10, 20 und 30 Jahre zurück gereist

Spieleveteranen-Podcast #236: Zeitreise 10/2011, 2001, 1991
Teil der Exklusiv-Serie SPV

Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 75051 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

2. Oktober 2021 - 20:00 — vor 3 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Die Spieleveteranen werfen mit ihrer treuen Zeitmaschine einen Blick in die Vergangenheit und begegnen aufs Neue Höllenfürsten, finsteren Seelen und einem umfangreich zerstörbaren Mars.

Wieder ist die Zeit gekommen, um in alte Zeiten abzutauchen. In der früheren Berichterstattung von GamersGlobal und alten Ausgaben von Spielemagazinen begegnet Heinrich Lenhardt und Jörg Langer vor 10 Jahren unter anderem das  berüchtigt schwere Dark Souls. Vor 20 Jahren schlichen Spezialisten im zweiten Weltkrieg hinter den Feindlichen Linien und vor 30 Jahren tobte der Kampf um Inseln. Wie immer ist der Trip in die Vergangenheit durchsetzt mit Erinnerungen an den damaligen Redaktionsbetrieb und zeitgenössischen Testzitaten. Vor der Zeitreise könnt ihr euch auf Diskussionen zu den jüngsten News, aktuelle Spielerlebnisse, sowie die Hörerfragen freuen. 
 

Fühlt ihr euch stark genug, die Spieleveteranen wöchentlich zu hören? Dann unterstützt sie auf Patreon und erhaltet zwei weitere Folgen im Monat und Zugriff auf etliche schon erschienene Exklusivfolgen für Patreon-Unterstützer.

 

Spieleveteranen-Episode 40-2021 (#236)

Besetzung: Heinrich Lenhardt und Jörg Langer.
Aufnahmedatum: 29.09.2021
Laufzeit: 1:47:38 Stunden

0:00:15 News & Smalltalk

0:43:37 Zeitreise: Oktober 2011, 2001, 1991

1:46:23 Abspann

Shake_s_beer 14 Komm-Experte - - 2693 - 2. Oktober 2021 - 20:11 #

Freue ich mich drauf. Ich höre das Zeitreisen-Format sehr gerne. Wobei ich spätestens bei den 30 Jahren zurück dann nur noch staunend zuhöre, davon hatte ich "live" noch nicht viel mitbekommen. :D
Morgen möchte ich auch erst noch den Quake-Podcast von letzter Woche zu Ende hören, danach kommt dann die Zeitreise. :)

Restrictor81 19 Megatalent - - 13090 - 3. Oktober 2021 - 7:45 #

Geht mir ähnlich. Bei mir ist es aber so, dass mein Zeitschriften Archiv mit 1992 losgeht. Das heißt, ich kann auch hier bald mit den Originalen arbeiten.

Claus 30 Pro-Gamer - - 314669 - 2. Oktober 2021 - 21:29 #

EA Hockey war schon ein starkes Stück Videospiel-Geschichte. Es gibt einen Grund, warum das Spiel (oder alternativ sein direkter Nachfolger) vergleichsweise lang im Kult-Film Swingers zu sehen war.
Schade, dass ihr vor der Bonk-Kreuzung scharf zur Ausfahrt hin abgebogen seit. Da hätte ich gerne mehr zu gehört.
Wie dem aber auch sei - das war eine wieder einmal schöne Zeitreise.

euph 28 Endgamer - - 108163 - 3. Oktober 2021 - 12:12 #

In EA-Hockey, insbesondere NHL95, habe ich auch jede Menge Stunden versenkt. Aktuell leider doch eher nicht mehr so die Zeit dafür.

LRod 18 Doppel-Voter - P - 12030 - 3. Oktober 2021 - 20:14 #

Bei mir war es NBA Live 95. Das konnte man aber auch spontan Mal schnell spielen. Die heutigen Titel haben eine derart überbelegte Steuerung, dass ich da keinen Spaß mehr dran habe.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 669516 - 6. Oktober 2021 - 17:11 #

Ich weis nicht mehr, ob es NBA Live 95 oder 96 war, aber bei den Duellen gegen meinen Freund kann ich mich noch gut an ein Game erinnern, das in den Quarters von der Führung hin und her ging und bis zum Schluß ultraspannend blieb. Ich lag eigentlich mit 2 Punkten hinten, als die Zeit abgelaufen war. Mit dem letzten (verzweifelten) Wurf erzielte ich aus relativ großer Entfernung noch einen 3er Korb und gewann. Das Gesicht vom Kumpel und mein Lacher ist mir bis heute noch in bester Erinnerung, unbezahlbar eben! :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 669516 - 4. Oktober 2021 - 17:59 #

An die Duelle bei EA Hockey zwischen mir und einem guten Freund kann ich mich auch noch gut erinnern. War echt ein Heidenspaß, wenn er mich besuchte und sein Mega Drive und Games dabei hatte. Damals hatte er so einiges an Sportspielen gekauft für Konsole und PC. :)

Brunt 10 Kommunikator - P - 501 - 3. Oktober 2021 - 14:17 #

Schöne "Zeitmaschine", Danke.
Battle Isle war damals wirklich fantastisch wie vieles andere auch.
Wenn GG in 12 Jahren eine Rückschau macht hört man dann etwas von Remastered xy 125, Remake xy 111 oder Teil 31 von Spiel was weiß ich.
Schade das man mittlerweile so selten neue Ideen hat und es sich die Firmen lieber ganz einfach machen.
Aber Schuld sind natürlich die Spieler, so lange es gekauft wird werden die auch nichts ändern.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 669516 - 3. Oktober 2021 - 14:06 #

Schön, ein neuer SV-Podcast. :) Heute werde ich noch den ersten Part hören, der Rest folgt dann morgen nach dem MoMoCa. :)

Ganon 24 Trolljäger - - 66492 - 3. Oktober 2021 - 18:56 #

euph schrieb es schon bei den Bildern des Monats, aber auch noch mal hier: Es heißt Niederrad und ist ein Stadtteil von Frankfurt. ;-)
Aber egal, das war eine sehr schöne Folge. Die Hörerfragen bzw. deren Beantwortung fand ich diesmal besonders interessant, auch die Zeitreise hatte spannende Geschichten zu bieten. Space Marine macht auch heute noch Spaß und hat IMHO nichts mit Gears of War zu tun. Mehr Actionspiele im 40k-Szenario würde ich mir auch wünschen, zuletzt gab es ja Necromunda - nur gibt's da leider keine Space Marines, Orks oder Dämonen.

LRod 18 Doppel-Voter - P - 12030 - 3. Oktober 2021 - 20:13 #

Ja, ich hoffe, dass Darktide gut wird. Wobei das sicherlich ein Vermintide-Konzept haben wird.

Schade, dass Space Marine nicht fortgesetzt wurde.

euph 28 Endgamer - - 108163 - 4. Oktober 2021 - 7:22 #

Ha, Ha, Niederstadt :-). Frage mich auch, wie Jörg dazu kommt, das Niederrad nicht Frankfurt wäre.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 431453 - 4. Oktober 2021 - 10:47 #

Wo behaupte ich denn, dass es kein Stadtteil von Frankfurt ist? Ich schrieb: "in Wahrheit sitzt Nintendo nicht ganz in Frankfurt, ist nicht Teil der Skyline, sondern befindet sich in Niederrad."

Da geht es doch nicht um Verwaltungsgrenzen, sondern darum, dass Nintendo, in Bezug auf das, was sich Menschen für gemeinhin unter Frankfurt vorstellen, eben nicht in Frankfurt sitzen. Gegenbeispiel wäre Zenimax Deutschland...

euph 28 Endgamer - - 108163 - 4. Oktober 2021 - 11:49 #

Wenn eine Firma in einem Frankfurter Stadtteil ihren Sitz hat, dann ist sie in Frankfurt. Frankfurt besteht dann halt doch nicht nur aus der Skyline, genau wie München nicht nur aus dem Marienplatz besteht.

"Nicht ganz in Frankfurt" impliziert eher, dass sich die Firma im Speckgürtel von Frankfurt, aber eben nicht direkt im Stadtgebiet befindet. Und das ist halt nunmal nicht korrekt. Zumal Niederrad (wie du selbst ja sagst und schreibst) nur unweit vom Hauptbahnhof und der Innenstadt bzw. der Skyline liegt.

Maestro84 19 Megatalent - - 14479 - 4. Oktober 2021 - 12:11 #

Ich muss als Teil des Lenhardt-Flügels der Union noch sagen, dass mir eine Koalition mit Stayforever lieber denn eine mit Auf ein Bier wäre. Stayforever und Spieleveteranen haben viele gemeinsame Schnittpunkte. Und endlich mal ein Podcast mit Heinrich, Jörg, Christian und Gunnar - oder in einer beliebigen Kombination eher zu Dritt - wäre echt ein Gewinn.

euph 28 Endgamer - - 108163 - 4. Oktober 2021 - 13:02 #

Ich würde sie beide nehmen. Bei AeB aber am liebsten nur zwei der drei Hauptpostcaster ;-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 669516 - 4. Oktober 2021 - 18:19 #

Ein gemeinsame Podcast-Folge der Spieleveteranen mit Stay Forever würde ich auch klasse finden. ;)

v3to 17 Shapeshifter - P - 6557 - 4. Oktober 2021 - 12:25 #

Zu Thunderhawk meine 2 Cents. Die Amiga-Version ging damals an mir vorbei, die Reihe hatte allerdings später auf Konsole noch für Aufmerksamkeit gesorgt. Die Mega-CD-Version schmiss den Simulations-Anspruch schlicht komplett über den Haufen und raus kam ein launiges und technisch ziemlich eindrucksvolles Hubschrauber-Actionspiel heraus. Der zweite Teil legte einen Gang zurück und war dann mehr sowas wie ein Desert Strike in 3D. Hatte ich auf dem Saturn, war auch ziemlich spaßig in meiner Erinnerung, wobei sich das durch die niedrige Sichtweite nicht so wirklich gut gehalten hat.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 669516 - 4. Oktober 2021 - 15:40 #

Nachdem der MoMoCa heute leider ja ausgefallen ist, geht es jetzt nach der Rückkehr aus dem Büro halt gleich mit dem 2. Teil des SVP weiter. Dann mal los mit der Zeitreise. ;)

*Play*

Maestro84 19 Megatalent - - 14479 - 4. Oktober 2021 - 17:02 #

Stimmt, da fehlt ja Etwas. Hab ich durch meinen Urlaub nicht bemerkt. Dafür haben Heinrich und Jörg wieder mal super mein Klo und die Wohnung geputzt.

Ganon 24 Trolljäger - - 66492 - 4. Oktober 2021 - 17:17 #

Ab welcher Patreon-Stufe gibt's das?

euph 28 Endgamer - - 108163 - 4. Oktober 2021 - 17:36 #

Das würde mich auch interessieren :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 669516 - 4. Oktober 2021 - 17:55 #

Da würde ich mir sogar glatt überlegen, ein Patreon zu werden. *g*

Maestro84 19 Megatalent - - 14479 - 4. Oktober 2021 - 17:38 #

Damit Heinrich extra aus Kanada einfliegt? Ich sag mal so: Diamant hier bei GG ist dagegen gelebte Armut.

Alex Müller 17 Shapeshifter - P - 6720 - 4. Oktober 2021 - 20:03 #

Sagt mal…Metroid:Samus Returns ist doch erst von 2017. Ich hin verwundert dass jetzt schon zum 2ten Mal vom ersten 2D-Metroid seit vielen, vielen Jahren gesprochen wird. Ist der Titel wohl unter dem Spieleveteranen-Radar geflogen?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 431453 - 4. Oktober 2021 - 20:33 #

Weder noch. Erstens wirst du es in meiner Preview erwähnt finden, sodass es unwahrscheinlich ist, dass ich es bei den Spieleveteranen plötzlich vergessen habe.

Zweitens und wichtiger: Es ist ein Remake von Metroid II, sodass es nicht als neues 2D-Metroid zählt.

v3to 17 Shapeshifter - P - 6557 - 4. Oktober 2021 - 21:51 #

Ist zwar etwas Nitpicking, aber Samus Returns wurde von der Spielmechanik und im Leveldesign derart verändert, dass eher ein von Metroid 2 inspirierter neuer Teil herauskam. Bis auf die Laufbewegung und dass Gegner und Extras Ähnlichkeiten zum Original haben, blieb da kaum ein Stein auf dem Anderen.

Shake_s_beer 14 Komm-Experte - - 2693 - 4. Oktober 2021 - 20:34 #

Vermutlich ist gemeint, dass Metroid Dread das erste komplett neue 2D-Metroid seit Fusion von 2002 ist. Denn Zero Mission wie auch Samus Returns sind ja "nur" Remakes von Metroid 1 und 2.

Technosoph 08 Versteher - 211 - 10. Oktober 2021 - 9:33 #

Commandos 2... gefühlt noch besser als der grandiose Teil 1. Aber irgendwie habe ich es nie zu Ende gespielt und statt dessen den 1. Teil nochmal komplett beendet. Schlimm: Heute schaffe ich nicht mal mehr die 2. Mission ohne dabei zig-mal neu zu laden.