CD Projekts Canis Majoris ist Witcher-Remake auf Unreal-Engine-5-Basis

PC Xbox X PS5
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 448973 EXP - Chefredakteur,R10,S10,A10,J9
Dieser User hat uns bei der Japan 2022 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2022 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

26. Oktober 2022 - 15:14 — vor 4 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Heute vor 15 Jahren erschien The Witcher für PC – nun hat CD Projekt Red verkündet, dass sich The Witcher Remake in Arbeit befindet – es handelt sich dabei um das Anfang Oktober als "Canis Majoris" erwähnte Projekt. Das Remake soll "von Grund auf" mit den neuen Tools von CD Projekt Red für die nächste Witcher-Saga entwickelt werden, auf Basis der Unreal Engine 5.

Zuständiges Studio ist das RPG-Studio Fool's Theory, das bereits mit der Entwicklung begonnen hat. Obwohl zum Studio Entwickler gehören, die vorher an The Witcher 2 - Assassins of Kings und The Witcher 3 - Wild Hunt gearbeitet haben, liegt die kreative Aufsicht komplett bei CD Projekt Red. Der Studiochef von CD Projekt Red, Adam Badowski, lobt die Entwickler schon mal:

Sie kennen das Quellmaterial gut, sie wissen, wie sehnlich sich die Spieler dieses Remake wünschen, und sie wissen, wie man ambitionierte Spiele macht. Auch wenn es noch einige Zeit dauern wird, bevor wir mehr zum Spiel verraten, wird es die Wartezeit wert sein!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 448973 - 26. Oktober 2022 - 15:15 #

Mit neuer Grafik und vernünftiger Steuerung würde ich das durchaus noch mal spielen!

Crizzo 20 Gold-Gamer - P - 20699 - 26. Oktober 2022 - 15:18 #

Dito.

Olphas 25 Platin-Gamer - - 62504 - 26. Oktober 2022 - 15:22 #

Auf jeden Fall. Der erste Teil ist bis heute der an den ich die besten Erinnerungen habe. Und ich hab das vor der Enhanced Version durchgespielt (danach auch noch mal).

worobl 16 Übertalent - P - 5789 - 26. Oktober 2022 - 15:53 #

Same here.

Siad 15 Kenner - P - 3048 - 26. Oktober 2022 - 15:57 #

Jup. Her damit. Aber da werden wir ewig darauf warten.

schwertmeister2000 17 Shapeshifter - - 6836 - 26. Oktober 2022 - 17:33 #

ebenso

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 109661 - 26. Oktober 2022 - 17:52 #

Und vor allem das Kampfsystem. Das war damals schon nicht mehr zeitgemäß.

Gedracon 19 Megatalent - - 14816 - 26. Oktober 2022 - 18:29 #

Auf jeden Fall.

TheRaffer 22 Motivator - - 35598 - 26. Oktober 2022 - 18:31 #

Volle Zustimmung :)

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 10213 - 26. Oktober 2022 - 19:20 #

Ich musste das Spiel zweimal von neuem installieren, bis ich mich mit der Steuerung anfreunden konnte. Dann ging es aber und ich hatte großen Spaß mit dem Sammeln der Sammelkar.. erm ich meine mit der Geschichte :p

Aber das scheint mir generell mein Problem bei CD Projekt-Spielen zu sein. Witcher 3 habe ich bisher auch nur 2x angespielt und dann wieder weg gepackt, weil sich Geralt dann an der PS4 so schwabbelig gesteuert hat. Teil 2 am PC ging aber :p

Sokar 20 Gold-Gamer - - 22677 - 26. Oktober 2022 - 20:06 #

Wenn Piranha Bytes nicht den Begriff gepachtet hätte, hätte hierfür "Eurojank" erfunden werden müssen. Ich mochte die Geschichte und die wirkliche Entscheidungsfreiheit mit Konsequenzen, aber als ich es das letzte mal probiert habe, hat mich das sehr klunky Kampfsystem zu sehr abgeschreckt. Gut, ich hätte wahrscheinlich nicht mit dem DLC wieder anfangen sollen (der genießt auch einen sehr guten Ruf, bin aber nie dazu gekommen, ihn zu spiele), aber der setzt voraus, das man mit dem Spiel vertraut ist, weil man direkt reingeworfen wird. Ein Remake würde mich mir deshalb durchaus ansehen.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 229882 - 26. Oktober 2022 - 21:56 #

Ich hab schon so lange darauf gewartet, dass ichs fast schon aufgegeben hätte. Hach, dass ich das noch erleben darf. :) Ich freu mich total!

Xaridir 16 Übertalent - P - 4365 - 27. Oktober 2022 - 10:16 #

Auf jeden fall, wollte es wegen der Story schon öfter mal wieder spielen, aber dann viel mir die gruselige Steuerung wieder ein.
In neu und besser hole ich mir das bestimmt.

thoohl 20 Gold-Gamer - - 20828 - 26. Oktober 2022 - 15:28 #

Das sind ja schöne News.
Hatte vor 2 Jahren mal in Teil 1 reingeschaut. Hätte aber viel überwindung gekostet. Die Story war aber recht cool.

vanni727 18 Doppel-Voter - - 10657 - 26. Oktober 2022 - 15:34 #

Uiii, das ist eine feine Sache! Da ich den ersten Teil nie gespielt habe und er - für mich - auch nicht gut gealtert ist, würde ich es hiermit gerne nachholen :-).

schlammonster 31 Gamer-Veteran - P - 264756 - 26. Oktober 2022 - 15:44 #

Supi, hab den ersten Teil fast mal durchgespielt. Warum eigentlich nicht ganz? Da breitet sich der graue Nebel alternden Vergessens drüber :/ Werde der neuen Version auf jeden Fall ihre Chance geben. Es gab da diese eine Quest, die überraschend ablief und nicht mehr lösbar war, während ich ... uh, dieser Nebel hier *hust*

HGeralt 11 Forenversteher - P - 823 - 26. Oktober 2022 - 15:57 #

Sehr geil!
Ich hab das Spiel damals direkt nach Release gespielt und bin regelmäßig wegen der Bugs verzweifelt. Trotzdem habe ich es in guter Erinnerung und freue mich sehr auf ein modernes Remake

Maverick 33 AAA-Veteran - - 926846 - 26. Oktober 2022 - 16:00 #

Wäre doch ein guter Grund, den ersten Teil mal nachzuholen. ;-)

HGeralt 11 Forenversteher - P - 823 - 26. Oktober 2022 - 18:26 #

Ich befürchte, dass er nicht sonderlich gut gealtert ist von technischer Seite her. Lass uns wissen, wie es dir geht :-)

Scando 24 Trolljäger - 54745 - 26. Oktober 2022 - 16:15 #

Den zweiten Teil bitte auch. Dieser stürzt bei mir immer noch trotz zahlreicher Patches ab der Mitte regelmäßig ab. Den ersten Teil würde ich wahrscheinlich noch einmal durchspielen. Damals fand ich die Grafik richtig gut und die Stimmung war besser als bei 2 und 3.

Timberwolf76 19 Megatalent - - 13497 - 26. Oktober 2022 - 16:20 #

Nehm ich auch...aber dann bitte auch extended. Der letzte Part des Spiels war ja schon recht zusammengestutzt.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 153901 - 26. Oktober 2022 - 16:20 #

Einerseits eine schöne Meldung (tolles Spiel!) aber andererseits traurig, dass mehr und mehr auf Altbewährtes zurückgegriffen wird, was sich auf jeden Fall verkaufen wird, wenn es nicht verhunzt wird. Wie beim Kino. Traut sich kaum einer mehr was Neues zu probieren. Was aber auch verständlich ist, da die Spiele ja nicht mehr von zwei Leuten in der Garage entwickelt werden und locker mal eben einen dreistelligen Millionenbetrag verschlingen. Wenn das Spiel dann kein Hit wird, wird es schnell eng für das Studio. Ein Teufelskreis...

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 73208 - 26. Oktober 2022 - 16:34 #

Wenn es diesmal ein annhembares Kampfsystem gibt, hole ich es vielleicht mal vollständig nach. :-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 448973 - 26. Oktober 2022 - 16:57 #

Rundentaktik?

TheRaffer 22 Motivator - - 35598 - 26. Oktober 2022 - 18:31 #

Das ist meine Bedingung für einen ersten Dark Souls Run. ;)

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 73208 - 26. Oktober 2022 - 18:48 #

Nein, schon Action, aber nicht dieser komische Krampf aus dem Original.

thoohl 20 Gold-Gamer - - 20828 - 26. Oktober 2022 - 19:00 #

Das war doch so etwas relativ exotisches, Vorauswahl wie gekämpft wird, Ziel wählen, bestätigen. Der eigentliche Schwertstreich war dann quasi indirekt...!? Oh mann. Und auf Gegnertypen exakt einstellen!?
Das war auch ein Grund es vor kurzer Zeit nicht weiter nachzuholen.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 73208 - 26. Oktober 2022 - 19:19 #

Bei mir auch, erst relativ kürzlich bin ich es angegangen, aber nur für ein paar Stunden. Das ging einfach gar nicht, ein ganz seltsames System, wo man im richtigen Moment klicken musste, um zuzuschlagen.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10901 - 26. Oktober 2022 - 19:45 #

Ich bin da einfach mit Igni durchgerannt irgendwann, war einfach zu OP um es nicht zu benutzen.
Das Kampfsystem ist immer noch besser als Risen DW.

thoohl 20 Gold-Gamer - - 20828 - 26. Oktober 2022 - 20:24 #

Das Spiel kenne ich nicht. Die Story von W1 fand ich aber recht gut und finde die News deswegen super. Mmhh oder lieber eine Runde Gwent!?

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 73208 - 26. Oktober 2022 - 20:55 #

So lange habe ich gar nicht durchgehalten.

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 109661 - 26. Oktober 2022 - 20:52 #

Genau. Der Grund warum ich Witcher 1 abgebrochen habe. Ich will gefälligst zuhauen wann ICH will und nicht wann mir es das Spiel vorschreibt, ergo erst blöd rumstehen, mit dem Schwert überm Kopf rumfuchteln und dann irgendwann einen Hieb setzen dürfen. Das ist doch kein Kampfsystem in meinen Augen. Sowas kann man in Strategiespielen machen, aber nicht in einem Action-RPG.

thoohl 20 Gold-Gamer - - 20828 - 26. Oktober 2022 - 21:09 #

Hihi. Ja. Merkwürdig überm Kopf.
Mit dem Arcade Gekloppe später in W3 hatte ich zumindest viel Spaß.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 42489 - 26. Oktober 2022 - 16:50 #

Sehr cool, das nehme ich. Und Teil 2 gerne auch :)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 91483 - 27. Oktober 2022 - 6:07 #

Teil 2 braucht kein Remake.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 42489 - 27. Oktober 2022 - 7:33 #

Es sieht auch heute noch wirklich gut aus, das stimmt. Aber! Teil 2 braucht einen PlayStation-Release :)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 91483 - 27. Oktober 2022 - 7:49 #

Gab es keinen?

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 42489 - 27. Oktober 2022 - 8:33 #

Nope. War damals glaube ich angedacht und auch zunächst angekündigt, aber die Entwickler kamen wohl mit der PS3 nicht zurecht.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 91483 - 27. Oktober 2022 - 13:34 #

Na dann wird Zeit.

Janosch 27 Spiele-Experte - - 85626 - 26. Oktober 2022 - 17:46 #

Allein das minutenlange Intro damals war total beeindruckend und auch wenn das Spiel alles andere als perfekt war, so hat mich diese düstere und andere Fantasiewelt sofort gefesselt und seit dem nicht mehr losgelassen. Auf das angekündigte Remake bin ich mehr als gespannt.

Gorkon 19 Megatalent - - 19334 - 26. Oktober 2022 - 18:28 #

Da will wohl jemand auf Nummer Sicher gehen. ;-)

Aber im Ernst: ich kann it diesen ganzen Remakes wenig anfangen. è

Bastro 17 Shapeshifter - 6312 - 26. Oktober 2022 - 19:04 #

Ach, es nimmt ja durch das Outsourcing so wie es aussieht keine Entwicklungsressourcen für neue Spiele weg, und Witcher 1 hat es echt verdient. Witcher 2 wäre wirklich nicht so nötig, das sieht immer noch ganz gut aus.

Flooraimer 13 Koop-Gamer - P - 1240 - 26. Oktober 2022 - 19:49 #

Sehe das genau wie du Gorkon. Nach dem Silent Hill 2 Remake ist für mich persönlich Schluss :).

Gorkon 19 Megatalent - - 19334 - 26. Oktober 2022 - 19:52 #

Danke, ich komme mir immer so alleine vor, wenn ich über die x-ten Remakes nicht so glücklich bin.

Flooraimer 13 Koop-Gamer - P - 1240 - 26. Oktober 2022 - 20:30 #

Kein Problem. Ich denke mal das wir beide jedem den Spaß mit den Remakes gönnen :).Man hat einfach einen anderen Fokus.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 91483 - 27. Oktober 2022 - 6:15 #

Warum denn nicht?
Resident Evil 2 zb war für mich eine Klasse Erfahrung.
Nostalgie pur aber mit Grafik die nicht sofort Augenkrebs verursacht.
Zudem auch für Kenner des Originals ein neues Spiel da vieles geändert wurde bzw neue Areale hinzukamen.
Oder nehmen wir Mafia 1, hab ich damals verpasst, und grafisch würde ich mir das heut nicht mehr geben. Das Remake hingegen hat mich gut unterhalten.
Solange Remakes derart daherkommen, immer her damit.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 42489 - 27. Oktober 2022 - 7:39 #

Sehe ich ganz genauso. Es gibt ja abseits der Remakes und Remaster nach wie vor eine enorme Menge an Neuentwicklungen und neuen Ablegern etablierter Serien. Von daher sehe ich solche Neuauflagen als echte Bereicherung für mich als Konsumenten, der somit die Möglichkeit bekommt, bestimmte Spiele auf aktuellen Plattformen mit aktueller Technik nachzuholen oder auch mal erneut zu spielen.
Außerdem kommen Remakes häufig auch von Spielereihen, die seit Jahren brach liegen und somit eventuell den Stein für wirklich neue Teile ins Rollen bringen.

Gorkon 19 Megatalent - - 19334 - 27. Oktober 2022 - 7:54 #

Ich glaube, dass die Remakes von RE2 und RE3 hier wirklich eine Ausnahme bilden. Die Originale sind eigentlich nicht mehr spielbar. Bei Witcher 1 ist das in meinen Augen nicht so.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138717 - 26. Oktober 2022 - 18:59 #

Vielleicht schaue ich dann mal in Witcher rein.

Bastro 17 Shapeshifter - 6312 - 26. Oktober 2022 - 19:06 #

Ich hoffe, dass Konsolenversionen inbegriffen sind, wie es im Steckbrief steht.

Flooraimer 13 Koop-Gamer - P - 1240 - 26. Oktober 2022 - 20:27 #

Ich bin zwar ein Witcher 1 Fan, allerdings nervt die Remakewelle. Zu Release werde ich dann spontan entscheiden, tendiere aber eher dazu es nicht zu holen, Witcher hin oder her. Der Release liegt ja voraussichtlich noch einige Jahre in der Zukunft.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 91483 - 27. Oktober 2022 - 6:18 #

Ich verstehe nicht so ganz was an der "Welle" nerven sollte. Ignorieren und gut. Kommt doch trotzdem genug neues. Verstehen kann ich das, wenn es nur noch Remakes gibt.

Flooraimer 13 Koop-Gamer - P - 1240 - 27. Oktober 2022 - 7:20 #

Man hört gefühlt nur noch die Worte Remake oder Remaster. Zu Beginn fand ich das noch aufregend. Jetzt gähne ich nur noch wenn die nächste Neuauflage angekündigt wird. Aber anscheinend verkaufen sie sich gut genug.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 42489 - 27. Oktober 2022 - 7:41 #

Naja, das ist aber wirklich nur gefühlt. Die Auswahl abseits von Remakes und Remastern ist doch nicht geringer geworden.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 91483 - 27. Oktober 2022 - 7:50 #

Sehe ich auch so. Wobei das jemandem der nur auf GG schaut aufgrund der überschaubaren News vielleicht noch krasser anspringt.

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 7024 - 26. Oktober 2022 - 21:13 #

Hoffentlich packen die das Kampfsystem nicht an, das finde ich so intuitiv und befriedigend!

Crizzo 20 Gold-Gamer - P - 20699 - 26. Oktober 2022 - 21:21 #

*Einen Fisch hinwerf*

Gorkon 19 Megatalent - - 19334 - 26. Oktober 2022 - 21:42 #

Uiui. Ich sehe schon jemanden mit dem Hammer angerannt kommen. *g*

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 91483 - 27. Oktober 2022 - 6:18 #

Iiih, ein Maulwurf Troll!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 448973 - 26. Oktober 2022 - 21:26 #

Ein netter User mit einem Witcher-kompatiblen Namen stiftet einen GOG-Code zu Witcher Enhanced Edition. Wer den gewinnen mag, antwortet bitte einfach auf meinen Comment, ich lose dann morgen oder so.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 33130 - 26. Oktober 2022 - 21:58 #

Es war übrigens mal eine Art Remake des ersten Witcher für die Xbox 360 in Entwicklung. The Witcher: Rise of the White Wolf. Gab sogar eine Titelstory in der Gamepro. Wegen Unstimmigkeiten mit dem Partnerstudio WideScreen Games wurde das Spiel allerdings eingstellt.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 71912 - 26. Oktober 2022 - 22:17 #

Hab den ersten Teil nie gespielt, einem gescheiten Remake wäre ich nicht abgeneigt. ;)

Q-Bert 24 Trolljäger - - 46206 - 26. Oktober 2022 - 23:58 #

Is ja n dicker, ähem, großer Hund. Witcher 1 + 2 fand ich ja besser als Teil 3. Auch wenn man (wenn ich mir richtig erinnere) an jeder Rasenkante hängengeblieben ist, weil der Hexer nicht springen konnte...

Shake_s_beer 17 Shapeshifter - - 7353 - 27. Oktober 2022 - 7:29 #

Wie schon andere hier schrieben: Das Kampfsystem fand ich auch äußerst gewöhnungsbedürftig im ersten Witcher. Unter anderem deswegen habe ich meinen ersten Spieldurchgang auch nach einigen Stunden abgebrochen - es konnte mich einfach nicht begeistern. Erst 1-2 Jahre später habe ich es dann nochmal versucht und dann auch mit Spaß durchgespielt. Mit den Kämpfen habe ich mich dann irgendwie arrangiert.
Aber selbst wenn sie die ändern sollten: Ein Remake brauche ich nicht. Mir reicht's, das Original gespielt zu haben.

Berndor 18 Doppel-Voter - - 9289 - 27. Oktober 2022 - 8:02 #

Warum wird eigentlich nichts über die Current-Gen-Version von Witcher 3 erzählt, die ja eigentlich noch dieses Jahr erscheinen soll ? Oder halten sich da die grafischen Unterschiede zu sehr in Grenzen ?

Green Yoshi 22 Motivator - P - 33130 - 27. Oktober 2022 - 10:49 #

Die Current-Gen-Version sollte ursprünglich bei Saber Interactive entstehen, wird jetzt aber doch von CD Projekt intern entwickelt. Sobald sie einen Releasetermin benennen können, dürfte es mehr Informationen geben.

invincible warrior 15 Kenner - 2768 - 27. Oktober 2022 - 8:48 #

Habe erst grade Dragon Age 1 durchgespielt, das ja im Grunde die gleiche Engine, aber in einer stark überarbeiteten Version, nutzte. Und das fühlte sich heutzutage schon arg veraltet an vom Gameplay. Schon unglaublich, dass das kurz vor Mass Effect 2 veröffentlicht wurde. Witcher 1 fühlte sich dann halt noch mal komischer an, zumal ich bereits Neverwinter Nights eben wegen Gameplay/Grafik als einziges Bioware RPG nie länger als eine Stunde gespielt habe.

Olphas 25 Platin-Gamer - - 62504 - 27. Oktober 2022 - 9:00 #

Witcher 1 basierte noch auf der von CD Project dann stark überarbeiteten Aurora Engine, die z.B. in Neverwinter Nights verwendet wurde. Dragon Age war auf der Eclipse Engine, die schon ein paar Generationen weiter war. Wenn ich mich richtig erinnere, zumindest :)

MicBass 20 Gold-Gamer - P - 22400 - 27. Oktober 2022 - 13:50 #

Mir hat der erste Witcher so gut gefallen (inklusive Kampfsystem, das ist nämlich rund und fluffig, ihr müsst eben auch richtig zwischen schnell und stark wechseln ihr Banausen), werd den immer als eines der besten Spiele in toller Erinnerung behalten. Ein Remake brauch ich nicht. (Sag ich jetzt…wenn es dann soweit ist…mal schauen…)

lordxeen 15 Kenner - P - 2824 - 28. Oktober 2022 - 19:54 #

Ein Kapitel hatte ich damals gespielt. Daher wäre ein Remake willkommen.