Spellforce - Conquest of Eo: Neuer Release-Trailer veröffentlicht

PC
Bild von Ramona Kiuntke
Ramona Kiuntke 11796 EXP - Redakteur,R12,S12,A12
Dieser User hat uns bei der Japan 2022 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2021 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Gold-Schreiber: Hat Stufe 11 der Schreiber-Klasse erreichtGold-Archivar: Hat Stufe 11 der Archivar-Klasse erreichtPurpur-Archivar: Hat Stufe 12 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtPurpur-Schreiber: Hat Stufe 12 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtGold-Reporter: Hat Stufe 11 der Reporter-Klasse erreichtPurpur-Reporter: Hat Stufe 12 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 6 der Archivar-Klasse erreicht

24. Januar 2023 - 11:28 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
SpellForce - Conquest of Eo ab 19,43 € bei Amazon.de kaufen.

THQ-Nordic hat für den neusten Teil der Spellforce-Reihe einen Release-Trailer veröffentlicht. Ab dem 3. Februar 2023 werden angehende Magier in Spellforce – Conquest of Eo um einen Platz im Zirkel der Magier ringen. Das rundenbasierte Strategie-RPG erlaubt es euch, Diener und Helden zu beschwören und mit diesen in die Schlacht um Eo zu ziehen. Auf eurer Reise erwarten euch Quests und eine sich stets verändernde Kampagne.

Ausgangspunkt des Abenteuers ist euer fliegender Magierturm, der sich auf der Karte umplatzieren lässt und verschiedene Ausbaumöglichkeiten bietet. Die Wahl, welcher Art Magie ihr euch verschreibt, liegt ganz bei euch. Neue Zauber sind überall in der Welt verteilt und werden eurem Grimoire hinzugefügt, wenn ihr sie finden könnt. Wir haben auf der GC22 schon einen Blick auf das Strategie-Rollenspiel werfen dürfen.

Video:

Quirk 12 Trollwächter - 1128 - 24. Januar 2023 - 12:42 #

Die bisherigen Spellforce-Spiele habe ich nicht gespielt, das hier erinnert jedoch eher an Master of Magic oder Age of Wonders. Ich bin gespannt.

Sokar 24 Trolljäger - - 48116 - 24. Januar 2023 - 14:19 #

Ist von dem Team, das Fantasy General 2 gemacht hat, da sind die Ähnlichkeiten auch stark. Davon gibts auch eine Demo auf Steam und GOG.

Quirk 12 Trollwächter - 1128 - 24. Januar 2023 - 15:58 #

Ah, das wusste ich nicht. Hab die Demo gespielt, hat mir gut gefallen. Bin leider noch nicht mit FG1 (4. Insel) durch, weswegen ich den Nachfolger noch nicht gekauft habe.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 42927 - 24. Januar 2023 - 12:50 #

Ich hoffe auf einen GG-Test.

Altior 17 Shapeshifter - - 8904 - 24. Januar 2023 - 18:23 #

Da schließe ich mich an, Jörg bitte übernehmen!

Sokar 24 Trolljäger - - 48116 - 24. Januar 2023 - 14:19 #

Na dass kam ja überraschend, ist ja schon nächste Woche. Ob dass das ominöse Spiel ist, was Jörg im MoMoCa angeteasert hat?

Maverick 34 GG-Veteran - - 1326376 - 24. Januar 2023 - 14:36 #

Flugs mit Pauken und Trompeten in den baldigen Release. ;-)

Cpt. Metal 17 Shapeshifter - P - 8378 - 24. Januar 2023 - 17:59 #

Haha, habt ihr den Trailer gesehen?
"A turn-based adventure of magic and might", da hat jemand Humor!
Hoffentlich taugt es auch spielerisch was!

Labrador Nelson 31 Gamer-Veteran - P - 266411 - 24. Januar 2023 - 18:24 #

Leicht abgewandelte DA:Inquisition Artworks, macht aber einen netten Eindruck. Bin gespannt was da an Gameplay dahintersteckt.

antares 18 Doppel-Voter - P - 9481 - 24. Januar 2023 - 21:42 #

Unter https://youtu.be/DpynRGYKj1A gibt es eine Gameplay Session mit dem Entwickler Jan Wagner, die mir richtig Lust auf das Spiel gemacht hat.

Tasmanius 21 AAA-Gamer - - 28797 - 24. Januar 2023 - 22:46 #

Weiß man, warum der Entwickler gewechselt hat? Oder komme ich bei den zahlreichen Namen Jan Wagners Studios durcheinander?

antares 18 Doppel-Voter - P - 9481 - 25. Januar 2023 - 21:58 #

Der Begriff Entwickler ist doch nicht gleichzusetzen mit dem Begriff Entwicklungsstudio oder verstehe ich deine Frage falsch?

Tasmanius 21 AAA-Gamer - - 28797 - 25. Januar 2023 - 22:57 #

Keine Ahnung, ob du meine Frage falsch verstehst. Jedenfalls verstehe ich deine Antwort nicht so richtig, was den Schluss nahelegt :D.
So weit ich weiß, wurde der Vorgänger, Spellforce 3, nicht von Jan Wagner und seinem Studio entwickelt. Vielleicht täusche ich mich aber, da die öfter mal ihren Namen wechseln mussten (bzw. ihr Studio neu gründen). Meine Frage war jetzt: Warum hat das Entwicklungsstudio gewechselt?

Vampiro Freier Redakteur - - 121600 - 25. Januar 2023 - 23:43 #

Vermutlich wegen des Genre-Wechsels. Das wird jetzt Rundentaktik, also hat THQ das einem anderen internen Studio mit entsprechender Vorerfahrung (Fantasy General 2) zugeteilt.

antares 18 Doppel-Voter - P - 9481 - 26. Januar 2023 - 2:02 #

Ah, ich bin davon ausgegangen, dass das gleiche Entwicklungsstudio bzw. Team wie für den Vorgänger für den neuen Teil verantwortlich ist. Dass Entwickler dazustoßen oder sich verabschieden kommt ja hingegen häufiger vor.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83884 - 26. Januar 2023 - 13:51 #

Ist ja eher ein Spin-Off als ein Nachfolger und findet in einem anderen Genre statt. Somit steckt auch ein anderer Entwickler dahinter.

Tasmanius 21 AAA-Gamer - - 28797 - 26. Januar 2023 - 15:00 #

Danke an dich und Vampiro! Das wird es vermutlich sein. Ist mir gar nicht aufgefallen, dass es A ein anderes Genre und B kein "richtiger" Teil 4 ist.

Vampiro Freier Redakteur - - 121600 - 26. Januar 2023 - 15:09 #

Sehr gerne :) War auch Thema im 3MA Podcast beim Jahresausblick.