Flight of the Amazon Queen: Original-Entwickler kündigt Nachfolger an

PC iOS MacOS
Bild von TheLastToKnow
TheLastToKnow 58466 EXP - 25 Platin-Gamer,R9,S8,A11,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Platin-Abonnement.Gold-Archivar: Hat Stufe 11 der Archivar-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen

19. Dezember 2021 - 16:17
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Flight of the Amazon Queen ab 8,49 € bei Amazon.de kaufen.

Der Point-and-Click-Adventure-Klassiker Flight of the Amazon Queen aus dem Jahr 1995 bekommt nach über 25 Jahren vielleicht doch noch eine Fortsetzung. Am 28. November offenbarte John Passfield, einer der kreativen Köpfe hinter dem Original, via Twitter, dass er mit der Entwicklung begonnen hat:

Es ist über 25 Jahre her, dass Flight of the Amazon Queen veröffentlicht wurde. Dank der erstaunlichen Werkzeuge von @Powerhoof und @DuzzOnDrums ist es an der Zeit, mit einem neuen Abenteuer zurückzukehren. Es wird eine lange Reise werden, aber ich werde euch alle auf dem Laufenden halten!

Die verlinkten Twitter-Accounts beziehen sich auf die Powerhoof-Entwicklerwerkzeuge, die unter anderem auch im kürzlich angekündigten Loco Motive (zur News) zum Einsatz kommen. Im eingebetteten Video des Tweets könnt ihr Joe King, den Protagonisten des ersten Teils, in einer skizzenhaften Kulisse sehen, in der er sich bereit für ein neues Abenteuer zeigt.

Am 17. Dezember meldete sich Passfield noch einmal kurz zurück und verkündete, dass er nun eine passende Domain für das Spiel reserviert hat und sich an die Einrichtung der Steam-Seite macht. Spätestens dann wird hoffentlich etwas mehr über das Projekt verraten.

Wenn ihr euch den ersten Teil heutzutage noch einmal ansehen möchtet, könnt ihr das kostenlos mit ScummVM bewerkstelligen, alle benötigten Dateien findet ihr auf der Homepage des Retro-Emulators zum kostenlosen Download.

funrox 15 Kenner - P - 3345 - 19. Dezember 2021 - 17:20 #

Ich kann mich erinnern, dass ich das Spiel damals gerne gespielt habe, auch wenn es mir zu leicht war.

Das werde ich auf jeden Fall weiter beobachten.

TheRaffer 22 Motivator - P - 32740 - 19. Dezember 2021 - 18:07 #

DAS finde ich gut :)

Wuslon 19 Megatalent - - 15710 - 19. Dezember 2021 - 19:33 #

Das wäre sehr geil :-)

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 67497 - 19. Dezember 2021 - 21:54 #

Ich hab das Spiel vor vielen Jahren mal nachgeholt, als es kostenlos wurde. Hat mir gut gefallen. War jedoch nix, wovon ich mir jetzt unbedingt einen Nachfolger gewünscht hab. Aber soll er ruhig machen, wenn ein gutes Adventure bei rauskommt, freu ich mich. ;)

Hermann Nasenweier 20 Gold-Gamer - P - 20438 - 19. Dezember 2021 - 22:40 #

Ich freue mich da auch drauf, habe das Spiel sehr gemocht. Wenn der Nachfolger auch so gut wird, bin ich zufrieden.

AmigaMaster 10 Kommunikator - 430 - 20. Dezember 2021 - 1:14 #

TheLastToKnow - The first to write such news. Großartig! Ich habe gerade letzte Woche die PC-Version mit FluidSynth unter ScummVm nochmals gespielt.

Aretak 10 Kommunikator - P - 496 - 20. Dezember 2021 - 7:58 #

Das mochte ich wohl früher, evtl. war ich mit 15/16 auch einfach nur Naiv und spielte alles, aber ich freue mich auf einen Nachfolger :D

Adventure
01.01.1995 (Amiga) • 01.10.1995 (PC) • 25.04.2009 (iOS) • 20.09.2013 (MacOS)
7.4
iOSMacOSPC
Amazon (€): 8,49 ()