Eye of the Beholder für Commodore 64 erschienen

Bild von TheLastToKnow
TheLastToKnow 80837 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S10,A11,J10
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Platin-Abonnement.Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenGold-Archivar: Hat Stufe 11 der Archivar-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

21. November 2022 - 22:10 — vor 2 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Nach annähernd vier Jahren Entwicklungszeit wurde nun die C64-Version von Eye of the Beholder, an der auch GG-User v3to beteiligt ist, fertiggestellt. Sie ist eher ein Remaster mit 8-Bit-Grafik als ein Demake geworden: Alle Features der PC- und Amiga-Version sind enthalten, dazu eine Automap-Funktion und Ingame-Hilfe sowie ein Bestiarium. Die Steuerung erfolgt nicht mehr über den Zahlenblock, sondern wie bei aktuellen PC-Spielen üblich mit WASD.

Aufgrund fehlender Lizenz veröffentlicht das Team rund um den Projektgründer und Programmierer Andreas "JackAsser" Larsson das Spiel innerhalb der C64-Community als inoffizielle Fan-Portierung. Das zugehörige Cartridge-Image und auch der Sourcecode sind dabei frei zum Download verfügbar.

Das Programm ist auf C64 und C128 sowohl in PAL- als auch NTSC-Ausführung lauffähig. Als Datenträger wird ein Easyflash-Cartridge oder kompatible Hardware benötigt (z.B. 1541 Ultimate2+, Turbo Chameleon oder Kung-Fu-Flash). Eine Commodore 1351-Maus oder ein kompatibler Adapter ist empfehlenswert, wobei das Spiel auch vollständig per Tastatur spielbar ist. 

Folgende Systemumgebungen wurden ebenfalls erfolgreich getestet:

  • Emulator VICE Version 3.2, bzw. unter Windows 11 Version 3.6
  • C64 Reloaded MK2
  • FPGA-Implementationen wie Ultimate64 oder MiSTer mit aktueller Firmware
  • TheC64 Maxi mit Firmware 1.6.1

Spielstände lassen sich auf Diskette speichern. Mit originalem Easyflash oder VICE-Emulator kann zudem ein Savegame auch direkt auf Modul hinterlegt werden.  Beim TheC64 werden die Daten nicht dauerhaft gesichert, daher empfiehlt sich dort die Snapshot-Funktion der Konsole.

Weitere Details, wie etwa Informationen zu einer geplanten Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung einer Sammler-Box, findet ihr auf der Homepage des Spiels.

Video:

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138733 - 21. November 2022 - 22:27 #

Sehr beeindruckend. Ich hätte nicht gedacht, dass so etwas auf dem 64er lauffähig ist.

zuendy 16 Übertalent - 4509 - 21. November 2022 - 22:33 #

TheC64 aus dem Schrank zieh. Ich freue mich sehr.

v3to 17 Shapeshifter - P - 8160 - 21. November 2022 - 22:40 #

Was man dort auf dem Foto sieht, ist das Spiel auf dem C128 (bzw hier im VICE Emulator). Der Rechner verfügt über einen zweiten Monitor-Anschluss, über den die Automap live ausgegeben werden kann.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138733 - 21. November 2022 - 23:36 #

Ich habe ein Video gesehen, da sah es so aus, als ob das Scrolling beim Intro flüssiger lief als damals auf PC oder Amiga. Täusche ich mich da?

v3to 17 Shapeshifter - P - 8160 - 21. November 2022 - 23:45 #

Jep, das ist so - mit Ausnahme der Hand-Sequenzen. Die beiden zoomenden Abschnitte haben auch mehr Animations-Phasen.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138733 - 21. November 2022 - 23:48 #

Ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber das hatte mich damals schon gestört.

Gut gemacht!

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 154363 - 21. November 2022 - 22:47 #

Coole Sache!

Q-Bert 24 Trolljäger - - 46258 - 21. November 2022 - 23:08 #

Ach, warum gab es sowas nicht schon 1987... :|

ds1979 19 Megatalent - - 13124 - 22. November 2022 - 0:05 #

Weil das technische Wissen von 2018 ist;)

euph 29 Meinungsführer - P - 117950 - 22. November 2022 - 8:17 #

Ist es nicht auch so, dass das auf einem Original C64 ohne irgendwelche Erweiterungen nicht laufen würde?

v3to 17 Shapeshifter - P - 8160 - 22. November 2022 - 8:24 #

Das Spiel braucht eine Cartridge wg der Datenmenge, dafür wäre Diskette zu langsam. Für den C64 selbst ist keine Erweiterung nötig.

euph 29 Meinungsführer - P - 117950 - 22. November 2022 - 8:52 #

Gab es ein solches Cartridge zu "unserer" Zeit schon? Kann mich nicht erinnern, ob es da mehr als das Final Cartridge gegeben hat.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138733 - 22. November 2022 - 9:08 #

Es gab schon einige Cartridges für den C64, siehe hier z.B. Robocop 2:
https://www.commodorecomputerclub.com/achievement-unlocked-robocop-2-game-cartridge-for-the-c64/

Die waren in meiner Bubble aber nicht verbreitet, da gab es nur die Freezer. ;)

v3to 17 Shapeshifter - P - 8160 - 22. November 2022 - 9:14 #

Das Easyflash ist technisch an sich eine Fortführung des Ocean Cartridge (bzw eine Variante, die man am C64 selbst flashen kann). Das gab es damals bis 512kb, wobei eine 1mb-Variante auch möglich gewesen wäre. Wäre nur damals von den Kosten übertrieben.

ds1979 19 Megatalent - - 13124 - 22. November 2022 - 9:57 #

Die Cartridge vom NES hatten je nach Spiel bis zu einem 1Mibt Speicherplatz, die waren aber sehr teuer in der Herstellung.

Hyperbolic 20 Gold-Gamer - P - 20215 - 22. November 2022 - 17:46 #

Mit dem C64 GS gab es 1990 noch mal eine Welle neuer Modul Spiele. Z.B. Shadow of the Beast das auch nicht auf Diskette möglich gewesen wäre.

v3to 17 Shapeshifter - P - 8160 - 22. November 2022 - 17:54 #

Das sind die Ocean-Cartridges, die damals bis zu 512kb groß waren. Das umfangreichste davon war Terminator 2 (was man nicht meinen möchte, wenn man das Spiel kennt). Die meisten Spiele wurden dann schon noch auf Diskette rausgebracht oder durch Cracks zurechtgebogen. Eine Ausnahme war allerdings Toki, das Bankswitching als Art Kopierschutz benutzte.

Hyperbolic 20 Gold-Gamer - P - 20215 - 22. November 2022 - 19:07 #

Dann hab ich ja Glück das ich das Toki Modul habe. ;)

Patorikku 17 Shapeshifter - P - 6662 - 23. November 2022 - 19:46 #

Finde faszinierend, dass das einstige Argument der C64-Fraktion gegen Konsolen damals (zu teure Cartridges, nicht kopierbar etc.), dem C64 heute komplett neue Spieleerlebnisse ermöglicht.

Desotho 17 Shapeshifter - P - 8150 - 21. November 2022 - 23:23 #

Die VGA Version sieht schon besser aus ...

ds1979 19 Megatalent - - 13124 - 22. November 2022 - 7:04 #

Auch der 16 Bit Sound der Soundblasterkarte dürfte dem 8 Bit SID des C64 deutlich überlegen sein. Ich persönlich kann EOB heutzutage nicht mehr spielen, dann lieber Legend of Grimrock.

v3to 17 Shapeshifter - P - 8160 - 22. November 2022 - 7:16 #

Nunja, für die Samples der Amiga-Version reicht es ;)

RoT 20 Gold-Gamer - P - 22169 - 22. November 2022 - 0:35 #

Klasse Projekt, Glückwunsch :D

Pestilence 21 AAA-Gamer - P - 29455 - 22. November 2022 - 5:17 #

Unglaublich geil, muss ich unbedingt spielen, sobald ich die Zeit dazu finde.

Patorikku 17 Shapeshifter - P - 6662 - 22. November 2022 - 23:17 #

Ich bin wegen diesem Spiel gehypter als bei allen versammelten Call of Duties, Ragnaröks und Halos dieser Welt, finde es sensationell, 8 Bit hat etwas an sich, was ich bei heutigen Spielen oft vermisse...vermutlich wirkt die reduzierte Grafik anregend auf die eigene Phantasie, zudem ist der C64-Sound unübertroffen.

Maverick 33 AAA-Veteran - - 932482 - 22. November 2022 - 6:06 #

Klasse, das freut mich als alter Eye of the Beholder-Fan! Glückwunsch an das gesamte Team für den erfolgreichen Abschluss des Riesen-Projekts. :)

TheRaffer 22 Motivator - - 35906 - 22. November 2022 - 8:35 #

Dem schließe ich mich an! :)

Micha 19 Megatalent - - 13000 - 22. November 2022 - 10:00 #

Der werte Herr Fränkel hat dazu auch ein Video auf seinem noch recht neuen Youtube-Kanal gemacht:
https://www.youtube.com/watch?v=gpL9GDRljUM

Moe90 17 Shapeshifter - - 6457 - 22. November 2022 - 13:35 #

Und zusätzlich einen interessanten Artikel vor kurzem für Gamestar geschrieben. Ist in Heft 11/2022 bzw abrufbar über Plus.

Gorkon 19 Megatalent - - 19381 - 22. November 2022 - 21:26 #

Der Fränkel Kanal ist auch unterhaltsamer als die News hier dazu. :-)

Alain 22 Motivator - P - 33043 - 22. November 2022 - 13:57 #

Ich hab damals ja auch EotB auf dem PC gespielt als es noch recht neu war. Und super das so etwas auf so limitierter Hardware zum laufen gebracht wird. Sieht nach echt viel Aufwand, Fleiß und Leidenschaft aus!

Verstehe ich das richtig, dass der C128 zwei Bildschirme zeitgleich ansteuern konnte??? Ich meine... Das war mein erster eignener Rechner und ich musste immer den Familienfernseher blockieren.

v3to 17 Shapeshifter - P - 8160 - 22. November 2022 - 15:50 #

Ja, der C128 hat zwei Grafik-Chips, bzw. für jeden einen eigenen Monitor-Ausgang. Die lassen sich codeseitig gleichzeitig ansteuern. Wobei ich vor diesem Projekt auch nicht wusste, dass das auch vom C64-Modus aus geht.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 40941 - 22. November 2022 - 16:52 #

Gerade auch Haralds Video bei YT empfohlen bekommen. Wirklich tolle Arbeit v3to (und die anderen)!

Für die RG wäre auch ein Interview fällig ;)

Hyperbolic 20 Gold-Gamer - P - 20215 - 22. November 2022 - 17:47 #

Dann mal runter laden und auf die Ultimate 1541 schmeißen. :)

MicBass 20 Gold-Gamer - P - 22522 - 22. November 2022 - 18:07 #

Sehr beeindruckend!

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138733 - 22. November 2022 - 19:15 #

Ich schau es mir am Wochenende auf meinem C64 Maxi ab. Eye the the Beholder habe ich das letzte Mal vor ca. 10 Jahren durchgespielt.

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 26041 - 22. November 2022 - 22:57 #

Ich bin auch sehr beeindruckt, was ihr hier auf die Beine gestellt haben. Super Arbeit!!!

Schlarp 13 Koop-Gamer - P - 1336 - 23. November 2022 - 8:23 #

Gratuliere zum Release, v3to! Echt spannend was ihr da geschafft habt. Vor allem die Karte auf einem zweiten Bildschirm reizt mich, das werde ich auf jeden Fall ausprobieren.

AlexCartman 20 Gold-Gamer - P - 20515 - 23. November 2022 - 18:41 #

Beeindruckend. Aber ich kann mich nicht aufraffen, das zu spielen. :)

MicBass 20 Gold-Gamer - P - 22522 - 23. November 2022 - 20:38 #

Du bist ja auch nicht TheRaffer.. ;)

TheRaffer 22 Motivator - - 35906 - 24. November 2022 - 14:48 #

Der...war...flach ;)

Vultejus 17 Shapeshifter - P - 7148 - 24. November 2022 - 0:15 #

Ein tolles Spiel. Ich hatte die Chance ein Interview mit 2 von den Entwicklern durchzuführen. Anbei der Link zum Interview:

https://www.youtube.com/watch?v=Loi_xWgYRM4&t=1865s

Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag: