Blacklight: Details zum Spar-Shooter veröffentlicht

PC 360 PS3
Bild von ping
ping 638 EXP - 11 Forenversteher,R8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

30. März 2010 - 18:00 — vor 11 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Vor knapp einem Monat wurde der Mehrspieler-Shooter Blacklight - Tango Down von dem Entwickler Zombie angekündigt, der unter anderem für Saw - The Game verantwortlich ist. Dass es sich vielleicht trotzdem lohnt weiterzulesen, könnte an dem in einem Interview bekannt gewordenem Preis liegen. So soll der ausschließlich über Download-Plattformen beziehbare Shooter nur 15 US-Dollar kosten.

In dem Interview werden des Weiteren einige Details zum Gameplay verraten. Der Spieler soll demnach die Möglichkeit haben, einen Virtual-Reality-Modus einzuschalten, in dem er Feinde orten und verfolgen kann. Bei den Spielmodi verzichtet der Entwickler auf große Innovationen und möchte vielmehr "verbesserte" Versionen bekannter Modi anbieten.

Außerdem soll das Spiel, ähnlich wie einst durch Call of Duty 4 populär geworden, freischaltbare Gegenstände bereit halten, mit denen man seine Waffen vollständig an die eigenen Bedürfnisse anpassen können soll. Der Entwickler selbst spricht von "tausenden Kombinationsmöglichkeiten". Inwieweit jedoch die mathematische Vielfalt auch für den Spieler fühlbar wird, muss sich erst noch zeigen. Der Titel soll diesen Sommer für PC, Playstation 3 und Xbox 360 erscheinen.

Mitarbeit
Gucky