McAfee - Windows XP als Virus entlarvt

Bild von Pro4you
Pro4you 15459 EXP - 19 Megatalent,R8,S3,A1,J9
Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Diskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefülltVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

23. April 2010 - 15:00 — vor 10 Jahren zuletzt aktualisiert

Die PC-Anti-Virus-Software McAfee hatte durch eine Automatische Aktualisierung der Software zehntausende Windows XP Betriebssysteme lahm gelegt. Das Virus-Programm nahm nämlich durch die Windows Datei svchost.exe an, dass das Betriebssystem Windows XP ein Virus sei. Die Folge war, dass in Australien einige Supermärkte einer großen Handelskette geschlossen werden mussten, weil 10 % aller Kassen ausfielen.

Auch ein Ausbildungskrankenhaus in der Universität von Michigan wurde nicht verschont. So fielen 8000 von 25000 PC-Rechnern aus. Deutsche Unternehmen hatte es nicht so Stark getroffen wie in den Vereinigten Staaten und in dem Pazifischen-Raum. Durch ein Update konnte der Fehler aber wieder behoben werden.

Joehnsson 13 Koop-Gamer - 1407 - 23. April 2010 - 15:57 #

Peinlich, peinlich. Ich glaube, da dürfte die Wahl des nächsten Anti-Viren Programms bei den Betroffenden wohl eher nicht wieder auf McAfee fallen xD

Pro4you 19 Megatalent - 15459 - 23. April 2010 - 17:55 #

Und noch ein Pro für den Mac, es braucht keine Anti-Viren-Software=)

Roherfisch (unregistriert) 23. April 2010 - 21:15 #

Noch nicht!
Das Mac User in Sicherheit leben war einmal....

http://www.tecchannel.de/sicherheit/news/2027484/ehemaliger_hacker_microsoft_sicherer_als_apple_und_adobe/index.html?r=157624122851685&lid=74128

Ditze 13 Koop-Gamer - 1373 - 23. April 2010 - 16:12 #

Manchmal ist das Medikament schädlicher als die Krankheit.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 23. April 2010 - 16:31 #

EPIC FAIL

Anon (unregistriert) 23. April 2010 - 18:15 #

Und die anderen sind nicht besser...

heise.de/newsticker/meldung/Antiviren-Programm-AVG-erneut-mit-Fehlalarm-216985.html

heise.de/newsticker/meldung/Bitdefender-Update-legt-Windows-Rechner-lahm-Update-959945.html

Ich empfehle ohne Adminrechte zu arbeiten/spielen/whatever + Brain.exe und vielleicht noch Security Essentials.

Anonymous (unregistriert) 24. April 2010 - 8:12 #

Das gabs bei McAfee letztes Jahr btw. schonmal. 8>