Police Quest: Hobby-Entwickler zeigt Sierra-Klassiker in 3D-Tech-Demo

PC MacOS
Bild von TheLastToKnow
TheLastToKnow 125285 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S12,A11,J10
Purpur-Schreiber: Hat Stufe 12 der Schreiber-Klasse erreichtDarf als Pro-Gamer die seltene „30“-Medaille tragen.Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Platin-Abonnement.Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Schreiber: Hat Stufe 11 der Schreiber-Klasse erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Archivar: Hat Stufe 11 der Archivar-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreicht

7. Januar 2022 - 12:33 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Der Entwickler Mausimus hat kürzlich via Twitter eine für Sierra-Adventure-Freunde interessante technische Spielerei veröffentlicht. In der Tech-Demo zeigt er Sonny Bonds, den Protagonisten aus Police Quest - In Pursuit of the Death Angel, wie er sich mittels Voxel-Technologie durch sein Pixel-Polizei-Revier bewegt, das dabei einen ungewohnten räumlichen Eindruck hinterlässt. Ob aus dieser neuen Engine tatsächlich auch ein fertiges Spiel entstehen wird, steht allerdings noch nicht fest. Das dazugehörige Video findet ihr unter dieser News.

Ein weiteres interessantes Projekt des Entwicklers ist die Möglichkeit, ScummVM-Spiele mit Spracherkennung zu spielen. Eine Demonstration, die er ebenfalls mit Police Quest durchgeführt hat, könnt ihr euch bei Youtube ansehen.

Video:

rofen 16 Übertalent - P - 4266 - 7. Januar 2022 - 12:37 #

Lustig. Wie nennt man das? 3D-Pixel-Look? Echt pixelig, aber 3D.

Punisher 22 Motivator - 32234 - 7. Januar 2022 - 12:47 #

Mein irischer Kollege würde es vermutlich "damn fugly" nennen.

advfreak 22 Motivator - - 32155 - 7. Januar 2022 - 12:46 #

Ich finde auch das hat irgendwie was, warum ist man nicht schon früher drauf gekommen? Achso, bei Paper Mario ist der Look ja genau so. ;)

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 22707 - 7. Januar 2022 - 14:29 #

gibt es schon länger, z.B. mit dem 3dSen Emulator lassen sich alle NES Spiele in solch 3D zw. 2.5D spielen.

https://www.youtube.com/watch?v=2_ai8Rni83Q

https://store.steampowered.com/app/1147940/3dSen_PC/

euph 30 Pro-Gamer - P - 130852 - 7. Januar 2022 - 12:56 #

Das dürfte Jürgen gefallen.

Jürgen (unregistriert) 7. Januar 2022 - 19:22 #

Aber hallo, ist das cool!

Danywilde 30 Pro-Gamer - P - 167051 - 8. Januar 2022 - 0:16 #

Finde ich auch. Hat er das „händisch“ gemacht oder die AGI-Daten in seine Engine eingelesen?

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 57153 - 8. Januar 2022 - 15:18 #

Das muss händisch gemacht sein. Zum Beispiel die Polizeiautos vor der Tür müssten ja als Einzelobjekt mit unterschiedlicher Tiefe erkannt werden und dann müsste die Engine nicht nur wissen, wo in dem 2D-Pixelbrei das eine Auto anfängt und das dahinterstehende aufhört, die Engine müsste sogar noch wissen, wie die verdeckten Bereiche aussehen. Das wäre ja eine Monster-Erkennungs-KI :]

Danywilde 30 Pro-Gamer - P - 167051 - 9. Januar 2022 - 1:05 #

Ich hatte mal gesehen, wie so ein Bildschirm der AGI-Engine aufgebaut wird, daher könnte ich mir immZusammenhang mit den Objektinformationen so was grundsätzlich schon vorstellen.

https://youtu.be/HUrrR7nBV_w

bUd 13 Koop-Gamer - 1288 - 9. Januar 2022 - 13:23 #

So Tiefeninformationen sind in die "Räume" ja schon eingebaut. Und ggf. sind die Autos auch nicht Teil des Hintergrunds, sondern separate Objekte (IIRC "Views" in Sierra-Entwickler-Sprech) und dann wäre auch bekannt wie die Teile aussehen, die im konkreten Raum verdeckt sind.
Es gibt mittlerweile ganz nette Tools zum Basteln von eigenen Sierra-Adventures in AGI oder SCI. Ganz netter Blick hinter die Kulissen.

Elfant 25 Platin-Gamer - 63208 - 9. Januar 2022 - 15:02 #

Eher halb und halb. Die Erkennung der KI ist war meist okay, aber in Deinem Beispiel bedarf sie dann schon der menschlichen Stützräder.

calleg 15 Kenner - 3734 - 7. Januar 2022 - 13:26 #

Total geil

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 57153 - 7. Januar 2022 - 13:36 #

Die Engine ist ja quasi Minecraft mit kleineren, texturlosen Würfeln. Sowas wurde ja schon öfter programmiert, aber die Idee, Retro-Pixelgrafiken mit der Methode zu dreidimensionalisieren, ist echt genial :]

StefanH 26 Spiele-Kenner - - 65108 - 7. Januar 2022 - 14:39 #

Das sieht echt gut aus! Lange her, dass ich PQ1-4 durchgespielt habe... Hm... Nee... Noch nicht wieder so weit :D

Labrador Nelson 31 Gamer-Veteran - P - 271471 - 7. Januar 2022 - 15:59 #

Sieht cool aus. Da fallen mir ein paar alte Klassiker ein, die so ein "Update" vertragen könnten. :)

Blockdrift 13 Koop-Gamer - P - 1467 - 7. Januar 2022 - 16:25 #

Remakes der alten Sierra Adventure mit dieser Technik würde ich sofort wieder kaufen! Sehr schick.

Alain 24 Trolljäger - P - 49955 - 7. Januar 2022 - 18:58 #

Also ohne Bewegung merkt man ja gar nicht was da gemacht wird. Aber echt schöne Optik.

Wenn jetzt die Perspektive noch leicht isometrisch veränderbar wäre...

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23938 - 7. Januar 2022 - 19:14 #

Entspannt auch total, diese minimalistische hübsche Retro Grafik und in 3D

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40558 - 7. Januar 2022 - 19:31 #

Für mich als Laien: Wieviel Arbeit steckt darin sowas umzurechnen? :)

Labrador Nelson 31 Gamer-Veteran - P - 271471 - 7. Januar 2022 - 19:36 #

Hast wohl nicht in die Matrix geschaut, da war 10vorne mit einem Newsvorschlag zum Thema zwei Stunden schneller. So hast du dem Kollegen seinen Fame abgegriffen. ;) Next time, looki looki... :)

TheLastToKnow 30 Pro-Gamer - - 125285 - 7. Januar 2022 - 19:55 #

Sorry, in der Eile übersehen. Wenn es geht, könnte man den Vorschlag gerne noch nachträglich verknüpfen.

Maverick 34 GG-Veteran - - 1350178 - 8. Januar 2022 - 9:07 #

Das Projekt sieht echt nice aus. :)

Olipool 19 Megatalent - P - 13581 - 8. Januar 2022 - 13:04 #

Das ganze jetzt noch in VR und Sonny als greifbare Spielfigur in dem "Puppenhaus" :)

Meine Erinnerung an Police Quest 1: erster "Tod" nach 1 Minute, weil ich vor Abfahrt nicht ums Auto rumgegangen bin, um die Reifen zu prüfen. Da war ich durch mit der Serie :D

Maverick 34 GG-Veteran - - 1350178 - 9. Januar 2022 - 13:19 #

Na, das ging ja schnell. ;)

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40558 - 9. Januar 2022 - 14:23 #

Ich verstehe dich. Wundere mich eh, warum "sierra" nicht in den 90ern ein Synonym für "sterben" wurde ;)

Henning Lindhoff 19 Megatalent - P - 14459 - 14. Januar 2022 - 9:39 #

Schöne Spielerei. Aber vor allem die Sprachsteuerung finde ich interessant. Hat jemand von euch das Add-on schon ausprobiert?

Claus 31 Gamer-Veteran - - 422094 - 13. August 2022 - 15:02 #

Sehr genial gemacht, danke für die News!