Tekken 8: Gameplay-Neuerungen und Kämpferin Nina Williams vorgestellt

PC Xbox X PS5
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 173899 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Dieser User hat uns bei der Lords of the Fallen Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Ishin Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

7. Februar 2023 - 11:10 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Tekken 8 ab 69,99 € bei Amazon.de kaufen.

In einem rund 35-minütigen Stream haben Executive Director Katsuhiro Harada und Game Director Ikeda Kohei einen Einblick in die Spielmechaniken von Tekken 8 gegeben. So wurde Aggressivität als Kernelement des Kampfsystems im neuesten Serienteils herausgestellt. Passend dazu gibt es zum Beispiel Möglichkeiten, durch Treffer des Gegners einen Teil der eigenen verlorenen Lebenspunkte wiederherzustellen. Das Rage-System wurde überarbeitet und wird ergänzt um ein Heat-System für neue Spezial-Moves. Das veranschaulicht auch der unten eingebundene neue Trailer, der die Moves der Kämpferin Nina Williams vorstellt, die schon seit dem ersten Tekken zum Kader gehört.

Ein anderer vorgestellter Aspekt richtet sich nicht an Tekken-Profis: Es wird neben der klassischen Tastenbelegung einen vereinfachten Steuerungsmodus geben. Der soll eine Weiterentwicklung eines ähnlichen Features aus Tekken 7 werden und zum Beispiel erlauben, eine der Schultertasten gedrückt zu halten und dann Spezialmanöver mit den vier Front-Tasten des Controllers auszulösen.

Zudem sollen bald lokale Alpha-Tests starten, um Feedback zu den Mechaniken zu sammeln. Tekken 8 wird für PC, PS5 und Xbox Series S|X erscheinen, ein Release-Datum steht jedoch noch nicht fest.

Video:

Faerwynn 20 Gold-Gamer - P - 20268 - 7. Februar 2023 - 11:31 #

Ich freu mich riesig auf ein neues Tekken, das ist für mich immer noch die beste Prügelspiel-Reihe.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 173899 - 7. Februar 2023 - 12:43 #

Freue mich auch drauf und hoffe auf einen ähnlich genialen Soundtrack wie bei Tekken 7

Maverick 34 GG-Veteran - - 1328144 - 7. Februar 2023 - 21:18 #

Tekken und Soul Calibur bei mir. ;-)

Desotho 18 Doppel-Voter - 9416 - 7. Februar 2023 - 13:19 #

Ach die Nina. Hab mich letztens noch gefragt was die so macht.

Deepstar 16 Übertalent - 4924 - 7. Februar 2023 - 16:28 #

Naja, wahrscheinlich immer noch das gleiche wie in Death by Degrees.

Gibt Nina Williams Mods zu Hitman und Tomb Raider.. passt thematisch daher wunderbar ^^

Kotanji 12 Trollwächter - 2549 - 7. Februar 2023 - 14:25 #

Ach, wird es jemals nen gutes Beat m up geben? Also nicht eins, was 100% exakt 8dentisch zu allen Vorgängern ist.
Wo was inszeniert ist. Schnarch

Maverick 34 GG-Veteran - - 1328144 - 7. Februar 2023 - 21:17 #

Ein Tekken 8 könnte ich nach den Jahren der Tekken-Pause (Teil 6 zuletzt gespielt auf der Xbox 360) vielleicht mal wieder einlegen. ;-)