Cities Skylines II für PC, PS5, Xbox Series erscheint 2023 (+Trailer)

PC Xbox X PS5
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 472988 EXP - Chefredakteur,R10,S10,A10,J9
Dieser User hat uns bei der Japan 2022 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2022 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

6. März 2023 - 20:01 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Cities - Skylines 2 ab 39,90 € bei Amazon.de kaufen.

Paradox Interactive hat auf der heutigen "Paradox Announcement Show" Cities - Skylines 2 enthüllt, also die nächste Generation des beliebten Aufbau- und Planungsspiels – das noch in diesem Jahr für Xbox Series X/S im Game Pass , PC, und Playstation 5 erscheinen soll. Der Vorgänger von 2015 war äußerst beliebt und schaffte es, dem letzten Sim City den Rang abzulaufen.

Laut Ankündigung soll es die "realistischste Stadtsimulation aller Zeiten" werden, in der ihr jede denkbare Stadt errichten können sollt. Sowohl die Transport- als auch Wirtschaftssysteme sollen "vollständig realisiert" sein, was immer das heißt. Paradox-CEO Fredrik Wester spricht von "nie dagewesenen Maß an Individualisierung und Spielerkontrolle".

Weitere Infos sind der offiziellen Website zu entnehmen.

Video:

BruderSamedi 19 Megatalent - P - 14266 - 6. März 2023 - 20:12 #

Hab mal den "Wishlist now"-Befehl befolgt :)

Steam ist witzig, mit 120h im Vorgänger steht da trotzdem "Dieses Spiel ähnelt den von Ihnen gespielten nicht wirklich. Deshalb sind wir uns nicht sicher, wie interessant es für Sie ist."

Doch, Steam, sehr interessant.

Leser 16 Übertalent - P - 5493 - 6. März 2023 - 20:20 #

"Sowohl die Transport- als auch Wirtschaftssysteme sollen "vollständig realisiert" sein"
Also wird man die Hälfte seiner Stadt mit Parkplätzen zupflastern müssen?

invincible warrior 15 Kenner - 3275 - 6. März 2023 - 22:03 #

Öffentlicher Nahverkehr + moderner Individualverkehr, nicht dieses Uraltkonzept, das US Städte komplett zerstört hat.

BruderSamedi 19 Megatalent - P - 14266 - 7. März 2023 - 7:43 #

Wenn man eine amerikanische Stadt baut, warum nicht? Ist ja auch Teil des Realismus, bei vielen Gebäuden nehmen die Parkplätze mehr Platz ein als das Gebäude selbst, das war bisher in Städtebausimulationen nur unzureichend abgebildet.

Sokar 25 Platin-Gamer - - 58815 - 7. März 2023 - 10:50 #

Glaube ich nicht. Ich hab mal gelesen, dass sie das bei SimCity angedacht hatten, aber gemerkt haben, dass Städte total hässlich und unpersönlich werden, wenn sie realistisch gebaut sind. Und bei Videospielen geht es nur selten um 100%igen Realismus, es muss nur glaubwürdig sein, darf aber gerne idealisiert sein. Denke das werden sie hier nicht anders handhaben, allein schon, weil der Trailer eher feine Wohngegenden und schicke Wolkenkratzer zeigt.

invincible warrior 15 Kenner - 3275 - 7. März 2023 - 10:55 #

Natürlich sind Parkplätze nicht unbedingt hübsch, aber es gibt ja auch verschiedene Typen. In modernen Innenstädten sind die Parkplätze ja normalerweise in das jeweilige Gebäude integriert. Und die Verkehrswende ist an sich auch ein interessantes Thema für Stadtbausimulatoren.

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23945 - 6. März 2023 - 20:51 #

Bin mal gespannt, inwieweit die ganzen DLCs eingearbeitet wurden...

MiLe84 14 Komm-Experte - - 2421 - 6. März 2023 - 20:54 #

Kaum, die wollen sicher auch bei CS2 wieder DLCs verkaufen ;)

Ich freu mich trotzdem.

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23945 - 6. März 2023 - 22:00 #

Mal sehen.
Der Announcement Trailer hängt die Latte ja mal sehr hoch... :-)

invincible warrior 15 Kenner - 3275 - 6. März 2023 - 22:12 #

Frag mich ja, ob EU4 deswegen einfach nicht sterben will. Eigentlich wäre imo ein EU5 mehr als dran, aber dann müsste man ja all die Features aus den Addons aufgeben. Das wird echt schwer, da nen Nachfolger zu veröffentlichen.

TSH-Lightning 26 Spiele-Kenner - - 65125 - 6. März 2023 - 21:09 #

Cities Stausimulator II ;)

Icetrack 15 Kenner - - 3560 - 6. März 2023 - 21:58 #

Ich freu' mich. Das Grafik-Update war langsam nötig und ich wünsche mir neben organischeren Gebäudeplatzierungen um Kurven herum (aktuell entstehen da gerne mal unnatürliche Lücken, z.B. dreieckige Grasflächen) ein System ähnlich dem Traffic Manager: PE Mod, eine bessere Verkehrs-KI und generell mehr Freiheit beim Bauen von Details, wie Bäumen, Mauern, Straßen-Begrenzungsstreifen usw., also mehr Freiheit und Bedien-Komfort für Schönbauer.

onli 19 Megatalent - P - 13217 - 7. März 2023 - 0:56 #

Mir würds schon reichen wenn sie die Chance nutzen um die Fehler in den Kernsystemen anzugehen, wie bei den Zügen.

yeahralfi 16 Übertalent - P - 5809 - 7. März 2023 - 11:54 #

Der Knackpunkt von Skylines I war für mich immer die unzureichende Verkehrssimulation, sei es Auto- oder aber auch öffentlicher Nahverkehr. Das hat mir mittelfristig immer den Spass am Spiel vrsaut.

Ich hoffe mal, das machen Sie diesmal gleich ordentlich, ohne dass man wieder diverse Fanpatches einspielen muss. Darauf habe ich nämlich irgendwie überhaupt keinen Bock mehr. Ist mir mittlerweile alles zu viel Arbeit. Man muss dafür dauernd in den einschlägigen Fanforen auf dem laufenden bleiben und handelt sich gerade bei frühen Versionen in der Regel auch noch gerne andere Probleme ein.

Icetrack 15 Kenner - - 3560 - 7. März 2023 - 20:52 #

Mit dem ganzen Marketing-Geblubber von wegen realstistische Simulation muss man ja eh vorsichtig sein. Schon SimCity (2013) hat den Mund da seinerzeit ziemlich voll genommen, aber am Ende nicht abgeliefert.

Das Problem mit dem Verkehrssystem in Skylines 1 ist, dass einerseits die Verkehrs KI zu dumm ist. Da kann man mit der Traffic Manager PE Mod etwas gegensteuern, indem man die Fahrspuren verknüpft. Das ist jetzt etwas kompliziert zu erklären. Eine durchgehende Straße in Skylines 1 ist in mehrere Abschnitte unterteilt, die man nicht zwangsläufig sieht. Eine dreispurige Straße hat - oh Wunder - 3 Fahrspuren. Ich kann mit der Mod bei den vorgenannten Abschnitts-Übergängen die Spuren aus dem einen Abschnitt mit den anderen verknüpfen. Das Fahrverhalten wurde nach meiner Beobachtung so besser, je nachdem wie man das konfiguriert hat. Das war Micro-Management vor dem Herrn, aber ich hatte Spaß damit (genauso wie mit meinen selbst ausgetüfteteln Ampelschaltungen).

Der Traffic Manager PE bietet auch eine Option das automatische Despawnen von Fahrzeugen abzuschalten. Das muss Du mal machen und dann beobachten wie nach und nach alles massivst verstopft.
Das die Entwickler den Despawn eingebaut haben, um den Verkehrsproblemen entgegenzuwirken, spricht wohl für sich.

Ich will trotzdem nicht zu skeptisch sein. Ich denke hinter Skylines 2 steht ein ganz anderes Budget und hoffentlich viel mehr Erfahrung, als bei der Entwicklung von Skylines 1.

BruderSamedi 19 Megatalent - P - 14266 - 8. März 2023 - 22:59 #

Ich hoffe primär, dass eine andere Verkehrs-KI dahintersteckt als im ersten Teil.

Mit den Mods hab ich nicht so gute Erfahrungen gemacht - irgendwann hatte ich eine Busroute, die eigentlich geradeaus fahren sollte, aber nicht von einem Umweg über die Parallelstraße abzubringen war. Ob der Bug an nem Mod lag oder am Spiel selbst, weiß ich natürlich ist, aber es ist ärgerlich, dass das dann quasi den Spielstand zerschießt.

Vampiro Freier Redakteur - - 127988 - 7. März 2023 - 1:30 #

Da fange ich gerade so richtig mit Cities an und schon geht es weiter :D War schon ein sehr cooler Trailer.

Icetrack 15 Kenner - - 3560 - 7. März 2023 - 20:50 #

ich bin hinsichtlich der grafischen Darstellung auf den Trailer reingefallen. Es handelt sich nämlich gerade nicht um einen Gameplay Trailer (siehe 0:16). Da der Release noch dieses Jahr erfolgen soll erfüllt mich dieser Umstand mit gemischten Gefühlen.

Hoffentlich werden sie der gezeigten Optik dann auch mit der ingame Grafik einigermaßen gerecht.

Vampiro Freier Redakteur - - 127988 - 8. März 2023 - 1:30 #

Ach herrje, ich hatte den "Not Actual Gameplay"-Hinweis so interpretiert, dass es nach dessen Verschwinden tatsächlich Gameplay-Szenen (bzw. halt mit freier Kamera im Editor oder wo auch immer aufgenommen) sind, gerade weil recht zeitnah diese sehr nach Gameplay aussehende Kreiselszene aus der Vogelperspektive kommt.

Icetrack 15 Kenner - - 3560 - 8. März 2023 - 21:11 #

Der Trailer scheint mehr oder weniger nahtlos weiterzugehen. Ich habe überlegt, ob man es so verstehen kann, dass zwar kein echtes Gameplay gezeigt wird, aber der Detailgrad bzw. die grafische Darstellung dem Spiel entspricht. Genau lässt sich das wohl erst sagen, wenn sie Gameplay zeigen.
Ich will auch nicht zu skeptisch sein und freue mich trotzdem erstmal.

Lefty 14 Komm-Experte - 2621 - 7. März 2023 - 7:52 #

Wenn man Cities Skylines nicht kennt, netter Trailer. Ansonsten halt für mich komplett ohne Aussage. Oder sagen wir: Anhand dieses Trailers würde ich mir das Spiel sicher nicht kaufen. Viel zu austauschbar, null Motivation.

rammmses 22 Motivator - - 32828 - 7. März 2023 - 8:13 #

Mir gefällt ja SimCity besser, das hat so einen netten Humor und Charme, das Rip-Off Cities Skylines ist mir immer zu dröge gewesen.

Lefty 14 Komm-Experte - 2621 - 7. März 2023 - 8:16 #

Das letzte Sim City kenne ich nicht. Ich fand City Skylines auch ohne DLC besser als Sim City. Vor allem besser zu bedienen.

rammmses 22 Motivator - - 32828 - 7. März 2023 - 8:27 #

Das letzte ist nahezu identisch in vielen Belangen und kam vorher raus. Wie gesagt, Skylines kopierte da knallhart, macht aber auch einiges besser, nur an der Atmosphäre scheitert es bei mir jedenfalls.

Viktor Lustig 18 Doppel-Voter - - 9161 - 7. März 2023 - 21:41 #

Mir geht es da ebenso. Bin erst wieder vor kurzem, auch dank einiger Tipps hier, wieder neu in Cities eingestiegen, mit fast allen DLCs. Und wirklich, durch die Zusatzinhalte ist Cities viel besser geworden als zu Release, aber atmosphärisch packt es mich einfach nicht. Ich kann schlecht festmachen woran es liegt, aber da hat mich jedes SimCity bis Teil 4 deutlich besser mitgenommen, trotz der im Gegensatz zu Cities deutlich eingeschränkteren Möglichkeiten eine Stadt hochzuziehen.

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 11503 - 7. März 2023 - 9:01 #

Mich überrascht eher als die eigentliche Ankündigung, dass das Spiel noch 2023 erscheinen soll und bei der Ankündigung dann keinen Funken an Ingame-Material zeigt.

RedReaper 09 Triple-Talent - 329 - 7. März 2023 - 9:19 #

Word.

Golmo (unregistriert) 7. März 2023 - 10:54 #

Ja, aber irgendwie scheinen die ihr InGame gerne zu verstecken. Zum Remastered gabs auch nur Wochen vor Veröffentlichung nen Render Trailer. Enttäuschend.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 45183 - 7. März 2023 - 10:20 #

Mit dem ersten Teil wollte ich mal in das Genre der Aufbausimulationen hineinschnuppern und mir wurde sehr deutlich gemacht, dass ich selbst für den Einstieg definitiv zu blöd bin. Da bleibe ich doch lieber bei Open World inklusive Sammelfleißaufgaben, (J)RPGs und Action Adventures.