Steel Division 2: Nemesis DLC Raid on Drvar erscheint am 16. Juni

PC
Bild von Vampiro
Vampiro 74505 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,S10,A7,J10
Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns bei der Battle-Brothers Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

9. Juni 2022 - 10:37 — vor 8 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Heute hat Eugen Systems bekannt gegeben, dass der Nemesis DLC Raid on Drvar für ihr Echtzeittaktikspiel Steel Division 2 (im Überblicks-User-Artikel) am 16. Juni erscheinen wird. Die UVP wird vermutlich bei 4,99 Euro liegen. Zuletzt war Anfang Februar die Erweiterung Tribute to the Liberation of Italy (im Spiele-Check) erschienen.

Wie bei jedem Nemesis-DLC konnte die Community abstimmen, welche zwei Divisionen sie als nächstes ins Spiel integriert sehen wollte. Die neue Erweiterung wird sich dem Unternehmen Rösselsprung widmen, bei dem Nazi-Deutschland mit einer Luftlandeoperation Tito und seine Partisanen in Jugoslawien ausschalten wollte. Die Gebirgsjäger und kroatischen Bodentruppen hielten den SS-Fallschirmspringern jedoch stand. Auf der Seite der Achsenmächte könnt ihr die Fallschirmjäger vom Unternehmen Rösselsprung und auf Seite der Jugoslawen die NOV ins Feld führen. Zu den neuen Einheiten gehören SS-Fallschirmjäger, SS-Gebirgsjäger, Britische SOE Special Forces und Partisanen-Scharfschützen. Neben den verlinkten Devblogs, die die einzelnen Divisionen vorstellen, gibt es auch einen Devblog zu den Luftwaffen.

Der DLC wird auch von einem neuen Balancing-Patch begleitet werden, der viele kleine, aber interessante Änderungen vornimmt. Diese stellt euch Protosszocker, der unter anderem auch die kompetitive Simulated Divisions League (eSport 2022 im User-Artikel) mitorganisiert, in einem englischsprachigen Video vor, das ihr euch direkt unter dieser News anschauen könnt.

Video:

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 74505 - 9. Juni 2022 - 18:31 #

Bin schon sehr auf die Divs gespannt, seit dem letzten kleinen Blick auf die Einheiten hat sich auch nochmal einiges getan.

Edit: Habe Vorabzugang und ab Morgen oder Samstag wird es Videos geben. Samstag abend vllt. Showmatch auf dem SDL-Kanal https://www.twitch.tv/sd_league und vllt. bei mit twitch.tv/VampiroGaming , da könnte man mich dann leiden sehen :D (Protoss ist ein Top50-Spieler).

Maverick 33 AAA-Veteran - - 827952 - 10. Juni 2022 - 5:59 #

Eugen Systems liefert ja fleißig Nachschub zu SD2. Viel Spaß mit dem neuen DLC, Vampiro. ;-)

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 74505 - 10. Juni 2022 - 10:09 #

Ja, jetzt kommt er :) Hatte sich u.a. wegen Voice Acting sogar etwas verzögert, freue mich jetzt sehr :) Ganz so schnell hintereinander brauche ich DLC auch nicht, das Tempo jetzt ist schon gut. Vor allem Unternehmen Rösselsprung macht einen ziemlich guten Eindruck, early rush Potenzial sehe ich da auf jeden Fall.

Maverick 33 AAA-Veteran - - 827952 - 11. Juni 2022 - 10:31 #

Hast dich ja richtig in das Spiel festgebissen, gut so. ;)

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 74505 - 11. Juni 2022 - 11:43 #

Ja, macht einfach sauviel Spaß :) Da es sehr taktisch ist. Gestern hatte ich ein Trainingsmatch gegen ein Clanmitglied, konnte ich (k/d) klar gewinnen, wir haben beide was ausprobiert, er wollte in A auf air setzen, klappte nicht, mein matchplan klappte besser, beide viel gelernt. Ich z.B. dass ich mit meinen StUG III besser aufpassen muss und dass die Nebelwerfer, zumindest im paar, besser sind als ich dachte (nicht zum killen, aber für suppression). Und mortars halte ich weiterhin für stark. Der Coach von meinem Mitspieler (und der Coach wurde immerhin 2. in Div 1!) setzt aber z.B. gar nicht auf Mortar. Sind verschiedene Spielstile möglich.

Hier das erste Preview-Video, ist leider etwas lang geworden:

https://youtu.be/58Y1DEOA-r4

Maverick 33 AAA-Veteran - - 827952 - 11. Juni 2022 - 12:07 #

Danke für den Link, bei Gelegenheit schaue ich mal rein. ;)

Wie ich bereits schon zuvor sagte, SD2 als TBS fände ich super. *g* Aber zumindest gibt es jetzt für mich mit "The Troop" und "Headquarters - WW2" zwei aussichtsreiche WK2-Taktik-Titel auf rundenbasierter Mechanik, bin echt sehr gespannt auf deren Releases. ;)