The Callisto Protocol: Testvergleich deutscher Magazine [5/7]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

PC XOne Xbox X PS4 PS5
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 126228 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2022 teilgenommen

2. Dezember 2022 - 9:28 — vor 8 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Callisto Protocol ab 36,99 € bei Amazon.de kaufen.

In unserem Noten-Vergleich zu The Callisto Protocol führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren:  CBS (Computer Bild Spiele), GameStar.de, GamePro.de, GIGA.de, PCGames.de (& Videogameszone.de), Spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert. Die Magazine Gameswelt.de und Eurogamer.de tauchen nicht mehr auf, seit sie sich entschlossen haben, keine Wertung mehr unter ihre Tests zu schreiben.

Wertungs-Vergleich: The Callisto Protocol

Review von Note/Link Zitat aus dem Testbericht
Computer Bild Spiele 2,0
(Schulnote)
Auf dem Papier bringt "The Callisto Protocol" fast alles mit, was ein gutes Survival-Actionspiel braucht. Die tödlichen Gegner, der Mangel an Ressourcen und die audiovisuell konstant bedrohliche Kulisse lassen das Gefühl eines echten Überlebenskampfs aufkommen. [...]  In anderen Bereichen gibt es allerdings Mangelerscheinungen der weniger verlockenden Art.
Gamepro 66
v. 100
Ihr könnt allein durch die fantastische Optik und Atmo mehr oder weniger auf eure Kosten kommen und wer Callisto in kleinen Portionen spielt, der kann vielleicht über die Monotonie etwas hinwegsehen. Das Grundgerüst ist schließlich ein gutes, nur was daraus gemacht wird, hinkt seinem offensichtlichen Vorbild in puncto Spielspaß mehrere Lichtjahre hinterher.
GameStar 64
v. 100
Gekonnter und bildschöner Sci-Fi-Schocker für Genrefans, die ihm seine Design-Schwächen verzeihen können. ( Abwertung von -10 Punkten wegen Zustand der PC-Version, Test hinter Paywall)
GIGA - Nicht getestet*
PC Games /
Videogameszone.de

 
9
v.10
Nach etlichen Jahren macht endlich ein Spiel dem Klassiker Dead Space Konkurrenz. Aufgrund der dichten Atmosphäre, einer spannenden Story und grandioser Optik ist Callisto Protocol eines der besten Horrorspiele seit Jahren!
Spieletipps 85
v.100

The Callisto Protocol ist eine herrliche Wiedergeburt und wunderbar gnadenlos! Hier wird geschrien, gerannt und gemetzelt. Die tolle Optik, der wuchtige Sound und die bestialische Gewalt werden für Begeisterung sorgen. Zum Meisterwerk hat es aber leider nicht gereicht, dazu fehlt es dem Horrorspiel an eigenen Ideen. Dennoch, wer Dead Space mochte, der wird The Callisto Protocol vermutlich lieben.

GamersGlobal 8.0
v. 10
The Callisto Protocol ist ein blutig-brachialer Horror-Spaß und macht eine Menge Dinge verdammt gut. Die Kämpfe sind wunderbar wuchtig und verbinden sehr clever Ballerei, Telekinese und Nahkampf [...] Bei all seinen Stärken halten aber auch abseits der etwas argen Schwierigkeitsspitzen ein paar Dinge Callisto Protocol zurück: Ein größeres Problem ist, dass der Titel zwar häufig genug die Kulisse wechselt und feine Skript-Sequenzen abfeuert, auf Gameplay-Seite aber zu selten mit Abwechslung aufwartet.
Durchschnittswertung 7.8 *Zuletzt überprüft: 02.12.2022, 19:30 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 126228 - 2. Dezember 2022 - 9:28 #

Da ist für jede eine Note dabei. =D

Vampiro Freier Redakteur - - 86092 - 2. Dezember 2022 - 9:31 #

Wow, 66 bis 9, krass.

paschalis 31 Gamer-Veteran - - 290331 - 2. Dezember 2022 - 10:00 #

Das hat mich auch überrascht.

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 109798 - 2. Dezember 2022 - 10:02 #

Subjektiv halt. Drum bringt das einem letztendlich nichts, weil Meinungen immer auseinander gehen.

Vampiro Freier Redakteur - - 86092 - 2. Dezember 2022 - 10:09 #

Alle? Die Gamestar zum Beispiel nicht. Die Gamepro entsprechend auch nicht.

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 109798 - 2. Dezember 2022 - 10:19 #

Wäre mir neu.

Vampiro Freier Redakteur - - 86092 - 2. Dezember 2022 - 11:01 #

https://www.gamestar.de/artikel/das-neue-wertungssystem-so-werten-gamestar-und-gamepro,3084841.html

Auch objektiv wollen wir nach wie vor sein. Okay, uns ist klar, dass es hundertprozentige Objektivität nicht geben kann. Unsere Tests werden immer noch von Menschen geschrieben, nicht von Robotern. NOCH nicht. Und Menschen sind immer ein wenig subjektiv. Aber wir wollen Spiele und Spieler immer fair behandeln. Fairness bedeutet beispielsweise, dass wir ein gutes Spiel nicht verteufeln, nur weil dem Tester ein bestimmter Aspekt persönlich missfällt.

joker0222 29 Meinungsführer - P - 113411 - 2. Dezember 2022 - 10:49 #

Der Gamestar-Tester schreibt, dass er persönlich etwas höher in der Wertung gegangen wäre, weil ihn die Schwächen nicht so sehr störten. Als Gamestar-Test müsse er die aber entsprechend negativ werten.

Vampiro Freier Redakteur - - 86092 - 2. Dezember 2022 - 10:59 #

Ah, danke! Also ist der Test objektiv. Und subjektiv bei Hagen.

Und wer sind dann diese objektiven Spieler? :D

joker0222 29 Meinungsführer - P - 113411 - 2. Dezember 2022 - 11:07 #

Es gab ja mal die Prämisse der "objektivierten Subjektivität" (oder andersrum). Mir hat dieser Ansatz immer gefallen, weil es natürlich einen rein objektiven Test nicht geben kann, man aber versuchen sollte sich so weit wie möglich dem anzunähern. Abgesehen davon klingt es cool.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10967 - 2. Dezember 2022 - 11:26 #

Also bringen Filmkritiken auch nix?
Abgesehen von Parasite hat jeder Bester Film Oscar-Gewinner der letzen Jahre auf RT eine rotten Kritik eines Top Critics.

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 109798 - 2. Dezember 2022 - 12:12 #

Nö. Wenn mich der Film aufgrund eines Trailers interessiert und ich den Film sehen will, sehe ich ihn mir an. Was bringt es mir, wenn Kritiker A den Film toll fand und Kritiker B scheiße? Ich wähle doch meine Kinobesuche nicht danach aus, was andere von dem Film halten.

SiriusAntares 15 Kenner - P - 3487 - 2. Dezember 2022 - 16:54 #

Wenn Kritiker A eine Hohlbirne ist und Kritiker B den Film scheiße fand, weil die Handlung voller Logiklöcher ist, dann würde ich mir den Film definitiv nicht anschauen. Auch wenn mir der Trailer extrem gefallen hätte.

Desotho 17 Shapeshifter - P - 8249 - 2. Dezember 2022 - 14:38 #

Einfach nur die Zahlen anschauen - ja, das bringt nichts.
Die Begründungen und Infos in den Texten lesen und mit den eigenen Vorlieben abgleichen - das bringt meiner Ansicht nach sehr wohl was.

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 109798 - 2. Dezember 2022 - 14:42 #

Natürlich nicht. Mir ging's auch nicht um Zahlen.

vgamer85 21 AAA-Gamer - 29327 - 2. Dezember 2022 - 11:12 #

Ich wäre wieder für Wertungskonferenzen :D

Flooraimer 13 Koop-Gamer - P - 1571 - 2. Dezember 2022 - 12:16 #

Definitiv. Die Wertungskonferenzen mochte ich auch sehr :).

Golmo 18 Doppel-Voter - 10473 - 2. Dezember 2022 - 10:03 #

Welchem Magazin vertraue ich nur? Hmmm....hmm.....oder bilde ich mir am Ende gar meine eigene Meinung?

joker0222 29 Meinungsführer - P - 113411 - 2. Dezember 2022 - 10:57 #

Der Gamepro-Test beschreibt mir das schon recht anschaulich. 4fach recycelter Bosskampf, der zudem noch bockschwer ist weil one-shot. Rücksetzpunkte, bei denen man mitunter 10-15Minuten nochmal spielen und alles neu aufsammeln muss. Spielfigur zu träge zu steuern, wodurch unnötige Tode garantiert sind. Angriffsmuster der Gegner schnell monoton. Auf Nahkampf ausgelegt, aber mit schlechter Nahkampfmechanik. Ständiges durch Korridore durchquetschen um Ladezeiten zu Kaschieren, nach Respawn oft direkt vor den Korridor gesetzt werden. Etc.
Dazu noch wenig unterschiedliche Todesanimationen, weil die ja mit dem SP verkauft werden sollen und eine lahme Story. Aber sieht toll aus und die Atmo ist klasse.
Das ist mir insgesamt zu wenig um da mehr als 10 euro für die Komplettfassung auszugeben.

Vampiro Freier Redakteur - - 86092 - 2. Dezember 2022 - 11:02 #

Das ist ja richtig übel, danke für die Zusammenfassung.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 74053 - 5. Dezember 2022 - 23:14 #

"4fach recycelter Bosskampf, der zudem noch bockschwer ist weil one-shot."

Das hat Hagen ja sogar in seinem Test erwähnt. Schien ihn nicht ganz so sehr zu stören, klingt für mich aber nach massivem Kritikpunkt.

euph 29 Meinungsführer - P - 118634 - 2. Dezember 2022 - 19:14 #

Ausprobieren!

Jürgen 26 Spiele-Kenner - P - 70840 - 5. Dezember 2022 - 13:14 #

Du meinst kaufen, spielen und eventuell doof finden? Könnte auf Dauer ins Geld gehen.

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 21584 - 5. Dezember 2022 - 13:37 #

nein, er meint kaufen, durchspielen, platinieren und refun... ähm nee, ich lasse es mal.

;)

Calewin 10 Kommunikator - 378 - 2. Dezember 2022 - 10:14 #

Typischer Vertreter für einen 10 Euro Sale irgendwann mal. Da sind dann auch alle Inhalte drin.

Akki 17 Shapeshifter - 7507 - 2. Dezember 2022 - 10:19 #

Oh, die GameStar hat eine neue Formulierung für das traditionelle "Genre-Fans greifen zu"!

Moe90 19 Megatalent - - 13115 - 2. Dezember 2022 - 16:06 #

Ich werde erstmal abwarten, hatte aber fairerweise auch eh keine Zeit dafür. Da ich es auf dem PC Spiele werde, muss ich die Performance mal im Blick behalten. Habe zwar auch eine PS5, aber spiele so etwas lieber mit Maus und Tastatur.

TheRaffer 22 Motivator - - 36308 - 2. Dezember 2022 - 16:59 #

Puh, irgendwann mal im Sale eine eigene Meinung bilden. :)

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 21584 - 2. Dezember 2022 - 18:38 #

Auf dem PC (aber auch XBox) soll es ziemlich übel laufen. PC Games hat wohl auch nur die super laufende PS5 Version bekommen und getestet. Gab es die PC-Version auch als Testversion oder lief es ähnlich wie bei Cyberpunk, bei dem die schlechten Versionen zum Release schnell mal unter den Teppich gekehrt wurden?

Es haben übrigens über 150 Sony-Entwickler an dem Spiel mitgearbeitet... eventuell auch ein Grund weswegen es auf der PS5 super läuft, anders als bei PCBox.

https://www.thegamer.com/the-callisto-protocol-help-from-150-sony-developers/

Moe90 19 Megatalent - - 13115 - 2. Dezember 2022 - 18:58 #

Für PC Games schon ein klein wenig blamabel finde ich. 90% bei einem PC Magazin, die aber nur die PS5 Version getestet haben.

Klar, die gleiche Situation auch bei Gamestar, auch ein PC Magazin. Da ist aber die Grundwertung bereits deutlich niedriger. Die 90% bei pc Games wirken halt wirklich völlig absurd bei solchen technischen Problemen.

Desotho 17 Shapeshifter - P - 8249 - 4. Dezember 2022 - 17:02 #

PC Games ist lediglich dee Name. Vermutlich haben sie ihn behalten da etabliert.
Die Seite und z.B. auch der Podcast sind multiformat.
In Coca Cola ist ja auch kein Kokain mehr.

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 7165 - 4. Dezember 2022 - 19:39 #

In meiner schon ;)

Cpt. Metal 17 Shapeshifter - P - 6797 - 2. Dezember 2022 - 18:36 #

Gamestar wertet unter Berücksichtigung der PC-Probleme um 10 Punkte ab und damit nur noch mit 64 (Prozent-)Punkten!

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 10583 - 2. Dezember 2022 - 19:35 #

Und GamePro 66 (dem Anschein nach zumindest) ohne diese technischen Probleme auf der Konsole? Hmm. Damit ja durchaus unterschiedliche Wertungen aus gleichem Haus. Aber das spiegelt ja auch den Gesamtvergleich der Wertungen hier wieder. Von Hüh bis Hott ist ja fast alles vertreten ;)

joker0222 29 Meinungsführer - P - 113411 - 2. Dezember 2022 - 19:58 #

Gamepro und Gamestar haben unterschiedliche Redaktionen und dementsprechend testen auch unterschiedliche Leute das Spiel. Gamepro kritisiert mehr das Spiel an sich und nicht die Technik.

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 10583 - 3. Dezember 2022 - 9:53 #

Ändert ja nichts an meiner Aussage. Das Verlagshaus bleibt das gleiche, auch wenn es andere Stockwerke sind. Ich finde das aber eher bezeichnend für das Spiel, da die Meinungen hier so auseinander gehen. Auch wenn sie auf dem Papier gerade nahe beieinander sind.

Despair 17 Shapeshifter - 7417 - 2. Dezember 2022 - 18:39 #

4players hat auch nur die PS5-Version getestet und vergibt 'ne 89.

Times are changing'...^^

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 74053 - 5. Dezember 2022 - 23:16 #

Ist der Luibl aus dem Haus... ;-)

joker0222 29 Meinungsführer - P - 113411 - 5. Dezember 2022 - 23:29 #

würde mich interessieren, was er von dem spiel hält.

Moe90 19 Megatalent - - 13115 - 6. Dezember 2022 - 10:19 #

Er hat es auf seiner Watchlist und wollte es m.E. auch testen. Ich berichte wenn ich irgendetwas höre/sehe

Shake_s_beer 17 Shapeshifter - - 7670 - 6. Dezember 2022 - 16:50 #

Jörg Luibl hat heute eine Rezension veröffentlicht und beschreibt Callisto Protocol als seine größte Enttäuschung dieses Jahr. Er kritisiert vor allem das repetitive Spieldesign und die Regie, auch Szenario und Artdesign empfindet er als austauschbar. Insgesamt sieht er es als deutlichen Rückschritt gegenüber dem Vorbild Dead Space.

joker0222 29 Meinungsführer - P - 113411 - 6. Dezember 2022 - 18:38 #

Danke für die Info.