Seid ihr Social Butterflies?

Sonntagsfrage: Welche Social-Media-Plattformen nutzt ihr am häufigsten? [Ergebnis]
Teil der Exklusiv-Serie Sonntagsfrage

Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 101861 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommen

24. April 2022 - 9:00 — vor 8 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Die Bandbreite an Sozialen Medien ist beständig gewachsen. Auf welchen dieser Plattformen seid ihr zuhause?
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Update mit dem Ergebnis:

Während in der entsprechenden Sonntagsfrage von 2021 noch 46 Prozent der Teilnehmer angaben, keine Social-Media-Konten zu besitzen, waren es in der neuerlichen Umfrage nur 29 Prozent. Fasst man bei der Umfrage die Einzel-Optionen und möglichen Kombinationen zusammen, ergibt sich aufgerundet folgendes Bild:

  • Twitter 27 %
  • Discord 10,5 %
  • Facebook 10 %
  • Instagram 10 %
  • Reddit 8,5 %
  • Tik Tok 1 %

Tik Tok zeigt sich dabei weiterhin als kaum relevante Plattform bei den Umfrageteilnehmern. Twitter hat seinen Anteil ungefähr gehalten, während sich der Anteil von Facebook mehr als halbiert hat. Auch Instagram und Reddit haben einige Prozente lassen müssen. Das letztes Jahr nicht zur Auswahl stehende Discord hat sich direkt den zweiten Platz gesichert, wenn auch mit deutlichem Abstand zu Twitter und wenig Luft zu Facebook und Instagram.

 

Ich habe keine Social-Media-Konten (mehr)                                                                                                                                                                                                         29%
 
Ich nutze Social Media nur sehr selten                                                                                                                                                                                                         18%
 
Twitter                                                                                                                                                                                                         12%
 
Facebook                                                                                                                                                                                                         6%
 
Discord                                                                                                                                                                                                         6%
 
Instagram                                                                                                                                                                                                         5%
 
Reddit                                                                                                                                                                                                         5%
 
Twitter & Instagram                                                                                                                                                                                                         4%
 
Twitter & Facebook                                                                                                                                                                                                         4%
 
Twitter & Reddit                                                                                                                                                                                                         4%
 
Twitter & Discord                                                                                                                                                                                                         3%
 
Facebook & Instagram                                                                                                                                                                                                         2%
 
Discord & Reddit                                                                                                                                                                                                         1%
 
Tik Tok                                                                                                                                                                                                         1%
 
Ich bin auf allen genannten Plattformen regelmäßig aktiv                                                                                                                                                                                                         1%
 

Ursprünglicher Text:
Manche meiden Soziale Medien, andere können lange Zeit damit verbringen, durch ihre Feeds zu scrollen. Mit dieser Sonntagsfrage möchten wir uns wieder einmal ein Bild von eurer Social-Media-Aktivität machen.

Da unser Umfrage-Tool keine Mehrfachnennungen ermöglicht, haben wir auch diverse Kombinationen als Antwortmöglichkeiten eingebunden. So könnt ihr die Option auswählen, die euren Social-Media-Gewohnheiten am nächsten kommt. Wenn ihr also beispielsweise täglich auf Twitter reinschaut, aber auch sehr regelmäßig auf Reddit unterwegs seid, loggt ihr die Option "Twitter & Reddit" ein.

Ihr könnt eure Stimme für die Sonntagsfrage bis zum Montag um 09:00 Uhr abgeben – wenn ihr eure Meinung ändert, könnt ihr auch bis dahin noch eine andere Antwort einloggen. Danach schließen wir die Umfrage und präsentieren euch etwas später in Form eines News-Updates das entstandene Meinungsbild. Ihr habt Ideen für eine Sonntagsfrage? Dann schickt doch eine PN an Hagen. Ihr könnt auch Vorschläge in die Kommentare posten, wobei sich die Auffindbarkeit enorm verbessert, wenn das Wort "Vorschlag" auch im Kommentar vorkommt. Den Link zur Übersicht der mehr als 200 bisherigen Sonntagsfragen findet ihr weiter unten unter "Quellen" verlinkt.

Sonntagsfrage: Welche Social-Media-Plattformen nutzt ihr am häufigsten?

Discord
6% (27 Stimmen)
Facebook
6% (28 Stimmen)
Instagram
5% (25 Stimmen)
Reddit
5% (22 Stimmen)
Tik Tok
1% (3 Stimmen)
Twitter
12% (55 Stimmen)
Facebook & Instagram
2% (9 Stimmen)
Twitter & Discord
3% (15 Stimmen)
Twitter & Reddit
4% (17 Stimmen)
Twitter & Facebook
4% (18 Stimmen)
Twitter & Instagram
4% (20 Stimmen)
Discord & Reddit
1% (7 Stimmen)
Ich bin auf allen genannten Plattformen regelmäßig aktiv
1% (3 Stimmen)
Ich habe keine Social-Media-Konten (mehr)
29% (134 Stimmen)
Ich nutze Social Media nur sehr selten
18% (85 Stimmen)
Gesamte Stimmenzahl: 468
The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6835 - 24. April 2022 - 9:09 #

GG

mario128 11 Forenversteher - 810 - 25. April 2022 - 9:41 #

GG ist keine Social Media Plattform.

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6835 - 25. April 2022 - 11:11 #

Hier geht es sozial zu, es geht um Media: Tada!

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 90006 - 25. April 2022 - 11:12 #

Im entferntesten Sinne schon. Social Media meint ja Austausch mit anderen. Und dazu zählen auch Kommentare und Foren. ;)

Telefon-Desinfizierer 12 Trollwächter - P - 1114 - 24. April 2022 - 9:10 #

Ich benutze meistens noch immer die Forenfunktion der Websites, die ich schon 20 Jahre lang besuche (Gamestar, Foren der Spielehersteller). Inzwischen ist die wichtigste der in der Umfrage genannten Plattformen Reddit. Mit den anderen werde ich nicht warm und um Facebook mache ich immer noch einen großen Bogen.

Player One 16 Übertalent - P - 4400 - 25. April 2022 - 7:53 #

Die Forenfunktionen der Websites nutze ich ebenfalls. Ansonsten hat mich ein kurzer Einstieg bei Facebook sehr irritiert und schnell diese Erfahrung beenden lassen.

Sh4p3r 16 Übertalent - P - 4844 - 24. April 2022 - 9:11 #

Von den genannten hatte ich nie ein Konto. Das wird auch so bleiben.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 71635 - 24. April 2022 - 9:43 #

So sieht es bei mir auch aus.

Slaytanic 25 Platin-Gamer - - 60312 - 24. April 2022 - 11:15 #

So ist das auch bei mir.

mario128 11 Forenversteher - 810 - 25. April 2022 - 9:43 #

Ich nutze zwar Discord, aber nur als Tool für coop gaming Kommunikation. Der Rest daran interessiert mich nicht.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 246808 - 24. April 2022 - 9:15 #

Wo ist denn die Antwortmöglichkeit für unregelmäßige Nutzung? Ich nutze einige wenige hin und wieder, aber weit davon entfernt auch das als irgendwie regelmäßig definieren zu können. So muss ich meine technisch auswertbare Antwort dieses Mal leider schuldig bleiben.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 101861 - 24. April 2022 - 9:49 #

Aber auch wenn du nur unregelmäßig unterwegs bist, ist es dann doch vor allem auf einer der genannten Plattformen?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 441024 - 24. April 2022 - 10:47 #

Es wäre besser gewesen, keine Kombinationen anzubieten, denn die vorgeschlagenen Kombis sind zwar vermutlich die wahrscheinlichsten, aber eben nicht die einzigen. Es fehlen diverse denkbare Kombinationen.

Umfragen müssen immer in sich schlüssig sein, und fast immer sind weniger, etwas weiter gefasste Antwortmöglichkeiten besser als detailliert wirkende, aber unvollständige.

Was deine Frage eigentlich braucht, sind Mehrfachnennungen. Das kann unser Tool halt nicht.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 246808 - 25. April 2022 - 7:51 #

Hmmm, so gesehen hast du recht. Wahrscheinlich hat mich das "regelmäßig aktiv" in der (originär) vorletzten Frage irritiert oder von der großen Fragestellung abgelenkt. In meiner Lesekompetenz ist wohl noch Luft nach oben, zumindest beim ersten Kaffee am Sonntagmorgen ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 441024 - 24. April 2022 - 10:43 #

Ich habe eine Antwortmöglichkeit „Ich nutze Social Media nur sehr selten“ hinzugefügt.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 246808 - 25. April 2022 - 7:45 #

Damit kann ich mich arrangieren :) Hab meine Antwort noch vor Abgabeschluss abgeben können, Danke :)

Shake_s_beer 17 Shapeshifter - - 7032 - 24. April 2022 - 9:16 #

Ich habe mal Facebook und Instagram gewählt. Wobei Facebook eigentlich nur noch eine Profilleiche ist, da mache ich schon seit Jahren nichts mehr und schaue auch eigentlich nie rein.
Instagram schaue ich ab und zu mal rein und scrolle durch den Feed, wirklich aktiv bin ich darüber hinaus aber auch nicht.

Auf allen anderen genannten Plattformen war und bin ich nicht vertreten. Okay, Discord nutze ich noch, wenn ich mit Freunden mal was spiele, sonst aber auch nicht.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 101861 - 24. April 2022 - 9:52 #

Wenn du Facebook aber gar nicht mehr nutzt, ist "Instagram" eigentlich die richtige Wahloption in der Abstimmung. Geht ja um Nutzung. =]

Shake_s_beer 17 Shapeshifter - - 7032 - 24. April 2022 - 10:17 #

Da ist natürlich was dran. :)
Dann schwenke ich nochmal um.

wooks 16 Übertalent - - 4840 - 24. April 2022 - 9:17 #

Nur Discord.

maddccat 19 Megatalent - 13591 - 24. April 2022 - 9:24 #

me2. Reicht auch.^^

vgamer85 21 AAA-Gamer - P - 28442 - 24. April 2022 - 9:18 #

Facebook seit 2011. Zweiter Platz Instagram seit 2016 oder so. Kein Twitter

Gucky 23 Langzeituser - - 39444 - 24. April 2022 - 9:24 #

Hmmm, als Medienpädagoge und Schulsozialarbeiter interessiere ich mich für das Nutzungsverhalten von Jugendlichen auf Social-Media-Plattformen, wobei ich Facebook auch für meine Filmkritiken nutze inkl. einer kleinen pädagogischen Reflektion. Insta ist interessanter, weil dort sich derzeit mehr die Jugend bewegt. Die alten Knacker sind bei Facebook ;). Zu TikTok habe ich mich noch nicht durchringen können.

funrox 15 Kenner - P - 3477 - 24. April 2022 - 9:28 #

Auf Instagram bin ich regelmäßig. Habe da meinen Lauf-Blog. ;-)

Maestro84 19 Megatalent - - 15812 - 24. April 2022 - 9:34 #

Gar keine. Ich war nie der Typ für diesen Quatsch rund um die asozialen Netzwerke.

Altior 16 Übertalent - - 5485 - 24. April 2022 - 9:42 #

Geht mir ebenso, ich brauche diesen Quatsch nicht.

Berthold 21 AAA-Gamer - - 29027 - 24. April 2022 - 9:36 #

Discord wegen GamesInsider, aber nicht sonderlich aktiv. Ansonsten bin ich bei keinen sozialen Plattformen angemeldet.

xan 18 Doppel-Voter - P - 11419 - 24. April 2022 - 9:46 #

Discord, aber nur wenn die PnP-Runde aus Gründen digital stattfindet. Twitter nutze ich täglich, aber nur passiv als Newssammler. Instagram ist irgendwie der Ort geworden für Fotos. Anstatt man halt 5 Freunden jeweils das gleiche Bild sendet geht es dahin.

euph 29 Meinungsführer - P - 115134 - 24. April 2022 - 9:53 #

Twitter jeden Tag und immer mal Facebook. Aber im wesentlichem nur zur Information.

Selo 12 Trollwächter - 920 - 24. April 2022 - 9:59 #

Ich hab noch nicht mal WhatsApp oder irgendeinen anderen Messagerdienst.

Bei meinen jüngeren Kolleginnen ist Instagram ziemlich beliebt, da sprechen sie öfters mal drüber in der Mittagspause. Facebook ist glaube ich eher was für ältere Semester.

Maestro84 19 Megatalent - - 15812 - 24. April 2022 - 10:00 #

Teenies in meinem Umfeld nutzen eher Instagram und Tik Tok.

v3to 17 Shapeshifter - P - 7384 - 25. April 2022 - 9:23 #

Facebook, Discord und Twitter - in dieser Reihenfolge.

Instagram nutze ich so einmal im Monat, wobei ich mit der Plattform allgemein wenig anfangen kann. Ich finde keinen Zugang zu Instant-Posts, ähnlich verhält es sich auch auch mit Facebook-Stories, Youtube-Shorts oder TikTok. Das ist mir zu sehr husch und weg...

Edit: Beim Lesen der Kommentare finde ich es zwar nicht ungewöhnlich, dass diverse User eine ablehnende Haltung gegenüber Social-Media haben. Aber irgendwie wirken einige Posts fast schon wie eine Rechtfertigung.

Ich meine, es hängt am Ende des Tages doch davon ab, wie und wofür man das nutzt. Für meinen Teil nutze ich Social Media hauptsächlich für mein Retro-Gaming- und Demoszene-Hobby - und auch, um Kontakt mit dem überregionalen Freundeskreis zu pflegen. Für mich ist umgekehrt zb Instagram nichts, weil mir Bildersammlungen unterm Strich nichts geben.

Was mich eher an Social-Media stört, ist dieser unendliche Wildwuchs, der sich die letzten Jahren bildet. Es ist ja nicht so, dass sich der Trupp an ein/zwei Orten trifft, wie meinetwegen hier auf GG. Der eine Teil ist auf Facebook, der nächste nur auf Discord, Instagram, LinkedIn, Steam oder in einem speziellen Forum. Dann beschränken sich einzelne Leute auf erweiterte Messenger-Dienste, wie WhatsApp, Telegram oder Signal. Wir haben für uns in der Familie eigentlich eine WhatsApp-Gruppe. Selbst da bekommt man die Leute nicht unter einen Hut und es fragmentiert auch dort permanent.

BruderSamedi 18 Doppel-Voter - P - 11245 - 24. April 2022 - 10:01 #

Discord ist für mich einfach nur ein Kommunikationstool, falls das SM-Aspekte hat nutze ich das nicht. Reddit einfach nur ein Multi-Themen-Forum. Aber ja, die beiden nutze ich. Facebook nutzt zum Glück keiner, den ich kenne, und den Rest sowieso nicht.

Jac 19 Megatalent - P - 14457 - 24. April 2022 - 13:39 #

Ob Discord zu den Social Media Plattformen gezählt werden sollte, ist tatsächlich nicht eindeutig. Es wird auf bestimmten Servern so ähnlich genutzt, der grundsätzliche Fokus der Plattform ist aber eher eine Voice-/Chat-Umgebung für Gamer zu bieten. Da Inhalte nicht für die Allgemeinheit - also ohne deren Mitgliedschaft auf einem Server - zur Verfügung gestellt werden können, zähle ich persönlich es auch nicht dazu.
Fairerweise habe ich allerdings auch schon mehrfach gegenteilige Argumente gehört.

v3to 17 Shapeshifter - P - 7384 - 25. April 2022 - 9:39 #

Nunja. Man erreicht zb auch auf Facebook an einen großen Teil der Inhalte nicht, wenn man nicht auf der Plattform oder bei bestimmten Gruppen angemeldet ist. Bei Discord sind die Server, auf denen ich mich hauptsächlich bewege, ähnlich strukturiert, wie man es von manchen Facebook-Gruppen auch kennt. So ganz strikt verlaufen die Grenzen da allgemein nicht.

BruderSamedi 18 Doppel-Voter - P - 11245 - 25. April 2022 - 11:16 #

Bei Discord kann ich doch aber für jeden Server einen neuen Nickname annehmen, auch wenn es derselbe Account ist. Da sind wir weit entfernt von Facebooks Klarnamenpflicht, Nutzerprofilen etc.

v3to 17 Shapeshifter - P - 7384 - 25. April 2022 - 11:24 #

Ja, aber dass man das jetzt mit irgendwelchen Hausrecht-Spielregeln festlegt, ob etwas eine Social-Media-Plattform ist oder eben nicht, ist auch etwas sehr Nitpicking.

Jac 19 Megatalent - P - 14457 - 25. April 2022 - 11:46 #

Ich sehe da schon einen Unterschied, weil öffentliche Inhalte eben trotzdem nur auf einem bestimmten Discord-Server existieren und nicht global/zentral abgefragt werden können. Zumindest ist mir eine solche Funktion nicht bekannt. Ähnlichkeiten sind da, für mich aber aufgrund der separaten Server dann doch ein anderer Ansatz.
Theoretisch könnte ansonsten auch Teamspeak dazu zählen, das sehe ich aber gar nicht als Social Media.
Letztlich ist die Definition unscharf und lässt somit Spielraum für verschiedene Ansichten ^^

v3to 17 Shapeshifter - P - 7384 - 25. April 2022 - 11:57 #

Bei Teamspeak hat man aber nur Kommunikationskanäle und ein Chatlog ohne Möglichkeit zur Organisation. Wenn man zb bei Discord den Server ordentlich strukturiert, schaut das schon ganz anders aus. Ich sehe da auch weniger die Technik oder bürokratische Strukturen, als vielmehr, wie sich der Nutzen beim Anwender darstellt. Wenn es sonst danach geht, halte ich selbst sowas wie Instagram für Social-Media-Light, weil der Nutzwert stellt sich recht einseitig dar.

Sokar 20 Gold-Gamer - - 21736 - 24. April 2022 - 10:08 #

Von den genannten bin ich nur auf Discord und Twitter. Wobei auch eher unregelmäßig, zumindest privat. Discord nutzen wir auf der Arbeit als zentrales Kommunikationstool, aber nicht als Social Media Plattform.

TheRaffer 22 Motivator - - 34143 - 24. April 2022 - 10:11 #

Ich bin in der Tat noch nie auf einer dieser Plattformen gewesen.

Flammuss 21 AAA-Gamer - - 25434 - 24. April 2022 - 10:13 #

Seit ich letztes Jahr meinen Facebook Account gelöscht habe, nutze ich keine Social Media Plattformen mehr. Und vermisse absolut gar nichts.

RyuDrake 13 Koop-Gamer - P - 1566 - 24. April 2022 - 10:22 #

Sozial Media... no need.

Kainar 15 Kenner - - 3736 - 24. April 2022 - 10:24 #

Von den genannten benutze ich am meisten Facebook, aber hauptsächlich nur wegen dem Messenger und einiger Gruppen. Am allermeisten benutze ich allerdings LinkedIn, da dort in meinem Feed oft interessante Themen und Inhalte auftauchen.

Sciron 20 Gold-Gamer - 23994 - 24. April 2022 - 10:25 #

Ist das wieder eine Umfrage wo man sich dann selbst auf die Schulter klopfen kann, weil man keine dieser Plattformen nutzt oder nichtmal kennt? Würde immerhin zur GG-Zielgruppe passen *grööööhl*.

Wobei "nutzen" hier wieder sehr breit gefächert ist. Natürlich klick ich manchmal auf nen Tweet oder Insta-Post, was ich aber nicht wirklich als aktives nutzen sehe. Reddit verwende ich da schon deutlich häufiger (wenn auch selten aktiv als Schreiber). Grade als Spielebegeisterter mit eher breit gefächertem Geschmack kommt man an Reddit eigentlich kaum vorbei, da dort auch viele Entwickler mit den Communities kommunizieren. Ich sehe das auch weniger als Social Media sondern mehr eine Art Ersatz für da was GameFAQs früher mal war.

BBPrediger 17 Shapeshifter - - 8541 - 24. April 2022 - 10:32 #

Im Prinzip habe ich alle genutzt. Geblieben bin ich bei Twitter und Instagram.

Gedracon 18 Doppel-Voter - - 9469 - 24. April 2022 - 10:53 #

Aktuell bin ich noch bei Twitter (fast nur lesend) und Discord unterwegs.

Restrictor81 19 Megatalent - - 13810 - 24. April 2022 - 10:54 #

Facebook, aber nur konsumierend. Ich poste dort kaum was.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 151913 - 24. April 2022 - 10:59 #

Ich habe lediglich einen Instagram-Account, den ich aber nur lesend nutze.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 31901 - 24. April 2022 - 11:06 #

Ich nutze eigentlich nur Twitter. Discord nur für die Kommunikation mit Kollegen beim Spielen oder um meiner Frau mal schnell was weiterzuleiten - also eher nicht als soziales Netzwerk.

Ist Reddit ein soziales NW? Ich nutze es als (mehr oder weniger gut kuratierten) News-Aggregator (ebenso wie RSS).

Lencer 18 Doppel-Voter - P - 10147 - 24. April 2022 - 11:15 #

Tatsächlich auf Facebook, weil es m.E. die beste (ansprechendste) Möglichkeit ist, Inhalte der eigenen Webseite zu teilen. Weil man dort generell ein Teaserbild mit einem Link kombinieren kann. Bei Instagram fehlt schlicht die Möglichkeit zu jedem Beitrag einen anklickbaren Direktlink einzufügen. Bei Twitter kann man zwar auch ganz gut Links teilen. Leider nutzen meinen Follower Twitter zu selten/gar nicht.

Ansonsten nutze ich seit ner Weile sehr massiv RSS-Feeds und bin bozogen auf die reine Informationsbereitstellung damit sehr glücklich.

toreyam 21 AAA-Gamer - P - 30313 - 24. April 2022 - 11:27 #

Ich habe einen Facebook Account damals für den Beitritt zu einer Abitur-Gruppe angelegt. Der Account war über zehn Jahre deaktiviert und ich habe ihn nur wegen dem Oculus Quest Zwang wieder reaktiviert.

g3rr0r 16 Übertalent - P - 4715 - 24. April 2022 - 11:32 #

Ich hab jetzt mal nur sehr selten genommen, aber genau genommen nutze Ich nur Discord, das wiederum aber auch nur zum miteinander reden während des zockens, also nicht als Social Media in dem Sinne.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28248 - 24. April 2022 - 11:36 #

Facebook zur Verwaltung von Events, ab und zu noch Twitter und Reddit. Insgesamt alles aber sehr passiv und ausgewählt.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 90006 - 24. April 2022 - 11:51 #

Discord. Sonst nichts.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21865 - 24. April 2022 - 11:56 #

Twitter, Insta, Reddit, Facebook in der Reihenfolge

Wuslon 19 Megatalent - - 15790 - 24. April 2022 - 12:03 #

Ich hab mal Twitter und Instagram genommen, aber alles sehr passiv. Wobei mir da noch YouTube fehlt.

Maikeru 13 Koop-Gamer - P - 1327 - 24. April 2022 - 15:42 #

Youtube fehlt mir auch. Falls das kein Social Media ist, dann nutz ich ganz selten Instagram.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 32168 - 24. April 2022 - 12:07 #

Eine Zeit lang habe ich regelmäßig Facebook verwendet, aber aktuell hauptsächlich Twitter.

ds1979 17 Shapeshifter - - 8755 - 24. April 2022 - 12:15 #

Ich nutz den Kram nicht..

Cybersonic2k 10 Kommunikator - 475 - 24. April 2022 - 12:32 #

Ja, man kann immer noch Briefe verschicken. *augenroll

vgamer85 21 AAA-Gamer - P - 28442 - 24. April 2022 - 13:12 #

Besser sms:-) Nein..ich habs mit flaschenpost probiert, ist besser
Wobei 99 prozent nicht ankam...aber bei elden ring gibts keine bugs. Von daher funktioniert alles

Maestro84 19 Megatalent - - 15812 - 24. April 2022 - 20:15 #

Oder sich mit echten Menschen umgeben.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 90006 - 24. April 2022 - 20:16 #

Man kann auch beides machen. Oder nutzen um in Kontakt zu bleiben.

ds1979 17 Shapeshifter - - 8755 - 25. April 2022 - 7:44 #

Oder es hat berufliche Gründe, warum man sich nicht über FB, Instagram und CO in der Öffentlichkeit mit Bild und Co zeigt.:)

Maestro84 19 Megatalent - - 15812 - 25. April 2022 - 11:06 #

In meinem Beruf ist das eh gesünder. Schon so mancher Kollege wurde bedroht weil die Familie plötzlich von Kunden entdeckt wurde. Ich bin daher mit meinem realen Namen online nicht auffindbar.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 90006 - 25. April 2022 - 11:13 #

In so einem Fall ist das ja auch durchaus in Ordnung.

ds1979 17 Shapeshifter - - 8755 - 25. April 2022 - 7:47 #

Beruflich habe und nutze ich eine Menge SM, privat habe ich aber einfach keine Lust drauf. Ist doch legitim, oder? Ich verdamme das ja nicht als Teufelszeug, aber ich nutze privat als einziges GG.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 10151 - 24. April 2022 - 17:58 #

Find ich ne gute Einstellung. Ich nutze zwar facebook und Insta, aber die Hälfte der Zeit dort ist verschwendet.

paschalis 30 Pro-Gamer - - 221686 - 24. April 2022 - 12:35 #

Ich habe keine Social Media Konten ist meine Auswahl. Bei Discord bin ich zwar angemeldet, nutze es aber ausschließlich zum sprechen mit meinem Bruder in Koop-Spielen. Bei Twitter, Facebook und Discord schaue ich nur rein, um für Steckbriefe zu überprüfen, ob Veröffentlichungsdaten stimmen oder Spiele überhaupt noch entwickelt werden.

Bruno Lawrie 21 AAA-Gamer - - 25020 - 24. April 2022 - 12:47 #

Eigentlich nur noch Reddit mit eher kleinen, netten Boards und mangels Alternativen einem eher toxischen Board, was zwar ganz passable Infos hat, wo ich aber aufgrund der vielen unsozialen Idioten nur selten selbst aktiv bin. Aber für spezialisierte Themenbereiche mit relativ wenigen Usern ist Reddit i.d.R. sehr angenehm und informativ.

Discord schaue ich mir immer wieder mal für interessante Themenbereiche (v.a. Sprachenlernen und Spiele) an, aber bisher wirkt es für mich nur wie eine enorme, nutzlose Zeitverschwendung. Meistens hole ich mir interessante Infos aus FAQs und dort abgelegten Dokumentationen und mute alle Kanäle.

Carmageddon 10 Kommunikator - P - 356 - 24. April 2022 - 13:02 #

Ich habe meine Daten lieber bei mir und betreibe einen Matrix knoten der Whatsapp, Discord, Slack etc. ersetzt.
Auf Twitter schaue ich eher Proaktiv, da Infos meist eher dort als auf der eigenen Seite geteilt werden. Was ich nicht gerade eine gute Entwicklung finde.

Mr. Tchijf 16 Übertalent - P - 5695 - 24. April 2022 - 13:56 #

Wenn ich es nicht geschäftlich bräuchte, wäre ich schon lange bei Facebook & Instagram weg.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 41781 - 24. April 2022 - 14:20 #

Witzig, wie hier einige gleich wieder hervorkommen und von Kram oder Quatsch sprechen, weil man sich dadurch womöglich besser fühlen kann.

Ist immer die Frage, wie man die Plattformen nutzt, weder sind die von Natur aus sozial, noch asozial.
Ich selbst nutze die Netzwerke sehr selten noch aktiv. Bin auf Facebook und Instagram, beides nutze ich vor allem zur Informationsbeschaffung. Auf Instagram werden hin und wieder mal Fotos gepostet, aber keine Selfies.
Hab zuletzt öfter mal überlegt, dort ein weiteres Profil zu eröffnen für Ingame-Fotographie.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 90006 - 24. April 2022 - 15:02 #

Bester Kommentar zum Thema. Ich find es auch immer albern, dass manche scheinbar den Drang haben alles an SM runterzumachen nur weil sie es nicht mögen. Ein einfaches "Nutz ich nicht" langt doch.^^

Lencer 18 Doppel-Voter - P - 10147 - 24. April 2022 - 20:28 #

Yapp, da bin ich ganz bei Euch.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 78232 - 24. April 2022 - 20:36 #

Wenig verwunderlich aber halt auch, wenn der durchschnittliche Nutzer hier 50+ ist, da ist so was dann natürlich Teufelswerk und man muss dringend drüber herziehen. Jugend von heute, runter von meinem Rasen!

Harry67 20 Gold-Gamer - - 21907 - 24. April 2022 - 20:58 #

Gib ihnen noch ein paar Jahre, dann freuen sie sich ja doch wieder, wenn sich die Enkelkinder per Whatsapp melden und ein nettes Foto schicken ;)

ds1979 17 Shapeshifter - - 8755 - 25. April 2022 - 11:19 #

Jeder darf doch SM für sich persönlich bewerten. Für mich hat es halt keinen großen Stellenwert. Deswegen spreche ich doch niemanden das Recht ab, das er große Freude daran hat, die Welt über sein Mittagsessen per Bild oder seine Meinung über den neuen Badman per Twitter teilhaben zu lassen. Bin ja auch gern hier untwegs, da ich die Userschaft als positiv bewerte. Bei Twitter und FB und CO ist es halt anders. Hat man bereits bei den Kommentaren zu Dennis Test von Postal gesehen, dann treiben sich halt schon andere Leute rum. Wenn ich privat auf solche Leute keine Lust habe, kann man mir das doch nicht verdenken.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 41781 - 25. April 2022 - 11:40 #

Ja, das ist doch auch völlig in Ordnung. Mir geht es ja nicht darum, dass Plattformen wie Facebook und Twitter überhaupt kritisiert werden, sondern dass dabei auch gleich solche negativ konnotierten Begriffe wie "Quatsch" verwendet werden. Ist doch völlig unnötig. Wozu die Plattformen als solche angreifen, wenn sie einen persönlich einfach nur nicht interessieren?

Auch den gerne gemachten Vorwurf der "asozialen Netzwerke" finde ich da komplett daneben und realitätsfremd. In all den Jahren, in denen ich jetzt einen Facebook-Account habe, bin ich noch nie, wirklich nie, von irgendwelchen Nazi-Deppen oder Verschwörungstheoretikern behelligt worden, nie wurden mir entsprechende Inhalte oder Gruppen vorgeschlagen. Und selbst wenn dies mal irgendwann der Fall sein sollte, kann ich direkt sagen "interessiert mich nicht" und FB und co. werden sich das merken und weniger solche Vorschläge machen.

Lorin 17 Shapeshifter - P - 7142 - 24. April 2022 - 14:39 #

Ich habe einen Twitter-Account. Aber nutzen? Joa vielleicht 1x im Jahr um zB den Support von irgendwem zu kontaktieren oder um zu schauen was die Audible-Physiker so machen.

Viel zu viel Polemik, Propaganda, Fakes und Leute die in einem Ton sprechen der wirklich menschenverachtend ist. Und damit meine ich zB die lokale Facebookgruppe unserer Stadt mit wenigen 100 Leuten die man auch noch kennt und nicht von irgendwelchen anonymen Quatschgruppen. Social Media hat für mich einfach, mangels irgendeiner Selbstregulierungsfunktion oder auch Regulierung durch den Anbieter oder öffentliche Stellen, bewiesen, dass die Plattformen nicht nur irrelevant und nutzlos, sondern auch noch gefährlich sein können (Cybermobbing, Fakenews, usw).

MicBass 20 Gold-Gamer - P - 22177 - 24. April 2022 - 14:53 #

Ich hab mich mal wegen eines Arcade-Poscasts auf Twitter angemeldet um da meine Highscores zum besprochenen Spiel zu posten. Seitdem nutze ich das sogar täglich zur Information und für witzigen Quatsch.

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 9821 - 24. April 2022 - 14:57 #

Reddit. Gibt da öfter mal was interessantes oder schönes zu sehen, oder wenn ich etwas bestimmtes bei einem Spiel suche nutze ich auch das inzwischen eher als einschlägige Seiten wie gamefaqs.

Vermutlich würde ich mich auch mit Discord anfreunden, aber wirklich mit angefreundet habe ich mich bis heute damit nicht. Facebook war ich schon seit Jahren nicht mehr drin und die Toxizität, die dort durch die Zeichenbegrenzung entstanden ist, hat mich da im Laufe der Pandemie und nun dem Ukraine-Konflikt komplett abschalten lassen.

Bei allen gilt aber, ich bin eher stiller Leser, als meinen Senf auch noch dazu zu geben. Also eher unsozial durch soziale Medien, außer hier und da mal nen Daumen zu verteilen.

Q-Bert 23 Langzeituser - - 40235 - 24. April 2022 - 15:00 #

Nüscht davon. 2x im Jahr schaue ich in meinen Facebook-Account und stelle dann fest, dass ich nix verpasst hab.

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - - 12338 - 24. April 2022 - 20:04 #

Nur ein Haufen Geburtstagsgrüße, oder?

ds1979 17 Shapeshifter - - 8755 - 25. April 2022 - 14:24 #

Nich zu vergessen die Freundschaftsanfrage von Ms Pac-Man.:)

Trax 15 Kenner - P - 3380 - 24. April 2022 - 15:43 #

Reddit und Discord sehe ich persönlich weniger als social media im klassischen Sinne aber die nutze ich regelmäßig.
Wobei Reddit tendenziell eher schlechter und somit uninteressanter wird - leider.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 69120 - 24. April 2022 - 17:47 #

Ich hab bei keiner der genannten Plattformen einen Account und treib mich auch sehr selten dort rum.

Faerwynn 19 Megatalent - P - 16239 - 24. April 2022 - 17:57 #

Jeden Tag Twitter, Facebook eigentlich nur noch, weil es da für manche Hobbies weltweite Gruppen gibt (zum Beispiel 40K oder 3d printing). Reddit ebenfalls für manche Hobbies und sonst eigentlich nur noch Discord für VoIP.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 10151 - 24. April 2022 - 17:59 #

Ich nutze facebook und Insta. Am besten gefallen mir die Katzenbilder.

EvilNobody 15 Kenner - P - 2940 - 24. April 2022 - 19:30 #

Da fehlt Snapchat. Die Kids sind eigentlich fast nur noch auf TikTok und Snapchat unterwegs. Ich hauptsächlich auf Facebook und Instagram.

zz-80 14 Komm-Experte - 2179 - 24. April 2022 - 19:52 #

Gabs die Frage nicht vor einiger Zeit schonmal? Meine Antwort bleibt jedenfalls gleich: ich nutze nur (sehr unregelmäßig) LinkedIn.

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - - 12338 - 24. April 2022 - 20:10 #

Auf Mastodon bin ich mehrfach täglich und ab und an Pixelfed. Ich habe abgesehen von den Diensten des Fediverse alle meine Social Media Konten gelöscht. Die etablierten kommerziellen Dienste sind allesamt kein Freund ihrer Nutzer, diese dienen nur als Klickvieh und ihre reine Zahl wird wie eine Währung gehandhabt (ich weiß, ich polemisiere). Da möchte ich einfach nicht mehr dazu gehören.

Crizzo 19 Megatalent - P - 16564 - 24. April 2022 - 20:16 #

Discord und Twitter

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 78232 - 24. April 2022 - 20:35 #

Ich nutze nur reddit wirklich. Discord zwar auch, aber das ist für meine Nutzung genauso Social Media wie Whatsapp, also gar nicht.

mrcb 11 Forenversteher - 570 - 24. April 2022 - 21:13 #

Bin ich froh, dass ich kein Social Media nutze. Auch kein Twitch (fällt das drunter? k.A.), Youtube,...
Ganz klassisch über Homepages und etwas Podcasts informieren, das ist meins und reicht mir völlig. Bei Discord bin ich eigentlich auch Karteileiche wenn man es näher betrachtet...
Hatte noch nie einen FB Account oder Twitter usw.
Und ich glaube, viele würden sehr viel relaxter leben, wenn sie nicht so gefangen wären in ihrem *hüstel* Social Media Stress... ;-)

hotzenrockz 17 Shapeshifter - - 7014 - 24. April 2022 - 21:32 #

Discord ist ein soziales Netzwerk? Für mich ist das nur eine Teamspeakvariante.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 90006 - 25. April 2022 - 10:30 #

Es gibt auf Discord zu vielen Themen eigene Kanäl, mit teilweise sehr interessanten Foren. Teamspeak ist nur eine der Möglichkeiten. Du kannst Discord sehr vielseitig nutzen.

Maverick 33 AAA-Veteran - - 800160 - 26. April 2022 - 20:59 #

Japp, ich nutze dort auch gerne die Möglichkeit, mit Entwicklern von Indie-Titeln in Kontakt zu treten, über deren und andere Genre-Vertreter zu reden oder mich mit der Commnunity auszutauschen. Dazu ist auch manchmal auch schon ein Early-Access-Key rausgesprungen. ;-)

Maverick 33 AAA-Veteran - - 800160 - 25. April 2022 - 6:20 #

Ich nutze regelmäßig Discord, da habe ich auch ein Konto. Auf Twitter und Facebook (da habe ich jeweils kein Konto) bin ich eigentlich nur zur GG-Recherche für Releasedaten/News-Infos oder Screenshots. ;)

Zille 20 Gold-Gamer - - 24696 - 25. April 2022 - 9:33 #

Twitter und Instagram. Bei letzterem findet man wirklich teils sehr schöne Kurzbeiträge (Quarks, ZDFinfo, ...). Das reicht dann aber alle paar Tage.

Twitter gibt teils ganz nette aktuelle Einblicke. Es leidet aber darunter, dass gefühlt extreme, unreflektierte Meinungen in der Mehrheit sind. Das ist teils schwer zu ertragen und bereichert den Alltag eher nicht.

Whatsapp hat mit den Status ja auch eine soziale Komponente.

Reddit wollte ich wirklich mögen, aber ich habe es trotz intensiver Suchen nicht geschafft, da etwas brauchbares an Diskussionen um Videospiele o.ä. zu finden. Eher immer kurze, triviale und inhaltsleere Threads. Vielleicht muss mich da mal jemand "onboarden"...

Bruno Lawrie 21 AAA-Gamer - - 25020 - 25. April 2022 - 17:54 #

Bei Reddit schwankt die Qualität je nach Board enorm. Spiele sind dort nach meiner Erfahrung nur gut repräsentiert, wenn sie gerade aktuell sind. Ein paar Wochen später ist dann schnell nichts mehr los oder es mutiert zu einer Meme-Sammlung wie bei Elden Ring.

Gut ist Reddit nach meiner Erfahrung bei sowas wie Bands oder Hobbies wie Sprachenlernen, v.a. exotische mit wenig Usern, da hat man fast schon eine familiäre Stimmung. r/Svenska für Schwedisch ist z.B. sehr angenehm.

Gut funktionieren sollte eigentlich alles mit zeitlosen Hobbies und einer fünfstelligen Userzahl. Je mehr User, desto toxischer und man hat ständig neue User, die immer das gleiche posten, weil sie keine FAQs lesen. Bei weniger Usern stirbt alles irgendwann aus. Fünfstellig liegt genau dazwischen.

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 8429 - 25. April 2022 - 11:17 #

Bei so einem Poll wuerde sich natuerlich ein multiple-choice Poll auszahlen, sonst wirds kompliziert beim anklicken und beim auswerten :-p

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 10151 - 25. April 2022 - 18:37 #

Irgendwie scheint es einen nicht unbeträchtlichen Teil von Usern zu geben, die der meinung sind, Social Media müsste einen tieferen Sinn haben.

Pascal Parvex 12 Trollwächter - 830 - 26. April 2022 - 4:04 #

Ich würde sagen, 1. Instagram, 2. Twitter, 3. Facebook. Instagram ist halt für das Optische, Twitter für das Informative, und Facebook für den Kontakt zu Leuten, welche man im Alltag nicht trifft.