Multiversus: Erstes Update bringt Stage aus Rick & Morty

PC XOne Xbox X PS4 PS5
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 105954 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommen

1. August 2022 - 13:31 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Warner Bros. Interactive hat mit einem Update eine erste weitere Karte für die Open Beta des an Super Smash Bros. erinnernden Prüglers Multiversus veröffentlicht. In dem Free2Play-Titel geben sich allerhand Figuren aus Universen auf die Mütze, an denen Warner Bros. Interactive die Rechte hält. Das betrifft TV-Cartoon-Versionen von DC-Superhelden wie Batman und Wonder Woman, klassische Charaktere wie Bugs Bunny und Figuren aus moderneren Zeichentrick-Serien wie Steven Universe, aber auch vergleichsweise schräge Gastauftritte wie Arya Stark aus Game of Thrones und Lebron James.

Bald sollen zudem die Titelhelden aus Rick & Morty die Charakterriege erweitern. Eine von jener Serie inspirierte Stage hat nun über das besagte Update den Weg ins Spiel gefunden. Das wurde allerdings nicht einfach so veröffentlicht, sondern war an eine Community-Challenge gekoppelt. 10 Millionen Mal sollten Gegner aus dem Ring gestoßen werden, damit die Stage freigeschaltet wird. 3 Stunden später wurde die Herausforderung bereits als erfüllt ausgerufen und der Level erschien. Dabei handelt es sich um eine schwebende Bühne, im Hintergrund schweben die Cromulons, denen die Protagonisten auf jener Bühne das Lied "Get Schwifty" vorsangen, damit die Erde nicht im Zuge von deren intergalaktischer Casting-Show zerstört wird.

Das schnelle Ende der Aktion scheint die aktuell anhaltende Beliebtheit der Beta-Version von Multiversus zu belegen, die einen Tag nach dem Start über 150.000 gleichzeitige Spieler allein auf Steam verzeichnete und in dieser Kategorie alle anderen Spiele des Publishers überflügelte.

Die Monetarisierung von Multiversus basiert zum einen auf den geläufigen Mikrotransaktions-Möglichkeiten für kosmetische Skins. Zum anderen habt ihr regulär nur vier spielbare Charaktere kostenfrei zur Verfügung – welche vier es sind, ändert sich alle zwei Wochen. Kauft ihr sogenannte Gründer-Pakete, umfassen die unter anderem Charakter-Pässe, mit denen je eine Kämpferin oder ein Kämpfer dauerhaft freigeschaltet werden.

Mitarbeit
Action
Prügelspiel
Player First Games
19.07.2022 (PC) • 26.07.2022 (Playstation 4, Playstation 5, Xbox One, Xbox Series X)
Link
0.0
PCPS4PS5XOneXbox X