Metroid Dread: Demo im Nintendo eShop verfügbar

Switch
Bild von ChrisL
ChrisL 194045 EXP - 30 Pro-Gamer,R12,S11,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

28. Oktober 2021 - 20:43 — vor 12 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Metroid Dread ab 43,00 € bei Amazon.de kaufen.

Ab sofort könnt ihr euch im Nintendo eShop zu dem seit etwa drei Wochen erhältlichen Metroid Dread eine etwa 1,4 Gigabyte große Demoversion herunterladen und euch somit eigene Eindrücke von jenem Switch-Titel verschaffen, der von unserem Haupttester mit der Note 6.0 bedacht wurde (aktuelle User-Wertung 8.6).

In unserem viel diskutierten Test samt Video zum jüngsten Metroid-Spiel heben wir unter anderem die recht umfangreiche Welt, die vielseitigen Gegenstände und Widersacher oder auch die gelungene Grafik und den flüssigen Spielablauf hervor. Weniger gut gefallen uns hingegen die schlechte Spielerführung und die überladene Steuerung.

Hinzu kommen fehlende Schwierigkeitsgrade, die mühsame Orientierung sowie ein eventuell über mehrere Stunden ausbleibender Fortschritt, ohne dass das Spiel Hinweise darauf gibt, wie oder an welcher Stelle es gegebenenfalls weitergehen könnte.

StefanH 22 Motivator - - 31475 - 28. Oktober 2021 - 21:02 #

Finde ich echt gut, dass wieder mal eine Demo zu einem großen Titel angeboten wird. Gerade Metroid Dread hat mir extrem gut gefallen, da ich mir nicht mehr so an der Hand vorgenommen kam, wie bei vielen neueren Titeln. Der letzte Endgegner war aber eine echt harte Nuss! Dennoch insgesamt ein großartiges Spiel und die 8,6 Userwertung geht auch teilweise auf meine Wertung zurück :)

euph 29 Meinungsführer - - 112149 - 28. Oktober 2021 - 21:05 #

Da schaue ich mal rein

Golmo 18 Doppel-Voter - 9634 - 28. Oktober 2021 - 21:24 #

Hab mir die Switch OLED gekauft. 15min mit rumgespielt. Auch OLED rettet den Pixelmatsch nicht. Hab se direkt wieder verkauft und ne Switch Lite geholt. Reicht. Kein Mensch braucht die OLED.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 87548 - 29. Oktober 2021 - 6:51 #

Ich frag mich warum du sie verkauft hast. Normale Leute hätten sie einfach im Laden zurückgegeben.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9634 - 29. Oktober 2021 - 8:06 #

Ausgepackt und angespielt? Das geht leider nicht. Nur wenn sie unangetastet wäre. Und das hätte ich auch bevorzugt, hab Verlust gemacht beim Verkauf weil ich wohl nicht der einzige bin der schnell gemerkt hat, das es Elekto-Schrott mit OLED ist.

ButterKnecht 10 Kommunikator - 380 - 29. Oktober 2021 - 9:16 #

Gehörst eigentlich schon zu den wenigen. Das Teil kommt insgesamt sehr gut an. Bis auf die Enttäuschung das es kein Pro geworden ist

Golmo 18 Doppel-Voter - 9634 - 29. Oktober 2021 - 9:35 #

Sind das Leute die alle vorher gar keine Switch hatten? Ich finde durch den OLED Bildschirm kommt erst recht zu Geltung das die meisten Spiele ein riesiger Pixelbrei sind und ruckeln. Die Auflösung ist, selbst für ein Handheld, in 2021 einfach unterirdisch. Dadurch das der OLED Screen noch ein gutes Stück länger gezogen wurde ohne die Auflösung zu erhöhen, kommt das noch viel dramatischer rüber als bei Switch und Switch Lite.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 87548 - 29. Oktober 2021 - 9:49 #

Zum einen finde ich das Bild auf dem Fernseher viel schlechter. Auf dem Handheld hingegen sieht es gut aus. Hier scheint dir eher die Optik der Next Gen Konsolen im Weg zu sein. Du bist ohnehin eine Grafikhure, von daher verstehe ich nicht warum du dir überhaupt eine Switch geholt hast. Zum anderen, was hat ausgepackt und angespielt mit Rückgabe zu tun? Oder gibt es bei dir in der Schweiz kein 14 tägige Rückgaberecht?
Hier hab ich zb im Media Markt schon Tablets, Smartphones, Konsolen etc problemlos zurückgegeben. Solange 14 Tage nicht überschritten waren, zählte nur ob alles komplett war und ob das Gerät zurück gesetzt wurde.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9634 - 29. Oktober 2021 - 10:05 #

Tatsächlich haben wir dieses uneingeschränkte Rückgaberecht hier in der Schweiz nicht. Ein Händler bietet ein freiwilliges Rückgaberecht an das auf Kulanz basiert. In der Regel werden bei geöffneten Produkten min. 10% vom Kaufpreis berechnet.

Noch ein Unterschied zu Deutschland: Bei uns in der Schweiz gilt es als äusserst unhöflich einen anderen Menschen mit XXXhure zu bezeichnen. Ist das in Deutschland normal? Sprichst du Leute im Supermarkt auch so an? "Oh, da ist die Salathure aus Erfurt wieder."

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 87548 - 29. Oktober 2021 - 10:53 #

Zu eins: Voll blöd. Das ist eine Sache die ich äußerst praktisch finde. Zieh um.
Zu zwei: Mann Golmo, das ist ein gängiger Internet Begriff für Leute die sich nur an neuester Grafik erfreuen können. Nicht nur in D übrigens. Weder abwertend noch unhöflich gemeint. Und du bist so jemand, haste oft genug kundgetan.

Cyd 19 Megatalent - - 18444 - 29. Oktober 2021 - 11:01 #

Ist dem in Deutschland so? Ging eigentlich davon aus, dass beim Ladenkauf nur aus Kulanz Ware zurückgenommen wird (gerade bei Nichtgefallen). Im Mediamarkt wurde mir (ist aber auch schon sehr viele Jahre her) auch "nur" mal ein Gutschein gegeben (was kein Problem war, da ich ein anderes Produkt dort kaufte).

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 70059 - 29. Oktober 2021 - 11:09 #

Beim Ladenkauf ist es Kulanz.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 87548 - 29. Oktober 2021 - 11:15 #

In meinem Media Markt geht es immer. Allerdings sind die MM Leiter imo Franchisenehmer. Und somit kann es in jedem Laden anders sein. Preislich definitiv.

Cyd 19 Megatalent - - 18444 - 29. Oktober 2021 - 11:59 #

Ist wie gesagt schon länger her. Kann sein, dass sie es heute auch anders handhaben ("dank" Onlinekonkurrenz eventuell), man auch sein Geld zurück bekommt.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 87548 - 29. Oktober 2021 - 13:11 #

Ich bekomme immer mein Geld zurück.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 68754 - 29. Oktober 2021 - 11:42 #

Pflicht ist das 14-Tage-Rückgaberecht m.W. nur beim Onlineversand. Aber die Einzelhändler wären ja schön blöd, wenn sie da nicht mitziehen würden.

Cyd 19 Megatalent - - 18444 - 29. Oktober 2021 - 11:57 #

Jup, danke (auch an Vampiro). So kenne ich es auch. Es wird wohl meist akzeptiert, ist aber Kulanz/Kundenbindung oder wie auch immer man es nennen mag.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9634 - 29. Oktober 2021 - 11:26 #

Ich finde es ehrlich gesagt sehr gut. Es verhindert die "Ausprobieren, retounieren" Quote erheblich. In DE wird einfach bestellt, wenns nicht passt gehts halt zurück. Das ist ein für die Umwelt und für Händler absolut schädliches Umfeld. Man sollte mit Bedacht einkaufen. Wenn man keine garantierte Rücknahme hat, ist man eher dazu geneigt das Hirn beim einkaufen einzuschalten.

Ich weiss nicht ob das mit der Grafikhure heute noch so easy durchgeht. Wir leben in anderen Zeit:innen.

Cyd 19 Megatalent - - 18444 - 29. Oktober 2021 - 11:39 #

Dann eben Grafiksexarbeit*in

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 87548 - 29. Oktober 2021 - 11:49 #

Scheinbar. In dem Zeitalter der Mimimi. :D
Übermässiges Returnieren finde ich auch nicht ok. Aber gerade bei Technik kann es schnell mal sein dass das neue Stück HW Mist ist. Und die kauft man ja nun nicht so oft. Ich hab also die Wahl ob ich täusche, oder die nächsten Jahre mich permanent ärgere. Was mich mal interessieren würde, Versand stimme ich zu, für Umwelt nicht toll. Aber beim Händler?

Golmo 18 Doppel-Voter - 9634 - 29. Oktober 2021 - 12:44 #

Den Händler kostet es Zeit und Geld. Alles war für ihn umsonst. Der Verkauf wurde ja quasi rückgängig gemacht ohne das du einen Cent bezahlst. Der Händler hat aber zu diesem Zeitpunkt schon reichlich Zeit und Geld investiert. Werbung damit DU überhaupt bei ihm kaufst (Google Klick Kosten usw.) dann die Beratung bzw. der Versand. Der Händler muss für alles sorgen. Im schlimmsten Fall muss er auch noch Geld zurückerstatten das dann alles verbuchen bla bla bla. Ein riesen Aufwand. Leider sehen das viele Kunden nicht was da alles im Hintergrund passiert. Für den Kunden ist alles easy. Schön zuhause aufreissen, angucken, antatschen dann wieder halbherzig in die OVP drücken und zurück zum Händler. Für Händler ganz schrecklich.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 87548 - 29. Oktober 2021 - 13:09 #

Für den Wald und Wiesenhändler bestimmt. Für Media Markt? Eher nicht.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9634 - 29. Oktober 2021 - 13:18 #

Traurig aber wahr! Mediamarkt (Metro Group) und Amazon juckt das nicht die Bohne. Die haben extra Mitarbeiter nur für Retouren. Aber der normale Einzelhändler ohne EvilCorp im Rücken? Der geht daran zugrunde.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 87548 - 29. Oktober 2021 - 13:29 #

Jetzt mal die Kardinalsfrage. Wieviele davon gibt es denn noch? In vielen Teilen Deutschlands mittlerweile kaum noch welche. Also was Technik angeht.

Green Yoshi 22 Motivator - - 31831 - 29. Oktober 2021 - 14:05 #

Es gibt deutschlandweit 400 Märkte:
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/ceconomy-mediamarkt-saturn-schliessungen-101.html

Hier im Kölner Raum gibt es noch recht viele.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 87548 - 29. Oktober 2021 - 14:22 #

Ich meinte jetzt kleine Tante Emma Technik Läden.

Green Yoshi 22 Motivator - - 31831 - 29. Oktober 2021 - 14:03 #

Mediamarkt gehört schon lange nicht mehr zur Metro Group, sondern bildet zusammen mit Saturn Ceconomy. Es würde mich wundern, wenn das Unternehmen in 10 Jahren noch existiert. Elektrofachmärkte sind ein Auslaufmodell, die meisten Menschen bestellen Technik lieber online.

Cat Toaster 12 Trollwächter - - 1045 - 29. Oktober 2021 - 16:21 #

Ich würde Media Mark/Saturn nicht als zukunftsfähig beschreiben ->

Operativ rutschte Ceconomy tiefer in die Verlustzone. Der bereinigte operative Fehlbetrag (Ebit) stieg von 131 Millionen auf 146 Millionen Euro. Dagegen profitierte der Konzern von einem Wertzuwachs seiner Beteiligung an der französischen Handelskette Fnac Darty im Volumen von 150 Millionen Euro. Dazu steuerte Fnac Darty noch ein Ergebnis von 29 Millionen Euro bei. Das Ebit verbesserte sich so von minus 368 Millionen auf minus 2 Millionen Euro.

https://www.golem.de/news/ceconomy-media-saturn-holding-macht-fast-50-prozent-umsatz-online-2105-156417.html

Das Rennen wird schon Amazon machen.

Player One 16 Übertalent - P - 4235 - 29. Oktober 2021 - 15:49 #

Bei Amazon macht dann der Bulldozer den großen Retourenberg platt.

Bluff Eversmoking 17 Shapeshifter - 6444 - 29. Oktober 2021 - 13:53 #

Nein, "Hure" und "Indianer" geht in Deutschland nicht. Sowas packen wir nur aus, wenn wir Schweizer meinen. Und bevor die üblichen GG-Befindlichkeitsromantiker in lebensbedohliche Schnappatmung verfallen: bin schweizerisch versippt.

Green Yoshi 22 Motivator - - 31831 - 29. Oktober 2021 - 10:54 #

Zum Glück soll nächstes Jahr der Switch-Nachfolger erscheinen, wenn die Gerüchte stimmen. Breath of the Wild 2 mit 720p und 25 fps wäre schwer verdaulich im Jahr 2022. Vor allem wenn man parallel das Steam Deck daneben liegen hat.

Patorikku 16 Übertalent - P - 5792 - 30. Oktober 2021 - 12:30 #

Glaubst du Golmo diese Story? Vermute eher eine Trollstory dahinter. No offense.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9634 - 30. Oktober 2021 - 15:37 #

Wir sind hier nicht bei X-Factor. Alles ist wahr!

Green Yoshi 22 Motivator - - 31831 - 28. Oktober 2021 - 22:08 #

Als ich vor ein paar Wochen auf Facebook nach einer Demo gefragt hatte, wurde ich noch blöde angemacht von den Fanboys. ^^

Werde ich mir definitiv mal anschauen.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 67460 - 29. Oktober 2021 - 0:15 #

Wieso macht man jemanden wegen dem Wunsch nach ner Demo an?

Ridger 21 AAA-Gamer - - 27831 - 29. Oktober 2021 - 5:27 #

Fanboys sind manchmal echt unsensible Leute.

euph 29 Meinungsführer - - 112149 - 29. Oktober 2021 - 5:51 #

Und dann noch auf Facebook!

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 67460 - 29. Oktober 2021 - 12:49 #

Aber wieso sollte es einen Fanboy stören, wenn es ne Demo gibt? :D

Amundis 15 Kenner - P - 2791 - 29. Oktober 2021 - 15:40 #

Na, wenn man die Demo spielt, es dann nicht mag und mit ihnen diskutiert, können sie einfach nicht behaubten man habe keine Ahnung, da man das ja gar nicht gespielt habe und nur Fremdquellen zitiert.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 67460 - 29. Oktober 2021 - 16:25 #

Wenn jemand wirklich so denkt, ist das ziemlich bescheuert. :D

Olphas 25 Platin-Gamer - - 62134 - 28. Oktober 2021 - 22:31 #

Das trifft sich gut. Da schau ich mal rein.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 212582 - 28. Oktober 2021 - 23:17 #

Ob man in der Demo bis zur ominösen Bodenplatte a.k.a. Teewagen vordringen kann? ^^

Ridger 21 AAA-Gamer - - 27831 - 29. Oktober 2021 - 5:27 #

Das würde mich auch sehr interessieren. :)

euph 29 Meinungsführer - - 112149 - 29. Oktober 2021 - 5:53 #

Das merkst du, wenn du vier Stunden nach einem Weg suchst und keinen findest :-)

1000dinge 17 Shapeshifter - P - 7442 - 29. Oktober 2021 - 12:38 #

Hab mir Demo gestern direkt angeschaut und muss sagen das ist technisch schon sehr gut gemacht. Die Steuerung ist sehr flüssig, ich denke wenn man die Controls mal im Muskelgedächtnis hat ergibt sich ein super Flow. Auch das Erkunden macht sofort richtig viel Spaß.

Allerdings habe ich, mal wieder, recht schnell gemerkt das Spiele die schnelle und präzise Reflexe einfordern nichts für mich sind. So Spiele schaue ich mir an wie eine Gitarre, würde ich gerne spielen können aber meine Finger sind zu ungelenk dafür ;-)

Olphas 25 Platin-Gamer - - 62134 - 29. Oktober 2021 - 12:57 #

Das ging mir genauso. Ich glaube, ich lasse das aus.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 68754 - 29. Oktober 2021 - 7:48 #

Coole Sache, schaue ich mir mal an.

Shake_s_beer 15 Kenner - - 3549 - 29. Oktober 2021 - 8:49 #

Schön. Eine Demo ist immer eine gute Sache. So kann man sich leicht einen eigenen Eindruck verschaffen.
Ich selbst brauche sie aber nicht mehr, habe das Spiel ja seit Release und hab's mittlerweile auch "ausgespielt" :)

vgamer85 21 AAA-Gamer - - 27453 - 29. Oktober 2021 - 9:42 #

Da kann man sich ja die Bodenplatte persönlich näher betrachten :-)

euph 29 Meinungsführer - - 112149 - 29. Oktober 2021 - 15:07 #

Demo geladen und mal reingespielt. Die Emmi-Dinger gehen mir jetzt schon auf den Sack, das macht mir keinen Spaß. Der Konter scheint ja eher ein Witz zu sein - schreiben sie ja im Bildschirmtext selbst, dass das quasi unmöglich ist :-).

Die Steuerung finde ich auch etwas überladen, die ist mir nicht direkt in Fleisch und Blut übergegangen. Optisch aber im Handheld-Modus sehr schön und fluffig. Ein Spiel, das ich ohne Emmis wahrscheinlich irgendwann mal spielen würde.

Player One 16 Übertalent - P - 4235 - 29. Oktober 2021 - 16:00 #

Meine erfolglosen Kämpfe gegen den ersten Boss habe ich mit einem leichten Karpaltunnelsyndrom bezahlt, mir war die Steuerung zu fummelig und überladen, mit den winzigen Joycons habe ich bei actionreichen Spielen sowieso große Probleme. Abseits von Emmis und Bossen hätte mir das Spiel bestimmt gut gefallen. Früher haben meine Söhne die Bossgegner für mich erledigt, leider wohnen die schon seit Jahren nicht mehr Zuhause.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 87548 - 29. Oktober 2021 - 16:54 #

Geh mit dem Handheld vorbei! ;)

Olphas 25 Platin-Gamer - - 62134 - 29. Oktober 2021 - 16:04 #

Ich müsste es vielleicht noch mal mit dem Pro Controller probieren, aber im Handheld-Modus wollte mir das irgendwie auch nicht so flüssig von der Hand gehen. Und als mich der erste Emmi dann gekillt hat wegen vergeigtem Konter hab ich gestern Abend erstmal keine Lust mehr gehabt. Mag aber auch dran gelegen haben, dass es einfach schon sehr spät war .

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 87548 - 29. Oktober 2021 - 16:55 #

Ich finde dass sich so gut wie alles besser mit dem Pro Controller spielt. Die Joycons wurden anscheinend für Kinderhände konzipiert.

Shake_s_beer 15 Kenner - - 3549 - 29. Oktober 2021 - 19:17 #

Ja, die Konter bei den Emmis sind Glückssache. Das ist nichts, was man als Normalsterblicher halbwegs regelmäßig und planbar hinbekommt. Zumal es auch mehrere Varianten beim Timing gibt und man vorher nicht weiß, welche Variante kommt.

Zur Steuerung insgesamt fand ich aber auch,dass es mit dem Pro Controller deutlich leichter von der Hand geht. Ab einem gewissen Punkt hatte ich auch mit den Joycons keine Probleme mehr,aber gerade am Anfang bin ich auch mit dem Pro Controller deutlich besser klar gekommen.

euph 29 Meinungsführer - - 112149 - 29. Oktober 2021 - 20:20 #

Ich spiele halt fast ausschließlich im Handheld-Modus

Olphas 25 Platin-Gamer - - 62134 - 29. Oktober 2021 - 21:23 #

Ich auch, deshalb hab ich es ja auch erstmal damit probiert. ;) Aber im Prinzip hat mir das schon gereicht um mir zu zeigen, dass es einfach nix für mich ist.

euph 29 Meinungsführer - - 112149 - 30. Oktober 2021 - 11:38 #

Die "normalen" Passagen waren schön, nur die Emmis nerven mich. Und die Fingerhakelübungen sind mir zu unangenehm im Handheld.

TheRaffer 22 Motivator - P - 32704 - 29. Oktober 2021 - 21:32 #

Demos sind grundsätzlich zu begrüßen. Sehr gut :)