Spiele-Check: Rustler - Grand Theft Auto im Mittelalter
Teil der Exklusiv-Serie Spiele-Check

PC Switch XOne Xbox X PS4 PS5 MacOS
Bild von Vampiro
Vampiro 69147 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,S10,C10,A7,J10
Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns bei der Battle-Brothers Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

1. Oktober 2021 - 12:11 — vor 6 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Rustler ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.
Das Mittelalter ist cool. Und wie cool wäre dann erst ein GTA im Mittelalter? Das dachten sich wohl die polnischen Indie-Entwickler Jutsu Games und haben Rustler geschaffen. Gleich das lustige LARP-Mittelalter-Intro, in dem ihr auch "Grand Theft Horse" lesen könnt, zeigt euch, womit ihr es zu tun habt: Mittelalterenthusiasten, die eine Hommage an das klassische Top-Down-GTA im Mittelalter verwirklichen wollen. Ob das gut geworden ist, verrate ich euch in diesem Check.
Für Geld arbeitet Guy auch für die Inquisition.

Grand Theft Horse
Ihr spielt den Viehdieb Guy, der für seine Mutter das Feld bestellt und für einen Unterweltboss arbeitet. "Zeit, dem Trott zu entkommen", sagt sich auch euer Kumpel Buddy und präsentiert euch folgenden Plan: Einfach beim königlichen Turnier mitmachen, siegen und das halbe Königreich sowie die Hand der Prinzessin gewinnen. Problem: Ihr seid als Nichtadeliger weder teilnahmeberechtigt, noch habt ihr das nötige Startgeld. Die erfolgreiche Teilnahme am Turnier ist die Hauptstory, dafür müsst ihr irgendwie adlig werden (Heißer Tipp: Dokumente fälschen lassen!) und Geld verdienen. Das sammelt ihr im Rahmen der Haupt- und Nebenquests sowie in den abwechslungsreichen Aktivitäten wie dem MMA (Medieval Martial Arts), dem handfesten "Überzeugen" von Passanten, dem Besuch beim Gottesdienst oder auch Pferderennen.

 
Es gibt ein Auflevelsystem. Skillpunkte erhaltet ihr für Quests und Sammelitems.
In einer dynamischen Iso-Perspektive rast ihr nicht in feschen Schlitten durch die sehr hübsche Spielwelt, sondern seid zu Pferde oder mit Karren unterwegs. Die Verkehrsschilder könnt ihr gefahrlos missachten. In Ermangelung eines Radios rekrutiert ihr Barden. Den Track wechselt ihr mit einem liebevollen Klaps. Außerdem versorgen die Goldkehlchen euch mit heilendem Alkohol, auch im Kampf. Passanten könnt ihr schlagen, ausrauben, töten. Durch Missetaten wird aber die Wache auf euch aufmerksam, die euch mit Blaulicht verfolgt. Ihr entkommt der Wache, indem ihr euch mit hoher Geschwindigkeit davonmacht, ihr "Wanted"-Schilder abhängt oder euer Pferd bei "Pimp a Horse" umlackiert.

Die Spielwelt hat also ein paar Modernisierungen erfahren, das Rad wird aber nicht überdreht. Die Kämpfe laufen im Prinzip ab wie in einem Twin-Stick-Shooter, wobei euch Waffen wie Schild und Schwert, Axt, Hellebarde, Stöcke, Armbrust und Pferdedung zur Verfügung stehen. Die sammelt ihr in der Spielwelt auf, kauft sie oder investiert in Real Estate: Häuser dienen als Savepoint und geben euch regelmäßig Einkommen oder spawnen Objekte wie heilende Nahrung oder Ausrüstung.
Der Kampf gegen Monty Pythons Schwarzen Ritter ist eine der popkulturellen Referenzen.

Kreatives Questdesign und tolle Spielwelt
Auf dem Weg zum Turnier und bei der Veranstaltung selbst läuft nicht alles immer genau nach Plan. Die Quests sind gut geschrieben und abwechslungsreich. Etwas nervig finde ich, dass die Charaktere wie in Zelda - Breath of the Wild nur brabbeln. Dafür sprühen auch die Nebenquests vor Einfallsreichtum.

 
Ihr erschließt euch immer mehr der Spielwelt. Optional gibt es auch ein Schnellreisesystem.
In einer Questline mit der Spanischen Inquisition müsst ihr helfen, eine Sekte davon zu überzeugen, dass die Erde nicht rund ist. Immer wieder mal schlüpft ihr in andere Outfits und gebt euch als jemand anderes aus. So lernt ihr auch mal die Wache von ihrer menschlichen Seite kennen. Tempelrittern helft ihr, eine Brennerei aufzuziehen und die französische Konkurrenz auszuschalten. Auf die Spuren von Jesus begebt ihr euch, als ihr für den Bischof aus Wasser Wein macht, indem ihr einen Wagen voll Wasser abliefert, einen Wagen voll Wein klaut und letzteren dem Bischof an seine Residenz liefert. Einen Adligen müsst ihr in mehreren Schritten überzeugen, sein Gut an einen Immobilienhai zu verkaufen. Guy kennt keine Limits und stolpert von einer herrlich witzigen, teils mit Anspielungen versehenen Quest in die Nächste.

Ein Sonderlob verdient auch die sehr hübsche, zum Erkunden einladende und nicht zu große Spielwelt. Euch wird sogar ein Tag-Nacht-Wechsel geboten. Die Minimap und die Karte helfen bei der Übersicht, manche interessante Orte sind aber auch versteckt und nicht auf der Karte angezeigt. Im Rahmen von Quests habt ihr aber immer einen hilfreichen Questmarker.
Ich habe es geschafft: Die Teilnahme am Turnier ist gesichert. Die Prinzessin hatte ich mir aber anders vorgestellt.
Fazit
Rustler hatte ich vor dem Check schon auf dem Radar und war ob der eher gemischten Rezensionen etwas skeptisch. Doch beim Selberspielen auf der Xbox Series X hatte ich mit Rustler einen unglaublichen Spaß. Die Entwickler sind ganz offensichtlich Mittelalter-Enthusiasten und GTA-Fans. Immer wieder werden dezent popkulturelle Hinweise auf Monty Python, Lieder, Fight Club oder die Arthus-Saga eingebaut. Gleichzeitig nimmt in Rustler nichts, etwa Drogen oder Fäkalhumor, auf nervende Weise Überhand. Auf dem normalen Schwierigkeitsgrad bin ich manchmal gestorben, vor allem bei Gegnermassen, es gibt aber innerhalb der Quests faire Checkpoints.

Manchmal ist die Steuerung etwas hakelig und insgesamt habe ich vielleicht fünf Minuten durch kleinere Bugs verloren. Dung drüber. Jutsu Games liefert ein extrem unterhaltsames Spiel. Besonders gelungen finde ich das Pacing. Sachen bringen, holen, durch die Gegend reiten, kämpfen, witzige Storyschnipsel, Hauptquest, Sidequests, Aktivitäten: Alles fügt sich so gut aneinander, dass ich keine langweilige Sekunde hatte. Dabei ist das Spiel insgesamt etwas linearer als das große Vorbild. Gut so.

Wenn ihr euch für das Mittelalter, eine unterhaltsame Story mit einigen Referenzen und klassisches GTA-Gameplay begeistern könnt, werdet ihr mit Rustler genau wie ich sehr viel Spaß haben.
  • Open-World-Action
  • Einzelspieler
  • Für Anfänger bis Profis
  • Preis: 29,99 Euro
  • In einem Satz: Eigenständige Mittelalter-Hommage an GTA und die Popkultur mit tollem Pacing.

Video:

skybird 15 Kenner - P - 2928 - 1. Oktober 2021 - 12:16 #

oh... das hört sich echt gut an, danke für den Tipp!

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 69147 - 1. Oktober 2021 - 12:23 #

Sehr gerne :)

Alter Hase 16 Übertalent - - 4396 - 1. Oktober 2021 - 16:01 #

Danke von mir auch :-)

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 69147 - 1. Oktober 2021 - 12:22 #

Viel Spaß beim Lesen :)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 208556 - 1. Oktober 2021 - 12:52 #

Ach ja, klingt witzig. Wenns mir mal in die Hände fällt, schau ich gern mal rein.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 69147 - 1. Oktober 2021 - 14:45 #

Cool, viel Spaß :)

Lencer 17 Shapeshifter - P - 8091 - 1. Oktober 2021 - 13:01 #

"Dung drüber" ... danke Vampiro, hab sehr gelacht. Ich packs mal auf die Liste.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 691744 - 1. Oktober 2021 - 13:08 #

Klingt nach einem spaßigen Zeitvertreib. ;) Danke fürs Checken des Titels, Vampiro. :-)

*wirft 5 goldene Kudos-Münzen in den Klimperbeutel*

P.S. Wie lange dauert denn so ungefähr ein Spieldurchgang?

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 69147 - 1. Oktober 2021 - 16:07 #

Sehr gerne und vielen Dank :) Ich bin noch nicht ganz durch (gut 60 Prozent der Quest, praktisch alle Sidequests bis hierhin, einige Aktivitäten) und würde schätzen circa 12 bis 15 Stunden für entspanntes Durchspielen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 691744 - 2. Oktober 2021 - 8:01 #

Ah, das scheint mir ja eine ausreichende Spielzeit für einen solchen Titel zu sein. Nicht zu lange, aber auch nicht zu kurz. :)

sauerkraut 09 Triple-Talent - P - 296 - 1. Oktober 2021 - 13:54 #

Cool! Auf so was habe ich gewartet. Danke für den Spiele Check! Wäre sonst an mir vorbeigegangen.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 64183 - 1. Oktober 2021 - 14:05 #

Sehr schön geschrieben. Der Test hat mir mehr Lust auf den Titel gemacht als das Video :)
Edit - Damit das nicht falsch verstanden wird: Nach ein paar Minuten des Videos dachte ich "Joah, ganz nett."

TheRaffer 22 AAA-Gamer - P - 32122 - 1. Oktober 2021 - 14:04 #

Ach Vampiro, schläfst du auch mal? Vielen Dank für den neuen Check ;)

Das Kämpfen als Twin-Stick-Shooter ist ein kleiner Dämpfer für mich. Ansonsten klingt das schon SEHR spaßig :)

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 69147 - 1. Oktober 2021 - 14:14 #

Immer tagsüber ;) Sehr gerne :)

Also Twin-Sticknin folgendem Sinne (ich habe nur begrenzt Zeichen und so ließ es sich imho am besten beschreiben): Du läufst mit dem linken Stick und bestimmst die Blickrichtung (und damit auch Ausrichtung des Schildes und Schlagrichtung bzw bei der Armbrust und beim Pferdeäpfel werfen taucht auch ein Pfeil auf, der auch aim assist hat) mit dem rechten Stick. Blocken bzw parieren ist mit LT, schlagen bzw schießen mit RT. Dabei sind gerade die 1v1 Duelle etwas taktisch Dark Souliger, gegen Gegnermassen durchaus auch hit and run. Es wird aber nie so "hektisch" wie in puh Gauntlet zB. Daher würde ich sagen, trotzdem wagen :)

TheRaffer 22 AAA-Gamer - P - 32122 - 1. Oktober 2021 - 14:36 #

Danke für die Erklärung. :)
Ich entnehme deinen Worten, dass du es nicht mit M&T probiert hast?

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 69147 - 1. Oktober 2021 - 14:44 #

Nein, habe auf der Xbox Series X gespielt. Hätte ich vllt. mal dazu schreiben sollen o:-)*edit*

TheRaffer 22 AAA-Gamer - P - 32122 - 1. Oktober 2021 - 14:47 #

Danke Dir! Vielleicht finde ich ja jemanden, der mir was zur alternativen Steuerung erzählt. :)

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 69147 - 1. Oktober 2021 - 14:49 #

Ich drücke die Daumen :) Ich würde raten, man läuft mit WASD und der Mauszeiger ist die Blickrichtung. Ist aber nur geraten :)

TheRaffer 22 AAA-Gamer - P - 32122 - 1. Oktober 2021 - 14:54 #

Ich halte das für eine sehr realistische Annahme. ;)

COFzDeep 22 AAA-Gamer - - 31843 - 1. Oktober 2021 - 14:14 #

Das klingt wirklich sehr gut und interessant! Vielen Dank für den Check. Hast du oder ein anderer User Ahnung, ob das auf der Switch auch gut spielbar ist (Textgröße, Grafik, Bugs...)?

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 69147 - 1. Oktober 2021 - 14:47 #

Sehr gerne :) Ich habe auf der Xbox Series X gespielt. Ich habe im Vorfeld gehört, dass es auf Last Gen und Switch auf 30fps läuft. Habe mir jetzt mal ein Switch-Review angeschaut, das scheint gut zu laufen. Er meinte nur, dass manchmal Fässer auftauchten, je nach dem wo er stand, das war bei mir nicht. Am besten schau mal in 2, 3 Switch Videos. Das aufgenommene Gameplay von der Switch sah in dem Video das ich sah aber völlig ok aus.

COFzDeep 22 AAA-Gamer - - 31843 - 1. Oktober 2021 - 15:13 #

Super, Danke für die ausführliche Antwort :) dann kommt das auf melne Switch-Wunschliste und wird dann vermutlich eher früher als später gekauft, wenn ich grad mal wieder keine Lust auf die anderen >15 Spiele auf der Switch habe (^_^;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 691744 - 2. Oktober 2021 - 8:02 #

Die Xbox Series X-Version läuft technisch sauber und flüssig, oder?

Hyperlord 18 Doppel-Voter - P - 10452 - 1. Oktober 2021 - 14:20 #

Ich hatte es nach den schlechten Rezessionen vor einiger Zeit wieder von der Wishlist runtergeworfen, glaube da will ich erst Mal ne Demo spielen :-)

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 69147 - 1. Oktober 2021 - 14:31 #

So ging es mir auch! Als sich dann eine Check-Möglichkeit auftat, habe ich die genutzt. Nach dem subjektiven "Spielspaßwertungssystem" würde ich auf jeden Fall eine 8.0 zücken, mit starker Tendenz zur 8.5.

Ich mag halt auch Mittelalter und das Gameplay an sich. Hübsche Welt, tolle Quests, super Pacing. Ab und zu mal bisschen hakelig, egal :)

reen 15 Kenner - - 3647 - 1. Oktober 2021 - 16:50 #

Ich kann das Spiel auch nur empfehlen, habe mir die Switch Version zugelegt und die läuft sehr gut auf dem Gerät.
Wer was für Spiele ala GTA 1 & 2 übrig hat sollte definitiv einen Kauf erwägen

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 69147 - 1. Oktober 2021 - 18:59 #

Sehr cool, vielen Dank für deinen Input!

reen 15 Kenner - - 3647 - 1. Oktober 2021 - 20:53 #

Gerne :-)

Shake_s_beer 15 Kenner - - 3083 - 1. Oktober 2021 - 17:47 #

Haha, vielen Dank für den schönen Text und die schön gewählten Screenshots. Allein bei denen musste ich schon lachen. Das klingt alles sehr spaßig. Und ich glaube, das Spiel trifft meinen Humor :D
Hatte von Rustler auch schonmal gelesen und fand die Umschreibung "Mittelalter-GTA" da schon interessant, habe mich dann aber doch nicht weiter damit beschäftigt. Sollte ich vielleicht irgendwann mal tun. :)

Slaytanic 24 Trolljäger - - 59570 - 1. Oktober 2021 - 18:09 #

Vielen Dank für den Check, das hat sich echt so gelesen das es meinen Geschmack treffen müsste und somit habe ich es mal auf die Steam-Wunschliste gesetzt.

xan 18 Doppel-Voter - P - 11322 - 1. Oktober 2021 - 19:13 #

Oha, klingt super und nie von gehört. Da könnte ich schwach werden.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - - 22855 - 1. Oktober 2021 - 22:16 #

Auf Steam kosten das Spiel nur 20,99€. ;)

Cat Toaster 12 Trollwächter - - 1017 - 2. Oktober 2021 - 9:31 #

Super, gekauft!

Herms 14 Komm-Experte - P - 1934 - 2. Oktober 2021 - 11:31 #

Eine schöne Abwechslung neben Massively Multiplayer Online First Person Shooter numero 9000.

paschalis 28 Endgamer - - 189617 - 2. Oktober 2021 - 15:24 #

Hört sich sehr spaßig an, danke für den Check.

Loutschaier 08 Versteher - 157 - 2. Oktober 2021 - 18:41 #

Danke für den Check. Ich dachte, dass Spiel sei immernoch in Entwicklung. Dann kann man jetzt ja mal hineinschauen!

Kirkegard 19 Megatalent - P - 18124 - 3. Oktober 2021 - 14:40 #

Vampiro, arbeitest du eigentlich heimlich meine Steam Wunschliste ab?
;-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 691744 - 7. Oktober 2021 - 16:22 #

Heute wurde von Jutsu Games auf Steam mit "Murder Madness" übrigens der erste DLC zu Rustler angekündigt, Release ist der 19.10.: https://store.steampowered.com/app/1628870/Rustler__Murder_Madness/