Der Herr der Ringe Online: Umfassende Neuerungen bereits in der Entwicklung

PC MacOS
Bild von Gucky
Gucky 78989 EXP - 27 Spiele-Experte,R12,S5,A10,J10
Dieser User hat uns bei der Japan 2022 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2021 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2022 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2023 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns bei der Bannerlord Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Wartales Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2021 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2022 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

7. August 2022 - 11:58 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Das schon recht betagte Onlinerollenspiel Der Herr der Ringe Online klammert sich immer noch wie ein Faultier an der derzeitigen MMO-Landschaft fest und ist ähnlich wie World of Warcraft immer noch bei den Spielern hoch im Kurs. Das belegen die nach wie vor ordentlichen Spielerzahlen.

Schon seit längerer Zeit ist bekannt, dass die Macher des MMOs Überarbeitungen am Spiel planen, wie beispielsweise ein umfangreiches Grafikupdate, eine zeitgemäße Benutzeroberfläche sowie zahlreiche weitere kleine Verbesserungen. Doch seit einem knappen Jahr ist es sehr ruhig um diese Ankündigung geworden und einige Fans fragten sich, ob sie überhaupt noch kommen.

Nun wurde erst kürzlich von dem ausführenden Produzenten Rob "Severlin" Ciccolini während eines Community-Livestreams bestätigt, dass diese Überarbeitungen bereits in der Entwicklung sind und sogar umfassender ausfallen, als sie ursprünglich formuliert wurden.

So wird nicht nur an einer fortschrittlichen Grafik- und Benutzeroberfläche gearbeitet, es soll auch neue Möglichkeiten der Charaktererstellung geben sowie eine alternative Levelerfahrung bis Stufe 30 mit eigener Geschichte. Über ein „Delfing“-System wird die Möglichkeit geschaffen, den Schwierigkeitsgrad von Missionen zu erhöhen. Viele weitere zahlreiche Änderungen wie ein 64-Bit-Server, Lag-Verbesserungen, eine Multi-Faktor-Authentifizierung sowie ein "Overflow-Server", um hohe Spielerzahlen besser zu kanalisieren, sind ebenfalls angesprochen worden.

Ebenso wird das Endgame ausgebaut, was laut Severlin in der letzten Zeit zu stark vernachlässigt wurde. So befindet sich derzeit eine neue Region in Eriador in der Entwicklung, die einen ähnlichen Umfang wie die Erweiterung Der Krieg der drei Gipfel haben soll. Auch an einer neuen Raidinstanz für sechs Spieler sowie an einem neuen Scharmützel wird gearbeitet.

Um das Ganze zu ermöglichen und umzusetzen, soll nicht nur das Entwicklerteam vergrößert, sondern auch die Kundendienstmitarbeiter mehr werden, um die stellenweise sehr lange Bearbeitungszeit von Anfragen beziehungsweise Tickets im Spiel zu reduzieren.

Zu guter Letzt hat Severlin eine große neue Ankündigung zu Der Herr Ringe Online auf der kommenden Devcom 2022 in Aussicht gestellt, die vom 22. bis 26. August in Köln stattfinden wird. Den kompletten Livestream mit Severlin könnt ihr euch im Anschluss an diese News anschauen.

Video:

Pat Darksider 14 Komm-Experte - P - 2260 - 7. August 2022 - 12:46 #

Ich habe es beim Rauskommen ca. ein Jahr gespielt und fand es eigentlich sehr gut, nur fehlt es mir grundsätzlich an Zeit für MMOs. Schade.

MicBass 21 AAA-Gamer - P - 29026 - 15. August 2022 - 10:39 #

So gehts mir auch. Hab noch nie ein MMO gespielt, aber wenn würd mich Herr der Ringe Online am ehesten reizen.

Golmo (unregistriert) 7. August 2022 - 13:25 #

Zum Release gespielt, da hatte es was und war damals ne kleine Erfrischung nach der ganzen WoW Zeit. Aber irgendwie war dann doch recht schnell die Luft raus und die Grafik ist gefüht sehr schnell gealtert während WoW mit jedem Addon zugelegt hat. Schade drum. Glaube auch nicht so recht an einen zweiten Frühling.

Faerwynn 20 Gold-Gamer - P - 20318 - 7. August 2022 - 14:49 #

Das habe ich vor 10 Jahren mit meiner Frau gespielt, wir haben immer wieder mal überlegt mal wieder reinzuschauen. Ein Grafikupdate wäre eine schöne Motivation.

Shake_s_beer 19 Megatalent - - 19095 - 7. August 2022 - 15:16 #

Ich bin ja mit MMOs nie wirklich warm geworden, aber HdR Online ist neben Guild Wars das einzige, was ich mal eine Zeit gespielt habe. Im Falle von HdR dürfte das vor gut 10 Jahren gewesen sein, als das Spiel auf Free-to-Play umgestellt wurde. Da hatte ich es zusammen mit Freunden mal ein paar Monate gespielt. War auch nicht schlecht, aber nach einiger Zeit war dann doch die Luft raus.
Die Neuerungen inkl. Grafikupdate klingen aber nicht schlecht.

Labrador Nelson 31 Gamer-Veteran - P - 268149 - 7. August 2022 - 15:48 #

Ach ja, die Zeit, die fehlt mir einfach für so ein Spiel und eigentlich nerven mich auch die anderen Spieler. ;) Ansonsten wär ich schon längst auch dabei.

Micha 19 Megatalent - - 14621 - 7. August 2022 - 16:54 #

Ein nach wie vor schönes Spiel - habs erst Ende letztes Jahr wieder knapp zwei Monate gezockt :) Die Stimmung durch wirklich schön gestaltete Landschaften und die jeweils passende Musik sind nach wie vor klasse und machen viel Spaß beim Erkunden. Aber ja, ein Grafikupdate wäre wirklich notwendig. Zumindest fürs UI - das ist auf größeren Monitoren bzw. höheren Auflösungen ein Graus inzwischen ^^
Spätestens mit diesem Update werde ich definitiv wieder rein-/weiterspielen :)

Cura 16 Übertalent - P - 4669 - 7. August 2022 - 21:41 #

Mein Lieblings MMO. Hab’s über die vergangenen 15 Jahre immer ein paar Monate im Jahr gespielt. Freue mich wirklich sehr aufs Update.

Aixtreme2K 14 Komm-Experte - 2227 - 8. August 2022 - 8:18 #

Was dringend benötigt wird, ist die Option alte Chars von abgeschalteten Servern auf aktive Gameserver zu transferieren.
Ich hatte meinen alten Char auf einem abgeschalteten Server gefunden, kann diesen aber nicht übertragen. Dies kann nur auf einen Beta Server durchgeführt werden, was aber witzlos ist, weil der Beta Server nach dem Aufspielen eines neuen Patchs immer zurückgesetzt wird.

Desotho 18 Doppel-Voter - 9481 - 8. August 2022 - 8:22 #

Ich fand das damals schon nicht so geil :)

maddccat 19 Megatalent - 14124 - 8. August 2022 - 9:56 #

Ging mir nach WoW auch so. Habe es dennoch 2x versucht, dabei ist es dann aber auch geblieben.

Aixtreme2K 14 Komm-Experte - 2227 - 8. August 2022 - 10:47 #

Und der Launcher sollte auf 4K skaliert werden. Da braucht man ja eine Lupe um damit klarzukommen.

Jonas S. 21 AAA-Gamer - P - 25097 - 8. August 2022 - 16:37 #

War geiler als WoW. :P