Prince of Persia - The Sands of Time Remake: Vorbestellungen erstattet

PC XOne Xbox X PS4 PS5
Bild von Ramona Kiuntke
Ramona Kiuntke 11796 EXP - Redakteur,R12,S12,A12
Dieser User hat uns bei der Japan 2022 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2021 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Gold-Schreiber: Hat Stufe 11 der Schreiber-Klasse erreichtGold-Archivar: Hat Stufe 11 der Archivar-Klasse erreichtPurpur-Archivar: Hat Stufe 12 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtPurpur-Schreiber: Hat Stufe 12 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtGold-Reporter: Hat Stufe 11 der Reporter-Klasse erreichtPurpur-Reporter: Hat Stufe 12 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 6 der Archivar-Klasse erreicht

9. November 2022 - 11:24 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Prince of Persia - The Sands of Time gehört nach gut 20 Jahren zu den Klassikern der Spielewelt. Deswegen war es auch nicht verwunderlich, dass das vor zwei Jahren angekündigte Remake auf großes Interesse stieß und vermutlich auch von so manchem vorbestellt wurde. Umso herber ist jetzt die Ankündigung von Ubisoft, dass nicht nur die Vorbestellungen abgebrochen werden, sondern auch die bisherigen Vorbesteller ihr Geld zurück bekommen.

Bereits in der Vergangenheit hat das Prince of Persia - The Sands of Time Remake mit Verzögerungen in der Entwicklung und schlechten Neuigkeiten auf sich aufmerksam gemacht. Ubisoft versichert allerdings, dass die Entwicklung in ihrem Studio in Montréal weitergeht und die Rückerstattungen mit dem aktuellen Fehlen eines Erscheinungsdatums zusammenhängen würden. Über den Wechsel des mit dem Remake betrauten Entwickler-Studios haben wir diesen Sommer berichtet

Weiterhin hat Ubisoft in dem Zusammenhang auch verlauten lassen, dass momentan keine weiteren Remakes aus der Prince of Persia-Serie geplant sind. Sobald Ubisoft einen neuen Release-Termin für Prince of Persia - The Sands of Time Remake bekannt gibt, erfahrt ihr es hier auf GamersGlobal.

Deepstar 16 Übertalent - 4908 - 9. November 2022 - 11:26 #

Das Spiel ist tot.

Das Original ist aber eh gut genug.

Dre 16 Übertalent - - 4097 - 9. November 2022 - 13:01 #

Das Kampfsystem war richtig schlecht.

Dagegen war das von Warrior Within ein Jahr später eine richtige Offenbarung.

AlIma 12 Trollwächter - 1079 - 9. November 2022 - 11:33 #

20 Jahre? 20 JAHRE?!?!!?!

Desotho 18 Doppel-Voter - 9322 - 9. November 2022 - 11:43 #

19? 19?!?!?!?!?!

Desotho 18 Doppel-Voter - 9322 - 9. November 2022 - 11:45 #

Hat damit nichts zu tun, aber letztens im Gamestop gesehen, dass man da Elder Scrolls 6 vorbestellen kann (hatten 'ne Fake Schachtel im Regal die das bewarb).

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99738 - 9. November 2022 - 11:48 #

Ich versteh nicht so ganz warum man das Geld zurück gibt, wenn angeblich noch weiter am Spiel gearbeitet wird?

ds1979 20 Gold-Gamer - P - 21175 - 9. November 2022 - 12:18 #

Ganz einfach, damit es keinen Shitstorm gibt. Alles ist besser für Ubi-Soft, als jetzt negative Schlagzeilen. Besonders für den Aktienkurs:)

Punisher 22 Motivator - P - 32210 - 9. November 2022 - 18:36 #

Wir haben 2022... es ist IMMER genug Grund und Raum für einen Shitstorm. Nothing will stop the poo-hurricane!

Inviso 09 Triple-Talent - 301 - 9. November 2022 - 12:24 #

Also ich hab grad letztens Prince of Persia: The Forgotten Sands nachgeholt und finde das ist doch schon fast quasi nen Remake... Also mir hat das erstmal gereicht �

Aber auch das Remake würde ich spielen...

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 29279 - 9. November 2022 - 13:12 #

Hört sich so an, als würde sie versuchen, das Spiel langsam aber sicher in das digitale Nirvana hinübergleiten zu lassen.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 74811 - 9. November 2022 - 13:15 #

Warum wurde überhaupt schon Geld abgebucht? Ich dachte, bei Vorbestellungen wird das Geld erst abgezogen, wenn das Spiel auch wirklich erschienen ist.

DerBesserwisser 17 Shapeshifter - P - 7808 - 9. November 2022 - 14:05 #

Kommt drauf an wo Vorbestellt wird. Bei gog.com zum Beispiel wird der Betrag auch bei einer Vorbestellung direkt abgebucht.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 74811 - 9. November 2022 - 14:20 #

Wäre für mich ein Grund mehr, nicht vorzubestellen. Warum schon vorher Geld abdrücken für etwas, das ich erst viel später erhalte und was eh nicht limitiert sein wird?

Desotho 18 Doppel-Voter - 9322 - 9. November 2022 - 15:34 #

Gerade bei Digitalversionen ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie schnell ausverkauft sind

Kinukawa 21 AAA-Gamer - P - 25615 - 9. November 2022 - 15:54 #

Gerade die ersten 999 Exemplare mit Fake-Screenshot sind natürlich sehr begehrt.

ds1979 20 Gold-Gamer - P - 21175 - 9. November 2022 - 16:07 #

Vergiss die NFT nicht, die NFT!!! Die alle Vorbesteller gekommen!!!

DerBesserwisser 17 Shapeshifter - P - 7808 - 10. November 2022 - 9:25 #

Ja, ist sowieso eine Sache: Wer in Zeiten in denen Spiele sowieso nach 6 Monaten im Sale landen noch zum Start kauft zieht sich die Hosen auch mit der Kneifzange an.
Ich bin halt finanziell in der Lage das zu tun und versuche (in der Hoffnung das ich damit in einer signifikanten Gruppe bin) damit dem Publisher/Entwickler zu signalisieren, das es sich lohnt sein Spiel auch bei gog rauszubringen.
So war es vor kurzem erst wieder bei A Plague Tale Requiem und Blacktail.

AlexCartman 20 Gold-Gamer - 22087 - 10. November 2022 - 10:08 #

Verstehe ich nicht. Du bestellst ein Spiel vor, um es dann später noch mal bei GoG kaufen zu können?

DerBesserwisser 17 Shapeshifter - P - 7808 - 10. November 2022 - 10:53 #

Verstehe ich auch nicht ;o) Vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt: ich bestelle das Spiel einfach bei gog vor, mehr nicht. Obwohl ich es genauso gut direkt beim Start kaufen könnte oder wenn es das erste Mal reduziert angeboten wird.

AlexCartman 20 Gold-Gamer - 22087 - 10. November 2022 - 11:57 #

Aber wenn Du es bei GoG vorbestellen kannst, hat der Publisher die Entscheidung pro GoG doch schon getroffen.

DerBesserwisser 17 Shapeshifter - P - 7808 - 10. November 2022 - 12:11 #

Ja, aber wenn die Zahlen niedrig sind, überlegt er sich vielleicht wieviel Zeit/Geld er in die Gog Version steckt (integration in Gog-Systeme, Lieferung von Patches etc.) Gerade das Thema Achievements scheint für nicht wenige Leute wichtig zu sein (warum auch immer) und wenn die gog-Version keine hat, die Steam-Verson aber schon entscheiden potentielle Käufer sich vielleicht für die Steam-Variante . Dazu hat ein Publisher meistens auch mehrere Eisen im Feuer und überlegt sich dann vielleicht zwei Mal ob es sich wirklich lohnt die Extraausgaben für den nächsten Titel auch noch zu leisten.

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 29279 - 10. November 2022 - 10:20 #

Du ziehst Deine Hosen mit der Kneifzange an? O.o

DerBesserwisser 17 Shapeshifter - P - 7808 - 10. November 2022 - 11:40 #

Ja, wenn man den Dreh erstmal raus hat ist es..life changing (wie der Ammi sagen würde).

advfreak 22 Motivator - - 32007 - 9. November 2022 - 14:55 #

Ist bei Nintendo und Sony aber auch so glaub ich. :(

Zille 21 AAA-Gamer - - 26474 - 9. November 2022 - 13:16 #

The Sands of Time ist mir als absolute Überraschung und tolles Spiel in Erinnerung.

Warrior Within hat mich trotz positiver Erwartungshaltung dann eher kalt gelassen.

Ein Remake reizt mich - wie so oft - aber überhaupt nicht.
So wie bei "Im Westen nichts neues". Ein guter, langer Film mit aufrüttelndem Ende. Warum ich mir das jetzt nochmal als Remake anschauen sollte, erschließt sich mir nicht. Ändert sich was an der Erkenntnis oder am Ende?

Der Grund ist natürlich individuell, da mir persönlich die sicher interessanten Aspekte an Remakes relativ egal sind. Das resultiert auch aus dem absoluten Überangebot an neuen Unterhaltungsprodukten in Kombination mit endlicher Lebenszeit.

AlexCartman 20 Gold-Gamer - 22087 - 10. November 2022 - 10:10 #

Ich finde Remakes gut, wenn ich das Original seinerzeit ausgelassen habe, aber nachholen möchte. Dann bietet eine zeitgemäße Neufassung meist das bessere Spielerlebnis.

maddccat 19 Megatalent - 14110 - 9. November 2022 - 14:50 #

Abgesehen vom ersten Teil nie wirklich was mit der Serie zu tun gehabt. Kann man irgendeinen 3D Teil heute noch ohne rosarote Brille spielen? Empfehlungen? Plattform PC...

Green Yoshi 22 Motivator - P - 35953 - 9. November 2022 - 15:05 #

Die Grafik von Prince of Persia (2008) dürfte recht gut gealtert sein, spielerisch ist das aber sehr seicht. Eine spielerische Herausforderung sollte man nicht erwarten.

Bruno Lawrie 22 Motivator - - 32516 - 10. November 2022 - 9:25 #

Das hab ich erst vor ein paar Monaten gespielt. Ja, die Grafik ist dank des Cellshading-Looks und ein paar eher ungewohnten und dadurch noch frischen Effekten auch 2022 noch sehr gut, nur die Texturen sind teilweise etwas grob, was dank des Looks aber auch nicht so störend ist.

Spielerisch ist es auch vglw. modern, sprich, die Kamera funktioniert und das Spiel verzeiht einiges. Das war 2008 ja noch nicht immer so.

Am besten finde ich aber das Zusammenspiel der beiden Hauptcharaktere, in der Hinsicht ist das Spiel - ähnlich wie Enslaved: Odyssey to the West von 2010 - weiterhin ganz oben mit dabei.

Die deutsche Synchro ist auch super. Normalerweise mag ich Sprecher mit markanten Stimmen (die man überall wiedererkennt) und der typisch deutschen gekünstelten Synchrostimme nicht besonders, aber hier passt es irgendwie. Der Held wird von Simon Jäger gesprochen.

Wenn man ein 3D Prince of Persia spielen will, würde ich auch das empfehlen. Nicht nur weil es da aktuellste ist, sondern weil einige Elemente noch heute auf Top-Level sind.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99738 - 10. November 2022 - 10:36 #

Ich habe gerade Forgotten Sands gespielt. Das kann man sich sowohl grafisch als auch spielerisch immer noch sehr gut geben.

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 29279 - 10. November 2022 - 10:46 #

Ist ja auch ein tolles Spiel. :-)

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83591 - 10. November 2022 - 11:07 #

Ja, wesentlich besser als der Reboot aus meiner Sicht.

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 29279 - 10. November 2022 - 15:07 #

Welches Reboot? Ich dachte immer, das wäre der Reboot gewesen.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83591 - 10. November 2022 - 16:51 #

Mit dem Reboot meine ich das Spiel von 2008, das keinen Untertitel hatte. Forgotten Sands war noch mal ein Ableger der Sands-of-Time-Reihe (insgesamt der vierte Teil). Das 2008er-Spiel war wohl nicht allzu erfolgreich, so dass der geplante Nachfolger nicht entwickelt wurde (das offene Ende des Spiels wurde immerhin in einem DLC abgeschlossen, den es aber nur auf Konsolen gab). Zudem kam 2010 die Verfilmung von Sands of Time ins Kino, so dass man es noch mal mit einem passenden Spiel versucht hat. Ich fand's wie gesagt sehr gelungen. Seitdem kam ja nichts mehr in Sachen PoP, was aber wohl vor allem am Erfolg von AssCreed lag.

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 29279 - 10. November 2022 - 19:01 #

War es nicht sogar so, dass AC ein neues PoP werden sollte, man sich aber doch.überlegt hatte, daraus was neues zu machen. Das wurde dann AC.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 74811 - 10. November 2022 - 17:00 #

Find ich auch. Hab Forgotten Sands erst recht spät nachgeholt, weil es ja teils gar nicht so gut angekommen ist (zumindest in der Presse). War dann überrascht, wie gut es ist. :)

Green Yoshi 22 Motivator - P - 35953 - 10. November 2022 - 15:06 #

Prince of Persia: Die vergessene Zeit ist zwei Jahre später erschienen, aber das war schon 2010 nicht wirklich auf der Höhe der Zeit.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 35953 - 9. November 2022 - 15:08 #

Würde mir einen echten Nachfolger wünschen, das Setting ist immer noch ziemlich unverbraucht. Leider sind solche linearen Action-Adventures mit 12 bis 15 Stunden Umfang ziemlich unpopulär bei den großen Publishern.

vgamer85 (unregistriert) 9. November 2022 - 18:54 #

Solange Assassins Creed erfolgreich ist wird wohl Prince of Persia zur Seite geschoben..r.i.p.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 45078 - 9. November 2022 - 22:03 #

Nicht nur Prince of Persia :(

AlexCartman 20 Gold-Gamer - 22087 - 10. November 2022 - 10:11 #

Sie können ja ein AC im Orient spielen lassen.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 74811 - 10. November 2022 - 17:02 #

Kommt ja jetzt mit Mirage. ;)

Sokar 24 Trolljäger - - 47795 - 10. November 2022 - 9:06 #

Wurde beim letzten Siedler Teil auch gemacht, beim Re-Reboot wurden alle Vorbestellungen zurückerstattet. Super Omen...