Wochenschluss-Podcast #155

WoSchCa 15.7.22: Steam-Perlentaucher (feat. Rüdiger Steidle)
Teil der Exklusiv-Serie WoSchCa

Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 105275 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommen

15. Juli 2022 - 17:30 — vor 3 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Rüdiger Steidle gibt ein Gastspiel mit Hagen und spricht unter anderem über Fischzüge in den Gewässern der unbekannten Steam-Releases.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Hagen tut sich heute mit dem Gaststar Rüdiger Steidle zusammen, um euch akustisch sicher ins Wochenende zu geleiten respektive euch in den kommenden Tagen eventuelle Hausarbeiten zu versüßen. Dabei sei eine Triggerwarnung ausgesprochen, falls ihr Podcasts hört um euren Verstand von unangenehm hohen Temperaturen abzulenken: Die beiden Protagonisten dieses WoSchCas fluchen an neuralgischen Punkten der Episode über die Hitze. Aber keine Sorge, das Duo redet nicht nur übers Wetter. Das Duo teilt eine Vorliebe dafür, sich bei den unter dem Radar fliegenden Titeln zu tummeln und dann gibt es natürlich den Rückblick auf interessante Meldungen der Woche, bei Rüdiger auf ganz eigene Art Exkurse ergänzt.

Die Timecodes dieser Folge:

  • 00:25 Hagen begrüßt euch und heißt Rüdiger Willkommen
  • 01:39 Die kurze Vorstellung von Rüdiger, der zudem verrät, was ihn hartnäckig vom Spielen abhält
  • 10:47 Rüdiger lässt sich gerne auf Steam überraschen, das drückt beim Steam Blind Date-Veteran Hagen die richtigen Knöpfe
  • 20:05 Nur scheinbar gute Neuigkeiten: Ihr müsst als Besitzer einer VR-Brille von Oculus bald doch kein Facebook-Konto mehr verknüpfen (zur News)
  • 28:36 Verwirrung um Assassin's Creed Liberation HD: Spieler schimpften über die vermeintliche Entfernung des Spiels aus dem Steam-Store und -Bibliotheken (zur News)
  • 36:09 Wieso euch ein Bild von Hideo Kojima begegnen könnte, wenn ihr im Netz Infos zum Attentat auf Japans Ex-Premier Shinzo Abe sucht
  • 40:58 Was sind unsere Pläne zum Ende der Woche?
  • 46:22 Habt ein schönes Wochenende und bis zum nächsten Mal!

 

33 Kommentare

Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

Veröffentlicht am 22.07.2022: Dennis und Hagen diskutieren über die Verzückung allerorts über Stray, den stetig spaltenden Look von Return to Monkey Island sowie darüber, wie sich der Unity-CEO jüngst richtig beliebt machte.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Zum mitzudiskutieren benötigst du ein Premium-Abo.
Hagen Gehritz Redakteur - P - 105275 - 15. Juli 2022 - 16:23 #

Nochmal danke an Rüdiger für das angenehme Gespräch und euch viel Spaß mit dem Cast!

An einer Stelle sage ich "Exeget" meinte aber eher etwas wie Paria. Für eventuelle weitere Seltsamkeiten der Art möchte ich vorbeugend die Hitze in Haftung nehmen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 442578 - 15. Juli 2022 - 17:37 #

Tja, im BÜRO gäbe es eine Kilmaanlage…

Außerdem verstört mich die Vorstellung von Rüdiger als Perlentaucher :-)

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 133326 - 15. Juli 2022 - 17:55 #

Naja, es hängt von der Perle ab. ;)

Maestro84 19 Megatalent - - 16043 - 15. Juli 2022 - 19:41 #

Schöne Runde mit Rudi. Viel Glück bei der Wohnungssuche und immer brav die Heizkosten hoch ansetzen. Meine Frau und ich haben mittlerweile die Vorauszahlung nur für die Heizkosten sicherheitshalber von ehemals 60 Euro im Monat auf 250 Euro im Monat hochgesetzt. Sicher ist sicher.

ds1979 18 Doppel-Voter - - 9641 - 15. Juli 2022 - 21:07 #

Tja, aufgrund der aktuellen Entwicklung schaue ich mir ab der ersten Januarwoche bis Anfang März das ganze Spektakel von meinem Häuschen in Spanien aus an. Kostet mich den gesamten Jahresurlaub plus Überstunden aber sicher ist sicher. Tagsüber habe ich zwischen 17 bis 18 Grad bei 8,5 Stunden Sonnenschein und Nachts doch glatt 8 Grad und garantiert eine Heizung und ne warme Dusche am Morgen.

Flooraimer 11 Forenversteher - P - 694 - 15. Juli 2022 - 19:44 #

Das war ein sehr schöner und sympathischer WoSchCa :).
Rüdiger, viel Glück bei dem Wohnungswahnsinn in München. Hoffentlich findest du was passendes. Dieses Foreshadowing bzgl. der Steamdate Weiterentwicklung hat mich sehr neugierig gemacht.

Altior 17 Shapeshifter - - 6064 - 15. Juli 2022 - 19:48 #

Kühles Wochenende an Rüdiger und alle Anderen!

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 37611 - 15. Juli 2022 - 20:20 #

Ich wünsche Rüdiger viel Erfolg und Hagen Abkühlung.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 71940 - 15. Juli 2022 - 20:37 #

Eine schöne Überraschung, dieser Gaststar. :-)
Mirror habe ich mir sogar gekauft, nachdem Rüdiger es in einem GG-Artikel als Geheimtipp genannt hatte. Als Mischung aus Match-3 und Anime-Erotik fand ich allerdings HuniePop in beiden Belangen besser. Mirror war manchmal schon sehr speziell.

Rüdiger Steidle Freier Redakteur - P - 14075 - 16. Juli 2022 - 18:36 #

HuniePop muss ich irgendwann mal nachholen. Das wurde mir, glaube ich, hier auf GG empfohlen, aber beim Reinspielen hat mich der Dating-Sim-Aspekt etwas abgeschreckt. Ich bin eigentlich nur an der Match-3-Mechanik interessiert. Irgendwann gebe ich dem Spiel aber noch mal eine Chance.

Crizzo 19 Megatalent - P - 17090 - 15. Juli 2022 - 21:11 #

Yay! Kriegen wir dann mal GG-Rabatt-Codes für Komplett-PCs bei MIFCom? *liebguck*

PS: Geiler Outtake am Ende! :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 442578 - 15. Juli 2022 - 21:21 #

Sehr gute Idee!

euph 29 Meinungsführer - P - 115741 - 15. Juli 2022 - 21:31 #

Feiner Gast!

Maverick 33 AAA-Veteran - - 827952 - 16. Juli 2022 - 5:57 #

Früher Samstag Morgen, Zeit für Latte Macchiato und den neuen WoSchCa. Prima, dass der Rüdiger mit dabei ist. :)

*Play*

Prost, Dany!

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 133326 - 16. Juli 2022 - 7:15 #

Prost, Maverick!

Mal schauen, was Rüdiger so zu erzählen hat

Maverick 33 AAA-Veteran - - 827952 - 16. Juli 2022 - 7:39 #

War ein interessantes Duo aus Hörersicht. :)

Maverick 33 AAA-Veteran - - 827952 - 16. Juli 2022 - 8:00 #

@Rüdiger: Wünsche dir viel Erfolg bei der Wohnungssuche und einen guten Start in den neuen Job. :)

zu frühen 3D-Brillen: Ich hatte mir um die Jahrtausendwende auch eine Elsa 3D-Revelator gekauft und mit dem 22' Iiyama Pro Vision Master 510 (auch A201 HT) passenderweise auch einen hochwertigen Monitor mit sehr hohen Bildwiederholfrequenzen zuhause. Mit diesem hat sich dann die Halbierung (ja nach Auflösung von z.B. 120 auf 60 Hz) der Bildwiederholfrequenz erträglich gehalten, so dass das Flackern nur minimal vorhanden war. Damit hat sich dann auch länger mit der Brille spielen lassen.

Ein Wheel of Time oder ein Descent 3 waren mit der Elsa-Brille jedenfalls ein echtes WoW-Erlebnis, diese Plastizität und die Weite des Bildes war mit der damaligen großen Bildfläche schon beeindruckend. Gerade die beiden genannten Titel mit ihren oft vertikal gestalteten Levels waren hierfür prädestiniert, die Höhlen und Burgen in Wheel of Time waren imposant anzusehen. War zwar ein teurer Spaß und hat sich ja nicht durchgesetzt, aber bereut habe ich den Kauf nie. :)

zum Perlen-Tauchen auf Steam: Da finde ich mich auch wieder, seit ein paar Jahren lege ich mir regelmäßig Indie-Titel zu (die Archivar-Arbeit auf GG lässt mich ja regelmäßig die Release-Listen durchforsten) und ich habe mit diesen oftmals gute Unterhaltung. Gunlocked und Necrosmith habe ich mir zuletzt zugelegt und auch das kürzlich erschienene Circadian Dice lockt mich. :)

Rüdiger Steidle Freier Redakteur - P - 14075 - 16. Juli 2022 - 18:29 #

Stimmt! Revelator hieß die Brille, nicht Erazor. Erazor hieß eine Grafikkartenserie von Elsa.

Du hast recht, dass der Effekt durchaus beeindruckend war, vor allem für die damalige Zeit. Gerade die empfundene Tiefe war damals schon so gut wie heute bei modernen 3D-Brillen. Ich war aber wirklich empfindlich für das Flimmern. Ich hatte leider keinen so guten Monitor, und bei 60 oder 75 Hertz war da ein stark wahrnehmbares Flackern.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 133326 - 16. Juli 2022 - 8:34 #

Ach Mensch Rüdiger, Du hättest doch einfach nach dem Grillfest direkt da bleiben können, das wäre einfacher gewesen. ;)

Viel Glück bei der Wohnungssuche und viel Spaß im neuen Job!

Funatic 19 Megatalent - - 15892 - 16. Juli 2022 - 9:28 #

@Hagen
WAAAAAS?!? Du hast noch nie Snow Crash gelesen?!? Das ist zusammen mit Neuromancer DER Cyberpunkroman! Und lass dich nicht von Rüdiger verunsichern, Snow Crash liest sich super weg und hat ein paar wirklich interessante Ideen. Must read!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 442578 - 16. Juli 2022 - 10:55 #

Zustimmung.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 133326 - 16. Juli 2022 - 11:03 #

Auch als empfehlenswertes Hörbuch von Jonathan Davis gesprochen.

ds1979 18 Doppel-Voter - - 9641 - 16. Juli 2022 - 16:22 #

Wenn dir sowas gefällt habe ich eine Empfehlung aus Deutschland. Im BR wurde mal eine 42 Teilige Hörspielereihe entwickelt: Der letzte Detektive. Ist heutzutage leicht im Internet zu finden. Humphrey Bogart meets Cyberpunk.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 133326 - 16. Juli 2022 - 16:33 #

Danke für den Tipp, da werde ich mal reinschauen.

Rüdiger Steidle Freier Redakteur - P - 14075 - 16. Juli 2022 - 18:32 #

Ich bin mit Stephenson nie warm geworden. Ich habe Snow Crash, Cryptonomicon und Quicksilver angefangen und alle drei mittendrin abgebrochen, weil sie mir alle zu labrig-anstrengend wurden. Stephenson schreibt Bücher, bei denen nicht der Leser, sondern der Autor den Faden verliert. ;-)
Das einzige Werk von ihm, dass ich komplett gelesen habe, war Anathem, das war aber kapitelweise auch ein Kraftakt.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 105275 - 16. Juli 2022 - 21:08 #

Wenn steht aber erstmal Quicksilver für mich höher auf der ganz persönlichen Interessens-Skala.

Sokar 20 Gold-Gamer - - 21859 - 16. Juli 2022 - 15:46 #

Wie, Rüdiger wohnt in Schwäbisch Gmünd? Ich habe also die Artikel und Videos eine einem Gmender konsumiert? Na immerhin kein gebürtiger, als ein reingeschmeckter ist für mich, der in der Nähe von Aalen aufgewachsen ist, . Immerhin hast du deinen Fehler erkannt und ziehst in eine bessere Stadt - nicht das andersherum wirklich möglich gewesen wäre ;)

Spaß beiseite, ich hoffe dass du München was findest, hat mich auch immer abgeschreckt, auch wenn es ein IT-Hotspot ist und Firmen da auch entsprechend hohe Gehälter zahlen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 442578 - 16. Juli 2022 - 16:11 #

Das ist so ein Gerücht mit den hohen Gehältern. Das mag in manchen Branchen stimmen, aber allgemein liegen die Gehälter in München keinesfalls so viel höher, wie es die höheren Lebenserhaltungskosten und insbesondere Mieten erfordern würden, um dich quasi pari mit jemand aus Hinterpfaffenhudenfeld zu stellen. Du zahlst also in aller Regel die Ehre, in München (oder S-Bahn-Einzugsumgebung) leben zu dürfen, immer mit, und zwar kräftig.

Rüdiger Steidle Freier Redakteur - P - 14075 - 16. Juli 2022 - 18:37 #

Ich bin tatsächlich auch in der Nähe von Aalen groß geworden (zumindest Kindergarten bis achte Klasse) und dann später berufshalber wieder in die Gegend gezogen. Auch in München war ich schon mal, habe die Stadt aber nie liebgewonnen. Wie Jörg schon schreibt: Der München-Bonus beim Gehalt ist oft Wunschdenken oder fällt zumindest nicht groß genug aus, um die erhöhten Preise aufzuwiegen.

jguillemont 24 Trolljäger - - 53019 - 16. Juli 2022 - 19:41 #

Na da wünsche ich viel Glück mit der neuen Aufgabe und noch viel mehr bei der Wohnungssuche. Und hoffentlich war die Fahrt nach Hause nicht allzu langweilig.

Gez. Der Taxifahrer

;-)

Sokar 20 Gold-Gamer - - 21859 - 16. Juli 2022 - 21:53 #

Ich hab damals mir Firmen aus der Automobilbranche und Luftfahrt bzw. Wehrtechnik gesprochen - die zahlen schon sehr gut. Aber gilt sicher nicht für alle.

Sokar 20 Gold-Gamer - - 21859 - 16. Juli 2022 - 21:55 #

Jetzt ist mir auch wieder eingefallen, was ich noch schreiben wollte (so ei Problem wenn man Podcasts beim Sport hört, bis ich wieder daheim bin, hatte ich die hälfte, was ich kommentieren wollte vergessen): ich hab Mirror auch in Erinnerung, aber geht das nicht in eine ganz dunkle Richtung? Ich hab da was von BDSM-Elfen und durch Tentakel aufplatzende Bäuche in Erinnerung. Ich kenne da eher Hunnie Pop, aber das ist dagegen harmlos.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 74504 - 16. Juli 2022 - 22:14 #

München ist schonmal näher an Österreich, sehr gut.

Danke für den schönen Podcast.