Microsoft: Produktion der Xbox-One-Modelle wurde bereits 2020 gestoppt

XOne
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 152169 EXP - Redakteur,R10,S10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

14. Januar 2022 - 13:18
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Erst kürzlich hat Sony bekannt gegeben, dass die Produktion der PS4 doch noch bis Ende 2022 weiterlaufen wird. Damit wolle das Unternehmen die Lieferengpässe bei der PS5-Produktion zumindest etwas abfangen. Wie Cindy Walker, Senior Director of Xbox Console Product Marketing, gegenüber The Verge nun angegeben hat, fährt Microsoft bereits länger einen deutlich rabiateren Kurs gegenüber ihrer Lastgen-Konsole.

Um uns auf die Produktion der Xbox Series X und S fokussieren zu können, haben wir die Produktion aller Xbox-One-Konsolen Ende 2020 eingestellt.

So ganz scheint der Plan zwar nicht aufgegangen zu sein, denn die Series X ist wie auch die Konkurrenz aus dem Hause Sony nur sehr schwer zu bekommen. Allerdings ist die Series S weitestgehend problemlos erhältlich.

vgamer85 21 AAA-Gamer - - 27492 - 14. Januar 2022 - 13:28 #

Zumindest die One X hätte man weiter produzieren können. 4k 30 fps sind ok und sogar in manchen Spielen stärker als die One S mit wqhd oder 1080p.

Maverick 32 User-Veteran - - 720790 - 14. Januar 2022 - 14:18 #

Ich war auch sehr zufrieden mit der One X für die Übergangszeit bis zur Series X. ;)

vgamer85 21 AAA-Gamer - - 27492 - 14. Januar 2022 - 14:22 #

Hast du die tolle Konsole noch?:) Bei mir wird die noch ab und zu verwendet. Spiele Mass Effect Trilogy drauf, bin beim dritten Teil wo der liebe mordin solus..:/

Maverick 32 User-Veteran - - 720790 - 14. Januar 2022 - 14:39 #

Ja, ich habe sie noch (auch noch die Xbox 360 und die Xbox One), aber leider macht die One X mittlerweile Zicken bei mir. ;(

euph 29 Meinungsführer - - 112422 - 14. Januar 2022 - 14:50 #

Sie fühlt sich vernachlässigt ;-)

Maverick 32 User-Veteran - - 720790 - 14. Januar 2022 - 14:57 #

Da das Ganze schon vor der Series X losging, vermute ich mal dass sie gespürt hat, bald nur noch die zweite Geige zu spielen. ;-)

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6528 - 14. Januar 2022 - 14:54 #

Hab meine Scorpio nochmal angeschlossen, Update gezogen und ein Spiel gestartet, das Starten...... Laaaaaaangsaaaaam. Danach abgebaut, vakuumiert und verstaut.

Maverick 32 User-Veteran - - 720790 - 14. Januar 2022 - 14:58 #

Ja, wenn man es mal gewohnt ist mit den flotten Ladezeiten... ;-)

euph 29 Meinungsführer - - 112422 - 14. Januar 2022 - 19:37 #

Für mich immer noch eine der Dinge, die mich quasi fast täglich glücklich machen. Schnell hochgefahren, Spiel schnell gestartete, das macht Spaß.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 41007 - 15. Januar 2022 - 1:32 #

Empfinde ich auch so. Das ist schon ein echter Komfortgewinn.

vgamer85 21 AAA-Gamer - - 27492 - 14. Januar 2022 - 16:02 #

Fühl ich. Vor allem wegen alten Laptop mit HDD..2012..laaangsam. spielstand auf pc übertragen ^^ flott

Maverick 32 User-Veteran - - 720790 - 14. Januar 2022 - 20:52 #

Jo, mit dem aktuellen Laptop kam ja 2018 die erste SSD bei mir in den Gebrauch, Unterschied wie Tag und Nacht. ;)

euph 29 Meinungsführer - - 112422 - 15. Januar 2022 - 10:28 #

Allerdings, auch da finde ich es super, das zwischen einschalten und loslegen auf dem Laptop nur Sekunden liegen.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 70079 - 14. Januar 2022 - 16:06 #

Gute Idee für Konsolen. Welche "Tüten" nimmst du dafür? Normaler Staubsauger? thx

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6528 - 14. Januar 2022 - 18:26 #

Figg Vakuumbeutel, gibt es bei Amazon in verschiedenen Größen, mit normalen Staubsauger. 20 Stück um 25€ Da kommt dann die Konsole mit dem ganzen Zubehör Schnulli, wie Kabel usw rein und fertig. Keine Feuchte, kein Staub, alles schick.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 70079 - 14. Januar 2022 - 21:32 #

Super, vielen Dank!

Sokar 20 Gold-Gamer - - 20650 - 14. Januar 2022 - 14:21 #

Würde keinen Sinn machen. Die X ist das Premium Produkt, von dem nur ein Bruchteil der Exemplare wie die normale oder der S abgesetzt wurden. Zumal sie mit der Series S eine günstige Alternative haben.

vgamer85 21 AAA-Gamer - - 27492 - 14. Januar 2022 - 14:23 #

Premium könnten die für 250 Euro loswerden..wobei Chipmangel..wäre teuer oder und müsste für 400 Euro oder mehr verkauft werden..also keinen Sinn

AxlB 12 Trollwächter - 882 - 14. Januar 2022 - 17:19 #

So ne Ankaufbude hat mir im Dezember 255€ für meine (makellose) One X gegeben. War ne gute Querfinanzierung der Series X :D

Weiß aber auch nicht, wie sich das für die lohnen soll.

Hermann Nasenweier 20 Gold-Gamer - P - 20438 - 14. Januar 2022 - 14:33 #

Die Series S ist leider keine Alternative, da ihr das Laufwerk fehlt. Ansonsten ist die S super, ah ja selbst eine. Wollte nur mal drauf hinweisen dass sie eben nicht gleichwertig ist.

paschalis 30 Pro-Gamer - - 196822 - 14. Januar 2022 - 14:40 #

Mit Laufwerk würde die Series S bei mir künftig auch die One S ersetzen. Zwar spiele ich auf letzterer sowieso nur Gamepass-Spiele, aber sie dient mir auch zum Abspielen von Blu Rays und UHDs.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 87650 - 14. Januar 2022 - 13:32 #

Seien wir mal ganz ehrlich, die wenigsten werden Probleme haben bei Bedarf eine PS 4 oder One zu bekommen. Dieses Kompensieren wirkt auf mich wie ein hilfloser Aktionismus. Der am Ende Schrott ohne Ende produziert, wenn das Zeug keiner mehr kauft. Da macht es MS imo richtig.

advfreak 20 Gold-Gamer - - 20680 - 14. Januar 2022 - 13:55 #

Vor allem bekommt man die S ja überall und zu einem wirklichen Superpreis. Das war schon eine schlaue Idee und bei weitem besser wie dieses digitale Modell von der PS5. Da leg ich wirklich die 100 noch drauf fürs Laufwerk, vor allem wegen dem Bluray Player. Selbst wenn ich nur mehr digital kaufen würde.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9637 - 14. Januar 2022 - 13:57 #

Hätte man die S ganz weggelassen, hätte man mehr X produzieren können....
Aber so wie man Microsoft kennt, produzieren die bald noch ne 150 Euro teure Xbox One E und platzieren diese zwischen S und X.

advfreak 20 Gold-Gamer - - 20680 - 14. Januar 2022 - 14:28 #

Ja warum auch nicht, wenn der Markt da ist. Hätte Sony ja auch machen können, aber die verfolgen halt einen anderen Weg. Nur wenn die das nicht bald in den Griff bekommen so werden auch dieses Jahr wieder viele Leute eine S holen. Und vielleicht sogar dabei bleiben wenn man vom Gamepass angefixt wird. Zumindest hätte sich Sony eine Strategie einfallen lassen können, sich irgendwie vormerken zu lassen das man auf eine Warteliste kommt wo man schauen kann wie lange es dauert. Immer nur kryptische Ankündigungen machen das bald wieder was beim Media Markt und Amazon was kommen könnte ist total unprofessionell und deppat! Aber das scheint denen ja auch egal zu sein. Würde man sich endlich mal anstrengen dann könnte man was ändern wenn man wollte. Und ja, wir haben eben grad Omikron (leider nicht The Nomad Soul), aber es wurde auch schon vorher nichts gemacht und nur vertröstet.

paule99 16 Übertalent - P - 4100 - 14. Januar 2022 - 14:16 #

Eher etwas unter der Series S, über eine kleine Box nur für das Cloud-Streaming gibt es schon länger Gerüchte.

Sokar 20 Gold-Gamer - - 20650 - 14. Januar 2022 - 14:23 #

"Hätte man die S ganz weggelassen, hätte man mehr X produzieren können...."
Das ist Spekulation. Ob sie wirklich Produktionskapazitäten gebunden hat, die man "einfach so" mal eben für die X hätte nehmen können. Ich denke, der Plan war von Anfang an zwei zu haben: die X für die besser betuchten, die S für den Massenmarkt. Und das ist imho auch voll aufgegangen.

v3to 17 Shapeshifter - P - 7161 - 14. Januar 2022 - 15:37 #

Hätte es keine S gegeben, hätte ich recht sicher hier jetzt einen MISTer und keine neue Konsole stehen. Bin aber glücklich damit, wie es ist. Die S passt eh besser in die Wohnung als die X, war nicht so teuer, braucht erheblich weniger Strom und ich hab eh keinen 4k-Fernseher.

Grumpy 17 Shapeshifter - 7513 - 14. Januar 2022 - 15:38 #

und ist auch eine gute emulationsbox

Pomme 17 Shapeshifter - P - 8236 - 14. Januar 2022 - 18:38 #

Ist bei mir auch so: Ich bin Xbox-Einsteiger und hab mir die S als "Ersatz" für die PS5 gekauft. Die ist inzwischen da - die Xbox ist ein gutes Stück intensiver im Einsatz.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 41007 - 15. Januar 2022 - 1:36 #

SEX sells, war doch schon immer so.

Sokar 20 Gold-Gamer - - 20650 - 14. Januar 2022 - 14:26 #

Außer du willst im Sony-Ökosystem bleiben, dann ist eine XS genau nichts wert. Die Abwärtskompatablität ist einer großen Pluspunkte der neuen Generation. Oder wechseln Konsoleros so leichtfertig das Ökosystem? ALs primärer PCler war das nie wirklich nötig, und bei Nintendo gibt es keine Alternative.

Green Yoshi 22 Motivator - - 31847 - 14. Januar 2022 - 20:26 #

Prinzipiell finde ich die PS5 Digital für 399 Euro schon reizvoller als die Series S für die 299 Euro. Sie hat deutlich mehr Grafikleistung und fast doppelt so viel SSD-Speicher. Problem ist halt die miese Verfügbarkeit. Die Series S könnte noch ein ziemlicher Flaschenhals werden, wenn die Spiele nicht wie aktuell auch noch für die alten Konsolen erscheinen. Da haben es die Entwickler auf der PS5 einfacher, weil die PS5 Digital genauso viel RAM und Leistung hat wie die PS5 mit Disc-Laufwerk.

Gorkon 19 Megatalent - P - 14305 - 14. Januar 2022 - 13:45 #

Ich bin so, dass ich per Zufall noch eine Serie X bekommen habe. Ich hatte ja nur mal gucken wollen und siehe da, im November gab es das plötzlich 10 Stück. Eine davon steht zu Hause, die anderen 9, samt Photo von der Website sind sofort auf einschlägigen Kanälen für den doppelten Preis gelandet....

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 27534 - 14. Januar 2022 - 14:25 #

Ich hoffe mal, dass ich das jetzt einfach falsch verstanden habe...

vgamer85 21 AAA-Gamer - - 27492 - 14. Januar 2022 - 14:29 #

Ich sehe das zweideutig :D Aber hoffe dass die 9 Leute das nicht zu Wucherpreisen erhalten haben xD

Maverick 32 User-Veteran - - 720790 - 14. Januar 2022 - 14:37 #

Vielleicht wurde ja nur der Smilie am Schluss vergessen. Ist alles drin... ;)

Gorkon 19 Megatalent - P - 14305 - 14. Januar 2022 - 16:00 #

Ich habe die 9 restlichen Konsolen nicht gekauft. Die hat irgendwer gekauft, um diese offensichtlich weiterzuverkaufen. Daher bin ich froh, die Serie X für den normalen Preis bekommen zu haben. Sie steht jetzt bei mir im Wohnzimmer und die One im Karton im Keller. Ich weis jetzt nicht was da so missverständliches hineininterpretiert werden kann. Ich wollte einfach nur sagen, wie erstaunt ich war, wie schnell die Konsolen weg sind und genau so schnell auf den üblichen Verkaufsplattformen landen. Warum ich das gemerkt habe: Es wurde ein Bundle mit 2. Kontroller verkauft und diesen Bundle sind auf den Plattformen wieder aufgetaucht. Zufall war das wohl nicht.

Weryx 19 Megatalent - P - 14786 - 14. Januar 2022 - 15:25 #

Die X konnte man vor Weihnachten sehr gut kriegen. MM und Saturn haben große Kontigente bekommen und bei amazon gabs einen relativ langen Drop. Bei der PS5 siehts hingegen deutlich schlechter aus.

Gorkon 19 Megatalent - P - 14305 - 14. Januar 2022 - 16:00 #

Hier in der Schweiz war das eher problematisch bis unmöglich.

Weryx 19 Megatalent - P - 14786 - 14. Januar 2022 - 19:21 #

Gut, wusst nicht das du aus der Schweiz kommst, ist natürlich was anderes :).

Gorkon 19 Megatalent - P - 14305 - 14. Januar 2022 - 23:46 #

Bin ausgewandert. ;-)

andy_ln 07 Dual-Talent - P - 146 - 14. Januar 2022 - 13:46 #

Ich war eher überrascht, dass die Dinger noch produziert werden. :-)

Jürgen 26 Spiele-Kenner - P - 65443 - 14. Januar 2022 - 13:51 #

Hab mich nie damit beschäftigt, weil ich ja die PS4 hatte. Aber: Ist das bisher niemandem aufgefallen?

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10837 - 14. Januar 2022 - 13:58 #

War wohl noch genug in den Lagern.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 27534 - 14. Januar 2022 - 14:24 #

Durch sie sehr günstige Series S, die an für Leute ohbr 4K TV quasi das gleiche bietet, hat es auch keinen Sinn, weiter One Modelle zu produzieren.

Hermann Nasenweier 20 Gold-Gamer - P - 20438 - 14. Januar 2022 - 14:35 #

Wie oben schonmal erwähnt, die S hat kein Laufwerk. Das ist schon ein Unterschied.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 27534 - 14. Januar 2022 - 14:38 #

Die One S hatte auch kein Laufwerk meine ich. Und die alten Modelle wurden schon früher eingestellt.

paschalis 30 Pro-Gamer - - 196822 - 14. Januar 2022 - 14:43 #

Hatte sie, wegen des UHD-Laufwerks habe ich sie mir gekauft und wurde somit meine erste Konsole seit dem Mega Drive ;-)

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 27534 - 14. Januar 2022 - 14:44 #

Ja du hast recht, es gab auch eine digital Edition ohne Laufwerk, aber eben auch eine mit. Dachte das uhd war nur in der One X, aber das ist falsch.

paschalis 30 Pro-Gamer - - 196822 - 14. Januar 2022 - 14:48 #

Die One S All Digital war mir wiederum gerade entfallen.

advfreak 20 Gold-Gamer - - 20680 - 14. Januar 2022 - 14:42 #

Ich zumindest meinte es im Kontext dazu das die PS5 ohne Laufwerk genau so nicht lieferbar ist und obendrein noch 120 Euro mehr kostet als die S. Von dem her ist das durchaus eine Alternative sich die S zu holen. Und ein supergutes Angebot.

Hermann Nasenweier 20 Gold-Gamer - P - 20438 - 14. Januar 2022 - 15:38 #

Ich hab ja selbst ne S, hatte die mal für 220euro bekommen, das war unschlagbar. Vor allem ist sie schön klein. Ich mag die wirklich. Ich finde die ist da auch nicht nur eine Ausweichkonsole, die hat schon ihren Sinn.

Aber als ich sie bekommen habe, wollte ich als erstes Sekiro ausprobieren. Disk geholt und dann .... ach mist. Mir war das zwar irgendwie klar, trotzdem hab ich in dem Moment nicht drangedacht :)

Deswegen wollte ichs erwähnen, nicht dass jemand die S als Ersatz für seine One bestellt und sich dann ärgert.

RomWein 15 Kenner - 3028 - 14. Januar 2022 - 15:44 #

Mit 220,- € hast wirklich ein sehr gutes Schnäppchen gemacht. Gerade durch den Dev-Mode kannst auf der S (genauso wie auf der X) auch völlig legal Homebrew-Software ausführen und sie auch noch für andere Dinge nutzen. Finde da ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 70079 - 14. Januar 2022 - 16:05 #

Eine Series S für 220? Wo gab es die denn?

advfreak 20 Gold-Gamer - - 20680 - 14. Januar 2022 - 22:12 #

Jep, da hast du schon recht, ich brauch auf alle Fälle eine Konsole mit Laufwerk weil ich Games einfach gerne auf CD habe. Und ja ich finde es extrem nervig ständig die richtige Game-Disc ins Laufwerk legen zu müssen zum zocken. :D

Selo 11 Forenversteher - 817 - 14. Januar 2022 - 21:16 #

Die S ist für mich ein Trostpflaster für Frustrierte und/oder Ungeduldige, die eben keine X bekommen haben.

Und dass die tatsächlich meistens verfügbar ist, deute ich eher mal als Beleg, dass sie sonst auch kaum jemand kaufen würde.

Mag zwar beim Einkauf billiger sein, aber dafür neben der technischen Nichts-halbes-nichts-ganzes-Performance kommt dann noch der halbe SSD-Platz dazu (alleine der Dongle-Upgrade frisst dann ca. die Hälfte der Erspatrnis wieder) und der Verzicht auf die Nutzung alter Spiele oder der Option, günstig ein Gebrauchtschnäppchen im Laden / auf eBay / usw. mitzunehmen.

Mir sind 60 fps definitiv wichtiger als 4K und da hat die S gelegentlich Vorteile gegenüber der "alten" Generation, aber wenn ich schon Geld für einen “Aufstieg” hinlege, dann nicht nur so ein auf halben Weg stecken gebliebenes Zwischending sondern etwas, das auch in 2+ Jahren noch zeitgemäß sein dürfte. Wenn sich Leute das anders schönreden wollen, von mir aus….

v3to 17 Shapeshifter - P - 7161 - 14. Januar 2022 - 21:37 #

Sehe ich nun anders. Ich hatte schon zu XBOX-360-Zeiten kaum noch Disc-Versionen gekauft. Der größte Teil meiner Sammlung ließ sich auf die S übertragen. Was den Festplatten-Speicher angeht, sind die Plattengrößen auch von Series X und PS5 viel zu klein und mMn ein Pseudo-Argument. Ich habe tatsächlich die teure SSD-Erweiterung geholt und trotzdem noch eine externe Platte dranhängen, weil das sonst vorne und hinten nicht reicht.
Mir persönlich wiegt hier doch eher das Design, dass besser zu meiner Einrichtung passt und der Stromverbrauch der Konsole. Den schwarzen Klotz hätte ich hier garantiert nicht aufgestellt.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 17912 - 14. Januar 2022 - 14:47 #

Erinnert mich an die Original Xbox. Ich habe nie eine andere Konsole erlebt die bei Erscheinen des Nachfolgers so schnell aus den Geschäften verschwunden ist.

Auron 06 Bewerter - 81 - 14. Januar 2022 - 18:00 #

Saturn?!

Deepstar 16 Übertalent - 4259 - 15. Januar 2022 - 11:04 #

Da für mich die Abwärtskompatibilität der Kaufgrund schlecht hin ist, ist die One X eigentlich die einzige Alternative zur Series X, wegen dem Laufwerk.

Der Großteil der Backwards Compatibility Library gibt es nämlich ausschließlich auf Disk. Und ein externes Laufwerk für die Series S ist wohl sehr unwahrscheinlich. Nur für die 360 konnte man sich damals ein HD DVD und später ein BluRay Laufwerk kaufen. (Okay letzteres gab es nur in geringen Stückzahlen)

Aber die Series X hatte aus meiner Sicht nie große Verfügbarkeitsprobleme. Wenn es deinen Drop gibt, ist der in der Regel bis zu 3 Stunden noch bestellbar. Ist kein Wetteifern um jede Sekunde wie bei der PS5.
Wer eine Series X haben will, hat sie mittlerweile sehr wahrscheinlich schon.