Ab heute auch auf Steam

Darkest Dungeon 2: Launch Trailer stimmt auf Release ein

PC
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 182176 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Dieser User hat uns bei der Lords of the Fallen Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Ishin Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

8. Mai 2023 - 17:14 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
https://www.youtube.com/watch?v=fq53pdxY-0U

Seit dem 26. Oktober 2021 befand sich Darkest Dungeon 2 im Early Access (im EA-Test); war dabei in dieser Version exklusiv im Epic Games Store erhältlich. Am heutigen 8. Mai 2023 erscheint nun die Vollversion, die zeitgleich auch bei Steam veröffentlicht wird. Mit einem neuen Trailer stimmt das Indie-Studio Red Hook Games auf den Release ein.

Wie im Vorgänger stellt ihr euch mit einer Vierergruppe an Helden knackigen Rundenkämpfen gegen allerlei monströse Feinde. Habt ihr im Vorgänger von einem Weiler aus Expeditionen in gefährliche Orte gestartet und dabei potentiell eure mühsam hochgezüchteten Krieger verlieren können, setzt der Nachfolger auf eine andere Struktur, in der ihr Runs mit einer Kutsche startet und durch Stationen in mehreren Gebieten bis zu einem Berg reist, wo euch der Endgegner erwartet. Auch bei fehlgeschlagenen Durchläufen erhaltet ihr eine Währung, mit der ihr dauerhafte Verbesserungen freischaltet, wie weitere Helden mit anderen Klassen. Die Vollversion ergänzt das Spiel um eine zwölfte spielbare Figur sowie den vierten und fünften Akt der Kampagne. Das Studio plant wie beim Vorgänger, den Titel auch nach dem Launch mit neuen Inhalten zu versorgen. Aktuell werden unter anderem neue Feindtypen und Mod-Support in Aussicht gestellt.

Video:

Maverick 34 GG-Veteran - - 1334851 - 8. Mai 2023 - 17:17 #

Bin gespannt, wie Darkest Dungeon 2 in der finalen Fassung im GG-Test abschneiden wird ;)

LRod 19 Megatalent - - 18717 - 9. Mai 2023 - 15:01 #

Ich auch. Teil 1 hat mir gefallen, auch wenn ich den in zwei Partien nie durchgespielt habe. Teil 2 scheint aber ja einige größere Änderungen zu bringen.

Rialdar 13 Koop-Gamer - P - 1423 - 9. Mai 2023 - 15:22 #

Bin auch gespannt darauf.

Durch Teil 1 habe ich mich nach zig erfolglosen Versuchen einmal durchgebissen. Hat mir eine Menge Spaß gemacht, aber es gab natürlich auch Frustmomente.
Beim Addon mit dem zusätzlichen Blutfluch (The Crimson Court) hat es mir dann allerdings gereicht.

Mitarbeit