Großes Update für America's Army 3

PC
Bild von Chester
Chester 3550 EXP - 15 Kenner,R1
FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Gold-Abonnement.

30. Juni 2010 - 0:24 — vor 11 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Die amerikanische Armee hat gestern ein großes Update ihres Werbe- und Rekrutierungsspiels America's Army 3 veröffentlicht. Das 2,8 GB umfassende Update bringt das Spiel auf die Version 3.0.8 und wird über die Online-Spieleplattform Steam automatisch an die Spieler verteilt. Aus dem Begleittext:

Wir sind erfreut darüber, die Veröffentlichung des neuesten Update für America‘s Army 3 anzukündigen. Durch eure nicht geringen Rückmeldungen hat unser Entwicklungsteam viele Probleme identifizieren und beheben können. Wir haben außerdem unser Ingame-Voice-over-IP aktualisiert, eine neue (aber klassische) Variation der Karte „Bridge“ erstellt  und mehrere nützliche Administrationswerkzeuge hinzugefügt.

Die größte Änderung bringt der Patch beim Ingame-Sprach-Chat des Spiels, hier stellt er das Programm auf die neueste Version des unter Spielern weit verbreiteten Teamspeak um. Die Version 3 von Teamspeak bringt neue Algorithmen zur Sprachübertragung und bietet damit bei gleicher Bandbreitennutzung bessere Sprachqualität und geringere Verzögerungen bei der Sprachübertragung. Der Patch überarbeitet außerdem nahezu jede Karte des Spiels und bringt eine neue Version der Karte Bridge mit, die seit dem ersten America's Army sehr beliebt ist.

Wi5in 15 Kenner - 3332 - 27. Juni 2010 - 19:35 #

Spielt überhaupt noch jemand AA3 online? Ich hatte es mir mal runtergeladen, es war mir aber zu bescheurt nach einiger Zeit :/

Punisher 21 Motivator - - 26934 - 27. Juni 2010 - 21:16 #

Soweit ich weiss gehen einige tausend Amerikaner gut drauf ab...

Paxy 15 Kenner - - 2818 - 28. Juni 2010 - 11:11 #

TADA TaDA TADAA schenkenklopfer ^^

keimschleim (unregistriert) 28. Juni 2010 - 13:42 #

war total verbuggt und langsam wie sau. können se gern behalten