GG-Test: Modnation Racers

PS3 PSP
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 418422 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

28. Mai 2010 - 1:25 — vor 10 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Modnation Racers ab 4,99 € bei Amazon.de kaufen.

Ein Fun-Racer, der im Fahrgefühl an Mario Kart Wii herankommt, besser aussieht und obendrauf mächtige Editoren für Spielfiguren, Renn-Karts und die eigentlichen Strecken beitet? Zu schön, um wahr zu sein? Aber nicht doch: Modnation Racers liefert all das, auch wenn es sich selbst mit einigen Nervdetails ausbremst. Übrig bleibt ein sehr spielenswertes und vor allem ungeheuer vielseitiges und langfristig motivierendes Spiel -- alles weitere erfahrt ihr im Testbericht.

Viel Spaß beim Lesen!