Montagmorgen-Podcast #447

MoMoCa 20.6.22: Klassiker-Kino und tätowierte Zock-Dates
Teil der Exklusiv-Serie GG-Podcast

Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 165285 EXP - Redakteur,R10,S10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

29. Juni 2022 - 20:48 — vor 2 Tagen zuletzt aktualisiert

Teaser

Ein mehr oder weniger langes Wochenende liegt hinter uns, also haben wir einiges zu berichten, was wir so getrieben haben. Aber Jörg und Dennis wollen nicht nur stumpf in die Vergangenheit blicken.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Der Montag ist da, um vergangene Heldentaten zu beleuchten, in den Erinnerungen zu kramen, Erlebnisse mit anderen zu teilen. Und genau das tun Jörg und Dennis, denn hinter ihnen liegt dank der bayerischen Feiertage-Verordnung ein mehr (Dennis) oder weniger (Jörg) langes Wochenende. Doch keine Sorge, auch die Wochenvorschau werden sie euch darreichen und euren Fragen Rede und Antwort stehen!

Die Timecodes dieser Folge:

  • 00:47 Einen mehr und weniger verschwitzten guten Morgen von Jörg und Dennis, inklusive Wetter-Nachbericht aus dem hohen Norden
  • 04:56 Der Urlaub von Dennis wurde torpediert, also hat er Ersatz gesucht
  • 06:30 Dafür ist er in Elden Ring kurz vor dem Ende angekommen. In dem Zusammenhang eine Werbe-Durchsage: Am 28. Juni 2022 wird Jörg einmal mehr live für euch in die Zwischenlande ziehen! Ab 19:00 Uhr geht's los auf twitch.tv/gamersglobal.
  • 10:31 Weiter hat Dennis die Monster Hunter Rise: Sunbreak-Demo ausgiebig getestet
  • 12:41 Jörg hat Tom Cruise in Top Gun - Maverick bewundert
  • 14:32 Dazu hat er Symphony of War - The Nephilim Saga gespielt, dazu die Woche mehr
  • 15:46 In Dune Spice Wars hat er außerdem große Triumphe gefeiert
  • 20:50 Die GG-Woche in der Vorschau: Wir testen Fire Emblem Warriors - Three Hopes für euch, haben ein neues Blind Date auf Steam, arbeiten an einem weiteren Video zu Diablo Immortal, betrachten das neue Playstation-Plus-Angebot und einen Monitor und zur Abrundung des Themen-Menüs gibt es einen Stargast im Wochenschluss-Podcast und eine neue Burtchen-Kolumne.
  • 26:04 Denkt dran: Nur noch bis Freitag könnt ihr euch für das GamersGlobal-Grillfest anmelden. Also los, rein da jetzt!
  • 28:03 Die Sonntagsfrage im Recap: LucasArts vs Sierra – Wer war besser?
  • 30:28 Userfragen-Start von Danywilde: Wie gehen wir künftig mit F2P und P2W um?
  • 34:19 ds1979 fragt sich nach der Anzahl der Free-to-Play-Fans bei GamersGlobal
  • 35:53 Sokar wünscht sich ein Vorschau-Upgrade
  • 36:38 Drapondur interessiert sich für Körperkunst
  • 38:00 Danke fürs Zuhören und bis zum nächsten Mal!
Dennis Hilla Redakteur - P - 165285 - 20. Juni 2022 - 12:27 #

Viel Spaß beim Hören!

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 31947 - 20. Juni 2022 - 12:31 #

Kann es leider noch nicht hören, aber Symphony of War - The Nephilim Saga lief mir so oft über den Weg, das ich mich hier sehr auf den Inhalt freue.

War nicht schonmal vor 2 Wochen ein Blind Date geplant? War der Teich da leer oder fehlte die Zeit?

TeKNoFLuFF 08 Versteher - P - 218 - 20. Juni 2022 - 12:46 #

Wird pünktlich zum angekündigten Nachmittagsgewitter genossen. ;-)

Userfrage:
Wie stehen die Chancen auf ein LP (nach Elden Ring) zu Dune? Jörg als hinterlistiger Schmuggler stelle ich mir großartig vor!

Zu den F2P-Usern: Hier! Ich spiele aktuell Diablo Immortal (tatsächlich f2p), da ich ohnehin nur an der Story interessiert bin und diese gefällt mir gut. Zum Ende werde ich vermutlich, sofern es so bleibt, ein paar Euro in den Shop stecken um brav für den Spielspaß zu zahlen. Ja, altmodisch. ;-)
Und ich spiele weiterhin mit viel Spaß (und beiden Kindern) Fortnite. Hier habe ich exakt einmal das 5000er V-Buck-Paket (31.99) geholt und mir einen Skin sowie mehrere Musiken und E-Motes geholt. Ich gehe hier grob von über 200 Stunden Spielzeit aus und empfinde die 30€ dafür als mehr als gerechtfertigt.
Wichtig bei F2P ist halt immer, dass man sich davor genau überlegt, was man vom Spiel will und wie viel man dafür bereit ist, auszugeben.

ds1979 18 Doppel-Voter - - 9087 - 20. Juni 2022 - 13:56 #

KLingt für mich nach einer gesunden Einstellung. Und 200 Stunden Spielspaß für 30 Euro sind ein Schnapper.

Kinukawa 20 Gold-Gamer - 24802 - 20. Juni 2022 - 14:24 #

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Jörg mich gemeint hat. :) Bekennender F2P-Spieler in verschiedenen Bereichen seit wohl 12 Jahren. Fing bei mir mit den MMORPGs an, als ich DaoC und WoW nicht mehr spielen wollte (die hatten ein Abomodell). Dann bin ich auf die Asiagrinder gekommen und die sind zu 99% F2P. Das hat sich dann auf World of Tanks ausgeweitet sowie etwas später die Mobilgames. Mein Kauf von Nicht-F2P-Spielen ging massiv zurück und ich habe trotz Kauf von F2P-Währungen weniger als vorher ausgegeben. Außerdem werden Spiele inzwischen oft kostenlos verschenkt. Ich habe mal bissl gerechnet und 2018 mit etwa 300€ im Jahr die höchste Ausgabe für F2P-Spiele Die letzten Jahre ist es jedoch wieder gesunken auf ca. 130€ in 2021. Finde ich für viele spaßige Stunden doch einen guten Preis. Elden Ring war seit 2 Jahren das erste Vollpreis-Nicht-F2P-Spiel.

Sokar 20 Gold-Gamer - - 21741 - 20. Juni 2022 - 23:06 #

GG ist allein schon wegen des relativ hohen Altersschnitt für eine Spieleseite eher von klassischen Box-Käufern dominiert, so wie es eben von früher kannten (und wenns nur die Disketten-Box war *hust hust*). F2P wird, zumindest den Kommentaren nach, meistens abgelehnt.
Diablo Immortal dürfte da eine Ausnahme sein. Ist ein Ableger zu einer bekannten, klassischen Box-Marke - da hat sie natürlich einiges an zusätzlicher Aufmerksamkeit. Und dann auch von Spielern, die an die "Geflogenheiten" im F2P-Mobile-Markt nicht gewohnt sind. Da hab ich gelesen, dass Diablo Immortal teils noch relativ harmlos rüber kommt bzw. es noch weit schlimmere Titel gibt, was die Monetarisierungs-Methoden angeht.
Aber ich glaube, zu dem Thema wäre eine Sonntagsfrage ganz gut - da kamen schon öfters ganz andere Ergebnisse heraus, als die Kommentarspalten vermuten ließen.

ds1979 18 Doppel-Voter - - 9087 - 21. Juni 2022 - 7:35 #

Was die Ablehnung für einen persönlich angeht, muss ich dir Recht geben. Es ist aber Realität das es mehrere hundert Millionen F2P-Spieler weltweit gibt. Und wenn die Risiken, sofort durch F2P wirtschaftlich total ausgesaugt zu werden, stimmen würden, hätten wir schon belastbare Zahlen. Das ganze Ding ist ja immerhin schon mindestens 15 Jahre alt. In meiner Wahrnehmung wird das Risiko von F2P Spielen von "Coregamer" aufgebauscht, da sie damit ihre negative Meinung besser vertreten können. Erinnert mich daran, als in der guten alten Zeit, Nichtspieler mit der "Killerspieldebatte" ums Eck kamen. Emotionen passen halt besser als Fakten. Und Blizzard ist halt nicht mehr das Blizzard der 90 bis 2000 Jahre. Das Unternehmen erwirtschaftet seit WOW sein Hauptgeschäft im Abo-Markt und Games-as-a-Service. Da ist es logisch das sie sich jetzt auch verstärkt auf F2P konzentrieren. Würde mich nicht wundern, wenn Diablo 4 unter der Haube ein F2P-Titel ist, der im Anschluss nochmal als Diablo Endless veröffentlicht wird. Ich denke wir werden auch kein Singleplayer Diablo mehr sehen.

Elfant 25 Platin-Gamer - P - 62913 - 21. Juni 2022 - 14:18 #

Diablo Immortal Monetarisierung: Ja und nein.
Die Kampange ist fair mit etwas Grind zum Ende hin. Wenn es dann in ins Lategame geht, also alles nach der Kampange mit PvP, Gilden sowie Schatten gegen Unsterbliche, wird es wirklich sehr hart. Manches lässt sich zwar mit Geld "vereinfachen" (Patreon EXP - Bonus), aber die Dropsrates für die Endgame - Ausrüstung ist in beiden Fällen Beutelschneiderei und sind wahrscheinlich die härtesten je von mir erlebten. Andere Einschränkungen wie die Beschränkungen wichtiger Drops bei kostenfreien Spieler, treffen eher Hardcore Grinder, welche mehrere Stunden am Tag mit dem Spiel verbringen.

Diablo Immortal ist also gleichzeitig jenach Spielertyp für ein F2P sehr fair, etwas unfair oder raffgierige Scheiße.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 74018 - 21. Juni 2022 - 14:33 #

Beschränkungen heißt in dem Fall: Es gibt diese Drops gar nicht.

Und in dem Weber-Video wird wie gesagt ein Streamer als Beleg rangezogen, der trotz 6000 USD (!) Investition keinen einzigen Topdrop hatte. Dagegen ist FUT ein Kuschelparadies.

Wenn man nur einmal die Kampagne durchspielen mag, geht es natürlich. Besonders perfide war dann aber natürlich, dass die wahren pay2win feature erst NACH den ganzen Tests freigeschaltet wurden. Das war schon bei diesem PS5 Auto-Abzock-Spiel so. Alleine das ist schon eine riesige Schande und grenzt für mich an "Betrug".

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 21180 - 21. Juni 2022 - 16:50 #

Wenn man auch mit 6000 USD nichts anständiges bekommt, dann ist es doch im Prinzip gar kein Pay2Win mehr.

;)

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 108880 - 21. Juni 2022 - 18:29 #

Genau genommen ist es ein PayWWin. You pay, we win ^^.

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 21180 - 21. Juni 2022 - 18:50 #

Ja, so wäre es wohl passender. :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 441179 - 21. Juni 2022 - 18:38 #

Ein wahrhaft philosophischer Punkt. Wenn ich die Leute extremst vera…, dann vera… ich sie eigentlich gar nicht?

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 74018 - 21. Juni 2022 - 19:07 #

Haha, stimmt :D Aber immerhin bekommt man schon DEUTLICH mehr als ohne Geldeinsatz. Die Wale wollen aber halt auch weiter geangelt werden.

Elfant 25 Platin-Gamer - P - 62913 - 21. Juni 2022 - 17:32 #

Welchen Drop soll es den nicht geben? Meines Wissen sind sie alle ohne Geldeinsatz genauso erreichbar.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 74018 - 21. Juni 2022 - 19:06 #

Diese mehrstufigen legendären Gems. Siehe dazu auch das Video von Maurice Weber. Der "Teststreamer" (für den sich das durch die Auferksamkeit sicher gelohnt hat), hatte nach 6000 USD immer noch keinen Stufe 5 (?) Drop sondern nur Stufe 3 (kann sein Stufe 4, glaube aber 3).

Es ist also, anders als in FUT, auch theoretisch nicht jeder Inhalt ergrindbar. Und die Prozentchancen, selbst mit bezahlen, sind auch hardcore, siehe dazu auch das Video.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 31947 - 21. Juni 2022 - 19:13 #

Quin ist ein recht bekannter Path of Exile Streamer - ihm wie PoE schadet die Aufmerksamkeit sicher nicht. Selbst Asmongold hat sich ja ausführlich zu Immortal geäußert. Wohl allg. ein lohendes Thema ohne wirklich viele neue Informationen.

Elfant 25 Platin-Gamer - P - 62913 - 21. Juni 2022 - 19:29 #

Dies stimmt nur nicht. Die legendären Juwelen lassen sich mit den Runen grinden und diese gibt es über das ältesten Portal oder über einen NSC - Händler über die erloschen Funken. Beides mit Limits (Ein legendäres Emblem im Monat / 360 Funken in der Woche) und soweit bekannt den gleichen Chancen wie beim Echtgeld.
Zusätzlich gibt es dann noch den Spielermarkt im Spiel. Embleme zum dortigen bezahlen, gibt es über die täglichen Quest.

Theoretisch ist also wie bei Fut alles ergrindbar.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 74018 - 21. Juni 2022 - 19:54 #

Dann ist das Video der Gamestar ein Schnellschuss in den Ofen, das kann durchaus sein.

Elfant 25 Platin-Gamer - P - 62913 - 21. Juni 2022 - 21:17 #

Ich habe jetzt mal kurz rüber gekuckt. Zumindest in einem Video nennt Maurice Weber es "... die sind so absurd gedrosselt, daß sie in der Praxis keine Rolle spielen. ..."

Ich bin mir jetzt unsicher, aber einen 5 Sterne Rang 1 legendäres Juwel müsste aufgewertet genauso sein wie ein gedroptes 5 / 5. Wenn diese Annahme stimmt, ist es für für den Grinder also egal sofern 5 Sterne.

Ich bin gespannt in wie fern, sich das Spiel hinterher finanziell lohnt, denn es ist wie gesagt da reine Beutelschneiderei, wenn man alles mit Geld lösen möchte. Deswegen ist meine Arbeitsthese, daß dort noch etwas passieren wird, um den Geldeinsatz "lohnender" zu machen.

Elfant 25 Platin-Gamer - P - 62913 - 21. Juni 2022 - 21:03 #

Ich muss mich hier präzisieren:
Runen (und 5% auf 1 Stern Rang 1 legendäres Juwel) über das Ältesten Portal einmal täglich mit selten Emblemen.
Legendäres Juwel direkt mit legendären Emblem einmal im Monat gegen farmbare Hilt - Währung. Die Wahrscheinlichkeit auf einen 5 Stern (4,5%) Rang 5 (1%) legendäres Juwel kann man aber ziemlich vergessen (0,045%).

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 108880 - 22. Juni 2022 - 15:15 #

Ich schreibs mal hier hin: Meine Quintessenz aus diesen Pay2Win ist eine grundliegende: Fairness. Und die sollte für jeden Spieler in einem Spiel gleich sein. Gleiche faire Bedingungen für alle. Die sind aber nicht gegeben, sondern eine Zwei-Klassen-Gesellschaft. Die wo Geld fürs Weiterkommen ausgeben und die, die es nicht tun. Grinden kann auch keine absolute Lösung sein, da ich dessen Spielspaß bezweifle. Würden sie es wie z.B. ein Fortnite machen, wo Milliarden nur mit Cosmetics gemacht werden, ok. Die Spieler wissen wenigstens ganz genau, was sie für ihr Geld bekommen und es beeinträchtigt nicht das eigentliche Spiel. Sie tragen keinen Vorteil davon. Alle haben die gleichen fairen Bedingungen. Aber solche Monetarisierungsmechaniken, wo man geradezu genötigt wird, irgendwelche Wundertüten zu kaufen, um auf gut Glück überhaupt wettbewerbsfähig zu sein (auch mit Blick zu FUT), gehört in meinen Augen verboten. Fairness, Gleichberechtigung und keine Benachteiligung gilt nicht nur für unsere Gesellschaft, sondern sollte auch in jedem Spiel so sein. Vollpreis oder Free2Play. Free2Play per se ist nicht des Wurzels Übel, es sind die entsprechenden Monetarisierungen, mit denen dem Spieler das Geld aus der Tasche gezogen wird - ohne Garantie auf Gegenleistung. Und wenn Spieler und auch Tester/Spielemagazine da nicht am gleichen Strang ziehen, wird sowas wie DI und ein FUT saloonfähig und wir können unser Hobby endgültig in die Tonne kloppen.

ds1979 18 Doppel-Voter - - 9087 - 22. Juni 2022 - 6:43 #

Aber nur "Betrug" im Sinne was wir im täglichen Leben verwenden. Strafrechtlich ist das nix. Die Wahrscheinlichkeit etwas zu bekommen ist halt sehr gering, du kannst ja auch 6.000 Euro in Lottoscheine investieren, die Wahrscheinlich den 6 zu ziehen (Topdrop) bleibt trozdem immer gleich schlecht.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 74018 - 22. Juni 2022 - 9:57 #

Darum steht da auch "Betrug" und nicht Betrug ;)

Henning Lindhoff 19 Megatalent - P - 13200 - 21. Juni 2022 - 16:32 #

Ein Dune-LP von Jörg würde ich sofort mitfinanzieren.

euph 29 Meinungsführer - P - 115160 - 20. Juni 2022 - 12:52 #

Die Zeitangabe zum Grillfest scheint nicht richtig zu sein. Edit:Sonntagsfrage natürlich

Jürgen 26 Spiele-Kenner - P - 67249 - 20. Juni 2022 - 12:49 #

Der Timecode bei der Sonntagsfrage kommt nicht hin. Und der letzte Satz des ersten Absatzes führt irgendwie ins Leere :)

Dennis Hilla Redakteur - P - 165285 - 20. Juni 2022 - 12:59 #

Ist beides gefixt, danke!

Crizzo 19 Megatalent - P - 16570 - 20. Juni 2022 - 12:51 #

Wenn Jörg sich als Profi-Twitcher versuchen will, mach ich ne Bar auf mit lustigen, stark umsatzfördernden Hausregeln...dann bald mein Porsche, meine Yacht, mein Haus... $_$ $_$ $_$

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 74018 - 20. Juni 2022 - 13:07 #

Sowas wie Strategy Sunday mit Jörg Langer :)

ds1979 18 Doppel-Voter - - 9087 - 20. Juni 2022 - 13:58 #

Ich glaube eher, das ihr dann Beide, pleite und im Schuldturm landen werdet, aber was weiß ich schon:)

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 133108 - 20. Juni 2022 - 13:02 #

Das tut mir aber wirklich leid für Dennis. Ätzend, wenn einem der Flug storniert wird. Aber Prag ist auch eine sehr schöne Stadt, ich wünsche euch viel Spaß dort!

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 74018 - 20. Juni 2022 - 13:09 #

Kleine Elden Ring Frage (ich schaue nicht mit, will es selbst noch spielen): Hat Jörg schon gegen Malenia, Blade of Miquella gekämpft? Da habe ich gerade einen sehr witzigen Schnitt zu gesehen, dem ich nicht widerstehen konnte :D

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 133108 - 20. Juni 2022 - 13:11 #

Bis dahin dauert es bestimmt noch 40-50 Folgen.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 74018 - 20. Juni 2022 - 13:16 #

Ah, ok, danke :) Habe keine Ahnung, an welcher Stelle die auftaucht, hatte das nur isoliert gesehen. 217 Versuche :D

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 133108 - 20. Juni 2022 - 13:20 #

Die Gute (?) ist erst im Lategame zugänglich.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 74018 - 20. Juni 2022 - 13:36 #

Das ist vermutlich auch besser so :D

Sokar 20 Gold-Gamer - - 21741 - 20. Juni 2022 - 14:05 #

Bin allgemein kein Souls-Spieler, aber hab öfters gehört, dass sie der wahre Endboss sein soll. Zumindest was die Schwierigkeit angeht.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 31947 - 20. Juni 2022 - 13:20 #

Du Optimist ;)

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 69148 - 20. Juni 2022 - 13:23 #

Prag ist eine gute Wahl, tolle Stadt! :)

Henning Lindhoff 19 Megatalent - P - 13200 - 20. Juni 2022 - 18:28 #

Das denke ich auch. Muss dort auch mal hin. Gute Wahl, Dennis.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 74018 - 20. Juni 2022 - 18:32 #

Absolut. Aber trotzdem schlimm mit den Flügen.

In Prag empfiehlt es sich, viel Schwarzbier zu trinken. Außerdem empfehle ich den Prager Untergrund zu besuchen (also quasi die unterirdische Altstadt). Als ich da war, konnte man auch einen alten, zivilen Atomschutzbunker besuchen. Würde ich auch empfehlen.

e5150 15 Kenner - P - 3309 - 20. Juni 2022 - 22:11 #

Prag ist nett, aber es lohnt sich definitiv, sich zuvor über die beliebtesten Prager Scams zu informieren. Zumindest der berüchtigte "Old Prague Ham Scam" fällt für Dennis aus.

Admiral Anger Freier Redakteur - P - 79194 - 20. Juni 2022 - 22:54 #

Wenn mich mal wieder die Sehnsucht packt, schaue ich mir gern die Videos von Honest Guide über Prag an. Die sind sowohl informativ als auch unterhaltsam.
https://www.youtube.com/c/HONESTGUIDE

Dennis Hilla Redakteur - P - 165285 - 21. Juni 2022 - 10:09 #

Ist für heute Abend auf der Liste, danke!

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 133108 - 21. Juni 2022 - 10:15 #

Kann ich Dir einen Tipp für eine kultige Kneipe geben? Das U Zlatého tygra (https://www.uzlatehotygra.cz/de/) gehört für mich bei jedem Prag Besuch zum Pflichtprogramm. Ich mag den Laden, er ist nur schnell voll, abe ein Versuch lohnt sich.

Dennis Hilla Redakteur - P - 165285 - 21. Juni 2022 - 11:33 #

Ja aber natürlich, immer her mit den Tipps und vor allem wenn's Kneipen sind =D

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 69148 - 21. Juni 2022 - 12:48 #

Dann empfehl ich das U Fleků, die haben leckeres selbstgebrautes Bier. :)

https://de.ufleku.cz/

Dennis Hilla Redakteur - P - 165285 - 21. Juni 2022 - 16:27 #

Abgespeichert!

Admiral Anger Freier Redakteur - P - 79194 - 21. Juni 2022 - 19:27 #

In welcher Ecke von Prag seid ihr denn? Ich bin ein paar Mal in einem Hostel in Žižkov (Bezirk 3) abgestiegen und hab mich in "Viktors Kneipe" sehr wohl gefühlt. Schön urig, günstig (PU vom Fass damals 50 Kronen!) und verraucht, häufig mit Live-Musik.
https://www.facebook.com/HospudkaNadViktorkou/
In der Ecke gibts auch ne nette vegane Burger-Bar.
http://www.belzepub.cz/

Dennis Hilla Redakteur - P - 165285 - 26. Juni 2022 - 18:45 #

Geil, klingt genau mach meinem Wetter! Praha 2 sind wir, also eigentlich ist die Bude direkt am Hauptbahnhof.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 69148 - 20. Juni 2022 - 23:50 #

Der Ham Scam ist mir neu. :D Hab zwar in Prag einmal den Schinken gegessen, wurde dabei aber nicht verarscht. :D

Green Yoshi 22 Motivator - P - 32170 - 22. Juni 2022 - 18:58 #

Stimmt. Hab dort 2015 mein Auslandssemester verbracht. Vor allem nachts ist es echt schön. Und es gibt tolle Parks.

Hab meinen Bruder damals in ein vegetarisches Restaurant eingeladen, das ganz cool war. Keine Ahnung, ob es noch existiert. Heißt "Etnosvet" in Legerova 40, Praha 2, 120 00.

Dennis Hilla Redakteur - P - 165285 - 26. Juni 2022 - 18:44 #

Sehr cool, danke dir! Vegetarische Tipps immer gerne gesehen :)

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 133108 - 20. Juni 2022 - 13:28 #

Das Problem bei den Sierra Adventures war für mich neben den vielfältigen Todesarten, die man durch entsprechende häufiges Sichern entschärfen konnte, die absolute Designkatastrophe, sich unbemerkt in Deadends zu spielen, wenn man z.B. ein Item nicht mitgenommen hat oder ein Item an einer falschen Stelle benutzt hat.

Grundsätzlich habe ich aber alle Adventures verschlungen und alle Sierra und Lucasfilm Adventures gespielt und auch gemocht. Lucasfilm ist trotzdem meine Adventure Firma Nr. 1, Sierra kommt dann dahinter.

Maverick 33 AAA-Veteran - - 800204 - 20. Juni 2022 - 14:18 #

So, dann mal los mit dem MoMoCa. :)

*Play*

Jürgen 26 Spiele-Kenner - P - 67249 - 20. Juni 2022 - 14:44 #

Thema FtP: Ich spiele seit Jahren fast täglich Clash Royale. Und das, ohne jemals etwas dafür ausgegeben zu haben. Bedeutet pro Tag ca. 15-20 Minuten in echt kleine Häppchen unterteilt.
Alle anderen Versuche in diesem Bereich haben mich nach ein paar Tagen immer schon wieder verloren. Liegt teilweise noch nicht mal an irgendwelchen Gängeleien, damit ich Geld in die Hand nehme. Meistens liegt es daran, dass mich das Spiel einfach nicht packen kann. Und dann nehme ich eben lieber das nächste Spiel von meinem MoJ und bleibe nebenbei bei Clash Royale.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 74018 - 20. Juni 2022 - 15:18 #

Sehr cooler Podcast, bin jetzt durch. Witzig, ging ja sogar um diesen Boss :-D Was ein Zufall.

Alles sehr informativ. Freue mich antürlich auch sehr über die Erwähnung der Checks. Auf den Woschca bin ich sehr gespannt.

Den Weg vorwärts hinsichtlich F2P finde ich gut. Dass Dennis Spaß hatte mit der 20-Stunden-Kampagne ist imho auch völlig ok und kann man natürlich so werten, da man da ja nur zum Kaufen heiß gemacht werden soll u.a. durch Shopbesuche und Sounddesign, es ist aber nicht nötig. Da kann man ja im Zweifel auch sowas wie "Endgame nicht getestet" hinschreiben.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 151913 - 20. Juni 2022 - 15:33 #

Danke für die Beantwortung der Frage! :)

Maverick 33 AAA-Veteran - - 800204 - 20. Juni 2022 - 16:34 #

Freue mich auf das Blind Date von Hagen. :) Bin gespannt, was er sich da auf Steam ködert. ;)

Flooraimer 11 Forenversteher - P - 554 - 20. Juni 2022 - 23:27 #

Dito. Dieses Format hat Format. Ok es ist schon spät ;-p.

Maestro84 19 Megatalent - - 15833 - 20. Juni 2022 - 17:07 #

Ob Putzbrunn oder Prag, Hauptsache Österreich. ;)

Ansonsten sind F2P-Titel auf Niveau eines Diablo-Immortal ja so selten, da müssen keine extra Regelungen her, meine ich. Übrigens ist so ein Klimagerät auch eine echt gute Anschaffung für das Schlafzimmer im Sommer. Am Ende sind 22-23 Grad halt doch besser zum Einschlafen als 28-29 Grad.

ds1979 18 Doppel-Voter - - 9087 - 20. Juni 2022 - 17:51 #

Gäbe ich dir als Zweitwohner in Spanien komplett recht. Aber so ein Gerät Massenhaft In der BRD und unserer Stromnetz bricht im Sommer zusammen. Ist halt alles auf Kante genagelt.

Crizzo 19 Megatalent - P - 16570 - 20. Juni 2022 - 17:53 #

Das Stromnetz wächst mit seinen Aufgaben!

Maestro84 19 Megatalent - - 15833 - 20. Juni 2022 - 18:38 #

Gäbe es mehr Solaranlagen, wären auch mehr richtige Klimaanlagen weniger ein Problem. Würde ich heute ein Haus bauen lassen, die Schlafzimmer hätten eine Klimaanlage und auf dem Dach gäbe es eine Solaranlagen. Mit einem Balkon nach Osten bringt leider auch eine Balkonsolaranlage wenig.

Crizzo 19 Megatalent - P - 16570 - 20. Juni 2022 - 18:49 #

Auf dem Haus, wo ich Mieter bin, gibt es nix. Und das und viele andere stehen quasi perfekt nach Süden, vielleicht 5° Abweichung, aber nur ein paar wenige neuere Häuser haben etwas Solar- oder PV aufm Dach...verstehe ich nicht.

Kinukawa 20 Gold-Gamer - 24802 - 20. Juni 2022 - 19:51 #

Bei mir ist die Situation, dass die Hälfte der Eigentümer eine haben will, die andere jedoch nicht. Ich bin zwar nur Mieter, hätte sie jedoch trotzdem gern.

Maestro84 19 Megatalent - - 15833 - 20. Juni 2022 - 20:35 #

Ist am Ende vielleicht auch eine Geldfrage.

ds1979 18 Doppel-Voter - - 9087 - 21. Juni 2022 - 5:55 #

Nein, dann fehlt die nur das wichtigste, die Speicherbatterie. Den wenn du Strom brauchst, scheint meistens keine Sonne mehr. Und der Markt für Speicherbatterie ist komplett leergefeckt. Außerdem wohnen in Deutschland die Mehrzahl der Einwohner in den Städten. Und für ein Mehrfamilienhaus ist Solar niemals eine Lösung für die Stromerzeugung, kann im bestenfalls ein klein wenig zu einer Kostenersparnis beitragen. Dem Gegenüber stehen dann aber Kosten im Bereich mehrere Hundertausend Euro. Ich habe das für unser Haus mal ausrechnen lassen, weil bei der Eigentümerversammlung jemand das wissen wollte. Nach dem Kostenvoranschlag war dann niemals mehr die Rede davon.

Maestro84 19 Megatalent - - 15833 - 21. Juni 2022 - 5:56 #

Stadt =/= Stadt. Die Mehrheit wohnt mit Kleinstädten noch auf dem Dorf.

Kinukawa 20 Gold-Gamer - 24802 - 21. Juni 2022 - 6:05 #

Statistisch dürften es Städte bis 30k Einwohner sein, wo die meisten wohnen.

Maestro84 19 Megatalent - - 15833 - 21. Juni 2022 - 7:20 #

Aufgeteilt dann auf über ein Dutzend Ortsteile (Dörfer)

ds1979 18 Doppel-Voter - - 9087 - 21. Juni 2022 - 7:21 #

77 Prozent der Deutschen wohnen in Städten\Ballungsräumen. Das ist die Realität. Willkommen in Jahr 2022.

Maestro84 19 Megatalent - - 15833 - 21. Juni 2022 - 7:35 #

Bringt halt viel, wenn man in den Megastädten Schwalmstadt-Wiera, Neukirchen-Christerode oder Homberg-Holzhausen lebt. ;)

ds1979 18 Doppel-Voter - - 9087 - 21. Juni 2022 - 7:54 #

Habe 10 Jahre in der Metropole, Weißenfeld in Oberbayern gelebt. 630 Einwohner und 3500 Kühe. Kenne mich also was das Landleben angeht gut aus. Ist aber halt nich die Realität für die meisten Deutschen. Wenn ich zu Besuch bei meinem Bruder bin, erschrecke ich mich jedesmal, wenn mir ein "wildfremder" Spaziergänger ein "Griaß Gott" entgegenschleudert. Dabei meint der das nur freundlich. Wird wahrschneinlich ähnlich in Schalmstadt-Wiera sein. Nur halt mit hessischer Mundart. Oder wie mir vor kurzem am Frankfurter Flughafen erklärt wurde. "Wo kommen Sie her? Red ma da kei vernüftiges Deutsch?

Maestro84 19 Megatalent - - 15833 - 21. Juni 2022 - 8:00 #

Wenn du in Nordhessen "hessisch" redest, wirst du erschlagen und in Schwalm, Eder, Werra oder Fulle entsorgt.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 71648 - 21. Juni 2022 - 8:05 #

Ei Gude!

Shake_s_beer 17 Shapeshifter - - 7037 - 21. Juni 2022 - 22:03 #

Ei Gude wie?

euph 29 Meinungsführer - P - 115160 - 21. Juni 2022 - 8:29 #

Das klingt allerdings nicht sonderlich (süd)hessisch ;-)

ds1979 18 Doppel-Voter - - 9087 - 21. Juni 2022 - 8:40 #

Ich kann den Dialekt auch nicht, aber es war absolut bizarr. Ich musste ihn mehrfach sprechen lassen, bis ich ihn verstanden habe. Die hinter mir waren so eingeschüchtert, das sie massenhaft zu anderen Schaltern geflüchtet sind. Also gute Taktik.

Shake_s_beer 17 Shapeshifter - - 7037 - 21. Juni 2022 - 22:06 #

Dialekte sind halt auch einfach fies. Die entfernte Verwandtschaft aus Augsburg verstehe ich auch beim besten Willen nicht mehr, wenn die richtig loslegen. :D

ds1979 18 Doppel-Voter - - 9087 - 22. Juni 2022 - 6:52 #

Pah, das sind die harmlos Schwaben, dann wünsch ich die viel Spaß im Allgäu. Dort triffts du noch auf Gestalten, die nur Dialekt sprechen. Also vergiß deinen Übersetzer nicht.

Shake_s_beer 17 Shapeshifter - - 7037 - 22. Juni 2022 - 13:50 #

Da versuch ich's lieber gleich auf englisch. Können die zwar vielleicht auch nicht, aber am Ende kommt bei der Unterhaltung wahrscheinlich noch mehr rum als auf Deutsch mit unverständlichem Dialekt. :D

e5150 15 Kenner - P - 3309 - 22. Juni 2022 - 17:50 #

Pah, Allgäuerisch ist wunderschön. Die Datschiburger hingegen bellen ja eher als dass sie sprechen.

Crizzo 19 Megatalent - P - 16570 - 21. Juni 2022 - 8:13 #

Das stimmt so nicht ganz. Der Mensch lebt mit der Sonne, die Klimaanlage werde ich ja nicht erst anwerfen, wenn die Sonne weg ist und so ist auch der Stromverbrauch über Tag, insbesondere Mittags zum Essen immer noch am höchsten. Nachts ohne Sonne sinkt der Bedarf auf ungefähr die Hälfte. Ganz alleine mit PV geht's nicht, ist richtig, aber neben Wind ein wichtiger Teil.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 133108 - 21. Juni 2022 - 8:13 #

Aber über Nacht wird doch normalerweise das Elektroauto mit 11kwh aufgeladen.

Maestro84 19 Megatalent - - 15833 - 21. Juni 2022 - 8:32 #

In mein Auto kommen nur die Reste von toten Tieren und Pflanzen.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 31947 - 21. Juni 2022 - 8:34 #

Also Gas-Öl-Kohleverstromt?

Maestro84 19 Megatalent - - 15833 - 21. Juni 2022 - 8:56 #

Benzin, bleifrei.

Crizzo 19 Megatalent - P - 16570 - 21. Juni 2022 - 8:34 #

Die zwei Besitzer fallen noch nicht ins Gewicht :D

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 133108 - 21. Juni 2022 - 9:24 #

Wenn ich mich hier in unmittelbarer Umgebung so umschaue, hat bestimmt jeder Dritter einen zumindest teilelektrischen Wagen. So wenige gibt es wohl nicht.

Maestro84 19 Megatalent - - 15833 - 21. Juni 2022 - 10:00 #

Da du hier Großspender bist, wirst du auch in einem entsprechenden Umfeld wohnen.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 133108 - 21. Juni 2022 - 10:03 #

Ich glaube nicht, dass es hier im direkten Umfeld weitere GG-User gibt. ;)

Maestro84 19 Megatalent - - 15833 - 21. Juni 2022 - 10:42 #

Eher finanziell situierte Menschen.

Kinukawa 20 Gold-Gamer - 24802 - 21. Juni 2022 - 11:12 #

Du irrst. Er wohnt am Südpol und strickt Wollschals. :)

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28253 - 20. Juni 2022 - 20:35 #

Ich würde eigentlich sagen, dass ich F2P ablehne, andererseits habe ich relativ viel Fallout 76 gespielt, das so eine Art de facto F2P mittlerweile ist. Habe da auch tatsächlich mal was im Store gekauft.

paschalis 30 Pro-Gamer - - 223556 - 21. Juni 2022 - 14:22 #

In Fallout 76 habe ich auch erstaunlich viel Zeit versenkt, hat sich mit dem Wastelanders-Update echt gemacht. Fairerweise hätte ich auch mal Geld reinschmeissen müssen. Aber da es im Game Pass ist und es über irgendein Xbox-Programm ein paar Freimonate für Fallout First gab, hat es mir Microsoft einfach zu schwer gemacht.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 71648 - 20. Juni 2022 - 22:46 #

Was das Wetter angeht: Hier im Herzen von Europa hatten wir heute einen Temperatursturz von ca. 15 Grad (also etwa von 36 am Wochenende auf 21 heute) und einige Regenschauer. Das war eine sehr angenehme Abkühlung. Ab morgen soll es aber schon wieder nach oben, immerhin voraussichtlich nicht über 30 Grad. Muss auch echt nicht sein.

Sir MacRand 12 Trollwächter - - 1018 - 21. Juni 2022 - 12:14 #

USER-Frage:

Wie steht ihr zum wiederholten Durchspielen schon bekannter Titel? Gibt es im Singleplayer-Bereich Spiele zu denen ihr manchmal zurückkehrt weil sie wie ein guter Film immer wieder gefallen? Wenn ja welche? Oder tendiert ihr dazu immer neues zu Probieren. Gemeint sind übrigens Spiele mit einem echten Storyanfang und -ende, keine Endlostitel.

Maestro84 19 Megatalent - - 15833 - 21. Juni 2022 - 12:18 #

Übrigens:

https://shop.heise.de/retro-gamer-spezial-die-besten-pc-spiele-klassiker22/Print

Retro Gamer Sonderheft. Ich hab sogar eine gute Ausgabe mit dem letzten Jahrbuch verpasst, ich Heinz.

Player One 16 Übertalent - P - 4400 - 22. Juni 2022 - 20:39 #

Danke für die Info, habs mir gleich bestellt.

Flooraimer 11 Forenversteher - P - 554 - 21. Juni 2022 - 19:03 #

User-Frage:

Werdet ihr das neue The Elder Scrolls Online Addon High Isle testen?
Und falls ja, wer wird die ehrenvolle Aufgabe übernehmen?
Die Erweiterung soll ja speziell Solospieler ansprechen, weswegen sie etwas für Fans der Reihe sein könnte, die sehnlichst auf ein neues Elder Scrolls warten.

euph 29 Meinungsführer - P - 115160 - 22. Juni 2022 - 11:25 #

Userfrage: Wirkt sich die Absage von Sony (und anderen) auf eure Planungen zur Gamescom aus?

Spuknit 05 Spieler - 30 - 23. Juni 2022 - 10:10 #

Userfrage:

Ich spiele gerade die neu herausgekommene Shadowrun Trilogy auf der Switch. Habt ihr das Spiel schon mal gespielt (PC oder Switch) und wenn ja: habt ihr irgendwelche Erinnerungen daran?
Wenn nein: Booh!

Elden Ring vs. Zelda: Breath of the Wild. Welches? Warum?

TheLastToKnow 25 Platin-Gamer - - 63271 - 23. Juni 2022 - 10:26 #

Userfrage: Habt ihr vor, nach dem Serverumzug irgendwann noch einmal an eure "Gamifizierungs"-Mechanismen ranzugehen? Ihr wisst ja selbst, dass zum Beispiel die Medaillen und manche Erfolge ziemlich überholt sind. Eigentlich schade, ich mag diese Komponente, auch wenn sie natürlich nicht so wichtig ist wie die Inhalte und die Community. Aber so etwas kann auf jeden Fall auch motivieren, eigene Inhalte zu erstellen.

Slaytanic 25 Platin-Gamer - - 60342 - 1. Juli 2022 - 23:09 #

Auf den Urlaub startet die Aufholjagd beim MoMoCa. ;)