Duell der frühen 3D-GTAs

Sonntagsfrage: Was ist am besten – GTA 3, Vice City oder San Andreas? [Ergebnis]
Teil der Exklusiv-Serie Sonntagsfrage

PC Switch XOne Xbox X PS4 PS5 iOS Android
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 96042 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommen

14. November 2021 - 9:00 — vor 26 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

GTA 3, Vice City und San Andreas waren die ersten drei Open-World-Titel der Reihe in 3D. Nun hat Rockstar sie als Definitive Edition zurückgebracht, doch welches der Spiele ist für euch das beste?
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Grand Theft Auto - The Trilogy - The Definitive Edition ab 29,00 € bei Amazon.de kaufen.

Update mit dem Ergebnis:
Das Schlusslicht ist für die Teilnehmer der Umfrage ist der Titel, der die Reihe erstmals in die dritte Dimension hievte: Nur 7 Prozent finden aus den drei zur Wahl gestellten Spielen GTA 3 am besten. Auf dem starken zweiten Platz landet GTA San Andreas, auch wenn das Simulationselement (mit dem Held CJ etwa ohne sportliche Betätigung an Gewicht zulegte)  spaltet, haben nicht wenige diesen Teil von Grand Theft Auto als den besten unter den frühen 3D-Teilen der Reihe in Erinnerung. Die Krone errang aber GTA Vice City. Jeder zweite Umfrageteilnehmer hält den Trip in die 80er mit Held Tommy Vercetti in der Originafassung für den besten Titel aus der Sammlung Grand Theft Auto -  The Trilogy - The Definitive Edition.

Die Ergebnisse im Überblick:
 

GTA Vice City                                                                                                                                                                                                         50%
 
GTA San Andreas                                                                                                                                                                                                         43%
 
GTA 3                                                                                                                                                                                                         7%
 

Ursprünglicher Text:
Jüngst hat Rockstar GTA 3, GTA Vice City und GTA San Andreas zurück gebracht in Form von Grand Theft Auto - The Trilogy - The Definitive Edition – auch wenn der Launch mit nicht erreichbaren Servern beim Rockstar-Launcher und anderen Problemen alles andere als rund lief.

In der Stunde der Kritiker haben sich Jörg, Dennis und Hagen kürzlich jeweils einen der Titel aus der Neuauflage vorgenommen. Nun kommt die Stunde der Wahrheit: Wohl kaum jemand wird alle drei Teile gleichermaßen mögen. Und auch, wenn man alle Titel aus der Sammlung wieder erleben will, gibt es doch sicher einen Favoriten, mit dem man am liebsten beginnen (oder ihn sich für den Schluss aufheben) würde. Welches der drei Spiele haltet ihr in seiner Ursprungsversion für das beste GTA?  Verratet es uns in der unten eingebundenen Umfrage und führt eure Wahl gerne weiter in den Kommentaren aus.

Ihr könnt eure Stimme für die Sonntagsfrage bis zum Montag um 09:00 Uhr abgeben – wenn ihr eure Meinung ändert, könnt ihr auch bis dahin noch eine andere Antwort einloggen. Danach schließen wir die Umfrage und präsentieren euch etwas später in Form eines News-Updates das entstandene Meinungsbild. Ihr habt Ideen für eine Sonntagsfrage? Dann schickt doch eine PN an Hagen. Den Link zur Übersicht der mehr als 200 bisherigen Sonntagsfragen findet ihr weiter unten unter "Quellen" verlinkt.

Sonntagsfrage: Was ist am besten – GTA 3, Vice City oder San Andreas?

GTA 3
7% (38 Stimmen)
GTA Vice City
50% (269 Stimmen)
GTA San Andreas
43% (235 Stimmen)
Gesamte Stimmenzahl: 542
zfpru 18 Doppel-Voter - 10841 - 14. November 2021 - 9:10 #

Vice City. Nirgendwo stirbt es sich so schön, wie in Florida. San Andreas war nie so ganz mein Fall.

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 13416 - 14. November 2021 - 9:13 #

Ich hab erst dieses Jahr zwei Artikel über GTA Vice City geschrieben und es dafür durchgespielt - find's immer noch großartig.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 151449 - 14. November 2021 - 9:33 #

Kann ich nicht beurteilen, da ich keins davon gespielt habe. :)

MicBass 20 Gold-Gamer - P - 22042 - 14. November 2021 - 12:33 #

So siehts bei mir aich aus.

euph 29 Meinungsführer - P - 114781 - 14. November 2021 - 14:38 #

Jepp, ich ebenfalls. Aber nur drei Antwortmöglichkeiten, das wird Jörg gefallen :-).

Rainman 23 Langzeituser - P - 39509 - 14. November 2021 - 17:16 #

Äh ja, wo ist die vierte Option? Echt ne schrottige Umfrage. Bin ich nicht gewohnt bei GG. :(

Player One 16 Übertalent - P - 4367 - 14. November 2021 - 17:23 #

Dito

Wotan der Greise 12 Trollwächter - P - 949 - 14. November 2021 - 9:33 #

Habe mal Vice City angekreuzt, da bin ich gerne ein wenig herumgecruist, viel mehr aber auch nicht.

Kann mit GTA ansonsten - krank, ich weiß ;) - irgendwie immer nicht so richtig viel anfangen. Das holzhammer-ironische Gangsta-Szenario ist nicht wirklich meins. Hatte z.B. mit Watchdogs 1+3 aus irgendwelchen Gründen deutlich mehr Spaß als bei meinen diversn GTA-Versuchen.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 78225 - 14. November 2021 - 9:36 #

Vice City in jedem Fall, aber ich liebe San Andreas quasi genauso.

ZoMBiTooTH 08 Versteher - 164 - 14. November 2021 - 9:40 #

Keines davon. GTA 2... dicht gefolgt von GTA5.

reen 15 Kenner - - 3699 - 14. November 2021 - 9:59 #

Genau GTA2 war das beste der Reihe, sehe ich auch so

andima 15 Kenner - P - 3542 - 14. November 2021 - 14:46 #

Gouranga!

Mo von Wimate 19 Megatalent - P - 14565 - 15. November 2021 - 0:23 #

Ja, GTA 2 ist das Beste :)

Wunderheiler 21 AAA-Gamer - 30411 - 15. November 2021 - 14:22 #

Es wurde aber ja nicht nach dem besten GTA gefragt, sondern dem besten der 3 Spiele.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28086 - 15. November 2021 - 15:30 #

Er ist wahrscheinlich Politiker; "Gute Frage, aber ich würde gern eine andere beantworten."

Green Yoshi 22 Motivator - P - 32092 - 14. November 2021 - 9:56 #

GTA Vice City hat mir sehr gut gefallen, aber GTA San Andreas war dann doch noch mal eine ganze Spur besser. Hatte ja auch zwei Jahre Entwicklungszeit statt 10 Monate. Der Abwechslungsreichtum bei den Missionen ist einfach unerreicht. GTA IV hat sich in der Hinsicht wie ein klarer Rückschritt angefühlt, erst The Ballad of Gay Tony hatte wieder richtig gute Missionen.

GTA III habe ich erst nach Vice City und San Andreas gespielt und nie durchgespielt. Bin ich irgendwie nicht mit warm geworden. Aber Liberty City Stories auf der PSP war grandios. Hat mir sogar besser als Vice City Stories gefallen, obwohl das auch grandiose Momente hat wie die Storyline mit Phil Collins.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 68588 - 14. November 2021 - 15:36 #

Ja, ich fand GTA 4 auch ne Enttäuschung auf hohem Niveau. War für mich in allen Punkten außer der Technik ein Rückschritt gegenüber San Andreas. Aber die beiden DLCs zu GTA 4 haben mich dann wieder mit dem Spiel versöhnt, die fand ich super. :)

Maverick 33 AAA-Veteran - - 779994 - 14. November 2021 - 9:51 #

Vice City, für mich das beste Setting und dazu noch ein geiler 80'er Soundtrack. :-)

Gorkon 19 Megatalent - P - 16118 - 14. November 2021 - 9:58 #

Irgendwie fehlt die Auswahl: GTA ist mir egal. ;-)

reen 15 Kenner - - 3699 - 14. November 2021 - 10:03 #

Das geht mir auch so , da diese Riesen Produktionen nie gescheit lokalisiert wurden habe ich mich nie mit den Titeln beschäftigt und mich mit den WatchDogs von Ubisoft amüsiert. Es gibt nix schlimmeres als Autofahren und Untertitel zu lesen.

Gorkon 19 Megatalent - P - 16118 - 14. November 2021 - 11:36 #

Das kommt noch hinzu.

Sciron 20 Gold-Gamer - 23950 - 14. November 2021 - 10:07 #

Vice City alleine wegen den Motorrädern vor GTA3. San Andreas fand ich gut, war mir aber zu groß und vollgepackt und hatte einfach nicht den Style und Charme von VC. Also ist die Wahl eindeutig.

Kainar 15 Kenner - - 3736 - 14. November 2021 - 10:10 #

Ich fand Vice City vom Setting und der Atmosphäre am besten, habe aber deutlich mehr Zeit in San Andreas verbracht auf Grund der schieren Größe.

funrox 15 Kenner - P - 3435 - 14. November 2021 - 10:13 #

Vice City!
Allein das cruisen mit dem tollen Soundtrack.

Das Spiel fällt aber auch in meine Jugendzeit. Ich habe unzählige Stunden an der PlayStation verbracht.

San Andreas muss ich noch richtig anfangen. Habe es bisher nur mal angespielt.

vgamer85 21 AAA-Gamer - - 28168 - 14. November 2021 - 10:15 #

Damals GTA3 für mich der Wegweiser und mein Grafikbrett..aber hab Vice City wohl am meisten gesuchtet. Trotzdem heute für San andreas gestimmt..da ich es heute wohi noch suchten kann von den drei Titeln.Es hat heute für mich mehr Content

Funatic 19 Megatalent - - 15815 - 14. November 2021 - 10:28 #

Eine Sonntagsfrage mit nur 3 Antwortmöglichkeiten?! WTF?! :-)

Maestro84 19 Megatalent - - 15627 - 14. November 2021 - 10:57 #

Teil 1 mochte ich damals sehr. Teil 4 hab ich dann gespielt, aber war mir zu groß und wurde daher nie beendet von mir.

Sokar 20 Gold-Gamer - - 21354 - 14. November 2021 - 11:12 #

Hab mal für GTA3 gestimmt, weil ich das von den dreien am ausführlichsten gespielt habe. Bin mir nicht sicher ob durch, aber zumindest sehr weit. Diese offene 3D-Welt, in der man im Prinzip alles tun und lassen konnte, hat mich schon fasziniert. Vorher hatten wir kaum was anderes als die recht engen Schläuche.
Bei Vice City hat mich das Setting nie angesprochen, 80 Jahre sind nicht mein Ding. Bei San Andreas wars erst auch das Setting, bin kein Afro-Amerikaner und kann mich damit auch nicht schlecht identifizieren. Liegengelassen habe ich es dann, weil es irgendwann in Arbeit ausartet: ständig essen und trainieren zu müssen nervt mich schon im realen Leben, warum soll ich mir das in einem Videospiel antun?

Berthold 21 AAA-Gamer - - 29013 - 14. November 2021 - 11:18 #

Von der Stimmung her Vice City, vom Spiel her GTA San Andreas.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 5874 - 14. November 2021 - 11:26 #

Ich mag alle drei Spiele sehr. Wenn ich mich für eines entscheiden müsste, wäre es aber San Andreas. Die Welt mit den drei eigenständigen Städten, die verrückten Missionen und das Setting sagten mir am meisten zu.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 10107 - 14. November 2021 - 11:45 #

Hab mal kurz GTA 5 gespielt und fands eigentlich ganz witzig, aber die Cutscenes haben mich genervt, weil sie so unrealistisch aussahen.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21858 - 14. November 2021 - 11:48 #

Gta 3 hat den Weg geebnet als 3D Spiel, Vice City hatte das coolste Szenario und San Andreas die beste Spielwelt und Missionsvielfalt. Ich liebe alle, aber für mich ist es San Andreas.

heini_xxl 17 Shapeshifter - P - 8124 - 14. November 2021 - 11:52 #

Soundtrack bei San Andreas war m.E.n. unglaublich gut. Vice City war doch zu speziell 80er...

Bluff Eversmoking 17 Shapeshifter - 6444 - 14. November 2021 - 11:58 #

GTA2. Bei GTA kann man nicht frei speichern, und die 3D-Titel haben zuviel Gameplay-Ballast, doofe Minispiele, Klamottenläden und was sonst noch. Sie scheitern letztlich an der fehlenden Fokussierung: können alles, aber nichts so richtig.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21858 - 14. November 2021 - 12:48 #

Die Minispiele und Klamottenläden kann man doch fast komplett ignorieren. Man geht in Gta IV einmal Dart spielen und einmal Bowlen in der Main Story, das dauert keine zehn Minuten. In Gta V kann man auch frei speichern, zumindest außerhalb von Missionen.

Oranje 14 Komm-Experte - 2078 - 14. November 2021 - 12:08 #

Antwort 4: x
Ich habe keins davon gespielt.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 18263 - 14. November 2021 - 12:09 #

Mit Niko Belic hatte ich den meisten Spaß, aber San Andreas war schon super. Bis auf diese Drecks Modellflugzeuge...

Sh4p3r 16 Übertalent - P - 4833 - 14. November 2021 - 12:15 #

Habe bisher keine dieser Teile gespielt. Somit keine Stimmabgabe.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28086 - 14. November 2021 - 12:22 #

San Andreas ist das beste Spiel, Vice City hat den coolsten Soundtrack, GTA3 ist das spielhistorisch wichtigste. Wie ich gerade beim Remastered merke, sollte man aber die Spiele damals gespielt haben, dann ist das echt eine nette Retro-Erfahrung, wie die Erinnerungen zurückkommen. Aus heutiger Sicht ist das alles hoffnungslos veraltet.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 41643 - 14. November 2021 - 12:30 #

Ich habe von den dreien zwar nur Vice City gespielt, aber alleine vom Setting her wäre es dann ohnehin mein Lieblingsteil. Habe also dafür gestimmt.

fflood 13 Koop-Gamer - P - 1724 - 14. November 2021 - 12:30 #

Ich hab davon nur GTA 3 gespielt. Dann muss wohl eins von den anderen beiden am besten sein...

Slaytanic 25 Platin-Gamer - - 60186 - 14. November 2021 - 12:47 #

Vice City natürlich. ;)

BruderSamedi 18 Doppel-Voter - P - 11111 - 14. November 2021 - 13:16 #

Ich hab nur San Andreas gespielt von den dreien; auch wenn meine Erinnerung vielleicht etwas verklärt ist war es gefühlt der beste Teil, gefolgt dann von 4 und abgeschlagen 5. Die 2D-Teile lass ich da jetzt raus.

Crizzo 19 Megatalent - P - 16071 - 14. November 2021 - 13:22 #

Vice City beste Atmosphäre und SA ist aber von den dreien das beste Spiel mit der coolsten Map und Abwechslung. Allein der Spaß in Flugschulen. :D

Berndor 17 Shapeshifter - - 8953 - 14. November 2021 - 13:25 #

Bisher keinen Teil gespielt und habe das auch in näherer Zukunft nicht vor.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 71328 - 14. November 2021 - 13:32 #

Ich hasse 80er-Musik. ;-)
Aber San Andreas hatte einen tollen Soundtrack und war auch ein super Spiel. Ich fand auch die oft gescholtenen RPG-Elemente cool.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 216890 - 14. November 2021 - 14:10 #

Ich hab Vice City gewählt, auch wenn ich weiss, das San Andreas das weit ausgereiftere und umfangreichere und auch besser inszenierte Spiel ist. Aber an Vice City hängen bei mir einfach die schöneren Erinnerungen, naja die 80er halt... ;)

Audhumbla 16 Übertalent - - 4096 - 14. November 2021 - 15:08 #

Das beste ist GTA und London, habe ich geliebt damals. Obwohl, irgendwie lief London damals nicht vernünftig. Von den oben genannten habe ich nur Vice ausdauernd gespielt und sieht auch am besten aus. Werde aber jetzt mal den Gangsterkram im Gamepass anzocken. LG

Q-Bert 23 Langzeituser - - 38731 - 14. November 2021 - 14:13 #

(x) Mafia 1

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 71328 - 14. November 2021 - 19:40 #

Hoëcker, Sie sind raus!

bluemax71 18 Doppel-Voter - - 9826 - 14. November 2021 - 14:45 #

Da ich keins gespielt habe enthalte ich mich besser...

calleg 15 Kenner - P - 2823 - 14. November 2021 - 22:59 #

macht sinn

LRod 19 Megatalent - P - 13284 - 14. November 2021 - 15:11 #

SA und Vice City waren beide ziemlich cool. SA hatte allerdings die besseren Missionen, während ich Vice City irgendwann frustriert abgebrochen habe. Punkt für SA.

Inso 18 Doppel-Voter - - 9420 - 14. November 2021 - 15:13 #

Ganz klar Vice City. Bester Soundtrack, bestes Setting, bester Charakter.
SA war dann die größere Stadt mit mehr Möglichkeiten und so, klar, aber allein schon das "schwarzer Bronx-Gangster und seine Gang" - Setting hat mich weit weniger angesprochen.

LRod 19 Megatalent - P - 13284 - 14. November 2021 - 16:48 #

Das war auch nicht das Setting, die Bronx liegt in New York ;)

Ich fand es eher schade, dass das Setting ab Las Vegas damit gar nichts mehr zu tun hatte, bis kurz vor Ende.

Zille 20 Gold-Gamer - - 24679 - 15. November 2021 - 9:32 #

Ich fand die Charaktere von San Andreas damals auch nicht gut. Hab es trotzdem viel gespielt.

Teil 3 habe ich kaum in Erinnerung, aber ich weiß noch, dass es mir richtig viel Spaß gemacht hat. Vice City war super.

Nach San Andreas konnte mich die Serie nicht mehr begeistern. Den 4. Teil danach habe ich zwar auch noch relativ viel gespielt, aber irgendwann hat sich's totgelaufen. Teil 5 habe ich sogar mal als Retailfassung für den PC gewonnen, mangels Motivation aber nicht gespielt und dann weiterverschenkt.

Die neueren Teile sind mir einfach zu umfangreich. Wie eine 500g-Tüte Chips. Man weiß aus Erfahrung, dass es viel zu viel ist. Man wird am Anfang mit Genuss essen, dann wird einem komisch und wenn man es liegen lässt, schmeckt es auch nicht mehr gut.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 41643 - 15. November 2021 - 10:21 #

Die Chips-Tüte einfach mit einem Clip verschließen, dann kannst Du die restlichen 250g auch am nächsten Tag noch mit Genuss verputzen ;)

MicBass 20 Gold-Gamer - P - 22042 - 15. November 2021 - 15:10 #

Diese Clips sind super, auch für andere Sachen wie z.B. die großen 1kg-Beutel Kaffeebohnen.

Zille 20 Gold-Gamer - - 24679 - 15. November 2021 - 16:51 #

Nicht umsonst haben wir davon dutzende im Haushalt! Aber bei Computerspielen funktioniert das für mich leider nicht ;-)

Außerdem müsste man vermutlich 50000g chips draus machen, damit man die Anzahl an Tagen rausbekommt, die man bei GTA dran "knabbern" würde/müsste. Da schmeckt es nach dem 3 Tag in Folge auch nicht mehr :-)

v3to 17 Shapeshifter - P - 7322 - 14. November 2021 - 15:27 #

Vice City. Ist das einzige GTA, an dem ich überhaupt Spaß hatte. San Andreas habe ich nie versucht. Da schreit aber alleine das Cover HipHop-Gangsta-Gedöns und da bin ich raus.

Ridger 21 AAA-Gamer - - 28257 - 14. November 2021 - 15:29 #

Kann mit GTA nichts anfangen. Hab nur den 4. auf der PS3 gespielt und irgendwann, nachdem der Zauber der großen Stadt verflogen war, genervt aufgehört.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 68588 - 14. November 2021 - 15:33 #

Die Wahl fällt mir schwer. Wenn es um das Setting, die Stimmung und Soundtrack geht, hat Vice City die Nase vorn. Was Gameplay, Missionsdesign und Spielwelt angeht, find ich San Andreas am besten. Und da ich San Andreas in den Punkten, bei denen Vice City die Nase vorn hat, aber auch super finde, küre ich das zu meinem Gesamtsieger. ;) Meine Top 3 bei GTA wäre übrigens San Andreas, Vice City und GTA 5.

Elfant 25 Platin-Gamer - P - 62823 - 14. November 2021 - 15:57 #

GTA 3:
+ Technischer Meilenstein
- Maria nicht gleich erschießen können.
GTA Vice City:
- Die schreckliche Miami Vice Optik
GTA SA:
+ Vielfältiges Missionsdesign
+/- Komplexestes / Kompliziertes GTA
- BS nicht gleich erschießen können
- Viele kaputte Systeme.

Mein Liebling bleibt GTA 4 aber als technischer Meilenstein folgt dann GTA 3.

Zille 20 Gold-Gamer - - 24679 - 15. November 2021 - 9:45 #

Bei GTA SA musst du nach "Die schreckliche Miami Vice Optik" bei VIce City dann aber auch schreiben:

- schrecklich peinliches Pseudo-Gangsta-HipHop Getue

;-)

Der Unterschied für mich war, dass San Andreas sich gefühlt viel ernster genommen hat, wodurch sich das eher peinlich beim Spielen angefühlt hat. Vice City war "gewollt drüber" und dadurch für mich viel spaßiger.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28086 - 15. November 2021 - 11:32 #

Das mit dem "nicht gleich erschießen können" ist ja ein herrliches Spieleklischee, da kann einem der Oberbösewicht noch so oft über den Weg laufen, aus den fadenscheinigsten Gründen kann er erst am Ende besiegt werden :D (Wunderbar war da Wolfenstein 2, da konnte man Hitler direkt töten; war halt Game Over kurz darauf durch die Wachen etc.; aber es ging :)

TheRaffer 22 Motivator - - 33824 - 14. November 2021 - 16:30 #

Ich muss mich leider enthalten, kenne keines ;)

Sgt. Nukem 16 Übertalent - - 5655 - 14. November 2021 - 16:52 #

"GTA 3, Vice City und San Andreas waren die ersten drei Open-World-Titel der Reihe in 3D."

---

Bullshit! Auch der allererste Teil basierte schon auf einem 3D-Renderer (und benötigte für wirklich smoothes Gameplay einen Hardware-3D-Beschleuniger mit Glide-Support - die 3DFX-Voodoo-Karten also).

Die 3D-Kamera wurde halt unter den Bauch eines Vogels geklemmt anstatt irgendwo hinter den Protagonisten gesetzt.

Dass Spielfiguren und Autos aus flachen "Sprites" bestehen kann auch kein Argument sein, diesem Spiel den 3D-Status abzuerkennen - das nutzt selbst GTA V noch: Für Laub, Papier/Zeitungen die auf dem Boden liegen, Maschendrahtzäune, etc. ...

euph 29 Meinungsführer - P - 114781 - 14. November 2021 - 17:57 #

Kommentare, die einer Aussage widersprechen, mit eine „Bullshit“ zu eröffnen, entwertet solche Kommentare irgendwie immer (zumindest für mich).

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 13416 - 14. November 2021 - 18:04 #

Damit bist du nicht alleine.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 71328 - 14. November 2021 - 19:43 #

Zumal es hier auch noch üble Erbsenzählerei ist. Es mag 3D-Elemente in der Grafik gegeben haben, aber das Gameplay war streng zweidimensional. Man könnte es als 2,5D bezeichnen.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28086 - 14. November 2021 - 19:55 #

In der Sache hat er schon recht, dass es schon immer eine 3D Engine war. Gemeint ist halt der Perspektivwechsel (wobei Teil 3 ja sogar ursprünglich noch alternativ in Vogelperspektive spielbar war, hat es aber nicht in die Definitive Edition geschafft).

Sgt. Nukem 16 Übertalent - - 5655 - 14. November 2021 - 22:46 #

Da möchte ich den Erbsenzählerei-Ball gerne zurückspielen:

"[..] aber das Gameplay war streng zweidimensional. Man könnte es als 2,5D bezeichnen."

---

-> dann ist GTA III aber höchstens 2,6D vom Gameplay her: Von einer Modellhelikopter-Mission (gab's die nicht sogar erst in Vice City?) und vielleicht einem mehrstöckigen Abstieg über eine Feuertreppe abgesehen, spielt das gesamte Game auch nur auf einer flachen Stadtkarte mit Straßenzügen. Mit genügend Anlauf über kaputte Brücken springen bzw. selbige unterfahren konnte man auch schon im ersten Teil.

Sgt. Nukem 16 Übertalent - - 5655 - 14. November 2021 - 22:38 #

Du darfst das "Bullshit" gerne - anstatt als verbales Geschubse und anschließend in den Schwitzkasten Genehme - auch als ein Internet-konform zusammengeschrumpftes ''den Zeigefinger erheben und "Ohhh... da möchte ich aber vehement intervenieren..." sagen'' annehmen.

In meinem Freundeskreis würde ich das auch zu hören kriegen, sollte ich einen derartigen Faux-Pas vom Stapel lassen. Offenbar fühle ich mich hier einfach zu wohl und "wie unter Freunden"... :) -- Wenn Du Dich auf den Schlips getreten fühlst: Sorry.

Ich finde allerdings auch, daß ein Magazin, dessen Hauptthematik Computer- und Videospiele sind, bei Beschreibung derselben eine gewisse Genauigkeit walten lassen sollte:

"Metal Gear Solid" war der erste 3D-Teil der "Metal Gear"-Reihe. "GTA III" war aber nicht der erste 3D-Teil der "GTA"-Reihe.

euph 29 Meinungsführer - P - 114781 - 15. November 2021 - 8:13 #

Ich find halt, das man auch im Internet mittlerweile gemerkt haben sollte, dass man nicht alles vom Stapel lassen sollte, nur weil man im Internet ist. Ist aber auch nur meine Meinung, der sich viele (insbesondere in Twitter oder Facebook-Kommentaren nicht anschließen wollen oder können).

In meinem Freundeskreis würde ich das ggf., sogar auch mal zu dem ein oder anderen Kumpel sagen - aber dann passiert das in einem Kontext, den alle einordnen können und in den Regel ohne "Zuschauer". Und ich fühle mich gar nicht auf den Schlips getreten, ich wollte nur meine Sicht der Dinge wiedergeben und darauf hinweise, dass du mit einer solchen "Eröffnung" deinem eigentlich (wahrscheinlich richtigen) Hinweis entwertest.

Zille 20 Gold-Gamer - - 24679 - 15. November 2021 - 9:41 #

Hmja, das kann man so schreiben, wenn man sowas gewöhnt ist. Ich empfinde es eher - wie die anderen oben - als unnötig heftig und der allgemeinen Umgangsart hier als nicht angemessen.

Gedanklich ist auch für mich "3D" in Spielen oft mit Ego- oder Über-die-Schulter gleichgesetzt. Es ist aber natürlich richtig, dass das nicht stimmt.

Da du es erklärt hast und sicher auch nichts komplett verkehrtes sagst, bleibt hoffentlich auch auf deiner Seite angesichts der Kommentare eine Einsicht für das nächste Mal ;-)

SupArai 24 Trolljäger - P - 50034 - 14. November 2021 - 19:24 #

Vice City ist meine Wahl. Den Teil habe ich durchgespielt und dass Setting finde ich immer noch klasse.

Zu Teil 3 habe ich keine Erinnerung, San Andreas habe ich ziemlich lang auf dem PC gespielt aber irgendwann haben mich die Gang-Wars um die Gebiete zu sehr genervt.

Wuslon 19 Megatalent - - 15787 - 14. November 2021 - 20:43 #

Keins davon gespielt, aber auch kein gesteigertes Interesse, die Spiele nachzuholen. In Sachen Musik wäre San Andreas mein Favorit, als Setting interessiert mich Vice City am meisten.

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 9687 - 14. November 2021 - 21:06 #

Ich schätze San Andreas durch seine Körperform-Veränderungen. Ein Feature, welches ich in den Nachfolgern generell vermisse. Dazu noch all die Fahrzeugoptionen, das Autotuning, das erste Mal in der Serie schwimmen können, die Referenzen auf die beiden direkten Vorgänger... Leider bleibt die PS2-Version atmosphärisch bis heute die "beste" Option. Und wird es vermutlich für immer bleiben.

Vice City war natürlich auch fantastisch, allein durch die Miami Vice-Atmo und die Scarface-Story. Aber San Andreas hat mich schon deutlich länger gefesselt.

Doktorjoe 18 Doppel-Voter - - 9421 - 14. November 2021 - 21:08 #

Ich habe nur gta 3 und san andreas durchgespielt, außerdem Liberty City Stories durchgespielt und Vice City Stories nur angespielt. Genau wie bei Vice City gab es irgendwann eine Mission, die ich 10x nicht geschafft habe. Gerne hätte ich jetzt herausgefunden, ob die definitive Edition Spaß macht, aber Rockstar Games hat es ja einfach mal grandios verk…t. :-)

Edelstoffl 16 Übertalent - P - 4178 - 14. November 2021 - 23:13 #

Was für eine Frage! Vice City natürlich... Lovefist!!!!

Lucius Solari 12 Trollwächter - - 1187 - 14. November 2021 - 23:48 #

Vice City, weil ich zwischen 1986 und 1993 einen Teil meiner Jugend in Miami verbracht habe.

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 108607 - 15. November 2021 - 0:24 #

Vice City Stories. Allein schon wegen Phil Collins und dem Konzert :p.