Steelrising: Testvergleich deutscher Magazine [3/6]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

PC Xbox X PS5
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 172381 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

7. September 2022 - 9:12 — vor 12 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Steelrising ab 32,01 € bei Amazon.de kaufen.

In unserem Noten-Vergleich zu Steelrising führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: BS (Computer Bild Spiele), GameStar.de (& GamePro.de) GIGA.de, PCGames.de (& Videogameszone.de), Spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert. Die Magazine Gameswelt.de und Eurogamer.de tauchen nicht mehr auf, seit sie sich entschlossen haben, keine Wertung mehr unter ihre Tests zu schreiben.

Wertungs-Vergleich: Steelrising

Review von Note/Link Zitat aus dem Testbericht
Computer Bild Spiele - Nicht getestet*
GameStar /
GamePro
68
v. 100
Was bei den Kämpfen wie erwartet und der Spielwelt zumindest in Ansätzen gelingt, können die blassen Figuren und die vor sich hin dümpelnde Story nicht halten. Doch dadurch fehlt für Steelrising auch der Kaufgrund abseits seiner Funktion als Lückenfüller bis zum nächsten Genre-Highlight. Am ehesten kann ich euch das Spiel empfehlen, wenn ihr ohne PS5 im Haus einen einfachen und zugänglichen Einstieg in Soulslikes sucht. Mit PS5 wäre nämlich das Remake zu Demon’s Souls aus meiner Sicht eine deutlich bessere Wahl
GIGA - Nicht getestet*
PC Games /
Videogameszone.de

 
- Nicht getestet*
Spieletipps 70
v. 100
Das größte Alleinstellungsmerkmal von Steelrising ist für mich die kreative Setting-Idee. Es fühlt sich gut für mich an, in ein alternatives Paris zu reisen, wo die Französische Revolution ganz anders abläuft. Das ist bekannt und aufregend neu zugleich. [...] Ansonsten hätte jeder Teil des Spiels noch mehr Feinschliff benötigt. Die Kämpfe steuern sich zu träge, die Story verzettelt sich durch zu viele genannte Namen in zu kurzer Zeit und die Menüs sind optisch unübersichtlich.
GamersGlobal 7.5
v. 10
Ich mag das Setting, das visuelle Design von Welt und Gegnern und ja, ich mag, dass ich hier auch ohne den Hilfsmodus zu nutzen vergleichsweise geringfügig gefordert werde, ohne große Hürden oder Grinding-Zwänge durchkomme. Dass das möglich ist, liegt auch an den quasi unendlich mitführbaren Heilmitteln und Wurfwaffen, aber sicherlich auch daran, dass ich hier Aegis viel eher als Evade-Character spielen kann als in den meisten Soulslikes, was mir schlicht am meisten liegt. Die Story ist aber ein zweischneidiges Schwert.
Durchschnittswertung 7.1 *Zuletzt überprüft: 7.9.2022, 10:11 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

Rhisdil 08 Versteher - 206 - 7. September 2022 - 11:21 #

vielen Dank für deinen Test, ich habe ihn kurz überflogen, werde das bald intensiv nachholen. Ich mag eure seriösen Tests sehr, allerdings gehöre ich eher zur Fraktion Heini Lenhard, der immer noch ein Tick mehr um Ausgleich bemüht ist. Was ich genau meine: "dreist" kopiert. Was ist in diesem Fall "dreist"? Ja es hat Ähnlichkeiten mit Spiel X aber was bitte ist daran falsch? Natürlich sollte man das uns mitteilen aber "dreist" klingt negativ und das gefällt mir eben weniger. Das ich heute so unsensibel reagiere liegt an der empfundenen Traurigkeit des damaligen Tests von Ash of Gods: Redamption, wo Jörg seine Emotionen zur "Kopie" nachdrücklich zum Ausdruck bringt. Aber das die Entwickler von Banner Saga kein Problem mit der Ähnlichkeit hatten, verschweigt er. Wie auch immer, danke Jörg für deine Neujahrsgrüße, habe sie heute gelesen ;-) und nochmals danke für den aktuellen Test, ich werde warten auf Gamepass oder Rabatt, weil in meinem Alter die Story wichtiger ist als Fingerübungen gegen Arthrose. :)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 428486 - 7. September 2022 - 12:05 #

Nun, über die Wortwahl kann man gewiss streiten. "Dreist" hätte man vielleicht nicht benutzen müssen, aber bezogen auf die Teile, die sie direkt aufgreifen, gibt es kaum wesentliche Unterschiede, wie es sie zum Beispiel durch das gezielte Anvisieren und Abtrennen der einzelnen Körperteile in The Surge gibt. Da muss sich Spiders imo schon eher gefallen lassen, etwa als Souls-Klon bezeichnet zu werden. Klar gibt es Unterschiede, aber eben noch viel mehr Parallelen. Aber letztlich, willst den Test ja noch komplett lesen bzw. das Video anschauen, bin ich da nicht unfair gegenüber Steelrising, aber möchte natürlich Dinge, die ich selbst oder die man auch als Leser als negativ empfinden könnte, möglichst klar benennen.

Vampiro Freier Redakteur - - 82686 - 7. September 2022 - 13:04 #

Jörg, also Jörg Luibl, hatte das Spiel damals ja dann glaube ich nicht mal wirklich gespielt.

Kennst du eigentlich meinen Test (Check) zu Ash of Gods hier auf GamersGlobal?

Würde mich freuen, du liest ihn mal und schreibst dein Feedback (hier und/oder auch unterm Check).

https://www.gamersglobal.de/news/142203/indie-check-ash-of-gods-auf-den-spuren-von-the-banner-saga

Rhisdil 08 Versteher - 206 - 7. September 2022 - 15:55 #

Gott verdammt, ich habe mich wirklich über Jörg Luibl geärgert, dann entschuldige ich mich natürlich gern bei Jörg Langer und auch Vampiro als eigentlichen Tester.

Der Testbericht zu Steelrising auf den ich mich beziehe, war scheinbar der Entwurf, denn ich erinnere mich, daß ich Dennis ansprechen wollte. Noch ein Fehler meinerseits den Post hier abzusetzen, von mir aus kann alles gelöscht werden.

Vampiro Freier Redakteur - - 82686 - 7. September 2022 - 17:03 #

Du hattest mit Jörg ja recht :) Ich habe es nur sicherheitshalber geschrieben, weil hier sofort jeder an unseren Chef Jörg Langer deckt. Das krasseste an der Copy Paste Kritik von Ash of Gods war meiner Meinung nach, dass Ash of Gods zwar auf den ersten Blick sehr ähnlich aussieht, spielmechanisch aber ganz andere Akzente setzt und sich stark von The Banner Saga abhebt. Ich habe zu Ash of Gods auch ein Let's Play auf meinem Kanal youtube.com/VampiroGaming

Bitte nicht löschen, Werbung für Ash of Gods ist immer gut :)

vgamer85 21 AAA-Gamer - 29087 - 7. September 2022 - 17:27 #

Mittelmaß :-) Reinschnuppern kann man ja irgendwann in einem Sale...falls man überhaupt Zeit hat für den Mittelmaß^^ PoS/MoJ und so

Audhumbla 19 Megatalent - - 13052 - 8. September 2022 - 5:24 #

Nehmt doch bitte 4players wieder mit auf. Danke. LG