GG-Test: Mount & Blade Warband

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 422564 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.

15. April 2010 - 21:31 — vor 11 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Mount & Blade - Warband ab 19,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Mount & Blade - Warband ab 23,99 € bei Amazon.de kaufen.

Kein Spiel haben wir in diesem Jahr für den Test länger gespielt, bei keinem haben wir mehr kleine Bugs oder mittlere Unzulänglichkeiten gefunden -- und keines hat uns stärker positiv überrascht. Die Rede ist von Mount & Blade Warband, einer gewaltigen Verbesserung des 2008er Titels Mount & Blade, das nebenher auch einen Multiplayer-Modus mitbringt. Wichtiger aber ist die weitere Ausgestaltung der Spielwelt, die den Begriff "Open World" und "Sandbox"-Spiel auf einen neuen Level hievt: Städte werden erobert, Intrigen gesponnen, Königreiche besiegt -- und ihr seid mittendrin, anfangs als kleiner Söldner, später als Vasall eines der sechs Könige, dann als verheirateter Lord und Herr über mehrere Lehen. Noch später seid ihr vielleicht selbst König mit eigenen euch verpflichteten Fürsten. Und irgendwann einmal, wenn ihr gut seid und beharrlich und mehr Zeit investiert als in typische MMOs -- dann könnt ihr vielleicht zum Großkönig des gesamten Kontinents werden.

Viel Spaß beim Lesen!

Joehnsson 13 Koop-Gamer - 1407 - 15. April 2010 - 21:58 #

Finde ich gut, dass Mount & Blade Warband im Gegensatz zum Vorgänger auch richtig getestet wird. Zum Vorgänger gab es ja "nur" den sehr guten User Artikel.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77940 - 16. April 2010 - 13:10 #

Könnte daran liegen, dass Mount and Blade erschienen ist, als es GG.de noch gar nicht gab...

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22737 - 16. April 2010 - 14:34 #

Eine äußerst gewagte These, findest du nicht? ;)