GG-Angetestet: Patrizier 4

PC
Bild von Christoph Licht
Christoph Licht 55862 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,S10,A10,J10
Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 25000 GGG gespendet.Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 10000 GGG gespendet.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 5000 GGG gespendet.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

29. Mai 2010 - 17:42 — vor 12 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Patrizier 4 ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Zehn Jahre ist es her, seit mit Patrizier 2 der bislang letzte Teil der erfolgreichen Aufbauserie erschien. Seitdem haben vornehmlich Anno & Co. das Genre der Handelssimulationen weitergeführt. Mit Patrizier 4 möchte im Spätsommer das Team rund um Lead Designer Daniel Dumont die Krone nun wieder an sich reißen. Auf einem Presseevent hatten wir erstmals die Gelegenheit selbst in die Haut eines Händler der Hanse zu schlüpfen. In unserem Angetestet-Artikel berichten wir von unseren Erlebnissen.

Viel Spaß beim Lesen!