PM: Alone in the Dark kehrt zurück! (Sony Playstation Blog)

PC Xbox X PS5
Bild von GG-Redaktion
GG-Redaktion 268738 EXP - Redakteur,R10,S10,A10
Darf als Pro-Gamer die seltene „30“-Medaille tragen.Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschrieben

17. August 2022 - 14:00 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Alone in the Dark ab 34,95 € bei Amazon.de kaufen.

HINWEIS: DIES IST EINE PRESSEMITTEILUNG, KEINE REDAKTIONELLE NEWS

Erlebt das Franchise, das das Survival-Horror-Genre geprägt und den Weg für Klassiker wie Resident Evil und Silent Hill bereitet hat. Wir freuen uns, euch die Neuauflage von Alone in the Dark für PlayStation 5 ankündigen zu dürfen! Als Alone in the Dark 1992 erstmals auf den Markt kam, wurde das Spiel als technisches Wunder gefeiert und setzte neue Maßstäbe für packende Horrorabenteuer. Der Entwickler Pieces Interactive lässt das Spiel an altbekannte Schauplätze zurückkehren, erschafft aber den Titel für eine neue Generation von Spielern neu.

Einen Vorgeschmack auf das, was euch erwartet, erhaltet ihr in unserem neuen Trailer. Aber seid gewarnt: Das ist nichts für schwache Nerven.

Um einem so bahnbrechenden Titel der Videospielgeschichte gerecht zu werden, haben wir ein herausragendes Team zusammengestellt. Das Entwicklungsteam bei Pieces Interactive bringt aufstrebende junge Talente und erfahrene Entwickler zusammen. Die fesselnde Geschichte stammt aus der Feder von Mikael Hedberg, Kult-Horrorautor von SOMA und Amnesia: The Dark Descent – einige der höchstgelobten narrativen Horror-Erlebnisse des letzten Jahrzehnts. Guy Davis, legendärer Mitarbeiter von Guillermo del Toro, hat die Monster-Designs beigesteuert. Der legendäre Doom Jazz-Musiker Jason Köhnen sorgt mit unheimlichen und eindringlichen Melodien für eine angespannte, bedrohliche und eindringliche Audio-Atmosphäre.

In Alone in the Dark erlebt ihr eine völlig eigenständige Geschichte, die aber auch Charaktere, Orte und Themen aus der ursprünglichen Trilogie aufgreift. Um das Spiel genießen zu können, sind keine Vorkenntnisse der 90er-Jahre-Titel erforderlich, aber Fans der Serie wird vieles bekannt vorkommen.

Unser Alone in The Dark spielt im gotischen amerikanischen Süden während der 1920er-Jahre – eine Noir-Atmosphäre mit klassischen Horror-Elementen à la Lovecraft. Es ist eine Welt, in der Vertrautes auf Surreales trifft. Besucht eine erweiterte und angepasste Version von Derceto Manor, das bereits 1992 Schauplatz im Spiel war, und verschiedene andere Orte, die mit Derceto zusammenhängen. Sowohl Emily Hartwood als auch Edward Carnby, die Protagonisten des Originalspiels, sind spielbar, aber alle Gegner sind neue Kreationen. Die ein oder andere Hommage an Monster aus der Vergangenheit werdet ihr dennoch sicher finden … Das Spiel bietet klassisches Survival-Horror-Gameplay, wie es von diesem Franchise zu erwarten ist. Ihr erkundet Umgebungen, löst Rätsel und erlebt eine tiefgreifende psychologische und nie zuvor erzählte Horrorgeschichte. Freut euch außerdem auf spannende Action und Kämpfe gegen übernatürliche Monster. Wir wollen ein Spiel erschaffen, das die moderne Gaming-Technologie nutzt, um vieles von dem, was das Original so einzigartig macht, neu zu erfinden und gleichzeitig eine nie dagewesene Alone in the Dark-Erfahrung auf PlayStation 5 zu bieten. Wir können es kaum erwarten, euch mehr zu verraten.

Mitarbeit