Playstation VR2: Design des Headsets vorgestellt

PS5
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 121343 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2022 teilgenommen

23. Februar 2022 - 10:26 — vor 40 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Nachdem Sony bereits auf der CES 2022 die Spezifikationen der VR-Brille Playstation VR2 vorgestellt hatte und schon im März letzten Jahres einen Blick auf die Controller gewährte, wurde nun das Design des Headsets offiziell vorgestellt. Headset und Controller werden wie die PS5 mit viel weiß, etwas schwarz und abgerundeten Kanten daherkommen.

Der Tragekomfort soll sich im Vergleich zum Vorgänger nochmal verbessern. Der Kopfbügel wird sich wieder per Drehrad verstellen lassen und der Abstand des Visiers zum Gesicht ist erneut veränderbar. Dazu gibt es nun ein zusätzliches Objektivstellrad, um den Abstand zwischen Objektiv und Augen detaillierter einzustellen (wie von VR-Brillen für PC gewohnt). Auch wenn ein Motor für Rumble-Feedback am Headset integriert sein wird, soll das Headset der PSVR2 schlanker und etwas leichter als das des Vorgängermodells ausfallen.

Im Playstation Blog wurde zudem bekannt gegeben, dass bereits einige Entwickler mit Dev-Kits zur Entwicklung von Titeln für die PSVR2 versorgt wurden.

1000dinge 17 Shapeshifter - P - 8559 - 23. Februar 2022 - 10:39 #

Im Prinzip habe ich da Lust drauf, aber ich finde es gibt einfach nicht genug Spiele die mich interessieren. GT7 und das Horizon Spinoff werden bestimmt ganz cool. Vielleicht kommt HL Alyx auf Playstation. Aber ansonsten sehe ich viel was für mich eher eine Demo ist. Auch wenn es coole "Demos" sind, dafür investiere ich nicht so viel Geld in die Hardware.

advfreak 21 AAA-Gamer - - 25397 - 23. Februar 2022 - 11:08 #

Die Vision war ja das zukünftig alle Sony Exklusiv PS5 Titel auch zusätzlich komplett in VR spielbar sein sollen. Mal abwarten ob das dann auch so gemacht wird. Die nötige Power sollte die Hardware dazu haben. Beim Vorgänger war man ja schon bei Release der PSVR an seine Grenzen gestoßen und hat sich deshalb eher an Experiences versucht. Auch die Notlösung mit der Kamera und den Move Controllern war eher suboptimal. Von dem her glaube ich das mit der neuen zeitgemäßen PSVR 2 Technik wirklich eine neue VR Dimension auf den Konsolen erreicht wird und Sony hier einen neuen Standart setzen wird der spielend mit der Konkurrenz mithalten kann. :)

1000dinge 17 Shapeshifter - P - 8559 - 23. Februar 2022 - 11:44 #

Fänd ich super, auch wenn ich glaube dass das nicht bei jedem Titel sinnvoll ist bzw. sich das wahrscheinlich nicht nur positiv auf die Qualität der Spiele auswirkt. Aber wenn das genug Auswahl ist und das ganz preislich halbwegs im Rahmen bleibt werde ich vielleicht doch irgendwann schwach.

euph 29 Meinungsführer - P - 117714 - 23. Februar 2022 - 11:02 #

Sehr gut. Jetzt noch Angaben zum Preis und dem Release, dann kann ich mir überlegen, ob ich wirklich darauf sparen will.

advfreak 21 AAA-Gamer - - 25397 - 23. Februar 2022 - 11:09 #

Ich habe so langsam Angst das ich erst die PSVR2 haben werde und immer noch keine PS5 dazu. :(

euph 29 Meinungsführer - P - 117714 - 23. Februar 2022 - 11:52 #

Dieses Problem habe ich zum Glück nicht.

advfreak 21 AAA-Gamer - - 25397 - 23. Februar 2022 - 12:28 #

Hätte auch kein Mensch geglaubt das es 1 1/2 Jahre nach Release immer noch nicht genügend Hardware zum UVP gibt. Die Switch lacht sich schlapp... %)

Ein investiger Artikel darüber wie viel PS5 Konsolen pro Monat produziert werden und wie viele Käufer insgesamt drauf warten wäre echt mal interessant.

Selbst für die PS4 Pro gebraucht werden schon 4stellige Mondpreise aufgerufen. Bin froh das ich die noch habe. Naja, muss ich eben nochmal Astro Bot aufwärmen und Vader Immortal so wie Doom 3 VR gehen auch noch immer. :P

1000dinge 17 Shapeshifter - P - 8559 - 23. Februar 2022 - 12:36 #

Versuch mal ne OLED Switch zu kaufen, viel Glück ;-)

advfreak 21 AAA-Gamer - - 25397 - 23. Februar 2022 - 12:42 #

Aaaaahhhh, die hab ich völlig vergessen!!! xD

Ja stimmt und Ring Fit hätte man auch schnell wieder auf Vorrat horten müssen, wobei das aber immer mal wieder frisch kommt. Fiberglas scheint ja zum Glück nicht knapp zu sein im Moment. :)

euph 29 Meinungsführer - P - 117714 - 23. Februar 2022 - 12:49 #

Ringfit ist doch aktuell kein Problem, oder? Das steht hier, im Gegensatz zu der Zeit vor vielleicht 12 Monaten, in Massen im Laden.

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 10228 - 23. Februar 2022 - 16:28 #

Doch doch, das gibt es wie Sand am Meer. Wollte ich Weihnachten meinem Neffen schenken... dann aber doch gedacht, vielleicht macht das nen falschen Eindruck und hab es lieber da gelassen, wo es nötiger tut. Bei mir. Hab mir halt nur noch keine Switch gekauft 'hüstel'

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 42519 - 23. Februar 2022 - 20:14 #

Du kannst den Ring immerhin notfalls auch ohne Switch verwenden ;)

TheRaffer 22 Motivator - - 35647 - 23. Februar 2022 - 21:45 #

RingFit wäre für mich der einzige Grunde eine Switch zu kaufen und sogar in Guter. Ich überlege da manchmal echt dran...

paschalis 31 Gamer-Veteran - - 272361 - 23. Februar 2022 - 22:39 #

Ich auch. Wenn es mit dem Sport nicht klappt kann man sie immer noch für Spiele benutzen ;-)

Maverick 33 AAA-Veteran - - 931384 - 23. Februar 2022 - 23:34 #

Immer für eine Alternative offen, gell? ;-)

paschalis 31 Gamer-Veteran - - 272361 - 23. Februar 2022 - 23:58 #

Meine Xbox One S habe ich eigentlich zum Abspielen von UHDs angeschafft :-)

Maverick 33 AAA-Veteran - - 931384 - 24. Februar 2022 - 13:57 #

Schau an. ;-)

TheRaffer 22 Motivator - - 35647 - 24. Februar 2022 - 10:34 #

Mein Vorteil: Diese Ausrede zieht bei mir nicht. An eine Switch kann ich Maus/Tastatur nicht anschließen. :P

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 10228 - 24. Februar 2022 - 13:17 #

Ich hadere halt nach wie vor damit, ob es nicht vielleicht doch irgendwann noch ein Upgrade der Konsole geben wird. Aber für Ring Fit würde ja auch das Standard-Modell reichen ;)

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 10228 - 24. Februar 2022 - 13:20 #

Frag mal meine Therabänder und Kugelgewichte, wie oft ich die Motivation für sie aufbringen kann. Da würde es dem Pilates-Ring nicht anders gehen ;)

So eine spielerische Herangehensweise ist glaube ich perfekt für mich. Hatte früher auch mit diesem EA-Spiel für die PS3 geklappt.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 73257 - 24. Februar 2022 - 16:15 #

Tu es! Ich konnte mich auch nie motivieren, für mich zu Hause regelmäßig Sport zu machen. Mit Ring Fit klappt das super, der spielerische Rahmen wirkt da Wunder. Macht wirklich Spaß und man kommt dennoch ins Schwitzen, wenn man es richtig angeht.

advfreak 21 AAA-Gamer - - 25397 - 24. Februar 2022 - 19:14 #

Ich finde Ring Fit Adventure ist das beste Hardware Zubehör der letzten 10 Jahre. Müsste ich mich zwischen VR und Ring Fit entscheiden dann würde es Ring Fit werden. :)

Nintendo hat es sowas von verstanden das Fitness Konzept perfekt umzusetzen, das kann weder ein PC, noch eine Xbox oder PS5. Der spielerische Effekt der keine Langeweile aufkommen lässt ist einfach genial, es kommt keine Langeweile auf. Es mag vielleicht ein wenig kindisch sein, aber die Übungen selbst sind auch für Profis anspruchsvoll und fordernd.

Einzig und alleine Platz braucht man vor dem Fernseher, ungefähr eine Isomattenlänge für die Übungen die man am Boden ausführen muss. Das sollte man einrechnen. ;)

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 73257 - 24. Februar 2022 - 23:24 #

Joa, aber für VR braucht man tendenziell mehr Platz. Ist also nicht so kritisch. ;-)

TheRaffer 22 Motivator - - 35647 - 25. Februar 2022 - 8:00 #

Matte auf dem Boden ist bei Dachschrägen generell einfacher umzusetzen, als VR. Letzteres macht vor allem Löcher in den Wänden... ;)

advfreak 21 AAA-Gamer - - 25397 - 25. Februar 2022 - 9:40 #

Man kann VR Games aber auch im Sitzen spielen gell. :D

TheRaffer 22 Motivator - - 35647 - 25. Februar 2022 - 9:59 #

Aber ich will mich doch "mittendrin" fühlen. Mal einen Schritt gehen, mich umdrehen... ;)

advfreak 21 AAA-Gamer - - 25397 - 25. Februar 2022 - 10:48 #

*RUMMMMS!!!!* xD

TheRaffer 22 Motivator - - 35647 - 25. Februar 2022 - 11:25 #

Exakt ;)

Jürgen 26 Spiele-Kenner - P - 69796 - 25. Februar 2022 - 12:20 #

Solange ich in einem virtuellen Yakuza diese seltsamen Speisen nicht virtuell schmecke, ist alles okay.

TheRaffer 22 Motivator - - 35647 - 25. Februar 2022 - 12:22 #

Seltsame Speisen?

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 10228 - 26. Februar 2022 - 20:01 #

Klingt gut! Platz habe ich zum Glück genug. Muss nur mal den fetten Couchtisch ein wenig weg bewegen...

JarmuschX 16 Übertalent - P - 4639 - 23. Februar 2022 - 12:26 #

Meine Prognose: Release Nov. 2022, Startpreis: 500 EUR.
Verfügbarkeit = 0

advfreak 21 AAA-Gamer - - 25397 - 23. Februar 2022 - 12:31 #

Weiß nicht wie gefragt und knapp deren Bauteile sind, von dem her könnte die Verfügbarkeit vermutlich nicht soooo schlimm werden. Aber die Scalper scharren bestimmt schon mit den Hufen. Von dem her für mich ganz klar: Selbst ohne PS5 werd ich alles versuchen das Teil zum Release zu ergattern, mit allen möglichen Mitteln. (Wecker stellen *fg*)

1000dinge 17 Shapeshifter - P - 8559 - 23. Februar 2022 - 12:39 #

Mir haben diverse Twitter-Info-Bots zu meiner PS5 verholfen, kann ich sehr empfehlen sofern man den ganzen Tag ein halbes Auge auf Twitter haben kann (perfekt im Home Office). Ich bin sicher für PSVR2 gehen auch einige Info-Bots an den Start.

advfreak 21 AAA-Gamer - - 25397 - 23. Februar 2022 - 12:44 #

Dafür müsste ich mir erstmal einen Twitter Account anlegen. ;) Vielleicht gibt's irgendwo dann Vorbesteller Aktionen beim MM, Saturn & Co. Auf Amazon ist ja auch schon lange kein verlass mehr...

1000dinge 17 Shapeshifter - P - 8559 - 23. Februar 2022 - 12:51 #

Ich finde Twitter kann man schon machen, da kann man sehr gut selektieren was man sehen möchte. Und wenn es nur für die paar Bots ist.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 30542 - 23. Februar 2022 - 15:09 #

Wenn man da hinterher ist, sollte das kein Problem sein. PS5 und XboxX waren auch jeweils die ersten 10-20 Minuten nach Vorbestellungsstart problemlos verfügbar. Es war halt nur schwierig, wenn einem erst 3 Monate vor Release eingefallen ist, dass man eine haben will.

euph 29 Meinungsführer - P - 117714 - 23. Februar 2022 - 12:50 #

Zumindest was Zeitpunkt und Preis betrifft, könntest du recht haben.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 30542 - 23. Februar 2022 - 15:06 #

Und mit Half Life Alyx als Launchtitel

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 10228 - 23. Februar 2022 - 16:31 #

Ich glaube sogar eher, dass der Preis noch eine Schippe drauf schlägt und sich irgendwo zwischen 500€ und den 1080€ der Valve Index einpendeln wird.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 30542 - 23. Februar 2022 - 16:36 #

Nie und nimmer wird sie teurer als die Konsole selbst

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 10228 - 24. Februar 2022 - 13:22 #

Wenn sie das Teil wirklich attraktiv für die breite Masse machen wollen, sollten sie das wohl sein lassen ja ;)

TheRaffer 22 Motivator - - 35647 - 23. Februar 2022 - 12:51 #

Obwohl ich keine PS5 besitze, bin ich dennoch gespannt drauf. Schon rein aus technischer Neugier, aber auch, weil das vielleicht neue VR-Spiele auf den Markt bringt. :)

MicBass 20 Gold-Gamer - P - 22518 - 24. Februar 2022 - 8:41 #

Ich freu mich als PC-VRler auch sehr drüber dass sich im VR-Bereich so etwas Prominentes tut. :)

TheRaffer 22 Motivator - - 35647 - 24. Februar 2022 - 10:35 #

Richtige Einstellung. Je mehr Plattformen und Spieler, desto attraktiver dafür zu entwickeln und die Erfahrungen im VR-Bereich kommen dann langfristig allen Spielern zu Gute. :)

Maverick 33 AAA-Veteran - - 931384 - 24. Februar 2022 - 13:58 #

Dem kann ich nur zustimmen. ;)

TheRaffer 22 Motivator - - 35647 - 24. Februar 2022 - 14:11 #

Danke :)

Cpt. Metal 17 Shapeshifter - P - 6587 - 23. Februar 2022 - 15:41 #

Vielleicht wäre es gut, wenn sie dabei zu Beginn ausschließlich auf ihren Direktvertrieb mit Kontoverknüpfung setzen. Dann hätten vielleicht auch normale Käufer eine Chance, die PSVR 2 zu erwerben.

Jürgen 26 Spiele-Kenner - P - 69796 - 23. Februar 2022 - 15:58 #

Sieht schon spannend aus. Vor allem die Controller. Das Ding ist so ein will-ich-probieren-aber-nicht-unbedingt-besitzen-Artikel.

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 10228 - 23. Februar 2022 - 16:38 #

Ich hoffe ernsthaft, dass man dieses Mal das Band rund um das Headset vernünftig austauschen kann und vor allem nicht dieses eklige Kunstleder-Coating drüber packt. Als ich das letzte Mal meine VR angefasst habe, ist das Zeug abgerieselt und hat sich überall verteilt! Den Rest habe ich dann abgekratzt. Aber was auswaschbares, einfach zu wechselndes, wäre wirklich nicht verkehrt!

So setzte ich künftig halt ein Bandana oder Schweißband auf, finde ich sonst widerlich, da auch noch rein zu schwitzen.

Ansonsten finde ich auch die erste schon super bequem und darauf scheinen sie ja dem Design nach wieder aufzubauen.

ronnymiller 12 Trollwächter - 1067 - 23. Februar 2022 - 16:43 #

Mit Kabel. Echt jetzt?

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 10228 - 24. Februar 2022 - 12:58 #

Gibt es denn schon Brillen, die die Leistung eines aktuellen PCs (oder damit theoretisch einer NextGen-Konsole) kabellos und lagfrei erbringen können?

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 30542 - 24. Februar 2022 - 18:22 #

Nö. Gute kabellose Lösungen gibt es nur bei integrierter Hardware wie Quest. Datenrate für HDMI bei 120 Hz ist sehr hoch, auch TV und Beamer werden ja nicht umsomst mit Kabel betrieben.

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 10228 - 26. Februar 2022 - 19:57 #

Hätte ja sein können, dass es schon eine marktreife Technik in der Art gibt. Aber dann hat sich das ja eh erledigt. Ich selbst kann ja zum Glück gut mit einem dünnen Kabel leben ;)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 230546 - 23. Februar 2022 - 16:50 #

Wireless wirds wohl erstmal nicht sein. Die Controller gefallen mir, da sie um die Hände herum gebaut sind. Ähnlich wie die ersten Oculus Rift Controller. Aber naja. Deswegen werd ich mir trotzdem keine Playsi zulegen. :)

Akki 17 Shapeshifter - 7487 - 23. Februar 2022 - 17:41 #

Die PSVR1 ist für mich das komfortabelste Headset überhaupt, trotz ihres Gewichts. Ddie PSVR2 macht für mich alles richtig, technisch wie auch vom zu erwartenden Komfort.

Kabellos wäre zwar schön gewesen, aber nicht ernsthaft zu erwarten wenn der Preis nicht durch die Decke gehen soll. Man hätte ja eine komplette Funklösung mit Sender liefern müssen, weil das WLAN der meisten Nutzer nicht genug Leistung haben dürfte und alle dann rumkrakeelen. WMR- oder SteamVR-Unterstützung für die Nutzung am PC wäre der Hammer, aber bleibt sicher Träumerei.

Necromanus 19 Megatalent - - 17587 - 23. Februar 2022 - 18:15 #

Ich freu mich drauf. Wird gekauft, falls es auch möglich ist Beat Saber damit zu spielen^^

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 42519 - 23. Februar 2022 - 20:18 #

Bin gespannt, wie gut die Bewegungssteuerung mit den „Controllern“ funktioniert. Hab letztens mal Blood & Truth begonnen und die Bewegungserkennung ist zumindest mit dem Standard-Controller wirklich ein Graus.

euph 29 Meinungsführer - P - 117714 - 24. Februar 2022 - 7:02 #

Die MOve-Controller waren da wirklich nicht besonders gut. Die haben mich insbesondere bei Superhot VR fast zu tote genervt.

Maverick 33 AAA-Veteran - - 931384 - 23. Februar 2022 - 23:32 #

Die PSVR2 ist definitiv interessant für mich. Jetzt noch ein attraktives Bundle mit der PS5 zum Release. *träum*

Pat Stone 17 Shapeshifter - - 7704 - 24. Februar 2022 - 7:56 #

Wenn abwärtskompatibel zu PSVR1, was ich wegen anderem Tracking nicht so ganz glaube, dann wird es sofort gekauft, da ich dort schon alle für mich interesanten Titel der Bibliothek hinzugefügt habe. Gerade um den Aim-Controller wäre es ein wenig schade, weil der einen echten Mehrwert in unterstützten Spielen bringt.

1000dinge 17 Shapeshifter - P - 8559 - 24. Februar 2022 - 8:22 #

Von Abwärtskompatibilität gehe ich aus, die Positionsbestimmung sollte optimalerweise ein Stück Software sein das die identischen Werte auf anderem Wege ermittelt, womit es für die Spiele egal ist. Ich könnte mir aber vorstellen das Patches notwendig sind um die neuen Auflösungen zu unterstützen.

Pat Stone 17 Shapeshifter - - 7704 - 24. Februar 2022 - 8:43 #

Am Beispiel Aim- bzw. Move-Controller wird aber auch klar, dass dann auch die HD-Kamera zwingend benötigt werden würde ( welche schon jetzt keine Unterstützung für PS4-VR-Titel findet ) & welche für PSVR2 ( keine Lichtpunkte - also auch nicht kompatibel mit PS3/4-Kameras ) aber gar nicht gebraucht wird. Ohne Patches ginge da gar nichts & ich wage zu bezweifeln, dass die Studios da noch großartig Arbeit investieren würden, statt direkt für die neue Hardware zu entwickeln.

Vielleicht kommt so ein Zwischending, dass man zwar das PSVR2 nutzen kann, aber für die alten Kontrollmethoden/ Controller zwingend eine Kamera der Vorgängergenerationen anschließen muß. Am ehesten wird es wohl darauf hinauslaufen, dass man für die alten PS4VR-Spiele auch das ganze PS4VR-Equipment braucht, da kompatibel zur PS5.

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 10228 - 24. Februar 2022 - 13:04 #

Ich rechne in dem Fall fest mit den allseits beliebten Remastern oder Directors Cuts bei ausgewählten Titeln. So etwas wie Tetris und Beat Saber wird es ganz sicher auch für die PSVR2 geben, oder? Und Blood & Truth soll ja zumindest so spaßig sein, dass es sich sicher auch von Sonys Seiten lohnen würde, es umzusetzen.

... Bei Bethesda stelle ich mir da eher die Frage, wie wird es da nun unter Microsoft werden. Aber hey, Skyrim VR in knackscharf, Fallout 4 VR mit vernünftiger Bewegung und dazu noch ein Ghostwire Tokyo in VR? Wäre schon nicht schlecht.

1000dinge 17 Shapeshifter - P - 8559 - 24. Februar 2022 - 13:05 #

Okay, das hatte ich nicht bedacht. Mit besonderen Controllern wird das ggf schwierig.

advfreak 21 AAA-Gamer - - 25397 - 25. Februar 2022 - 9:41 #

Ein neuer Aim Controller wird vermutlich zwingend nötig sein, wie soll man denn sonst Shooter vernünftig spielen können?