F1 2021: Patch 1.10 bringt erste neue Strecke „Portimao“

PC XOne Xbox X PS4 PS5
Bild von Crizzo
Crizzo 14304 EXP - 19 Megatalent,R8,S3,A1,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertForumsguru: Hat sich besondere Verdienste im Forum erworbenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

15. September 2021 - 22:47 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
F1 2021 ab 12,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
F1 2021 ab 48,00 € bei Amazon.de kaufen.

F1 2021 (im Test+, Wertung 9.0) ist vor knapp zwei Monaten erschienen und zum Release-Zeitpunkt fehlten mit Imola, Türkei, Portugal und Saudi-Arabien noch insgesamt vier Strecken. Nachdem bereits Anfang September im letzten Update die Fähigkeiten der Fahrer aktualisiert worden sind, wurde nun mit dem Update 1.10 „Portimao“ (Portugal) als Strecke nachgereicht. Dies betrifft alle Spiel-Modi und kann auch in laufende Saisons und Spielstände integriert werden. Bei der Fahrer- und MyTeam-Karriere wird die Strecke allerdings erst zur nächsten Saison angeboten.

Zudem ist zusätzlich zum bekannten roten Mercedes AMG ab sofort auch das im Teaser-Bild gezeigte grüne Aston Martin Vantage Safety Car auf vielen Strecken verfügbar. Die Performance von allen Fahrzeugen wurde aktualisiert, um den aktuellen Stand der F1 2021 Saison widerzuspiegeln. Deshalb wurden alle Rundenrekorde-Tabellen im Modus „Zeitfahren“ genullt.

Weiterhin wurden einige Bugs bereinigt, die zu Abstürzen führten oder euch nicht in die Boxengasse fahren ließen. Es wurde zudem in den Patch-Notes angekündigt, dass das Handling-Modell in langsamen Kurven überarbeitet wurde und in Kürze nachgereicht wird, sobald es auf die KI abgestimmt ist. Die Autolackierungen sollen im Oktober aktualisiert werden.

Crizzo 19 Megatalent - P - 14304 - 16. September 2021 - 9:25 #

Ich habe die neue Strecke jetzt mal gefahren. Die macht schon Spaß und ist gar nicht so leicht, weil man durch die Steigungen und engen Kurven aufpassen muss, dass das Heck nicht ausbricht oder man den Kurvenausgang nicht sieht.
Die KI könnte noch ein wenig Feinschliff vertragen, wie allgemein auch noch.

Wichtiger wäre auch, dass man mal die Fahrphysik anrührt, gerade die KI scheint teilweise losgelöst von ihr zu sein und in manchen Kurven problemlos schneller als der Spieler fahren zu können.

Der Marian 21 Motivator - P - 27060 - 16. September 2021 - 11:11 #

Oh schön,die "Achterbahn".

Maverick 30 Pro-Gamer - - 651284 - 18. September 2021 - 2:54 #

Mein Interesse an der F1 (sowohl Real und virtuell) ist in den letzten Jahren immer mehr gesunken, verfolge das nur noch am Rande.

Mitarbeit