GG-Test: Singularity

PC 360 PS3
Bild von Christoph Licht
Christoph Licht 55857 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 25000 GGG gespendet.Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 10000 GGG gespendet.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 5000 GGG gespendet.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

30. Juni 2010 - 14:05
Singularity ab 14,00 € bei Amazon.de kaufen.

Viel hat man im Vorfeld nicht von Raven Softwares neuem Werk Singularity gehört. Selten ein gutes Zeichen, deutet es doch oft auf einen Rohkrepierer hin. Doch wir können Entwarnung geben, nein, mehr noch: Das 3D-Actionspiel, das euch mit Raum und Zeit hantieren lässt, hat sich zwar kräftig bei der Konkurrenz bedient. Doch gerade dadurch ist es überraschend gut geworden. Wir verraten euch in unserem ausführlichen Test, warum.

Viel Spaß beim Lesen!

Mitarbeit