PM: RAIL ROUTE IST EINE LIEBESERKLÄRUNG AN DIE FAHRDIENSTLEITUNG (Cosmocover)

PC
Bild von GG-Redaktion
GG-Redaktion 181013 EXP - Redakteur,R10,S10,A10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

14. Februar 2022 - 16:45 — vor 32 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

HINWEIS: DIES IST EINE PRESSEMITTEILUNG, KEINE REDAKTIONELLE NEWS

RAIL ROUTE IST EINE LIEBESERKLÄRUNG AN DIE FAHRDIENSTLEITUNG

– Im Early Access Titel Rail Route verwalten wir unser eigenes Zugnetz – Seit kurzem mit Hilfe des verständnisvollen Mentors ‘Jozic’- 

14. Februar 2022 – Lokomotivführer ist sicherlich einer der meistgehegten Kindheitsberufswünsche. Aber ohne die hohe Kunst der Fahrdienstleitung wäre der Zugverkehr ein großes Chaos. Höchste Zeit, dass sich eine Videospielsimulation diesem wichtigen Beruf widmet! 

Rail Route ist ein Fahrdienstleiter-Simulator, der im Juni 2021 in den Steam Early Access eingefahren ist und sich seitdem eine solide Community aufgebaut hat. Auf dem über 5000 Personen umfassenden Discord-Server tauschen sich Fans aus aller Welt aus und auf Steam hat das Spiel  94% positive Rezensionen. Zur romantischsten aller Zeiten schaltet Rail Route nun alle Stellwerke auf Liebe und möchte sich noch vielen weiteren Spielerinnen und Spielern öffnen, neue Bahnhöfe ansteuern und Zug- und Automatisierungs-Fans in aller Welt ansprechen. 

Aller Anfang ist schwer, um die ersten Schritte in Rail Route angenehmer zu gestalten wurde nun “Jozic” hinzugefügt. Ein mysteriöser, geduldiger Mentor und eure zweite Liebe im Spiel (die erste Liebe sind natürlich die Züge). Jozic führt euch in eurer eigenen Geschwindigkeit durch die Grundlagen des Spiels. Wenn ihr schnell lernt wird euch das Tutorial nicht zurückhalten und wenn ihr etwas Zeit braucht, hat Jozic eine nie ausgehende Engelsgeduld und ist auf seine warme und liebevolle Art für euch da. Das neue Tutorial bietet den perfekten Einstieg in die faszinierende Welt der Fahrdienstleistung. 

Set euch den Tutorial-Trailer hier an: 

“Wir wollten einen angenehmen, intuitiven Einstieg in das Spiel ermöglichen” sagte Zdeněk Doležal, einer der Entwickler von Rail Route. “Wir hatten das Feedback bekommen, dass der Einstieg in das Spiel schwer sei und während wir wissen, wie intuitiv unser Spiel sein kann, haben wir das nicht klar genug an neue Spielerinnen und Spieler kommuniziert. Wir haben dieses Tutorial erstellt, um das zu beheben und mit Jozic einen entspannten Einstieg ins Spiel zu ermöglichen.” 

“Unsere deutschsprachige Community ist uns sehr wichtig und macht einen großen Teil unserer weltweiten Community aus, weswegen wir auch eine deutsche Version des Trailers erstellt haben.” Sagt Zdeněk “Bei Fragen der Lokalisierung arbeiten wir eng mit unserer sehr aktiven deutschsprachigen Discord-Community zusammen. Und auch, wenn die Lokalisierung noch nicht 100% fertiggestellt ist, ist es unser Ziel, alle Einstiegshürden abzubauen. Jozic hilft bei den Gameplay-Hürden und unsere fantastische Community bei den Sprachhürden, die spätestens zum Release alle überwunden sein werden. Auf, dass alle eine angenehme Fahrdienstleitungserfahrung haben!”

Rail Route ist ein Management-Tycoon-Puzzlespiel, das auf dem Bereich der Fahrdienstleistung basiert (mit einigen kreativen Freiheiten). Ihr kontrolliert den Zugverkehr und erstellt euer eigenes Liniennetz. Dann optimiert und expandiert ihr, schaltet neue Technologien frei, verbessert die Infrastruktur und automatisiert das Ganze. Mit dem In-Game-Editor könnt ihr auch eigene Karten erstellen und diese mit der Welt teilen. Rail Route zelebriert die Liebe zu Zügen auf eine entspannte Art, die sich euren eigenen Bedürfnissen anpasst und ein Gameplay bietet, das leicht zu erlernen und schwer zu meistern ist. 

Features: 

Endlos-Karten – Hier kann man, wie der Name bereits andeutet, endlos bauen. Das Ziel ist es Züge pünktlich ans Ziel zu bringen, das Schienennetz zu erweitern und das Ganze bestmöglich zu optimieren. Verlegt Gleise zu neuen Stationen, akzeptiert neue Aufträge, fügt mehr Züge hinzu, erweitert das System in mehreren Technologie-Bäumen und lasst euer Netz von einer kleinen Knospe zu einem wunderschönene Strauß aus Gleisen heranwachsen, der wie ein filigranes Uhrwerk funktioniert. 

Gewertete Karten – Hier sind die Züge und Gleise vorgegeben. Stellt euch der Herausforderung und probiert euer Können mit handgemachten Fahrplänen in berühmten und imaginierten Verkehrsknotenpunkten um den Highscore im dynamischen Wertungssystem zu knacken. 

In-Game Map Editor – Der Editor erlaubt es Karten ganz nach euren Wünschen zu erstellen, egal ob gewertet oder endlos. Baut euren liebsten Verkehrsknotenpunkt nach, bildet eure Heimatstadt ab oder entwerft das Gleisnetz eurer Träume. Über den Steam Workshop könnt ihr eure Karten mit der ganzen Welt teilen und euch an Karten anderer Spielerinnen und Spieler versuchen.

Ein niedrigschwelliges Tutorial – Die neueste Erweiterung ist ein Tutorial, wo euch der mysteriöse Jozic sanft in die Welt von Rail Route einführt. 

Mit dem Launch des verbesserten Tutorials von Rail Route (und den vielen Updates, die noch kommen werden, inklusive Neuerungen in den Bereichen Sound, Musik, Progression, Upgrades und vielem mehr) gab es nie eine bessere Zeit um Fahrdienstleiterin oder Fahrdienstleiter zu werden. 

Holt euch Rail Route auf Steam, besucht die offizielle Webseite und werdet Teil der Rail Route Community auf Discord und Twitter

Über Bitrich.info Bitrich.info begann mit zwei Freunden (beide IT-Geeks mit einer Leidenschaft für Züge), die an ihrem Leidenschaftsprojekt arbeiteten. Nur zwei Jahre später ist es zu einem dynamischen Team aus Entwicklern, Designern und Musikern angewachsen, die alle daran arbeiten, das großartigste Fahrdienstleistungsspiel der Welt zu entwickeln. Rail Route – der erste Titel des Teams – wurde über 500 Mal auf Steam rezensiert und hat eine leidenschaftliche Discord-Community aus über 5000 Fans. Bitrich stellt weiterhin neue Updates für Rail Route bereit, während sich das Spiel dem finalen Release nähert.

Video:

Mitarbeit