PM: Werft einen Blick auf den letzten Charakter von Street Fighter V: Luke (Sony Playstation Blog)

PC PS4 Linux
Bild von GG-Redaktion
GG-Redaktion 137243 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

24. November 2021 - 13:15 — vor 4 Tagen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Street Fighter 5 ab 39,88 € bei Amazon.de kaufen.

HINWEIS: DIES IST EINE PRESSEMITTEILUNG, KEINE REDAKTIONELLE NEWS

Das letzte digitale Event von Street Fighter V enthüllte neue Details über den letzten Charakter, Luke, der eine Schlüsselrolle im nächsten Street Fighter-Projekt spielen wird. Noch können wir nicht darüber sprechen, aber lasst uns Luke und seine einzigartigen Gameplay-Mechaniken in SFV kennenlernen!

Das SFV-Herbst-Update begann mit einer Vorschau auf den Story-Modus von Luke. Ein dramatisches Ereignis in seiner Kindheit inspiriert ihn dazu, ein Kämpfer zu werden, dem Militär beizutreten und einem vertrauten Gesicht zu begegnen.

Wir wollen hier nicht zu viel verraten. Spielt Lukes Charakter-Story, um mehr zu erfahren.

Bei Luke dreht sich alles um Angriffe, die nach vorne gehen und den Druck aufrechterhalten. Alle drei normalen Schläge bringen Luke nach vorne und ermöglichen es ihm, die Distanz offensiv zu verringern. Luke hat auch zwei Zielkombos, mit denen er viel Schaden anrichten kann.

Lukes Zielkombos sind großartig, um Schaden zu verursachen

Lukes Special Moves erlauben es ihm, sicher abzuschließen und offensive Möglichkeiten zu schaffen. Ein Projektil mit mittlerer bis großer Reichweite namens „Sand Blaster“ (Sandstrahler) verschießt Energie aus seinen Händen. Die „Rising Rocket“ (Aufsteigende Rakete) ist ein Anti-Luft-Move, der Luke nach oben schleudert, um Gegner in der Luft anzugreifen.

„Avenger“ ist ein Dash nach vorne, den Luke in Kombos einbauen kann und mit dem er einen größeren Bereich abdeckt. Es gibt zwei Folgeaktionen: „No Chaser“ (Kein Verfolger), ein Schulterangriff, der in Kombos integriert werden kann, und „Impaler“ (Pfähler), ein mittlerer Überkopfkick.

„Flash Knuckle“ (Schlagring) ist Lukes bevorzugter Kombo-Starter und -Verlängerer. Jeder Schlag führt zu einem anderen Angriff, der nach vorne gerichtet ist.

HP ver.: geht fast einen halben Bildschirm weit

Das Halten von Schlägen führt eine aufgeladene Version von „Flash Knuckle“ aus und verleiht ihr je nach gedrückter Taste unterschiedliche Eigenschaften.

Lukes V-System ist zwar bekannt, hat aber besondere Eigenschaften, vor allem mit seinen V-Triggern. Sein V-Skill I, „Hard Shot“ (Harter Schuss), lädt „Flash Knuckle“ auf, ohne den Move halten und aufladen zu müssen. Wenn ihr nach dem Einsatz von „Hard Shot“ aufladet, führt er eine verbesserte Version mit mehr Schaden und Kombopotenzial aus.

V-Skill II, „Suppressor“ (Unterdrücker), lässt Luke einen schnellen Schritt zurücktreten, bevor er einen Körperschlag ausführt. Anders als bei einer Parade ist sie bei richtigem Timing hervorragend gegen Würfe und Befehlsgriffe geeignet. Dieser scheinbar defensive Zug hält Luke in der Offensive, indem er genau analysiert und Ausbrüche unterdrückt.

Lukes V-Trigger sind einzigartig, da beide dazu führen, dass seine V-Gauge zu einem Timer wird, der sich in neutralem Zustand kontinuierlich füllt. Außerdem kann Luke V-Timer erlangen, indem er Schaden verursacht. Umgekehrt verliert er V-Timer, wenn er getroffen wird oder seine V-Trigger-Moves einsetzt. Dies sind die ersten SFV-V-Trigger, die den V-Timer erhöhen, wenn ihr Schaden anrichtet. Dies zwingt auch die Gegner, sich zu nähern, um zu verhindern, dass Luke einen vollen V-Timer aufrechterhalten kann.

V-Trigger I, „Fully Armed“ (Komplett bewaffnet), gibt Luke Zugriff auf zwei neue Moves, die wir während des SFV-Sommer-Updates 2021 enthüllt haben. Wenn ihr nach der Aktivierung HP+HK drückt, feuert ihr drei Langstreckengeschosse ab, die „Rock Smasher“ (Steinbrecher) genannt werden.

Aktiviert „Fully Armed” und verprügelt eure Gegner!

„Thermobaric Thrash“ (Thermobarischer Schrott) ist nur nach EX „Sand Blaster“ ausführbar. Dies fügt tonnenweise Schaden zu, aber die EX-Leiste muss klug eingesetzt werden.

„Thermobaric Thrash“ entfesselt je Menge Schaden, ist aber nur nach EX „Sand Blaster“ verwendbar

Mit V-Trigger II, „Vanguard“ (Vorhut), kann Luke jeden „Flash Knuckle“ in einen anderen mit einer anderen Stärke umwandeln. Dies eröffnet bisher nicht verfügbare Kombomöglichkeiten und erlaubt es Luke, „Flash Knuckles“ in seinen Kombos zu verdoppeln.

„Vanguard“ kann „Flash Knuckles“ unterschiedlicher Stärken aneinanderreihen, um erweiterte Kombos und zusätzlichen Schaden zu verursachen!

Luke ist voll bewaffnet und mit zusätzlichen Kostümen bereit für den Kampf am 29. November. Seid dabei, wenn Luke in den Kampf zieht, indem ihr euch den Charakter- oder Premium-Pass der 5. Saison holt!

Jetzt wissen wir, wie Luke spielt, also lasst ihn uns in Aktion sehen!

Zur Feier der Veröffentlichung des letzten SFV-Charaktersgibt es Rabatte und eine kostenlose Testphase bis zum 29. November, die Zugang zu allen Charakteren der Saisons 1 bis 4 gewährt.

Eine zeitlich begrenzte kostenlose Testversion von Street Fighter V: Champion Edition ist jetzt für PS4 verfügbar. Enthält alle Charaktere von Staffel 1 bis 4.

SFV, Champion Edition und das Upgrade-Kit sind jetzt auch im PlayStation Store vergünstigt!

Und damit ist das letzte digitale SFV-Eventabgeschlossen! Vielen Dank an alle, die das SFV-Herbst-Updateund jedes andere Update, das wir seit Sommer 2020 veröffentlicht haben, mitverfolgt haben. Diesen Erfolg verdanken wir euch, den Spielern, die uns weiterhin unterstützen. Wir haben die Reaktionen von euch allen mitbekommen und sind dankbar für eure Leidenschaft für Street Fighter.

Zwar beendet Luke unsere digitalen SFV-Updates und Charakter-Veröffentlichungen, aber wir liefern auch weiterhin Support für SFV. Nach der Veröffentlichung von Luke wird unser nächstes SFV-Update das „Battle Balance“-Update sein, das im März 2022 erscheint. Wir hoffen, dass euch Luke in SFV gefällt und ihr euch darauf freut, im nächsten „Street Fighter“–Projekt mehr von ihm zu sehen. Bis bald. Wir melden uns nächstes Jahr mit weiteren „Street Fighter“–Neuigkeiten zurück!