Battlefield 3: Modder arbeiten an Reality Mod

PC 360 XOne PS3
Bild von Tr1nity
Tr1nity 108605 EXP - 28 Party-Gamer,R10,S3,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

4. Januar 2022 - 10:29 — vor 18 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Battlefield 3 ab 21,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der bereits zehn Jahre alte Action-Shooter Battlefield 3 könnte durch die Modding-Community wieder eine größere Spielerschaft erhalten. Ein Team aus engagierten Moddern arbeitet seit geraumer Zeit an der sogenannten Reality Mod. Diese bringt eine gehörige Portion Taktik und Koordination ins Spiel, was den Shooter anspruchvoller machen soll. Teamabsprache via VoIP soll ein wichtiger Bestandteil sein. Entsprechend werden unter anderem eine komplett neue Benutzeroberfläche (HUD), ein dynamisches Wettersystem mit Tag-/Nachtwechsel, realistischeres Waffen-Handling und neue Assets wie Karten implementiert. Es sollen auch Matches mit bis zu 100 Spielern auf den Servern möglich sein.

Als Voraussetzung wird Battlefield 3 mit allen dazugehörigen DLCs benötigt. Hierbei ist es egal, ob ihr diese bei Steam oder direkt über Origin habt. Mit dem ersten Gameplay, das wir euch nachfolgend eingebettet haben, wird von einer baldigen Open Alpha gesprochen, die ursprünglich auf Ende 2020 geplant war und sich durch diverse Umstände wie die Pandemie verzögerte.

Video:

vgamer85 21 AAA-Gamer - - 28165 - 4. Januar 2022 - 18:55 #

Der Portal Modus ist angeblich tot..bin gespannt wie es mit BF weitergeht..immerhin gibts Mods für den alten legendären und besseren Teil.

fragpad 14 Komm-Experte - P - 2071 - 4. Januar 2022 - 20:40 #

Whow, da hat sich wirklich ne Truppe hingesetzt und BF3 überhaupt erstmal "modbar" gemacht. Ich kann mir nicht vorstellen, daß sie Support von Dice/EA hatten, da zieh ich meinen Hut.

Rowert 13 Koop-Gamer - P - 1563 - 4. Januar 2022 - 21:51 #

Sieht spannend aus! Kennt Ihr hier vielleicht noch andere Spiele oder Mods, die auf einen ähnlichen Realismusgrad abzielen, empfehlen?

Ich kannte Anfang der 2000er Jahre den UT Mod "Infiltration", der war auch auf maximal Realismus aus.

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 108605 - 5. Januar 2022 - 0:28 #

Die Arma-Reihe (ganz früher Operation Flashpoint-Reihe, bevor dessen Namensrechte wechselten) und/oder Squad, wenn's Richtung Mil-Sim gehen soll.

Goremageddon 15 Kenner - 3807 - 5. Januar 2022 - 12:58 #

Zu den von Tr1nity genannten Titeln könnte man sicherlich noch "Escape from Tarkov" hinzufügen. Hat mit battlefieldartigem Gameplay zwar nichts zu tun aber wenn es dir um MP Shooter + Realismus geht vlt einen Blick wert.

Deepstar 16 Übertalent - 4419 - 5. Januar 2022 - 13:11 #

Es gibt auch noch Project Reality. Das ist eine Standalone Total Conversion von Battlefield 2. Ist also Freeware und vielleicht genau das, was diese Version für BF3 halt werden will. Nur in einem anderen Szenario.

Ansonsten naheliegend natürlich Hell let Loose.

Rowert 13 Koop-Gamer - P - 1563 - 6. Januar 2022 - 18:25 #

Danke Euch für die Tipps!

Mitarbeit