno Lawrie 22 Motivator - - 33582 - 19. Mai 2023 - 0:11 #

In Metroid Prime 4 wird gerade noch Waffenverschleiß eingebaut, bitte noch etwas gedulden. ;-)

Maestro84 19 Megatalent - - 18515 - 18. Mai 2023 - 9:56 #

Die Spieleveteranen machen das leider auch nochmal. Da brauch ich dann knapp 1,5 Ersatzprogramm. :/

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84065 - 18. Mai 2023 - 12:29 #

Den Smalltalk-Part kannst du dir doch anhören. ;-)

Maestro84 19 Megatalent - - 18515 - 18. Mai 2023 - 14:15 #

Das ist klar.

invincible warrior 15 Kenner - 3256 - 17. Mai 2023 - 17:59 #

In den USA auch bester Verkaufsstart für Nintendo, in Japan hat das Spiel mit über 2 Millionen Einheiten aus dem Stand heraus mehr Einheiten als Breath of the Wild verkauft und ist dort das bestverkaufte Zelda. Dazu muss man aber auch sagen, dass Zelda für Nintendo eine West-Marke ist, die Serie hat sich nie wirklich gut im Heimatland verkauft - im Vergleich zu anderen Titeln. Das Verhältnis ist im Schnitt 1:5, bei BOTW ists sogar über 1:10. Nur Metroid ist eine noch westlichere Serie.

yesnocancel 13 Koop-Gamer - - 1578 - 17. Mai 2023 - 18:34 #

Entweder verstehe ich nicht wie du diesen Schnitt berechnet hast oder vergleichst du gerade indirekt die Bevölkerungszahl von Japan mit der von EU + UK + Nordamerika, etc?!

Nischenliebhaber 18 Doppel-Voter - 10921 - 17. Mai 2023 - 18:56 #

Hat mit der Bevölkerungszahl nichts zu tun. Der Schnitt kommt schon hin. Die alten Zelda Spiele haben sich in Japan immer sehr schlecht verkauft. Beispiel: Link's Awakening wurde weltweit ca. 3,83 Millionen Mal verkauft. In Japan nur ca. 540.000 mal. Ocarina of Time wurde weltweit 7.6 Millionen Mal verkauft. Davon in Japan: 1,143,570 Einheiten. Erst Breath of the Wild konnte die Marke von 2 Millionen verkauften Einheiten in Japan knacken. Nun ist Japan sicher ein kleinerer Markt als EU oder NA. Aber für Japan sind das keine guten Zahlen, wenn wir von Mainstream-Erfolg reden.

yesnocancel 13 Koop-Gamer - - 1578 - 17. Mai 2023 - 22:32 #

Ich glaub ich stehe komplett auf dem Schlauch. Japan macht etwa 1.5% der weltweiten Bevölkerung aus (schließt natürlich Entwicklungsländer etc. mit ein, aber catch my drift).
Proportional würde ich dann für Japan 1.5% der weltweiten Verkaufszahlen erwarten, wenn es überall gleich erfolgreich ist.

Für dein Beispiel Ocarina of Time würde Japan dann aber 1.14/7.6 Mio = 15% der weltweiten Verkaufszahlen ausmachen, also proportional gesehen das Zehnfache vom Durchschnitt.

Ich würde es verstehen, wenn ihr verschiedene Spielereihen untereinander vergleichen würdet, aber so mit absoluten Zahlen… häh?

Nischenliebhaber 18 Doppel-Voter - 10921 - 17. Mai 2023 - 22:57 #

Die Verkaufszahlen anderer Spielereihen spielen zumindest in meiner Überlegung mit rein. Also von Splatoon 3 wurden ja innerhalb weniger Monate über 10 Millionen Einheiten verkauft. Rund die Hälfte davon allein in Japan. Da ist ein Breath of the Wild mit seinen 2 Mille in Japan weit entfernt.

Und wenn Du Dir populäre Reihen in der Vergangenheit, in den 80ern und 90ern, so anschaust, lagen die Verkaufszahlen in Japan auch immer viel höher als die Zelda Titel. Dragon Quest 3 aus dem Jahr 1988 lag bei 3,8 Millionen Einheiten. Dragon Quest Spiele lagen in ihren Hauptteilen seitdem kontinuierlich bei über 3 Millionen (ab den 2000ern über 4 Millionen Einheiten, dann über 5 Millionen Einheiten, usw.). Dazu muss man wissen, dass DQ eine der beteudentsten und wichtigsten Spielereihen dort ist. Vergleichbar mit GTA im Westen - was den Stellenwert betrifft. Also wirklich krasse Mainstream-Erfolge.

Deswegen eignet sich DQ auch ganz gut als Vergleich um zu wissen was in den jeweiligen Jahrzehnten maximal so möglich war. Und dagegen sind die Verkaufszahlen von Zelda nahezu wenig. Das sind dort keine Flops, aber die Beliebtheit war und ist im Westen schon immer viel höher als in Japan.

Hoffentlich wird meine Überlegung jetzt klarer?

yesnocancel 13 Koop-Gamer - - 1578 - 18. Mai 2023 - 18:32 #

Ja, wie gesagt, mit Vergleichen der Spielereihen zueinander ergibt es für mich Sinn.

Finde ich trotzdem irre, was ein einzelnes Land im Vergleich zum Rest der Welt für ein Gewicht bei diesen Zahlen hat bzw. haben kann. So rein im Verhältnis.

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 22638 - 17. Mai 2023 - 18:22 #

Das ist beeindruckend und mehr als verdient.

xcascariellex 15 Kenner - - 2880 - 17. Mai 2023 - 18:39 #

ich liebe es... *-*

heini_xxl 18 Doppel-Voter - P - 9626 - 17. Mai 2023 - 20:25 #

in letzter Zeit immer wieder mal angenehm kreative Überschriften-Wortspiele; ist das SEO-begründet oder aus Spaß an den Wörtern?

Admiral Anger 27 Spiele-Experte - P - 83491 - 17. Mai 2023 - 21:04 #

Wortspiele sind so ziemlich genau das Gegenteil von SEO. ;)

Crizzo 20 Gold-Gamer - - 24446 - 17. Mai 2023 - 21:26 #

Wie sich Wortspiele auf SEO auswirken, wird dich total überraschen. ;)

Admiral Anger 27 Spiele-Experte - P - 83491 - 17. Mai 2023 - 21:32 #

Bitte nicht SEO mit Clickbait verwechseln. :)

Claus 31 Gamer-Veteran - - 421821 - 17. Mai 2023 - 21:05 #

SEO sicher nicht. Kreatives Herzblut? Ja, da gehe ich mit.

Alain 24 Trolljäger - P - 49894 - 17. Mai 2023 - 21:32 #

Na, das ist in 3 Tagen fast die WiiU Installbase.

Aladan 25 Platin-Gamer - P - 57121 - 18. Mai 2023 - 8:23 #

Nachdem ich jetzt schon so die ein oder andere Stunde investiert habe glaube ich fest daran, dass da noch eine ganze Menge mehr dazu kommen wird. Ein Meisterwerk.

Sonyboy 14 Komm-Experte - 2109 - 18. Mai 2023 - 8:57 #

Laut Gamefront: Über 4 Mio. Einheiten wurden in Amerika verkauft, in Japan 2,24 Mio. Einheiten. Anscheinend 500.000 in Frankreich verkauft.
Im übrigen solche Kommentare liebe ich einfach. Es paßt gut zu dieser News. Es geht um die Verkaufszahlen der Switch nächste Woche in Japan. Gelesen auf XXX -
MultiXero: "Nächste Woche wird's brutal"
mogry: "Diablo kommt erst in 3 Wochen"