Montagmorgen-Podcast #462

MoMoCa 10.10.22: Die Rückkehr des Jörg
Teil der Exklusiv-Serie GG-Podcast

Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 121919 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2022 teilgenommen

10. Oktober 2022 - 13:05 — vor 7 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Im WoSchCa war Jörg schon wieder zu hören, doch nun kommen auch alle MoMoCa-Hörer in den Genuss seiner Stimme. Neben Vorschau, Hörerfragen und mehr gibt es natürlich auch feine Japan-Anekdoten.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Willkommen zum motivierten Montagspodcast von GamersGlobal. Hagen begrüßt Jörg auch im Rahmen dieses Formats zurück und lauscht amüsiert seinen Reise-Erlebnissen. Darüber hinaus gab es aber etwas zu feiern, aber auch Hanuta-Notstand und natürlich die Vorschau auf die geplanten Inhalte und User-Fragen, die teils wieder zum Thema Japan-Doku 2022 zurückführen.

Die Timecodes dieser Folge:

  • 0:00:40 Es begrüßen euch Hagen und Jörg, der nun erstmals seit den Japan-Doku-Dreharbeiten wieder in einem MoMoCa zu hören ist
  • 0:01:15 Nach den Strapazen des Rückflugs hat Jörg zur Erholung House of Dragons und Ringe der Macht angesehen
  • 0:04:10 Jörg teilt Impressionen von der Rundreise mit reichlich Ausrüstung, einem brauchbaren Führerschein weniger als gedacht und jeder Menge Termine, wobei der Schlaf manchmal auf der Strecke blieb...
  • 0:11:00 ... Dazu hat sich Jörg etwas zur Reihenfolge der Episoden einfallen lassen und gibt einen Ausblick auf die nächsten Schritte der Doku-Produktion
  • 0:17:52 Nach einer kleinen Abschweifung erklärt Hagen, warum bis tief in die Nacht der Wahnsinn regierte, als er seinen Geburtstag feierte
  • 0:24:53 Die Sonntagsfrage inklusive Sonntagsfragen-Werkgespräch
  • 29:25 Die GG-Woche in der Vorschau: Freut euch auf den Test zu The Last Oricru sowie Previews zu Park Beyond und Bayonetta 3. Für Abonnenten gibt es das aktuelle Editorial und außerdem gibt es den Check zu Dome Keeper von SupArai und zu Serial Cleaners von TheLastToKnow. Und natürlich gibt es wieder einen WoSchCa.
  • 0:34:10 Vor den User-Fragen antworten wir auf Feedback zum News-Bearbeitungs-Ablauf, das uns via PN erreichte
  • 0:37:37 In der ersten User-Frage interessiert Markus K.: Welche drei Dinge funktionieren für Jörg besser in Japan als hierzulande und bei welchen drei Sachen sieht es umgekehrt aus?
  • 0:52:42 Ganon fragt, ob wir den letzten WoSchCa mit Dennis für alle freigeben
  • 0:53:38 Wie Dennis auf uns abfärbte, möchte Hannes Herrmann wissen
  • 0:56:12 Crizzo hat Interesse an einem Test zu Dakar Desert Rally
  • 0:56:22 Bruder Samedi fragt, ob Jörg etwas nach Japan mitnahm, was er doch gar nicht brauchte und Vampiro schließt an: Was nahm Jörg nicht mit und hätte es dann doch gerne gehabt?
  • 1:02:57 Vielen Dank fürs Zuhören und bis zum nächsten Mal!
Hagen Gehritz Redakteur - P - 121919 - 10. Oktober 2022 - 13:04 #

Viel Spaß beim Hören!

Jürgen 26 Spiele-Kenner - P - 69808 - 10. Oktober 2022 - 13:13 #

Jörg? Hm, ist das auch so ein 31er-User? Spannend.

Crizzo 20 Gold-Gamer - P - 21833 - 10. Oktober 2022 - 13:15 #

Ja, der war früher mal aktiv, so damals(inc). Hagen zieht echt alle Register, Respekt!

Maestro84 19 Megatalent - - 17132 - 10. Oktober 2022 - 13:17 #

Ich finde es gut, dass sich auch so alte Nutzer vor das Mikro trauen.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138734 - 10. Oktober 2022 - 13:22 #

Auf GG gibt es doch keinen Ageismus.

Crizzo 20 Gold-Gamer - P - 21833 - 10. Oktober 2022 - 13:22 #

Alles Gute nachträglich Hagen!

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138734 - 10. Oktober 2022 - 13:56 #

Ja, die Fähnchenschwenker bei den Baustellen liebe ich auch im Afrika.

In Japan funktioniert etwas nicht, sobald sich die Leute außerhalb ihres gelernten Umfelds bewegen und spontan und eigenverantwortlich reagieren müssen. Das liegt ihnen einfach nicht.

ds1979 19 Megatalent - - 13124 - 10. Oktober 2022 - 17:54 #

Das kannst du auf sämtlichen Länder erweitern. Eigenverantwortung ist eine sehr seltene Eigenschaft. Ich würde sagen es gibt mehr Einhörner als eigenverantwortlich handelende Menschen;)

Desotho 17 Shapeshifter - P - 8150 - 10. Oktober 2022 - 21:58 #

Eigenverantwortung könnte eine Chance auf das Unwort 2022 haben :)

Harry67 20 Gold-Gamer - - 22391 - 11. Oktober 2022 - 5:27 #

Nur wenn man der FDP eine größere Deutungshoheit gibt, als ihr nach der letzten Landtagswahl zusteht ;)

TheRaffer 22 Motivator - - 35907 - 11. Oktober 2022 - 5:49 #

Ich befürchte, die werden nun wie ein bockiges Kind diese Deutungshoheit einfordern.

Maverick 33 AAA-Veteran - - 932482 - 10. Oktober 2022 - 15:42 #

Zeit für den MoMoCa. :)

*Play*

Maestro84 19 Megatalent - - 17132 - 10. Oktober 2022 - 16:27 #

Ein Land, in dem nach Schema F ohne Abweichungen gearbeitet wird und man selbst Anderen nicht lautstark in zwanzig Zungen auf den Sack geht klingt erstmal herrlich für mich als quasi preußischer Beamter ohne einen Funken Kreativität und Abweichung von den Vorgaben. Da haben die Japaner im 19. Jahrhundert einfach von den Besten gelernt.

SPrachschulLehrer 12 Trollwächter - P - 838 - 12. Oktober 2022 - 7:24 #

Dir kann man auch einen Stempel aufdrücken und Du wärst happy damit ;-D

Sokar 20 Gold-Gamer - - 22689 - 12. Oktober 2022 - 7:46 #

Es gibt durchaus Abweichler und solche, die sich dagegen stemmen. Persona 5 hat in seiner Story einige Themen dazu aufgegriffen. Aber die dürften eher in der Minderheit sein.

TheRaffer 22 Motivator - - 35907 - 10. Oktober 2022 - 16:47 #

Der Unterschied ist nicht Sonne-Mond, sondern Sonne-Schwarzes Loch, was den ÖPNV Japan-Deutschland angeht...

Patorikku 17 Shapeshifter - P - 6662 - 11. Oktober 2022 - 14:03 #

Wenn man mal bedenkt, dass in Japan in den 60ern unser Bahnsystem noch neben dem französischen u.a. mit als Vorbild diente, reibt man sich heute nur noch verblüfft die Augen und glaubt, diese Story kommt aus dem Reich der Legenden und Mythen...

TheRaffer 22 Motivator - - 35907 - 11. Oktober 2022 - 18:00 #

Ich habe die 60er nicht live erlebt, aber wenn man das so hört, müssen die paradiesisch gewesen sein...

MeckernderNichtsbezahler 16 Übertalent - 4391 - 10. Oktober 2022 - 17:05 #

Warum diesmal keinen Anfangsgag?!

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 7038 - 12. Oktober 2022 - 6:26 #

Hast den echt nicht verstanden?

Desotho 17 Shapeshifter - P - 8150 - 10. Oktober 2022 - 17:05 #

Unterschwellige Botschaft an den Mitarbeiter:

Bitte lade deinen Chef mal auf einen Brettspielabend mit Kuchen ein.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 449601 - 10. Oktober 2022 - 17:06 #

Wir haben unterschiedliche Auffassungen über die Bedeutung des Worts unterschwellig :-)

thoohl 20 Gold-Gamer - - 20829 - 10. Oktober 2022 - 17:12 #

HeroQuest?
Hagen ist Spielleiter und steuert die Monster. Darf Jörgs schatzsuchende Heldentruppe aufmischen. Und muss dabei zum Chef freundlich bleiben.

rammmses 22 Motivator - P - 31064 - 10. Oktober 2022 - 22:24 #

Immerhin hat Hagen das Hanuta abgegeben ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 449601 - 11. Oktober 2022 - 7:11 #

Das Hanuta wird weiterhin nicht angerührt…

Maestro84 19 Megatalent - - 17132 - 11. Oktober 2022 - 8:13 #

Ach, komm. Das Hanuta lockt doch. Alleine das leckere Palmfett. Und die von Kindern geernteten Nüsse. Dazu der weiße Stoff namens Zucker. Hmmm. Fast so gut wie von Seitenbacher. Lecker, lecker.

Desotho 17 Shapeshifter - P - 8150 - 12. Oktober 2022 - 16:32 #

So wertvoll wie ein kleines Steak.

ds1979 19 Megatalent - - 13124 - 12. Oktober 2022 - 16:40 #

Vom Antibiotika Rind?

thoohl 20 Gold-Gamer - - 20829 - 12. Oktober 2022 - 16:50 #

Ach komm. Heute kam das Gesetz die Haltung von Schweinen beim Fleisch anzugeben. Aber nicht bei Schwein in Wurst. Nur Schwein als Braten. Ich liebe diese kleinen Schlitzohren. Nicht.

euph 29 Meinungsführer - P - 117950 - 12. Oktober 2022 - 16:56 #

Das waren doch die Fruchtzwerge, oder?

ds1979 19 Megatalent - - 13124 - 12. Oktober 2022 - 17:02 #

Ja, obwohl man sie eher "Zuckerzwerge" nennen sollte, aber als solche würden sie sich halt schlecht verkaufen.

Maestro84 19 Megatalent - - 17132 - 12. Oktober 2022 - 17:42 #

Moment! So viel wertvolle Milch. Du kannst aber natürlich auch Milchschnitten für Calcium oder Gummibärchen fürs Vitamin C essen ;) .

Maestro84 19 Megatalent - - 17132 - 12. Oktober 2022 - 17:41 #

Und so leicht wie Yogurette. Huiiiiiiiiiiiii.

Pat Darksider 11 Forenversteher - P - 578 - 10. Oktober 2022 - 17:19 #

Die Rückkehr des Jörg gefällt mir noch besser als die Rückkehr nach Monkey Island.

Patorikku 17 Shapeshifter - P - 6662 - 11. Oktober 2022 - 14:13 #

Glaub im Hollywoodneusprech hätten sie heute ein "The Rise of Jörg" aus der Überschrift gemacht ;)

Maestro84 19 Megatalent - - 17132 - 11. Oktober 2022 - 14:48 #

Rise of the Silver Gamer.

Pat Darksider 11 Forenversteher - P - 578 - 14. Oktober 2022 - 10:07 #

Haha - stimmt und beides sehr gelungen. :)

Admiral Anger Freier Redakteur - P - 80720 - 10. Oktober 2022 - 21:44 #

Die gewünschten Bearbeitungs-Flags gibt es doch schon bei Artikeln. Allerdings verstehe ich bis heute nicht, wie sie funktionieren.

AlexCartman 20 Gold-Gamer - P - 20515 - 25. Oktober 2022 - 21:38 #

So geht mir das auch.

Q-Bert 24 Trolljäger - - 46258 - 11. Oktober 2022 - 1:01 #

Zum Thema "Newsfreischaltung / Bearbeitungszeit":
Was oft extra Zeit kostet ist die Tatsache, dass Verbesserungen als Kommentar unter die News oder gar in den Matrixchat geschrieben werden, damit der ursprüngliche Autor diese dann selbst umsetzen kann. Dadurch multipliziert sich aber die Wartezeit. Schneller ginge es, wenn Altuser Änderungen direkt umsetzen und die News dann sofort freischalten. Der Autor sieht ja hinterher, was geändert wurde und hat trotzdem einen Lerneffekt. Das mag nicht jeder, dass in seinen Texten "rumgefummelt" wird, aber wenn es um News geht, die zeitkritisch sind, wäre der direkte Weg der bessere.

AlexCartman 20 Gold-Gamer - P - 20515 - 11. Oktober 2022 - 18:34 #

Das muss man von Fall zu Fall entscheiden. Kleinigkeiten ändere ich einfach und schalte dann frei. Bei größeren Sachen warte ich auf das Feedback des Autors.

Claus 31 Gamer-Veteran - - 367106 - 11. Oktober 2022 - 18:48 #

Wäre ja auch eine schöne Einstellmöglichkeit bei der Anlage eine News:
Nach Prüfung Feedback
Korrekturen frei vornehmen und direkt veröffentlichen

Sokar 20 Gold-Gamer - - 22689 - 12. Oktober 2022 - 7:47 #

So finde ich das gut. Aber dadurch, dass alles asynchron abläuft (ich sitze auch eher selten vor der Matrix und warte darauf, dass sich was tut), verlängert alles.

SupArai 25 Platin-Gamer - P - 55415 - 12. Oktober 2022 - 10:35 #

Meiner Meinung ist die Verzögerung bei der Freischaltung nicht das eigentliche Problem.

Denn es ist wie Jörg sagt: User machen das halt, wenn sie die Zeit (!) und die Lust (!) haben korrekturzulesen, Verbesserungen anzuregen oder auch anzumahnen, die Quelle gegenzuchecken und zu verbessern. Ich kann für meinen Teil nur sagen, dass mich das häufig einiges an Zeit gekostet hat und ich das Programm nicht mal eben nebenbei "abgefrühstückt" habe. Ich war aber aus Unsicherheit auch zu penibel - das war der Sache nicht zuträglich.

Dieser zeitliche Aufwand, den User investieren, sollte meiner Meinung regelmäßig kommuniziert werden: Einfach auch als Erklärung. Denn es liegt meiner Meinung nicht in der Verantwortung von Usern, dass News schnell oder überhaupt auf die Seite kommen.

Und bevor weitere "Flags" eingeführt werden, mal meine Wahrnehmung: Die Newsfreischaltung bleibt letztlich an ein, zwei Usern hängen. "Die Altuser", die sich dort kontinuierlich engagieren, sehe ich nicht. Als ich mich dort noch engagiert habe, wurde ich nicht zufriedener mit GamersGlobal - und war heilfroh dass Dennis sich sehr viel gekümmert hat.

Ich habe mich aus dem Bereich verabschiedet, weil er mich zu sehr genervt hat. Die Gründe dafür suche ich schon vorrangig bei mir. Aber sie sind halt auch bei GamersGlobal (Organisation, Kommunikation, Sichtbarkeit Mitmachbereich) zu suchen.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138734 - 12. Oktober 2022 - 10:45 #

Ich möchte an dieser Stelle auch einfach mal danke an die ganzen Kontributoren, in welcher Form auch immer, auf der Userseite sagen. Schließlich erfolgt das alles unentgeltlich in der Freizeit der User. Ich finde das wirklich beachtens- und bewundernswert.

Vampiro Freier Redakteur - - 82696 - 12. Oktober 2022 - 11:40 #

Ich würde sagen:

Aus der Bearbeitung raus und Kommentar unter die News (nicht Matrix) reicht aus. Das wird gesehen und, bei Zeit und Lust, auch gemacht.

Claus 31 Gamer-Veteran - - 367106 - 12. Oktober 2022 - 19:06 #

Was auch immer gemacht wird - es gehört aufgeschrieben und einfach findbar wie aufrufbar veröffentlicht.
Allen Unkenrufen zum Trotz.

Aladan 25 Platin-Gamer - P - 56222 - 11. Oktober 2022 - 5:48 #

Jörg hat bei der Abstimmung zumindest in meinem Fall recht. Warum sollte ich abstimmen wenn, ich kein Interesse habe. Das ist eher so ein Ding, was im Restlichen Internet heute Gang und gebe ist.

Bayonetta 3 hat doch eine Option, mit der sie ihre Kleidung anbehält. ;-)

rammmses 22 Motivator - P - 31064 - 11. Oktober 2022 - 6:16 #

Hagens nächste Sonntagsfrage: "Beantwortet ihr auch Umfragen zu einem Spiel, das euch gar nicht interessiert?"
() ja
() Natürlich
() Immer

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 71946 - 11. Oktober 2022 - 16:53 #

Es heulen doch bei den Sonntagsfragen immer genug rum, wenn es nicht die Option "Kein Interesse" gibt (siehe die Umfrage vor kurzem zu den neuen Assassins's Creed). Gibt also anscheinend doch so einige, die auch dann unbedingt abstimmen wollen, wenn sie etwas gar nicht interessiert. :D

Selo 13 Koop-Gamer - 1244 - 11. Oktober 2022 - 10:00 #

Userfrage: Wie haben es die Japaner ohne Lockdowns und Maskenpflicht geschafft so viel besser durch die Pandemie zu kommen als wir Deutschen oder die Amerikaner? Das Land ist doch ziemlich dicht besiedelt. Hatten es Fake News und Schwurbler schwerer in japanischen Social Media Kanälen? Nehmen die Leute dort mehr Rücksicht auf ihre Mitmenschen?

Maestro84 19 Megatalent - - 17132 - 11. Oktober 2022 - 10:11 #

Ja und ja.

ds1979 19 Megatalent - - 13124 - 11. Oktober 2022 - 17:30 #

Kannst du das Thema nicht mal ruhen lassen? Wir packen es einfach in eine Kiste, vergraben die im Boden und lassen es gut sein.;)

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 73274 - 11. Oktober 2022 - 18:21 #

Meinst du das Thema Japan oder das Thema Corona? ;-)

Harry67 20 Gold-Gamer - - 22391 - 11. Oktober 2022 - 18:05 #

https://www.wiwo.de/politik/ausland/der-christian-drosten-von-japan-das-versagen-der-regierung-besteht-darin-dass-sie-sich-auf-die-mitarbeit-der-bevoelkerung-verlassen-hat/27806910.html

Vielleicht nicht uninteressantes Interview.

Sokar 20 Gold-Gamer - - 22689 - 12. Oktober 2022 - 7:53 #

Wenn das Interview in die Richtung geht, die ich nach der Überschrift vermute, dürfte er recht haben. Wenn mich die Pandemie eines gelehrt hat, dann dass an die Eigenverantwortung der Menschen zu appellieren komplett fürn Arsch ist. Zumindest hierzulande sind zu viele Menschen zu egoistisch, als dass sie sich um das große ganze kümmern würden. Sollen sich doch die anderen Einschränken, ich mache weiter, wie bisher. Mit allem Komfort Vorzügen, die mir zu Verfügung stehen. Verzicht? Sollen die anderen. Deswegen habe ich wegen des Klimawandels auch wenig Hoffnung für die Spezies Mensch.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 449601 - 12. Oktober 2022 - 8:22 #

Du missverstehst den missverständlichen Titel (hab das schon im November gelesen) komplett :-) Die Kritik des Japan-Drosten war, dass sich die japanische Regierung zu sehr auf die Bevölkerung verlassen habe (was aber gutgegangen sei), und zu wenig eigene Maßnahmen ergriffen habe, insbesondere im Bereich Massentests.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 22391 - 12. Oktober 2022 - 19:37 #

Den Kontrast zwischen Titel und Inhalt fand ich ebenso interessant, wie das Interview selber.

Vampiro Freier Redakteur - - 82696 - 11. Oktober 2022 - 17:10 #

Vielen Dank für die schöne Folge!

Cool auch, dass Checks in der Preview sind (Podcast und Wochenüberblick), stark!

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 73274 - 11. Oktober 2022 - 18:54 #

Alles Gute nachträglich an Hagen!

Bei meiner Anregung ging es mir nicht darum, dass die User nicht mitbekommen würden, dass Dennis geht, sondern dass sie seine persönlichen Abschiedsworte hören können. Aber wenn die Folge in die moantlichen Abo-Beispiele aufgenommen wird, ist das auch eine gute Lösung.

floppi 24 Trolljäger - - 51564 - 12. Oktober 2022 - 0:29 #

Alles Gute nachträglich Hagen. :)

Bezüglich des nicht-stören der Mitmenschen: Ich kenne zwar Japan nicht, bin aber der Meinung, dass auch der Großteil der Deutschen gerne ruhig ist um die Mitmenschen nicht zu stören. Zumindest mal in Restaurants, Fahrstuhl, im Wartezimmer usw.... Aber auch auf öffentlichen Plätzen, mal abgesehen von Jugendlichen Treffs oder ähnliches.

Negativ in dem Zusammenhang fallen mir jedoch immer wieder Süd- und Osteuropäer auf, da scheint das nicht so verbreitet oder eine gänzlich andere Mentalität und man unterhält sich gerne lautstark.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 73274 - 12. Oktober 2022 - 7:43 #

Ich würde sagen, es sind generell Jugendliche, die gern mal laut in der Öffentlichkeit sind, z.B. in der U-Bahn Musik über den Handy-Lautsprecher hören statt über Kopfhörer. Oder wenn ich im Homeoffice hocke, kommt mittags vor meinem Fenster imemr eine Gruppe Schüler vorbei, was die für einen Krach machen! ;-)
Ich will aber gar nicht nach grumpy old man klingen, der über die Jugend schimpft. Das war "bei uns" doch damals genauso.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138734 - 12. Oktober 2022 - 7:59 #

Aber wir hatten damals (TM) doch nichts, noch nicht mal Krach. ;)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 154363 - 12. Oktober 2022 - 8:13 #

Doch, hatten wir. Wenn ich da an den Nachbarjungen denke, der immer mit seinem bestimmt 5 Kilo schweren und halben Meter großen Ghettoblaster durch die Straßen gezogen ist. Wenn er wenigstens vernünftige Musik gehört hätte...

Jürgen 26 Spiele-Kenner - P - 69808 - 12. Oktober 2022 - 8:26 #

Da fällt mir direkt das hier ein: https://www.youtube.com/watch?v=QLU8cf3H7J0

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138734 - 12. Oktober 2022 - 8:47 #

Wirklich, solche Szenen kenne ich nur aus amerikanischen Filmen. :)

rammmses 22 Motivator - P - 31064 - 12. Oktober 2022 - 15:41 #

"Ich kenne zwar Japan nicht, bin aber der Meinung, dass auch der Großteil der Deutschen gerne ruhig ist um die Mitmenschen nicht zu stören."
Also so aus Berliner Perspektive: Nein. Einfach nur nein. ;)

ds1979 19 Megatalent - - 13124 - 12. Oktober 2022 - 17:12 #

Berlin ist auch nicht Deutschland, sondern ein Fall ganz für sich allein. Es ist sowas wie unsere Kolonie, mitten in der BRD, mit eigenen Regeln und Gesetzen:)

Q-Bert 24 Trolljäger - - 46258 - 12. Oktober 2022 - 17:21 #

Pff. Ihr seid unsere Kolonie um uns herum!

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 154363 - 12. Oktober 2022 - 17:26 #

Existiert Berlin überhaupt?

Q-Bert 24 Trolljäger - - 46258 - 12. Oktober 2022 - 17:39 #

Nein, Berlin lebt! Der Rest existiert. Außer Bielefeld, das gibts gar nicht.

Maestro84 19 Megatalent - - 17132 - 12. Oktober 2022 - 17:43 #

Aus Sicht von Berlin ist der Rest eher der Wirtskörper, an den sich herangezeckt und der ausgesaugt wird. :p Nicht einmal die Brandenburger wollten euch haben. NICHT MAL DIE!!!

Q-Bert 24 Trolljäger - - 46258 - 12. Oktober 2022 - 17:48 #

Aus Sicht der Brandenburger völlig verständlich. Wenn man aus Berlin rauskommt, läuft alles wie in Zzzzeitlupeeee aaaabbbb. Dddaaa wwwillll mmmmannn nnnurrrr ssseineee Rrruheee hhhhabennnn. Zzzzz.

ds1979 19 Megatalent - - 13124 - 13. Oktober 2022 - 6:55 #

Falsch wir von euch viel geschmähten Bayern alimentieren euch jetzt seit fast 30 Jahren. Wenn König Söder die Zahlungen einstellt ist bei euch schneller dunkel, als ihr Clan buchstabieren könnt;)

Q-Bert 24 Trolljäger - - 46258 - 13. Oktober 2022 - 17:07 #

Ach was, wir lieben die Bayern! Aber Geld fließt immer von den Vasallen an den Adel, nie anders herum. Deswegen ist Berlin das Imperium und Bayern unsere Kolonie - sonst würden wir ja für euch zahlen.

Claus 31 Gamer-Veteran - - 367106 - 13. Oktober 2022 - 20:52 #

Hah, die viel geschmähten Bayern vergessen bei dieser Story gerne, dass sie selber über lange Jahr aus dem Norden und Rest der Republik alimentiert wurden. :P

Sokar 20 Gold-Gamer - - 22689 - 12. Oktober 2022 - 7:51 #

Da die Japan-Reise abgeschlossen und das Rohmaterial abgeliefert, da könnte doch schon die nächste anstehen? Vielleicht nicht ganz so weit und lang. Aber auch sehr produktiv. Könnte aber auch nur ein bescheuertes Hirngespinst von mir sein. Und solltest du mit meinen Chefs und unserer PR-Abklären, bevor ein unbedeutender Programmierer sowas anleiert ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 449601 - 12. Oktober 2022 - 8:29 #

Die Idee steht tatsächlich im Raum, aber mit "Rohmaterial abgeliefert" ist es nicht getan. Jetzt muss daraus die eigentliche Doku entstehen, und das bindet in den nächsten gut fünf Monaten immer noch einige Ressourcen, auch bei mir persönlich: Austausch mit Rene über die einzelnen Folgen, Sichten des Rohschnitts und Feedback geben, Sprechertexte erstellen und einsprechen, Fakten prüfen, Untertitel erstellen, Feintuning von Bild und Ton, das mache im Wesentlichen ich. Dann auch so Kleinigkeiten wie die Folgen rausrendern, betexten, veröffentlichen, USB-Sticks bespielen und verschicken, wo mir sicher die Kollegen helfen werden. Weiteres Geld reinholen durch Latebird-Bewerbung.

Das wird dann zwar eher im Hintergrund des Tagesgeschäfts ablaufen, so alle paar Wochen mal zwei intensive Tage, aber just solche Tage bräuchten wir, um in der Zwischenzeit eine kleinere Doku zu stemmen. Aber nächstes Jahr sind dann wieder Kapazitäten frei :-)

Robokopp 17 Shapeshifter - - 7517 - 12. Oktober 2022 - 8:54 #

Ich hole meinen USB Stick auch gerne selbst ab, wenn dich das zeitlich entlastet. Das ist kein Problem :)

Mein Vorschlag für die nächste Doku: Jörg lässt sich in Japan tätowieren :p
Ich kann da auch gleich ein Tattoo Studio empfehlen: Bei https://rin-kg.com/en/ in Shibuya habe ich mir die Oberarme verschönern lassen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 449601 - 12. Oktober 2022 - 8:56 #

Gerne :-) Halt, das war die Antwort auf den ERSTEN Teil deines Comments!!!

Robokopp 17 Shapeshifter - - 7517 - 12. Oktober 2022 - 9:33 #

Nachtrag zum Tattoovorschlag: Über das Motiv für das Tattoo wird per Sonntagsumfrage abgestimmt!

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138734 - 12. Oktober 2022 - 9:39 #

Ich habe eine bessere Idee, beim nächsten Crowdfundig bestimmt einer der Top Spender, wo und was Jörg tätowiert wird. So bekommen wir auch Dennis wieder ins Boot! ;)

Robokopp 17 Shapeshifter - - 7517 - 12. Oktober 2022 - 10:56 #

Kompromissvorschlag: Die Top 5 Spender dürfen Vorschläge einreichen über die in einer Sonntagsumfrage abgestimmt wird! Natürlich auch mit einer sechsten Antwortoption "Tattoos finde ich doof!" :)

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138734 - 12. Oktober 2022 - 10:58 #

Deal!

ds1979 19 Megatalent - - 13124 - 12. Oktober 2022 - 16:46 #

Ja, aber nur wenn alle Topspender dann auch die gleiche Tätowierung an der gleichen Stelle bekommen. Ich spende da schonmal sicherheitshalber nichts;)

Patorikku 17 Shapeshifter - P - 6662 - 12. Oktober 2022 - 17:08 #

Oder: User die sich das GG-Logo plus URL stechen lassen kriegen Rabatt beim Diamantabo ;)

Claus 31 Gamer-Veteran - - 367106 - 12. Oktober 2022 - 20:56 #

Dazu gehört aber dann auch, dass sich Diamantabonenten bei Leistung oder Verbrauch eines jeden Monatsbeitrags frisch den Schädel rasiernen lassen.
Für den Look-a-Like Style, und damit das Tatoo auf dem Hubschraubelandeplatz wieder nach dem Mähen gut sichtbar gen Himmel prangt

Sokar 20 Gold-Gamer - - 22689 - 15. Oktober 2022 - 16:27 #

Ich hatte jetzt keine Doku, sondern eher was in eurer traditionelleren Arbeit im Sinne. Aber nächstes Jahr ist auch noch Zeit =)

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138734 - 13. Oktober 2022 - 8:05 #

Userfrage: Welche Fähigkeiten und Kenntnisse wünscht sich Hagen denn von dem zukünftigen Kollegen bzw. der Kollegin?

Maestro84 19 Megatalent - - 17132 - 13. Oktober 2022 - 8:26 #

Es darf gerne die Hanuta-Bäckerin aus der Werbung sein.

Patorikku 17 Shapeshifter - P - 6662 - 13. Oktober 2022 - 9:43 #

Wir sind hier doch nicht bei Twitch ;p

ds1979 19 Megatalent - - 13124 - 13. Oktober 2022 - 9:53 #

Wieso, wenn sie leicht bekleidet für Hagen Hanuta backt, weil es beim Backen halt warm wird, was soll die Ärmste den machen? Vielleicht den Hitzetod sterben;)

Patorikku 17 Shapeshifter - P - 6662 - 13. Oktober 2022 - 10:28 #

Das würde aber eine knallharte Mimimi-Reaktion zufolge haben: Bei solch einer Hitze muss schnell das Planschbecken her ;)

Maestro84 19 Megatalent - - 17132 - 13. Oktober 2022 - 10:29 #

Und da steigt Hagen in voller Musketier-Ausrüstung ein.

ds1979 19 Megatalent - - 13124 - 13. Oktober 2022 - 10:32 #

Volle Musketier-Ausrüstung? Also nichts außer dem blank gezogenen Degen?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 449601 - 13. Oktober 2022 - 11:31 #

Manchmal frage ich mich, wieso wir keinen höheren Anteil an Userinnen habe, aber ich komme einfach nicht drauf. Was mögen nur die Gründe dafür sein? Bestimmt nicht gepflegte Altherren-Witze und -Sprüche wie deiner, das ist ja nur ein gutherziger, durch und durch lustiger Spaß, den man ja wohl noch verbreiten dürfen muss. Macht sicher auch einen guten Eindruck auf Bewerberinnen!

Jürgen 26 Spiele-Kenner - P - 69808 - 13. Oktober 2022 - 11:38 #

Oder an Sprüchen wie im letzten FIFA-Test.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138734 - 13. Oktober 2022 - 11:56 #

Den hatte ich bisher nicht gelesen, hab’s aber gerade nachgeholt.

Für mein Empfinden ist der im Test genannte Vergleich ebenso unnötig wie überflüssig.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 40943 - 13. Oktober 2022 - 11:59 #

Zustimmung, Äußerungen dieser Art lassen den Verfasser schon in einem gewissen Licht erscheinen. Vor allem bei Wiederholung.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 138734 - 13. Oktober 2022 - 12:01 #

In einem offiziellen Test sollte sowas m.M.n. einfach nicht vorkommen. Zumal der Spruch deutlich härter ist, als der Bäckerinnen Kommentar.

Patorikku 17 Shapeshifter - P - 6662 - 13. Oktober 2022 - 18:27 #

Wenn ich da mal in alte PC-Actionhefte reinschaue, ist GG dagegen immer noch ein Hort der Tugend und Moral...

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 73274 - 13. Oktober 2022 - 19:15 #

Das Stichwort ist "alt"...

TheRaffer 22 Motivator - - 35907 - 13. Oktober 2022 - 19:32 #

Na komm, nicht alle hier sind alt!

euph 29 Meinungsführer - P - 117950 - 13. Oktober 2022 - 19:55 #

Die PC-Action-Hefte schon. Die würden heute in der Form ganz bestimmt nicht mehr so erscheinen.

Claus 31 Gamer-Veteran - - 367106 - 13. Oktober 2022 - 20:54 #

Kommt auf die Redaktion an.

SupArai 25 Platin-Gamer - P - 55415 - 13. Oktober 2022 - 19:43 #

Aber die PC Action war mir schon zu infantil und plump, als ich selbst noch infantil und empfänglicher für Plumpes war.

Patorikku 17 Shapeshifter - P - 6662 - 13. Oktober 2022 - 20:28 #

Hab nie verstanden wie Heini sich da wohl gefühlt hat...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 449601 - 13. Oktober 2022 - 20:45 #

Er bestimmt auch nicht, da er nie dort war.

Patorikku 17 Shapeshifter - P - 6662 - 13. Oktober 2022 - 21:16 #

Mhm, meine er war doch 2006 dort Chefredakteur, Wikipediaeintrag bestätigt dieses...

AlexCartman 20 Gold-Gamer - P - 20515 - 13. Oktober 2022 - 21:43 #

Tatsächlich, ein halbes Jahr, dann Buffed. Nun muss auch in Wikipedia nicht alles stimmen, aber dass er Buffed aus der Taufe gehoben hat, stimmt zumindest.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 449601 - 13. Oktober 2022 - 22:37 #

Dann muss ich ihn mal dazu befragen, entschuldige bitte meine Besserwisserei!

Borknorg 15 Kenner - - 3241 - 14. Oktober 2022 - 8:16 #

Ich hätte jetzt behauptet, dass er die PC Action als Chefredakteur betreuen „musste“, weil er gleichzeitig Buffed.de (inkl. späterem Magazin) aufbauen durfte. Quasi Kombi-Jobangebot.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 449601 - 14. Oktober 2022 - 8:19 #

Vermute ich auch.

euph 29 Meinungsführer - P - 117950 - 14. Oktober 2022 - 8:22 #

Ich meine auch, dass er sich in diese Richtung Mal in irgendeinem Podcast geäußert hat. Allerdings weiß ich nicht mehr, in welchem das war und wie die Geschichte genau ging.

Moe90 17 Shapeshifter - - 6457 - 14. Oktober 2022 - 9:46 #

Puuh, ich meine auch, dass ich das mal gehört hatte. Kann sein, dass das bei Dom Schott im Podcast war. Zumindest hatte er da mal etwas ausführlicher über sich gesprochen.

Patorikku 17 Shapeshifter - P - 6662 - 14. Oktober 2022 - 9:45 #

Im Rückblick macht sich das natürlich gut es "gemusst" haben zu müssen;) Meine aber, dass er im Vorfeld zu seinem Chefredakteursposten sogar eine regelmäßige Kolumne in der PC Action hatte, also so einfach rausreden kann Heini sich heute da nicht mehr, aber ich verurteile ihn auch nicht, war nämlich damals ein großer Fan dieses flapsigen Stils. PC Action hatte sogar schulhoftechnisch so einen gewissen Kultstatus, war halt wie die Bild-Zeitung unter den PC-Blättern bzw. wie die Bild-Zeitung zur Süddeutschen Zeitung: Unsachlich, unseriös, machohaft, sexistisch, quasi wie die "Rolling Stones" zum seriösen "Beatles"-GameStar, aber beide hatten damals ihren Platz am Markt bzw. im Herzen der Leser...

AlexCartman 20 Gold-Gamer - P - 20515 - 13. Oktober 2022 - 12:07 #

Habe ich auch gerade erst gelesen. Tatsächlich daneben.

Maestro84 19 Megatalent - - 17132 - 13. Oktober 2022 - 12:13 #

Ich hab da doch gar Nichts fragwürdiges kommentiert?

Jürgen 26 Spiele-Kenner - P - 69808 - 13. Oktober 2022 - 12:26 #

Hatte ich nicht auf dich bezogen, sondern auf den Test und die damit verbundene Außenwirkung auf Userinnen.

euph 29 Meinungsführer - P - 117950 - 13. Oktober 2022 - 12:26 #

Der ist tatsächlich drüber.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 449601 - 13. Oktober 2022 - 17:24 #

Danke für den Hinweis, zumindest aus dem Text sind die Eröterungen zu Nymphomaninnen und Löchern nun entfernt. Einen weiteren Kommentar dazu spare ich mir.

Jürgen 26 Spiele-Kenner - P - 69808 - 13. Oktober 2022 - 18:43 #

Vielen Dank.

Q-Bert 24 Trolljäger - - 46258 - 14. Oktober 2022 - 0:05 #

Es sei erwähnt, dass im ursprünglichen Text und auch im Video von Benjamin von "DEM Nymphomanen, DER bereitwillig alle Löcher für andere offen lässt" die Rede war.

Ich hab dazu als Fehlerkorrektur angemerkt, dass Nymphomanie per Definition nur Frauen betrifft, die männliche Form heißt Satyromanie, und es deswegen keine männlichen Nymphomanen geben kann. Und so wurde aus einem homophoben Satz ein frauenfeindlicher Satz... ich entschuldige mich dafür bei allen aktiven, ehemaligen und zukünftigen Userinnen :[

joker0222 29 Meinungsführer - P - 113239 - 15. Oktober 2022 - 15:20 #

Klingt als wollte Benjamin sich einfach nur politisch korrekt divers ausdrücken und niemanden ausgrenzen.

Dre 14 Komm-Experte - P - 2514 - 13. Oktober 2022 - 14:28 #

Das liegt eher an der Nische, die Gamersglobal bedient und weniger an solchen dummen Sprüchen wie dein zitierter Kommentarstrang oder der Vergleich von Benjamin im FIFA Test.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 449601 - 13. Oktober 2022 - 17:25 #

Rechtfertigt das die dummen Sprüche und Autoren-Entgleisungen, und helfen diese im Zweifel oder schaden sie? Ich denke, letzteres, egal, wie viel % sie dann tatsächlich ausmachen.

Dre 14 Komm-Experte - P - 2514 - 13. Oktober 2022 - 22:56 #

Natürlich nicht.

In dem Fall schaden die 2 Sachen Gamersglobal nach aktuellen Erkenntnissen 0%. Jedenfalls hat sich keine weibliche Person, die sich neu registriert hat oder extra dafür registriert hat, über Benjamins Spruch und den Hanuta-Spruch beschwert.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 449601 - 13. Oktober 2022 - 23:18 #

Du weißt selbst, dass du Stuss schreibst, oder?

Dre 14 Komm-Experte - P - 2514 - 14. Oktober 2022 - 0:01 #

Wenn du andere Erkenntnisse hast, dann tut es mir leid, dass dir / Gamersglobal ein Schaden entstanden ist.

Als Privatperson, die das Geschäftliche für GG nicht berücksichtigt, sind mir sowohl Benjamins Spruch als auch der Hanuta-Spruch egal.

Leben und Leben lassen. Wer sich von den Sprüchen (tief) verletzt fühlt, hat meiner Meinung sowieso andere Probleme.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 22391 - 14. Oktober 2022 - 5:11 #

Es geht doch in den wenigsten Fällen darum, ob sich jemand verletzt fühlt. Völlig unnötig, andere in die emotionale Ecke zu schieben.

GG ist nicht nur Textsammelstelle sondern ein Ort, an dem man Zeit verbringt, Redakteure hat, die man schätzen kann, wo man Teil einer angenehmen Community wird. Da stellt sich schlicht die Frage ob man sich mit Leuten umgeben und abgeben will, die meinen, sexistisch niveaulosen Müll raushauen zu müssen.

Auf den tieferen gegenseitig geschäftlichen Zusammenhang von Privatkunden und Angebot in einem Geschäftsmodell will ich gar nicht eingehen. Betrifft dich ja nur sehr indirekt.

Leben und leben lassen, klar. Unter anderem genau deshalb kann man sich jeglichen mysoginen Mist sparen.

Dre 14 Komm-Experte - P - 2514 - 14. Oktober 2022 - 6:12 #

Jede*r hat das Recht zu sagen und schreiben was er*sie möchte.

Es zeigt doch, dass sich Leute aus der „woken“ Szene besonders aufregen, wenn Andere misogyne Aussagen tätigen, jedoch damit keine bestimmte Person meinen. Aber dann shitstorms betreiben als hätte der*die Verfasser*in die aufregende Personen höchstpersönlich gemeint.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 22391 - 14. Oktober 2022 - 8:02 #

"Jede*r hat das Recht zu sagen und schreiben was er*sie möchte."
Wo hast du diesen Quark denn her? Sicher nicht aus dem Grundgesetz. Meinungsfreiheit ist, soweit ich weiß, schon noch mit klaren Grenzen verknüpft.

Mit Woke hat das mal überhaupt nichts zu tun, aber das ist ja einfach aus meinem Kommentar oben herauszulesen.

Dre 14 Komm-Experte - P - 2514 - 14. Oktober 2022 - 9:24 #

Das das Grundgesetz Grenzen setzt, ist mir klar. Aber ist Benjamins Spruch justiziabel? Gewiss nicht. Darum geht es mir.

Ich bin mit meinem Ende 30 anscheinend ein Dino, dem solche Sprüche nicht verletzen, ein Unwohlsein bereiten und einfach an mir abprallen.

Generation Z kriegt ja schon eine Depression, wenn man sie berechtigterweise kritisiert.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 22391 - 14. Oktober 2022 - 12:24 #

Justiziabel ist ja zum Glück nicht das Thema, wenn es um den Artikel geht. Hatte ich auch nichts davon erwähnt.

Aber dein Satz wegen von jeder darf alles berührte Grenzen des Rechts natürlich schon.

AlexCartman 20 Gold-Gamer - P - 20515 - 14. Oktober 2022 - 12:28 #

Nur weil es Dir egal ist (und Du ja auch gar nicht das Ziel des Sexismus bist - da kann man leicht mit den Schultern zucken), können sich andere trotzdem getroffen fühlen, was die Attraktivität der Seite insgesamt schmälert. Oder würdest Du ein Abo abschließen, wenn hier mehr Sexismus präsent wäre? Dachte ich mir.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 40943 - 14. Oktober 2022 - 8:32 #

Das ist, mit Verlaub, Müll. Man muss nicht "woke" sein um Mysogynie nicht gut zu finden. Auch ich fühle mich in einem Umfled, in dem offen und oft solch dämliche Kommentare kommen unwohl. Und ich bin 36 und keine Frau. Es wirkt auf mich eiffach als hätte jemand vor ~50% der Bevölkerung keinen Respekt und so wurde ich einfach nicht erzogen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 449601 - 14. Oktober 2022 - 8:38 #

Der Stuss liegt in den geforderten „Erkenntnissen“, genau ein Statement habe GG nachweislich Schaden zugefügt – und außerdem in deiner abstrusen Idee, es würden sich Userinnen ggf. anmelden (!) und/oder aktiv beschweren, wenn ihnen Hanuta-Mädels-Witze und Co. nicht passen – wo doch die erwartbare Reaktion ist, sich einfach nicht wohlzufühlen und nicht wiederzukommen, egal ob beim ersten oder zehnten derartigen Comment.

wooks 16 Übertalent - - 5101 - 15. Oktober 2022 - 9:03 #

Userfrage: Vielen Dank an Euch für die tolle Arbeit und Respekt an Euch wie ihr das alles meistert trotz des Weggangs eines Redaktionsmitglieds. Trotz diesen Umstands möchte ich nachfragen ob ein GG Discordserver mittel bis langfristig immer noch geplant ist?

Prinz Ipp 14 Komm-Experte - 2668 - 16. Oktober 2022 - 14:05 #

Danke, genau das würde mich auch interessieren, denn das scheint mir ein gutes Mittel zu sein, eine der herausragenden Stärken von GG, die angenehme Community, noch weiterzuentwickeln.

euph 29 Meinungsführer - P - 117950 - 16. Oktober 2022 - 22:17 #

Ich ganz persönlich fände das nicht so eine gute Idee, da es die Community entweder von der Seite wegzieht oder sie teilt. Ich hätte weder Lust noch Zeit, an zwei Anlaufpunkte zu diskutieren und schreiben.

Prinz Ipp 14 Komm-Experte - 2668 - 16. Oktober 2022 - 23:07 #

Ich verstehe deine Bedenken, allerdings sehe ich die Gefahr der Spaltung nicht. Artikel, News etc. würden ja weiterhin auf der Webseite kommentiert und diskutiert. Discord hingegen würde ich eher für Dinge nutzen, die früher im Forum stattgefunden haben/hätten. Also sowas wie Organisation von Multiplayer-Events, Feedback, Mitspielersuche...

Harry67 20 Gold-Gamer - - 22391 - 17. Oktober 2022 - 5:35 #

Ich sehe es ähnlich wie Euph. Andererseits könnte ich mir schon Discord als Forenersatz vorstellen. Wäre die Frage ob es dem Moderationsaufwand entsprechende Vorteile bringt.

euph 29 Meinungsführer - P - 117950 - 19. Oktober 2022 - 8:31 #

Ich habe z.B. schlicht und ergreifend nicht die Zeit und LUst, mich auf einer anderen Plattform für Diskussionen herumzutreiben. Habe Discord zwar auf dem Handy, aber nutze es trotzdem kaum.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 22391 - 19. Oktober 2022 - 9:55 #

Verstehe dich schon, nutze das Forum hier selber von Anfang an nur äußerst sporadisch.
Beträfe halt spezielle Communityaspekte, wie Spielersuche etc. Also alles was zu speziell für den Kommentarbereich ist.
Die Frage nach dem Aufwand bleibt natürlich.

Discord nutze ich selber nur für Support und Communitysupport bei bestimmten Entwicklern oder Produkten. Die werden aber auch sehr engagiert moderiert.

Sonry 09 Triple-Talent - 293 - 15. Oktober 2022 - 18:24 #

Userfrage: ich habe mitbekommen das es um Gamersglobal nicht gut steht. Wie geht es GG wirklich? könntest ihr da 1 oder 2 Worte verlieren da man als nicht Abonnent dieses Editorial nicht lesen kann wo es ja irgendwie um das Thema geht man soll ein Abo machen aber die die keine Abos haben können das ja nicht lesen...
Danke.

Crizzo 20 Gold-Gamer - P - 21833 - 15. Oktober 2022 - 18:39 #

Tl,dr: Abozahlen gesunken. Es gibt zu wenig Leute mit Abo. Wenn dir irgendwas an der Seite liegt, schließ eins ab. Früher oder später ist der aktuelle Trend sonst tödlich.
-
Aber Jörg will im MoMoCa auch nochmal was dazu sagen.

Slaytanic 25 Platin-Gamer - - 60905 - 15. Oktober 2022 - 22:01 #

Jetzt habe ich Zeit zum Anhören. ;)

Markus K. 14 Komm-Experte - 1979 - 15. Oktober 2022 - 23:59 #

Userfrage: Sparen angesichts der aktuellen Krise(n) -- In welchen drei Alltagsbereichen besteht eurer Meinung nach das größte Potential, weniger Geld auszugeben?

Prinz Ipp 14 Komm-Experte - 2668 - 16. Oktober 2022 - 14:32 #

Userfrage: In der Kategorie Interviews findet man auf GG für das Vorjahr nur zwei Stück und für das aktuelle Jahr nur eins (Ron Gilbert, Dave Grossman & Rex Crowle). Warum kommen in dem Bereich nur wenig Inhalte?

Weryx 19 Megatalent - P - 15159 - 16. Oktober 2022 - 15:33 #

Userfrage: Nicht sonderlich wichtig, habt sicher was anderes zu tun, aber gibts einen Grund wieso die PS5 und XboxX Tags schwarz und nicht lila/grün sind? Schaut etwas komisch aus wenn nur PC/PS5/XboxX getaggt sind.

bierpumpe 12 Trollwächter - 1105 - 16. Oktober 2022 - 19:38 #

Userfrage:
Wird es einen Test zu Lost Eidolons geben? Fällt ja irgendwie in Jörgs Beuteschema (Fire Emblem-like).

https://www.gamersglobal.de/spiel/193945/lost-eidolons

Sokar 20 Gold-Gamer - - 22689 - 17. Oktober 2022 - 7:06 #

Userfrage: Ich arbeite gerade an einem Userartikel und habe dabei festgestellt, dass unser Screenshot-Upload so überhaupt nicht mit Screenshots in was breiterem als 16:9 Format klar kommt. Dabei wird nicht nur skaliert, sondern eiskalt abgeschnitten. Könnte Fabian weitere Formate für 21:9 in absehbarer Zeit einbauen? Ohne würde mein Artikel nicht funktionieren.
Nachtrag: ich gehe mal davon aus, dass animierte PNGs auch nicht funktionieren, davon wollte ich auch eines einbauen, habs aber noch nicht getestet.

(wie das aktuell aussieht kann sich jeder ansehen, der User-Artikel vor Veröffentlichung sehen kann)