Colossal Cave: Roberta Williams präsentiert den Anfang des Spiels

PC Switch Xbox X PS5 MacOS
Bild von TheLastToKnow
TheLastToKnow 80730 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S10,A11,J10
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Platin-Abonnement.Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenGold-Archivar: Hat Stufe 11 der Archivar-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

11. November 2022 - 23:27 — vor 2 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Das "geheime Spiel" der ehemaligen Sierra-Gründer Ken und Roberta Williams sollte ursprünglich bereits 2021 erscheinen, doch daraus wurde bekanntlich nichts. Im März dieses Jahres wurde es auf der Game Developers Conference als Colossal Cave 3D Adventure (zur News) offiziell vorgestellt, mit dem Hinweis auf einen Release im selben Jahr. Einen konkreten Erscheinungstermin gibt es zwar immer noch nicht, doch zumindest wurde zwischenzeitlich bekannt, dass es neben den PC- und MacOS-Versionen auch eine Switch-, Playstation 5- sowie Xbox Series X|S-Fassung geben soll.

Zwischenzeitlich hat man sich entschieden, den Titel auf Colossal Cave zu kürzen, dafür aber den Untertitel "Reimagined by Roberta Williams" zu verwenden. Ebendiese stellte kürzlich und höchstpersönlich in einem kurzen Video, das ihr euch am Ende dieser News ansehen könnt, den Beginn des Ego-Adventures vor. Dort bekommt ihr einen kleinen Einblick in das Look-and-Feel des Text-Adventure-Remakes.

Ihr dürft gespannt sein, ob das Ehepaar Williams es tatsächlich noch schafft, ihr Herzensprojekt in diesem Jahr unter die Leute zu bringen.

Video:

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 229882 - 12. November 2022 - 3:17 #

ähm...hm...ok.¯\_(ツ)_/¯

EvilNobody 15 Kenner - 2977 - 12. November 2022 - 7:04 #

Ich bekomme da null Einblick in den „Look & Feel“ des Spieles. xD

Pestilence 21 AAA-Gamer - P - 29447 - 12. November 2022 - 8:19 #

"The door is locked"

"Get a step back, run towards the door and kick the shit out of it, while drawing the sword and get ready for a fight."

Vielleicht bin ich etwas altmodisch, aber mit einem ordentlichen Textparser, würde ich es eher spielen wollen. ;)

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 10213 - 12. November 2022 - 9:11 #

Sehr interessant, es wirkt wirklich wie ein altes Sierra-Adventure, inklusive eines jede Aktion kommentierenden Sprechers und der Interaktions-Steuerung über verschiedene Icons.

Wenn das Spiel auf der Meta Quest erscheint, hoffe ich dann natürlich auch auf PSVR2-Kompatibilität, um es bei Erscheinen darüber spielen zu können!

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138717 - 12. November 2022 - 9:12 #

Das sieht ja etwa unterwältigend aus.

Ich hatte gedacht, das soll als reinen VR-Spiel erscheinen oder habe ich das falsch in Erinnerung?

paschalis 31 Gamer-Veteran - - 271737 - 12. November 2022 - 11:35 #

Ob deine Erinnerung richtig ist weiß ich nicht, sie deckt sich aber mit meiner.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 73208 - 12. November 2022 - 11:34 #

Süßer Hund. ;-)
Der Erzähler gefällt mir, versprüht etwas Charme des Text-Originals, außerdem mochte ich so britische Sprecher schon in Spielen wie Dear Esther oder The Stanley Parable.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 71912 - 12. November 2022 - 13:08 #

Nur wegen deines Hinweises, dass ein süßer Hund zu sehen ist, hab ich das Video jetzt doch mal gestartet. :D

paschalis 31 Gamer-Veteran - - 271737 - 12. November 2022 - 11:39 #

Merkwürdigen PR-Sprech und glattgebügelt-gleichförmige Präsentation kann man dieser Sneak Preview nicht vorwerfen :)

Bruno Lawrie 21 AAA-Gamer - - 27521 - 12. November 2022 - 21:03 #

Hat eher was von Rentnerin präsentiert stolz ihr erster Spiel. Was schon irgendwie seltsam ist, wenn die gute Frau einer der Pioniere der Videospielwelt ist und ein paar sehr namhafte Titel veröffentlicht hat. :-)

Generell wirkt das Spiel etwas seltsam. Als reiner VR-Titel auf der Quest könnte ich es irgendwie verstehen, aber wer soll das auf einer Xbox Series X kaufen?!

Aber trotzdem ein sympathischeres Projekt als die letzten von anderen Gaming-Urgesteinen wie Richard Garriot, Peter Molyneux und Chris Roberts. :-)

paschalis 31 Gamer-Veteran - - 271737 - 13. November 2022 - 7:41 #

Schön auf den Punkt gebracht.

incorp 10 Kommunikator - P - 501 - 13. November 2022 - 3:04 #

Mutig von Roberta und Ken, ausgerechnet mit Colossal Cave ein Comeback zu wagen, mal schauen wie es wird, vielleicht geht es ja sogar etwas in Richtung Myst. Wenn der Preis nicht zu überzogen wird, dann werde ich einen Download wagen, alleine um der alten Sierra-Zeiten willen.

Maverick 33 AAA-Veteran - - 926846 - 13. November 2022 - 12:35 #

Ich bin gespannt, wie der Titel bei den Spielern & Presse ankommt. ;)

TheRaffer 22 Motivator - - 35598 - 14. November 2022 - 10:26 #

Ich glaube auch, ich warte, bis ich was richtiges vom Spiel sehe. ;)

Faerwynn 19 Megatalent - P - 16958 - 13. November 2022 - 16:45 #

Ich habe ein bisschen Angst. Irgendwie ist es seltsam wenn die Stars von vor 40 Jahren mit aktuellen Spielen konkurrieren müssen. Ein ähnliches Gefühl hatte ich, als ich mal einen gealterten Ric Flair in einem Wrestling Match gesehen habe, das er vermutlich aus Geldgründen machen musste. Wie in "The Wrestler".

Mata Harry 13 Koop-Gamer - 1284 - 13. November 2022 - 21:16 #

Ich freue mich wirklich drauf, erwarte aber ehrlich gesagt nicht allzu viel davon.