2K Games: Hack des Support-Dienstes // Warnung vor Phishing-Mails

Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 112502 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2022 teilgenommen

22. September 2022 - 11:15 — vor 2 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Take-Two Interactive muss sich mit einem weiteren Cyber-Angriff auseinandersetzen. Nachdem zuvor ein Hacker bei Rockstar Games eindrang und am Wochenende zahlreiche Clips aus frühen Versionen von GTA 6 leakte (und womöglich den Source Code von GTA 5 und GTA 6 stahl), meldet nun der Publisher 2K, der ebenfalls zu Take-Two gehört, einen Hack.

Demnach beschaffte sich jemand Log-in-Daten für den Support-Dienst von 2K und verschickte an Kunden eine Email mit verseuchten Links. 2K warnt folglich davor, die Emails zu öffnen und insbesondere, die Links anzuklicken.

Falls ihr doch auf einen verdächtigen Link aus einer Mail vom 2K-Support geklickt haben solltet, rät 2K dazu, nicht nur das Passwort für diesen Account, sondern alle im Browser gespeicherten Passwörter zu ändern, wo möglich Zwei-Faktor-Authentifizierungen zu aktivieren, die Einstellungen des Mail-Accounts auf Veränderungen zu überprüfen und das System mit Programmen auf Viren zu checken. Aufgrund des Vorfalls wurde der Help Desk von 2K für den Moment deaktiviert.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 19364 - 22. September 2022 - 14:39 #

Jo. Immerhin gehen sie damit an die Öffentlichkeit.

TheRaffer 22 Motivator - - 34952 - 22. September 2022 - 20:52 #

Ja, das ist löblich. Gäbe so manch andere, die das unter den Tisch kehren würden...