Wochenschluss-Podcast #130

WoSchCa 24.12.2021: Karsten klärt über Classic auf
Teil der Exklusiv-Serie WoSchCa

Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 151749 EXP - Redakteur,R10,S10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

24. Dezember 2021 - 10:00 — vor 4 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Den letzten WoSchCa im Jahr 2021 wollen wir noch einmal mit einem Stargast beenden. Karsten Scholz sitzt mit Jörg vor dem Mikrofon und das heißt: Es wird um MMORPGs gehen. Aber natürlich nicht nur!
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Es ist tatsächlich soweit: Der letzte Wochenschluss-Podcast 2021 steht an. Und weil wir euch etwas besonderes bieten wollen, haben wir als Stargast Karsten Scholz eingeladen. Natürlich gibt es auf Themenseite dementsprechend einen kleinen Schwerpunkt in Richtung Online-Rollenspiele. Aber dabei wollen wir es nicht belassen, denn zum Jahresende diskutieren wir auch noch einmal unsere Highlights, ohne dabei bestimmte Artikel zu spoilern. Und wer wissen will, was wir an Weihnachten treiben, sollte unbedingt einschalten!

Die Timecodes der Folge:

  • 00:24 Aus der Vergangenheit melden sich Karsten und Jörg zu Wort
  • 01:20 Aus einem Witz entwickelt sich ein kleiner Talk über die Witcher-Serie auf Netflix und diverse weitere Shows.
  • 11:58 Karsten kann keine redaktionellen Artikel mehr für GamersGlobal schreiben, dürfte unseren Usern aber durchaus bekannt sein. Unter anderem durch seine Teilnahme an den Top-5-Artikeln. Wie lautet eigentlich sein Fazit zum Spielejahr 2021?
  • 14:12 Ein kurzer Exkurs darüber, was die Faszination von World of Warcraft Classic ausmacht. Und warum Blizzards Neuaufguss des Klassikers vielen aktuellen Genre-Kollegen noch immer den Rang abläuft. Doch auch die Tücken des klassischen Prinzips müssen behandelt werden.
  • 22:01 Activision Blizzard hat im Moment ziemlich viele Probleme, die sich nicht nur auf World of Warcraft auswirken.
  • 25:35 Aber genug von der Vergangenheit: Was hat Karsten in diesem Jahr Neues erlebt? Zumindest mit einem zugekniffenen Auge kann er diese Frage ausführlich beantworten, bevor es an waschechte Neuerscheinungen geht. 
  • 35:51 Und zurück zur Vergangenheit: Hat Karsten Dragon Age Inquisition nochmal gespielt seit seinem Test?
  • 44:39 Was treibt Karsten heute, am 24. Dezember?
  • 50:56 Eine steile These: Das eigentliche Weihnachten 2021 findet im Februar 2022 statt
  • 55:24 Wir finden langsam ein Ende. Danke an Karsten fürs Mitcasten, danke euch fürs Zuhören und frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

42 Kommentare

Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

Veröffentlicht am 03.12.2021: In mancher wegen Corona-Symptomen durchwachter Nacht war Funatic froh um den WoSchCa und andere Podcasts. Nun ist er im WoSchCa zu Gast und redet mit Jörg über Corona, Wheel of Time und Spiele.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Zum mitzudiskutieren benötigst du ein Premium-Abo.
Dennis Hilla Redakteur - P - 151749 - 23. Dezember 2021 - 13:44 #

Viel Spaß beim Hören!

Maestro84 19 Megatalent - - 15134 - 24. Dezember 2021 - 10:38 #

Ich habe WoW bis 2020 gespielt und gerade die ersten 5-6 Jahre suchtartig. Ich werde dennoch nie verstehen, warum ich heute nochmals Classic und BC spielen sollte? Wobei, wenn Wrath erscheint...

Sokar 20 Gold-Gamer - - 20628 - 24. Dezember 2021 - 11:17 #

Ich bin erst kurz nach Release von Cataclysm eingestiegen, da hatte ich erstmals eine dafür passenden Internetleitung (ISDN war langsam und teuer). Hab dann bis Battle for Azeroth gespielt, aber nicht durchgängig. Wenn ein neues Addon rauskam hab ich 4-6 Wochen vorher wieder angefangen, alles was mir noch fehlte nachgeholt, dann das Addon für 6-8 Wochen gespielt und dann wieder liegen lassen. Kurz vor Release von Shadowlands nochmal reingeschaut, aber weils immer der selbe Käse ist (buchstäblich - ganze Questreihen scheinen per Copy&Paste entstanden zu sein, so sehr gleichten sie mir bereits bekannten).
Hab aber mal in Classic reingeschaut, das war schon eine ganz anderer Erfahrung. Viel Anspruchsvoller, viel weniger Hilfe. Ich musste die Questtexte nicht nur wegen der Story und Kontext lesen, sondern auch um überhaupt zu wissen, wo ich hin musste. Keine Questmarker, Pfeile oder ähnliches, was mich weißt. Das hatte mehr das Gefühl, dass ich die Welt wirklich kennenlerne, statt nur stumpf Markern im Hud zu folgen. Da kann ich die Faszination schon nachvollziehen. Aber ein paar der neuen Komfortfunktionen wollte ich dann doch nicht missen. Um wirklich weiter zu spielen hats nicht gereicht, zumal in meinem Freundeskreis niemand mehr WoW spielt.

Maestro84 19 Megatalent - - 15134 - 24. Dezember 2021 - 12:10 #

Lustigerweise war das 2004/2005 Alles eine absolute Vereinfachung für Gelegenheitsspieler gegenüber anderen, vorherigen Titeln. ;)

Player One 16 Übertalent - P - 4236 - 24. Dezember 2021 - 11:19 #

Das hat mich zum Glück nie angefixt, ich kenne aber jemanden der sein Studium wegen WoW geschmissen hat. Da ich bei Spielen sonst lediglich im Singleplayer unterwegs ist die Suchtgefahr bei mir gering. Dafür haben im Laufe meines Lebens andere Gelüste für unnötige Ausschweifungen gesorgt.

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 14247 - 24. Dezember 2021 - 12:16 #

Gerade in den ersten Jahren Vanilla, TBC und WotLK konnte ich auch links und rechts dabei zusehen, wie Beziehungen auseinandergebrochen sind und Leute ihre Arbeit oder Ausbildung vernachlässigt haben. Das war teils echt heftig.

Danywilde 29 Meinungsführer - - 122371 - 24. Dezember 2021 - 12:20 #

Ich habe das auch nur passiv mitbekommen, das waren meine dunklen Jahre, in denen ich eigentlich gar nichts gespielt habe.

LRod 18 Doppel-Voter - P - 12732 - 24. Dezember 2021 - 12:23 #

Das waren aber auch die besten Jahre :)

Zum Glück habe ich die ohne größere bleibende Schäden überstanden ;)

paschalis 30 Pro-Gamer - - 196821 - 24. Dezember 2021 - 12:32 #

Bei meinem Bruder hat es glücklicherweise zu einer Beziehung geführt.

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 14247 - 24. Dezember 2021 - 13:11 #

Ja, das stimmt. Ich kenne auch ein paar Paare made in Azeroth :D Und meine Lady hab ich über drei Ecken auch nur dank WoW kennengelernt (durch WoW zu buffed => zu Ninjalooter => zu Gewinnspiel zu Guild Wars 2 => zum Erstkontakt <3)

Maestro84 19 Megatalent - - 15134 - 24. Dezember 2021 - 14:00 #

Schnief. Buffed. Schnief. Ninjalooter.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 68760 - 24. Dezember 2021 - 14:16 #

Hach ja. Die Wiederbelebung des NinjaCast war ja leider nicht von langer Dauer.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 68760 - 24. Dezember 2021 - 14:15 #

Huch, wie lief das? War sie Gewinnerin beim Gewinnspiel?

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 14247 - 24. Dezember 2021 - 14:27 #

Meine Lady hat mitgemacht, und weil Imke im Urlaub war (die normalerweise das Gewinnspiel gewuppt hätte), ist auch ihr Werk (eine Fotostory mit ihren Haustieren) bei mir reingeflattert. Ich hab ihr eine Mail geschrieben. Sie hat geantwortet. Irgendwann waren wir mal im Skype. Am Ende hat sie nur mich "gewonnen" :D

paschalis 30 Pro-Gamer - - 196821 - 24. Dezember 2021 - 14:50 #

Eine schöne Kette der Ereignisse.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 68760 - 24. Dezember 2021 - 15:22 #

Süß! :-)

Maverick 32 User-Veteran - - 719510 - 25. Dezember 2021 - 8:25 #

Schönes Happy End. :)

Maestro84 19 Megatalent - - 15134 - 24. Dezember 2021 - 13:59 #

Meine Ausbildung hätte ich wohl ohne zirka 50+X Stunden WoW in der Woche auch besser abgeschlossen.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 18411 - 24. Dezember 2021 - 21:47 #

Ich kenne aber auch Pärchen, die sich in WoW kennen gelernt haben. Zumindest eins ist nach meinem Kenntnisstand auch noch zusammen.

In unseren Raid sind immer wieder Leute rausgegangen, eben weil es im Echtleben nicht mehr lief mit Studium oder Beruf, aber die haben meines Wissens alle rechtzeitig die Reißleine gezogen.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 17906 - 25. Dezember 2021 - 20:24 #

Habe damals erlebt wie mehrere Beziehungen und sogar eine Ehe entstanden sind.
Nicht zu reden von den Freundschaften.
Wenn ich da an die internationalen Gildentreffen denke.

Sokar 20 Gold-Gamer - - 20628 - 24. Dezember 2021 - 11:13 #

Kurze Frage zum Witcher-Netflix-Teil: ist der Spoilerfrei? Hab die zweite Staffel noch nicht gesehen, hatte ich über die Feiertage geplant (ist aber unsicher, könnte auch erst Anfang Januar werden).

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 70065 - 24. Dezember 2021 - 11:32 #

Gute Frage!

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 14247 - 24. Dezember 2021 - 11:44 #

Wir sprechen inhaltlich eigentlich nur über den Tränke-Konsum von Hexern. :D

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 70065 - 24. Dezember 2021 - 13:57 #

Danke :)

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 14247 - 24. Dezember 2021 - 11:46 #

Zu meiner Verteidigung: Ich wollte gar nicht über WoW Classic sprechen. Aber Jörg, der Schlawiner, hatte offenbar nicht den letzten WoSchCa mit Dennis und mir gehört!!11 Sind aber nur ein paar Minuten, ich hab mich kürzer gefasst :D

rammmses 21 AAA-Gamer - - 27521 - 24. Dezember 2021 - 12:34 #

Du hast wirklich gut die Faszination erklärt und rübergebracht, ich habe jetzt als Außenstehender eine Idee, warum Leute das spielen.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 70065 - 24. Dezember 2021 - 15:05 #

Die Diskussion um DA:I spricht eindeutig dafür, dass subjektive Wertungen die Lösung sind.

Ich bin bei Karsten, was die AoE4-Kampagnen angeht. Die sind fantastisch.

Ich kann auch die AoE2 DLC-Kampagnen (siehe Checks) sehr empfehlen, wenn es mehr um Personen gehen soll. Lords of the West ist schon gut und Dawn of the Dukes setzt nochmal einen drauf.

Sokar 20 Gold-Gamer - - 20628 - 26. Dezember 2021 - 13:19 #

Ich bin bei Age4 auch mehr bei Jörg, wenn auch nicht ganz so weit (im Twitch-Event hat er es ja als Enttäuschung bezeichnet). Die Geschichtsstunde fand ich auch Öde, vor allem in den ersten beiden Kampagnen. Danach wurde es besser, aber auch nicht komplett umgedreht.
Age2 Kampagnen ist mein Projekt 2022, wenn mir nicht wieder Home-Office-Phasen dazwischen kommen. Und manchmal habe ich den Eindruck, wir beide sind die einzigen, die sich hier für Age of Empires interessieren...

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 70065 - 26. Dezember 2021 - 13:33 #

Also "Dokufreak und Heldeneinheitenhasser" ist meine Meinung natürlich eine andere :)

AgE2, echt super. Will da auch alle Kampagmen mal irgendwann durchgespielt haben. Noch fehlt mir eine bei AoE4. 3 DE habe ich mir auch mal geholt für Steam.

Ja, das stimmt leider :( Aber immerhin gab es für das Turnier 3 oder 4 Anmeldungen, ganz alleine sind wir nicht :)

Sokar 20 Gold-Gamer - - 20628 - 27. Dezember 2021 - 11:20 #

Ich meinte auch bei den Klickzahlen: News zu Age4 haben soweit ich das sehe relativ schlechte Klickzahlen, und dass meine beiden Artikel nur einen Bruchteil der Klicks und Kommentar dessen, was mein SF3-Artikel hatte erreichten, hat mich sehr überrascht. Scheinbar hat das Franchise hier weniger Fans als gedacht...

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 70065 - 27. Dezember 2021 - 16:53 #

Ja, leider. Oder es besteht einfach wenig Bedarf an Diskussionen usw. weil jeder "eh weiß" was er kriegt und nicht kriegt. Aber schon bitter.

Sokar 20 Gold-Gamer - - 20628 - 28. Dezember 2021 - 23:07 #

Ist halt so.

Bin aber gespannt, was du dann von der Kampagne (oder eher: Kampagnen) von Age3 hältst. Das geht sowohl spielerisch als auch bei der Story deutlich andere Wege als die Vorgänger, was vielen Fans nicht gefallen hat. Ich fand aber gerade das Missionsdesign sehr gut.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 70065 - 29. Dezember 2021 - 14:52 #

Damals hat mir AoE3 nicht sooooo gut gefallen. Aber freue mich jetzt schon drauf :)

Ridger 21 AAA-Gamer - - 27832 - 24. Dezember 2021 - 23:33 #

Frohe Weihnachten euch allen!

Maverick 32 User-Veteran - - 719510 - 25. Dezember 2021 - 7:10 #

Samstag Morgen, der 1. Weihnachtsfeiertag. Latte Macchiato und Schokoladenlebkuchen am Start. Zeit für den WoSchCa. ;)

*Play*

Prost, Dany! :)

Frohe Festtage euch allen!

Danywilde 29 Meinungsführer - - 122371 - 25. Dezember 2021 - 7:47 #

Prost, Maverick!

Euch allen einen schönen ersten Weihnachtstag!

floppi 24 Trolljäger - - 50918 - 25. Dezember 2021 - 22:32 #

Hm Karsten, etwas stört mich in deinen Serien-Ausführungen. Du schreibst einerseits, dass dir die schauspielerische Leistung wichtig ist und andererseits, dass dir Das Rad der Zeit gut gefällt. Das beißt sich doch. :D Ich finde die komplette Schauspielerriege durchweg schlecht. Selbst Rosamund Pike, die ich sonst schätze, geht überhaupt nicht richtig in ihrer Rolle auf. Vom Nachwuchscast der Auserwählten ganz zu schweigen .. finde das ganz und gar grottig. Und die Zauber-CGI --- äh, das hat Herr der Ringe vor 20 Jahren schon besser gemacht. Dazu diese blitzsauberen Kulissen, die wenig glaubwürdige Waldszene... Nääää. (Habe bis Folge 7 geschaut.) Auf das Staffelfinale habe ich so überhaupt gar keinen Bock.

Obwohl ich die Story an und für sich ganz ok und den Kniff mit weiblichen Magiern, Zauberdauer und männlicher Beschützer ganz originell finde. Aber das genannte gepaart mit dem Laienschauspielerclub Castrop-Rauxel Nord verleiden mir den Genuss dieser Serie.

Ansonsten wieder ein toller WoSchCa! Frohe Weihnachten. :)

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 14247 - 26. Dezember 2021 - 18:44 #

Ja, der Cast von Das Rad der Zeit ist sicherlich kein Volltreffer. Doch spielen die wichtigen Akteure aus meiner Sicht gut genug, um nichts kaputt zu machen, einige Figuren finde ich sogar interessant. Da gibt's keinen einzigen Schauspieler, der "Megan Boone"-Vibes bei mir auslöst :D

Q-Bert 22 Motivator - - 33361 - 27. Dezember 2021 - 5:09 #

Steht Megan auf deiner "Blacklist"? ^^

Phoncible 22 Motivator - - 31005 - 26. Dezember 2021 - 12:57 #

Den Hype um Witcher 3 kann ich bis heute nicht nachvollziehen - auch nachdem ich das Spiel samt Erweiterungen durchgespielt habe. Auch wenn Witcher nicht schlecht war, bin ich weder mit Geralt noch der Welt so wirklich warm geworden. Es ist sicherlich ein gut gemachtes Spiel, aber richtige Begeisterung kam bei mir nicht auf - im Gegensatz zu Dragon Age: Inquisition. Das liegt bei mir um einiges vor Witcher 3 was Story und Spielspaß angeht. So käme ích auch sicher nicht auf die Idee, The Witcher 3 nochmal spielen zu wollen, was ich bei DA:I schon mehrfach gemacht habe - aber so etwas ist sicherlich immer subjektiv.

Bin jetzt erstmal aufgrund des Podcasts wieder in Skyrim eingetaucht…

Sokar 20 Gold-Gamer - - 20628 - 26. Dezember 2021 - 13:18 #

Schön Karsten mal wieder zu hören, er fehlt hier schon etwas. Aber wenn Computec die sicherere Bank ist, kann ich das auch verstehen.

Slaytanic 25 Platin-Gamer - - 59687 - 8. Januar 2022 - 20:51 #

Jetzt muss ich den fast vergessenen WoSchCa doch mal nachholen. ;)