The Callisto Protocol: Patch fügt New Game Plus hinzu

PC XOne Xbox X PS4 PS5
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 126934 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2022 teilgenommen

23. Januar 2023 - 13:50 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Callisto Protocol ab 48,44 € bei Amazon.de kaufen.

Entwickler Striking Distance Studios hat kürzlich mit einem neuen Patch The Callisto Protocol (im Test, Note 8.0) um einen New-Game-Plus-Modus erweitert. Startet ihr so einen neuen Durchgang nach dem Ende des Spiels, erhaltet ihr eure Waffen samt Upgrades sowie eure Credits an der ersten Reforge-Station im Spiel. Jedes Schießeisen in The Callisto Protocol bietet auf der höchsten Upgrade-Stufe einen alternativen Feuer-Modus, wobei es in einem Spieldurchlauf unmöglich scheint, alle Waffen auf die höchste Stufe zu bringen.

Parallel veröffentlichte das Studio eine Übersicht mit allen Patchnotes auf Twitter. Aus den Einträgen zum jüngsten Patch 3.01 geht hervor, dass außerdem ein Bug beseitigt wurde, durch den bei Abschluss des Spiels auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad das zugehörige Achievement nicht vergeben wird. Dazu erhält Protagonist Jacob nun keinen Schaden mehr, wenn er beim Sprung über ein Hindernis angegriffen wird.

Im Laufe des Jahres will Striking Distance mehrere DLC-Inhalte für den Season Pass von The Callisto Protocol veröffentlichen. Der viel beworbene Release erntete vor allem auf PC und Xbox wegen des technischen Zustandes zu Release Kritik, doch auch Design-Entscheidungen wie der große Anteil des Nahkampfs erzeugten ein gespaltenes Echo. Publisher Krafton verzeichnete kurz nach Erscheinen von The Callisto Protocol einen sinkenden Aktien-Kurs und verfehlte laut Berichten der Website K Odyssey die Verkaufsprognosen von fünf Millionen Einheiten deutlich.

Golmo 18 Doppel-Voter - 10479 - 23. Januar 2023 - 14:25 #

Das Spiel ist wirklich eine enorme Enttäuschung gewesen, abseits der schönen Grafik hat es nahezu nichts zu bieten. Das Gegnerdesign hängt dem von Dead Space um Kilometer hinterher. Dazu komplett uninspierte Stellen wo einfach Gegner auf dich zurennen und der eigene Charakter in Zeiten höchster Not nicht schneller als ne 76-jährige mit ihrem Rollator ist.

rammmses 22 Motivator - P - 31300 - 23. Januar 2023 - 16:13 #

Und schon durch mit new game+. Zum dritten Mal. Selten hat mich ein Spiel so sehr begeistert. Ich liebe einfach diese Atmosphäre und das Kampfsystem. Hab direkt Lust nochmal zu beginnen <3

Olphas 25 Platin-Gamer - - 62641 - 23. Januar 2023 - 16:55 #

Ich bin mittlerweile auch durch. Von ein paar meiner Meinung nach etwas zu krassen Spitzen im Schwierigkeitsgrad fand ich es eigentlich ziemlich klasse. Vor allem atmosphärisch. Aber ein NG+ brauch ich jetzt nicht unbedingt und die Sachen aus dem Seasonpass interessieren mich auch nicht.

Maverick 33 AAA-Veteran - - 966386 - 23. Januar 2023 - 17:58 #

The Callisto Protocol hat gute Chancen, dass ich den Titel noch nachholen werde. ;)

Kirkegard 20 Gold-Gamer - 20078 - 23. Januar 2023 - 18:00 #

Hehe, ich muss mich im Schnitt nur an deine Posts hängen. Kommt sehr oft mit meiner Meinung hin ;-D

Maverick 33 AAA-Veteran - - 966386 - 24. Januar 2023 - 13:54 #

Wir haben eben einen ähnlich guten Spiele-Geschmack, von einigen Irrungen im Laufe der Jahre mal abgesehen. :-)

BIOCRY 17 Shapeshifter - P - 6700 - 23. Januar 2023 - 19:39 #

Ich habe es noch nicht durch, kann aber sagen das ich ein New Game+ bei diesem Titel nicht wirklich brauche. Sehe da quasi keinen Wiederspielwert.

invincible warrior 15 Kenner - 2871 - 23. Januar 2023 - 22:08 #

New Game + war sicherlich der Grund für die fehlenden 3 Millionen Verkäufe. Dass das Spiel 160 Millionen USD verschlungen haben soll... So als Vergleich, Resident Evil 7 Budget war irgendo um die 100-120 Millionen.

Flooraimer 13 Koop-Gamer - P - 1582 - 24. Januar 2023 - 7:50 #

Ich warte noch ab wie sich der Story Dlc macht.

TheRaffer 22 Motivator - - 36390 - 24. Januar 2023 - 8:36 #

Wenn einem Entwickler nichts mehr einfällt, kommt ein NG+.

Golmo 18 Doppel-Voter - 10479 - 24. Januar 2023 - 9:34 #

Hartes Urteil. Ich begrüsse diese Modi eigentlich. Man stelle sich die Souls Reihe mal ohne NG+ vor.

joker0222 29 Meinungsführer - P - 113416 - 24. Januar 2023 - 9:40 #

Da ändern sich ja auch gewisse Dinge, manches ist erst im NG+ erreichbar, es gibt unterschiedliche Enden. Außerdem waren diese Modi bei Souls immer von Anfang an drin. Hier scheint es jedoch so zu sein, dass man einfach 1:1 nochmal dasselbe Spiel spielt.

Golmo 18 Doppel-Voter - 10479 - 24. Januar 2023 - 9:41 #

Finde ich auch OK. Du kannst dann vielleicht einen höheren Schwierigkeitsgrad angehen, du kannst alle Waffen upgraden und verpasste Sammelobjekte suchen. Dafür find ich sowas immer sehr gut!

Mitarbeit