PM: Neue Infos und Screenshots zu STRANGER OF PARADISE FINAL FANTASY ORIGIN (Square Enix)

PC XOne Xbox X PS4 PS5
Bild von GG-Redaktion
GG-Redaktion 144758 EXP - Redakteur,R10,S10,A10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

16. November 2021 - 16:15 — vor 10 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Stranger of Paradise - Final Fantasy Origin ab 69,99 € bei Amazon.de kaufen.

HINWEIS: DIES IST EINE PRESSEMITTEILUNG, KEINE REDAKTIONELLE NEWS

STRANGER OF PARADISE FINAL FANTASY ORIGIN erscheint zwar erst am 18. März 2022, aber uns ist klar, dass viele von euch begierig auf weitere Informationen zum Spiel sind. Wie wäre es also mit ein paar neuen Screenshots?

Das kommende Action-Rollenspiel von Team NINJA liefert eine neue brutale Interpretation der FINAL FANTASY-Serie, und doch werden vor allem Fans von FINAL FANTASY I ein paar Sachen wiedererkennen.

Dann wollen wir uns das mal ansehen…

Die Geschichte von FINAL FANTASY ORIGIN beschäftigt sich mit Jack und seinem Versuch, den Kristallen von Cornelia - einem Land, das im Griff der Dunkelheit ist - das Licht zurückzubringen. Wird die Rückkehr des Lichts zu Frieden führen oder zu einer neuen Form der Dunkelheit? Oder vielleicht zu etwas komplett anderem?

Der König von Cornelia enthüllt Jack und seinen Freunden die Prophezeiung von Lukahn, in der die Krieger des Lichts erwähnt werden. Er glaubt, dass die vier diese sagenumwobenen Krieger sind, und entwickelt neue Hoffnung, dass sie die Dunkelheit vertreiben, die die Kristalle umwölkt.

In diesem Bild spielt Sarah die Laute, während sie das Kommen und Gehen draußen beobachtet. Ihre Schwester Mia hört begeistert zu. Übrigens ist das Lied, das Sarah hier spielt, das FINAL FANTASY-Präludium.

Nach der Überquerung der nördlichen Brücke Richtung Pravoka treffen Jack und seine Begleiter auf diesen einschüchternden Kameraden: Captain Bikke.

Pravoka ist nur einer der vielen faszinierenden Orte, die ihr in FINAL FANTASY ORIGIN besucht. Sehen wir uns ein paar von ihnen einmal näher an.

Nachdem ihr die nördliche Brücke zum Kontinent überquert habt, stoßt ihr auf die Hafenstadt Pravoka. Die Bewohner suchen mit Unterstützung des Königs von Cornelia nach Kristallen.

Nachdem ihr euch durch die Höhlen geschlagen habt, findet ihr ein Piratenschiff, das in der Pravoka-Meeresgrotte festgemacht hat.

Wo wir gerade von Piraten sprechen, sollten wir gleich mal ein paar der Figuren vorstellen, mit denen Jack - und damit auch ihr - auf eurer Reise Bekanntschaft macht.

Captain Bikke ist ein Piratenkapitän, der statt eines Gouverneurs über die Stadt Pravoka herrscht.

Zu seinem Pech laufen die Piratengeschäfte nicht mehr so gut, seitdem die Meere in Dunkelheit gehüllt sind. Die Schiffe, denen er sich normalerweise bemächtigen würde - und die Schätze, die sie tragen - bleiben in den Häfen.

Im Kampf schwingt er hingebungsvoll eine Zweihandaxt.

Der Herrscher von Cornelia sieht etwas Besonderes in Jacks brennendem Wunsch, das Chaos aufzuhalten, und er setzt all seine Hoffnung auf ihn.

Königin Jayne ist die Mutter der Prinzessinnen Sarah und Mia. Sie ist ruhig und geerdet und stellt ihre Töchter und das Volk von Cornelia immer an die erste Stelle.

Wie ihre ältere Schwester Sarah ist Mia sehr um die Bürger von Cornelia besorgt. Manchmal soll sie sogar direkt Minister konfrontieren.

Ein gerissener Mann, der unermüdlich nach jemandem sucht, der zur Prophezeiung von Lukahn passt. Er beschließt, die Reisen von Jack und seinen Kameraden für die Nachwelt aufzuzeichnen.

Die nächsten paar Screenshots drehen sich um den Kampf und eines seiner zentralen Features - die Willensleiste. Die erscheint als gelber Balken über den Gegnern, und diesen kleiner zu machen, sollte euer höchstes Gebot im Kampf sein.

Kombos und Fähigkeiten leeren die Willensleiste des Gegners, die als gelber Balken über ihm dargestellt wird. Ist sie komplett beseitigt, könnt ihr einen machtvollen Seelenbrecher entfesseln, um den Gegner zu kristallisieren und ihn mit einem Schlag zu vernichten.

Nicht nur Gegner haben eine Willensleiste, sondern auch Jack - in der Mitte unten im Bild kann man sie sehen.

Jacks Willensleiste leert sich, wenn er Angriffe pariert oder seinen Seelenschild einsetzt. Die Leiste füllt sich im Lauf der Zeit wieder, aber Jack wird gelähmt, wenn sie Null erreicht. Also seid vorsichtig!

Was der Seelenschild ist, fragt ihr euch? Wenn ihr den Seelenschild nutzt, um eine Fähigkeit mit lilafarbenem Namen zu blocken, dann könnt ihr die Attacke des Gegners einfangen und speichern und als Sofortfähigkeit gegen ihn richten.

Wenn ihr den Seelenschild einsetzt, könnt ihr alle möglichen interessanten und unerwarteten Strategien für den Kampf entdecken. Hier ist ein Beispiel: Wenn ihr die Feuer-Fähigkeit einer Bombe einfangt und diese dreimal zurückwerft, zerstört sie sich selbst. Es ist immer befriedigend, wenn ein Gegner in seine eigene Grube fällt!

Die Aufgabe, den Schleier der Dunkelheit zu lüften, ist keine leichte - die Welt von FINAL FANTASY ORIGIN steckt voller Gefahren, die Jack blutig und zerschrammt zurücklassen. Das macht diese Würfel zu einer so willkommenen Abwechslung - ihn zu berühren, heilt eure LP und MP und stattet euch mit Tränken aus.

Aber Vorsicht! Die Verwendung eines Würfels erweckt auch sämtliche Monster in einem Dungeon wieder. Aber wenn ihr draufgeht, dürft ihr wenigstens wieder am letzten Würfel starten, den ihr berührt habt.

Hoffentlich hat euch dieser aktuelle Blick auf STRANGER OF PARADISE FINAL FANTASY ORIGIN gefallen. Das Spiel wird am 18. März 2022 für PS5, PS4, Xbox Series X|S, Xbox One und PC (über den Epic Games Store) erscheinen.

Jetzt schon kann das Spiel vorbestellt werden. Wer das mit der Digital Standard oder Digital Deluxe Edition von STRANGER OF PARADISE FINAL FANTASY ORIGIN tut, darf 72 Stunden früher auf die Vollversion zugreifen (24 Stunden auf PC) und erhält die Braveheart-Waffe und den leuchtenden Schild sowie als weiteren Bonus die Rebellion-Waffe!

Je näher die Veröffentlichung kommt, desto mehr werden wir über dieses Spiel zu erzählen haben - also vergesst nicht, dem Team auf Social Media zu folgen, um alle Neuigkeiten als Erste zu erfahren!