Remake kommt: Knights of the Old Republic

PS5
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 429002 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.

9. September 2021 - 23:22 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Star Wars - Knights of the Old Republic Remake ab 8,19 € bei Green Man Gaming kaufen.

Aspyr, Lucasfilm Games und Sony Interactive Entertainment (“SIE”) haben im heutigen Playstation Showcase Star Wars - Knights of the Old Republic Remake angekündigt, zum Launch exklusiv für PS5, danach auch für PC. Das ehemalige Bioware-Spiel gilt als eines der besten Science-Fiction-RPGs überhaupt und ist für seine ausgefeilten Charaktere und seine vielen Entscheidungen bekannt.

Aspyr, die bereits eine Umsetzung von KotOR für iOS-Mobilgeräte schufen, werden federführend sein. Deren Co-Gründer Ted Staloch lässt sich wie folgt zitieren:

Als lebenslange Star-Wars-Fans mit großer Erfahrung bei der Arbeit mit den besten Star-Wars-Spielen, haben wir die allergrößte Liebe und Zuneigung zu KotOR. Wir können es nicht erwarten, dieses tolle Remake mit dem Rest der Galaxie zu teilen.

Das KotOR-Remake wird von einem neuen Team entwickelt, das extra zusammengestellt wurde. Die PS5-Fassung wird von Sony selbst gepublisht werden, die PC-Fassung von Aspyr. Unten seht ihr den Teaser-Trailer, der auch beim Showcase gezeigt wurde.

Video:

Jörg Langer Chefredakteur - P - 429002 - 9. September 2021 - 23:21 #

Na da freue ich mich doch mal drauf...

Golmo 18 Doppel-Voter - 9382 - 10. September 2021 - 8:49 #

Ich bin noch skeptisch. Erstens kennt mittlerweile sogar meine Oma den Twist und zweitens hat Aspyr bislang noch nichts vorzuweisen ausser 1 zu 1 Mobile Umsetzungen mit leicht erhöhter Auflösung. Würde hier z.B. Bluepoint Games hinterstehen, hätte ich wenigstens die Gewissheit das uns hier ein grafischer Leckerbissen sondergleichen erwartet. Und hab ich das richtig verstanden: Kein EA / BioWare involviert? Ein PlayStation Exklusive?

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 9143 - 10. September 2021 - 10:00 #

Was sollte BioWare und damit EA noch groß damit zu tun haben? Die Lizenz scheint ja offensichtlich bei Lucasfilm Games geblieben zu sein, die Soundaufnahmen (man hört schon Jennifer Hale als Bastilla) wurden damals schon dort gemacht, wenn ich mich nicht täusche. Hier holen sie viele der alten Sprecher zurück.

Außerdem hat Aspyr wohl auch einige Mitarbeiter aus dem Original-Entwickler-Team beschäftigt. Was, so meine vage Vermutung, vermutlich schon mehr altes Personal wäre, als beim heutigen BioWare noch arbeitet :p

Die Embracer Group buttert (wie Sony nun scheinbar ebenfalls) auch ordentlich in ihr neues Unternehmen und Aspyr steht meines Wissens nach auch noch unter Saber Interactive, auch wenn sie als Studio unabhängig fungieren dürfen. Ansonsten bleibt Skepsis immer angebracht, wenn man ein Spiel für 202X mit CGI-Trailern ankündigt. Ganz gleich welcher Entwickler.

Noodles 24 Trolljäger - P - 65932 - 10. September 2021 - 13:40 #

Ich kenn den Twist nicht. :D

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40447 - 10. September 2021 - 20:11 #

Ich bin Dein Vater. So, nun ist es endlich raus.

crux 17 Shapeshifter - P - 6901 - 10. September 2021 - 20:15 #

Am besten nicht nach irgendwas zu diesem Spiel googeln, man wird da sehr schnell gespoilert.
Als Star-Wars-Adventure ist das Spiel sehr spielenswert; wenn man keinen Bezug zu den Filmen hat, vermutlich eher nicht, da in allen anderen Punkten sehr veraltet.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 107307 - 11. September 2021 - 15:01 #

Nein, BioWare hat mit dem Remake nichts zu tun, wünscht aber Aspyr und dem Remake viel Glück:

https://twitter.com/bioware/status/1436504297001209857

Ist mir ehrlich gesagt auch lieber, da mir das irgendwann kommende neue Mass Effect wichtiger ist.

Necromanus 19 Megatalent - - 14358 - 10. September 2021 - 20:09 #

Nicht nur du. Wenn sie das halbwegs hinbekommen, bin ich sehr sehr glücklich

Funatic 19 Megatalent - - 14051 - 9. September 2021 - 23:25 #

Yes! Eines meiner absoluten Lieblings RPG’s. Die Story und Charactere waren super und das Spiel hat in jeder Ecke Star Wars geatmet. Habe es damals einmal als guter und als böser Char durchgespielt. Das Ganze in 4K und mit überarbeiteter Grafik wird ein Pflichtkauf!

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 149124 - 9. September 2021 - 23:27 #

Ewig wurde darüber gemunkelt, jetzt ist es endlich offiziell. Da freue ich mich riesig drauf. Vor allem, dass es kein Remaster sondern ein Remake wird. Dadurch ist die Fallhöhe aber auch entsprechend hoch. Das wird spannend, in vielerlei Hinsicht.

Moriarty1779 16 Übertalent - P - 5493 - 9. September 2021 - 23:27 #

Wieder eine völlig unnötige Exklusivität…

Bantadur 17 Shapeshifter - - 6522 - 10. September 2021 - 8:23 #

Yep, als Xbox-Spieler und KOTOR-Fan schaue ich in die Röhre. Scheinbar kommt es nach der Zeitexklusivität nur noch für PC... ;-(

Maestro84 19 Megatalent - - 14285 - 10. September 2021 - 8:32 #

Bist halt kein Playa.

TheRaffer 21 Motivator - - 30255 - 9. September 2021 - 23:30 #

Vielleicht verstehe ich mal im Remaster, was alle Welt an dem Spiel so gut findet. Es war solide, aber irgendwie konnte ich nicht das Herausragende darin entdecken, was alle anderen sehen.

Vor allem die Darstellung der "Sith-Gesellschaft-Struktur" war nervig. Das funktioniert doch vorne und hinten nicht...

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 203120 - 10. September 2021 - 1:51 #

Ja, eines der am meisten überbewerteten Spiele. Oder wie jemand mal ausdrückte: das am schlechtest spielbare beste Sci-Fi-RPG. Ich gab der Software mehrere Chancen. Hat sie nicht genutzt. ;)

Zum Remake: Kann ja nur besser werden.^^

Trax 15 Kenner - P - 3312 - 11. September 2021 - 15:03 #

Ich muss gestehen dass mich der aktuelle Ruf des Spiels ein wenig überrascht.
Ich habe es damals gespielt, fand es gut und hatte Spaß damit. Irgendwie habe ich das nie so wahrgenommen oder abgespeichert, dass es die ganze Welt so überragend fand und nun ist es plötzlich einer der ganz großen Klassiker.
Noch mal würde ich es auch nach so langer Zeit nicht spielen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 85660 - 11. September 2021 - 17:45 #

Das Spiel ist schon lange ein großer Klassiker. So neu ist das nicht.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40447 - 11. September 2021 - 17:58 #

Sehe ich auch so. Kotor wurde schon damals als der geile Scheiß gehandelt, hatte einen hervorragenden Ruf.

Ganon 24 Trolljäger - P - 65752 - 11. September 2021 - 21:22 #

Und womit? Mit Recht!

Jahnu 16 Übertalent - - 5235 - 9. September 2021 - 23:30 #

Puh, ich will mich freuen, aber...
KOTOR war damals super, aber ich hätte fast lieber ein Remaster als ein Remake. Oder macht Aspyr ein Remaster unter falschem Namen? Das würde ja besser zu dieser Firma passen. Das Gameplay ist halt hart angestaubt, ein "Remakster" könnte sich zwischen alle Stühle setzen. Und ich will ja eigentlich KOTOR 2, das mit der Restored-Content-Mod das beste Star-Wars-Spiel aller Zeiten ist (Du hast KOTOR 2 noch nicht gespielt? Du willst es spielen. Vertraue der Macht, Luke!). Vielleicht bekomme ich ja ein K2-Remake nach einem erfolgreichen K1-Remake...
Jedenfalls will ich erstmal Gameplay sehen, bevor ich mich freue :)

Chazar 08 Versteher - P - 215 - 10. September 2021 - 8:17 #

Sehs genauso wie du. Die originalen waren damals Top. Aber eben damals. Funktioniert das Gameplay, 1:1 umgesetzt, heute auch noch? Oder wird es stark verändert?
Alles in allem warte ich erstmal auf erste ingame Szene bevor ich mich darauf freue. ;-)

Bantadur 17 Shapeshifter - - 6522 - 10. September 2021 - 8:25 #

KOTOR 1 habe ich geliebt und gleich zweimal gespielt. Teil zwei dann direkt im Anschluss an den zweiten Durchlauf... und es hat mich nach ca. 15 Std. verloren. Kann auch nicht sagen, warum.

Shake_s_beer 13 Koop-Gamer - - 1711 - 9. September 2021 - 23:34 #

Uh, das habe ich nicht kommen sehen. Cool! Bin gespannt, wie weit das "Remake" in dem Fall dann geht, sprich ob sie alles neu bauen und anpacken. Da kann ja auch viel schief gehen. Aber ich bin interessiert und gespannt! :)

JarmuschX 16 Übertalent - P - 4034 - 10. September 2021 - 0:04 #

Es wird von Grund auf neu entwickelt.
Quelle: https://blog.playstation.com/2021/09/09/star-wars-knights-of-the-old-republic-remake-is-the-legendary-tale-remade-on-playstation-5/

Shake_s_beer 13 Koop-Gamer - - 1711 - 10. September 2021 - 0:13 #

Ah okay. Danke! Hoffentlich versauen sie es nicht :D

Alter Hase 15 Kenner - - 2855 - 9. September 2021 - 23:37 #

Bin etwas skeptisch. Mal gucken ob und wie das wird.

MicBass 20 Gold-Gamer - P - 20818 - 9. September 2021 - 23:38 #

Ok das ist eine Überraschung. Dann freu ich mich auf die PC-Version und hoffe es wird gut!

Noodles 24 Trolljäger - P - 65932 - 9. September 2021 - 23:44 #

Hab das Original nie gespielt und weiß nicht, ob mich das Remake interessiert. Bin kein Star-Wars-Fan, reicht bei mir also nicht, dass Star Wars draufsteht, damit ich es spielen will. ;) Mal abwarten, bis es mehr zu sehen gibt. ;)

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6003 - 9. September 2021 - 23:46 #

Nö, gibt nicht genug Lebenszeit dafür.

Micha 17 Shapeshifter - P - 8284 - 9. September 2021 - 23:49 #

Die Macht ist stark in diesem da... Ich freue mich jetzt schon sehr darauf und bin gespannt, wie das Remake letztlich umgesetzt wird :) Wie das Original werde ich es Minimum zweimal durchspielen, evtl. bauen sie diesmal ja auch sowas wie ein "graues" Ende ein, statt nur für helle oder dunkle Seite (außer, es gab das noch irgendwie versteckt - habe ich allerdings nie entdeckt). Und sie können sich ruhig Zeit lassen, denn wie wir alle wissen: Ungeduld zur Dunklen Seite der Macht sie führt...

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31259 - 9. September 2021 - 23:49 #

Das war doch schon im April bekannt:
https://twitter.com/yozetty/status/1384582585750200325

Q-Bert 22 AAA-Gamer - - 31437 - 10. September 2021 - 0:04 #

Das ist doch endlich ein Grund, sich 2022 eine PS5 anzuschaffen. Wenn dann noch Gran Turismo kommt, sing ich Hallelujah.

Moriarty1779 16 Übertalent - P - 5493 - 10. September 2021 - 17:31 #

Warum auch nicht! KOTOR war für mich schon Kaufgrund für die Xbox Classic. Warum nicht zwei Dekaden später Systemseller für die PS5 sein?

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 63837 - 10. September 2021 - 17:48 #

Ich gucke mal, ob ich an die Lizenz von Pong komme und starte eine TV-Linie mit integriertem Pong :D

Q-Bert 22 AAA-Gamer - - 31437 - 10. September 2021 - 23:52 #

Also für mich absolut. Andere PS5-exklusive Titel reizen mich nicht die Bohne, abgesehen von einem neuen GT. Oder ein neues Buzz.

LRod 18 Doppel-Voter - P - 11892 - 11. September 2021 - 8:58 #

Für mich nicht, da nur zeitexklusiv.

floppi 24 Trolljäger - P - 49783 - 11. September 2021 - 11:26 #

Vorausgesetzt bis dahin ist die PS5 lieferbar. ;)

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 10767 - 10. September 2021 - 0:26 #

Das Original habe ich mehrfach durchgespielt. Das muss reichen.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 59250 - 10. September 2021 - 10:19 #

So sieht das bei mir auch aus.

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 9143 - 10. September 2021 - 19:52 #

Da ich alte Bioware Spiele in der Vergangenheit immer mal wieder hervor geholt habe, kann ich dem nicht beipflichten :p

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 63837 - 10. September 2021 - 1:06 #

Wahnsinn, welchen Anteil Remakes und Remaster mittlerweile ausmachen. War das jemals schon so schlimm? Ich habe es auf Xbox durchgespielt, war gut, viele Dank.

Irgendwer muss es sagen, ich übernehme das mal: Star Wars ist Fantasy :D

furzklemmer 15 Kenner - 3625 - 10. September 2021 - 1:14 #

Finde den Anteil an Neuauflagen auch eher schlecht als gut. Eindeutiger kann uns die Industrie nicht sagen, dass ihnen die guten Ideen ausgehen.

> Star Wars ist Fantasy :D

Zweifelt da jemand dran?

thatgui 16 Übertalent - P - 4325 - 10. September 2021 - 9:13 #

Es geht ihm um die Einordnung ins Genre Science Fiction.

Maestro84 19 Megatalent - - 14285 - 10. September 2021 - 10:49 #

Heißt das mittlerweile nicht Science Fantasy?

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 63837 - 10. September 2021 - 12:05 #

Ich sag mal, jein. Science-Fiction auf jeden Fall nein ("In a galaxy far, far away."). George Lucas hat wohl Fantasy oder Space Opera gesagt.

Science Fantasy ist aber auch immer mehr im Kommen, weil halt bei Fantasy jeder an Elfen und Zauberer denkt :D

Richtig wäre meienr Meinung nach Space Opera, Fantasy oder gegebenenfalls Science Fantasy.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 63837 - 10. September 2021 - 12:00 #

Genau :)

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31259 - 10. September 2021 - 9:44 #

Es gab in der Show gestern auch interessante neue IPs wie Project Eve, Forspoken und Ghostwire: Tokyo. Zu denen übrigens deutlich mehr Gameplay gezeigt wurde als zum KOTOR Remake. Dass ausgerechnet das mit einer Top-News geadelt wurde, zeigt dass die Spielepresse auch ein wenig Mitschuld hat am Trend.

Ganon 24 Trolljäger - P - 65752 - 10. September 2021 - 22:37 #

Es ist halt ein großer, bekannter Name und dennoch eine Neuankündigung. Die anderen Titel waren ja schon länger bekannt. Auch wenn echtes Gameplay natürlich spannender ist als so ein nichtssagender Teaser. Das Video zu Ghostwire habe ich mir gleich mal angesehen, also danke für den Hinweis. :-)

rammmses 20 Gold-Gamer - - 26419 - 10. September 2021 - 23:20 #

Es gibt hier zu jeder Neuankündigung eine News, von einigen Titeln wurde auch nur ein neuer Trailer gezeigt, im Falle von Ghostwire und Forspoken sogar Trailer, die genauso aussehen und das gleiche zeigen wie die letzten :D

SupArai 24 Trolljäger - P - 46501 - 10. September 2021 - 8:20 #

Mein Gefühl sagt mir "So schlimm war es noch nie!". Aber wie das halt so ist mit Gefühlen... die basieren nicht auf Fakten. Und da würde ich sagen, dass es Remakes uns Co schon immer gab. Ob es wirklich mehr werden, müsste man mal recherchieren.

Ist ein interessantes Thema für eine Art Reportage. Also, ich fänd einen "historischen" Vergleich spannend.

Der nächste Reflex lautet, dass Remakes und Co zeigen, dass der Industrie nichts mehr einfällt (wurde schon geschrieben)... spontan würde ich da einstimmen "Ja, geldgeile ideenlose Scheißindustrie!". Aber bei mir ist es so: Es gibt so viele interessante Spiele in allen Budget-Bereichen, die ich wahnsinnig gerne spielen würde, so viele Top-Titel die ungespielt in meinen verschiedenen Bibliotheken verstauben. Ich nehme keine Ideenlosigkeit war.

Zu guter letzt für diesen Kommentar: Remakes und Co scheinen sich für die Firmen zu lohnen. Es gibt einen Markt für "Alte Spiele neu gemacht". Und warum sollte der nicht bedient werden? Manch einen/Viele Konsumenten freut es.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20286 - 10. September 2021 - 9:37 #

Die Industrie ist doch ganz findig? Schau dir die ganzen "Früher war alles besser!" Aufschreie der 40+ Gamer an. Haben das Geld für ordentliche Hardware, weinen aber ihren Jugenderinnerungen nach ... ;)

Mittlerweile kann man das doch schon als eigenes Marktsegment sehen.

SupArai 24 Trolljäger - P - 46501 - 11. September 2021 - 17:38 #

Ja, sehe ich wie du. Die Industrie macht das, was für sie gut ist. Und wenn die Menschen dafür freiwillig Geld ausgeben, ist es doch ne Win-win-Situation.

Ich kann mich davon halt nicht begeistern, siehe zum Beispiel die Nintendo-Game-and-Watch-Neuauflagen oder diese "Mini"-Versionen von alten Konsolen und PC. Für mich ist das völlig überteuerter Elektroschrott.

Den Reiz von Orignal-Hardware kann ich noch verstehen. Hab auch noch ne 16-Bit Konsole hier (wobei die Sammlung in bälde auch verschwinden wird). War auch schon mal viel mehr alter Krempel... Ich kann den Nostalgie-Faktor verstehen, finde die alten Kisten, Module aus "Fansicht" auch toll. Aber mehr als ansehen und bewundern ist nicht mehr drin. "Besser" ist an denen für mich nämlich garnichts. Weder technisch noch spielerisch holt mich der Trip in die Vergangenheit ab.

Gute Remakes oder Remaster sind aber auch was anderes. Die bieten dann auch einen Mehrwert.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20286 - 11. September 2021 - 18:14 #

Da bin ich bei dir. Wir haben unsere schöne Sammlung irgendwann auch veräußert, waren feine Sachen dabei: PC-Engine mit Koffer, PC-E Handheld, Turbografx, alle möglichen Nintendos, Hello Kitty Dreamcast, PS, massig alte Spiele, wie neu ... alles an gut zahlende Liebhaber quer durch Europa, glückliche Käufer, wir hatten plötzlich wieder Platz und vermissen tun wir auch nichts ;).

Das einzige ältere Teil, das bleibt, ist die Wii - das war Familienbeschluss.

Pat Stone 17 Shapeshifter - - 7235 - 10. September 2021 - 10:59 #

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_video_game_remakes_and_remastered_ports

Remakes gibt es zwar schon eine ganze Weile, aber in den vergangenen Jahren hat es schon deutlich zugenommen.

Ich persönlich freue mich aber darüber, wenn ausgewählte, liebgewonnene Spiele erneut in aufgefrischter Pracht erscheinen.

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31259 - 10. September 2021 - 11:04 #

Für die PS3 sind in den Anfangsjahren sehr viele HD-Remaster von PS2-Spielen erschienen, meist in Form von Collections mit mehreren Serienteilen.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 63837 - 10. September 2021 - 12:14 #

Ich denke auch, dass es zugenommen hat. Ein Report, aufbauend auf dem Link im Kommentarsttang, wäre interessant. Remakes:Fanservice oder die schnelle Mark?

Ich denke, Remakes (und erst recht Remaster) haben zwei Vorteile.

1. Ein sehr großer Teil der Arbeit ist schon gemacht. Design, Story, Dialoge, ggf. auch Sprachaufnahmen usw. Je nach Archivierungszustand kann man vielleicht sogar den Code verwenden. Oder halt kompilieren/nachprogrammieren. Hauptarbeit sind dann eigentlich mur die meue Engine (falls eine neue verwendet wird) und die Assets (und die werden oft billig in Asien erstellt, auch bei Neuproduktionen).

2. Alte Spieler haben Geld und kaufen das Spiel aus Nostalgiegründen. Junge Spieler können "endlich" den Klassiker in hübsch spielen.

Ich bin heilfroh, dass es trotz dieser Schwemme noch genug spannende Spiele gibt.

SupArai 24 Trolljäger - P - 46501 - 10. September 2021 - 14:32 #

Nenene, als Titel kommt für mich nur folgende Headline in Frage:

"Die Remake-Schwemme: Sind wir noch zu retten?"

Dazu ein Teaser, auf dem ein Spieler in Remake und Co-Spielepackungen (Gut, wird schwierig die in den Massen aufzutreiben, damit wir ein Schwimmbecken auffüllen können, aber Keys geht die Dramatik ab) zu ertrinken droht. Den Kopf hält er gerade noch so über Wasser, das Gesicht angstverzerrt, wedelnde Hände.

Ich denke alles andere verharmlost das Thema. ;-)

Amundis 15 Kenner - - 2777 - 10. September 2021 - 8:45 #

Mir wäre es auch lieber sie würden einen neuen Teil machen.
Aber hier kann ich es noch ganz gut verstehen. Das spiel ist wirklich nicht mehr ganz schön.

MicBass 20 Gold-Gamer - P - 20818 - 10. September 2021 - 8:58 #

Gefühlt würd ich auch sagen dass es mehr geworden ist. Mich persönlich stört das aber nicht, ich hab von der bisherigen Schwemme noch nichts gespielt und bin daher noch nicht übersättigt oder so. Und auf Kotor freue ich mich. :)

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 10767 - 11. September 2021 - 0:45 #

Ich glaube das war schon immer so. Das hieß früher bloß 16Bit Konvertierung, Remix oder Plus Version.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 85660 - 10. September 2021 - 5:37 #

Bin zwiegespalten. Auf eine Art freu ich mich, wenn auch schon wieder angenervt durch Exklusiv Blödsinn.
Andererseits kenne ich das Spiel in und auswendig. Hm.

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 9143 - 10. September 2021 - 19:56 #

Irgend etwas sagt mir, dass da eher Final Fantasy VII Remake der Vater des Gedankens ist, als beispielsweise ein Shadow Of The Colossus. Sprich ich denke schon, dass man da einiges neu gestalten wird - Um auch alten Spielern etwas zu bieten, die das Spiel dutzende Male durchgezockt haben - Und eventuell sogar in den Disney-Kanon überführt? Würde mich nicht wundern.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 85660 - 10. September 2021 - 20:54 #

Da die Story 4000 Jahre vorher spielt wohl eher nicht. :)

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 9143 - 11. September 2021 - 10:51 #

Kann mir gut vorstellen, dass der gute Revan in irgend einer Form dann doch in The High Republic seinen ersten "echten" Auftritt haben könnte. Und wenn es nur eine Macht-Vision oder ein Holocron ist.

Er sollte ja neben Bane auch schon in Clone Wars gezeigt werden und irgend ein offizielles Buch verweist auch auf eine Sith Trooper Legion als die Revan Legion. Ganz gleich, was ich von Teil 9 halten mag :p

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 85660 - 11. September 2021 - 11:24 #

Revan hat meines wissens nach Holocrone hinterlassen.

Pro4you 19 Megatalent - 16213 - 10. September 2021 - 5:40 #

Nie gespielt, wollte es aber immer nachholen. Mit dem neuen Release perfekter Zeitpunkt

Jac 19 Megatalent - P - 13308 - 10. September 2021 - 7:25 #

So geht es mir auch, nun könnte alles passen.

ds1979 15 Kenner - - 3873 - 10. September 2021 - 7:04 #

Daran ist weder Lucasfilm Games noch Obsidian beteiligt. Meine Prognose, denen fehlt das Geld und die Technik für Triple A. Deswegen kriegt man einen mittelmäßigen KOTOR-Klone mit schlechter Story. KOTOR war damals bei Relaese ein Triple A Titel. Das Ding wird maximal ein Double A. Dann lieber die Klassiker auf PC und Xbox.

LRod 18 Doppel-Voter - P - 11892 - 10. September 2021 - 7:57 #

Ja, das kann gut sein, wobei Sony hoffentlich ordentlich für diese dämliche Exklusivität gezahlt hat.

Die alten Teile habe ich vor einer Weile angespielt und die sind aus heutiger Sicht leider auch unglaublich sperrig und häßlich. Ein gelungenes Remake wäre schon ein Gewinn.

ds1979 15 Kenner - - 3873 - 10. September 2021 - 11:33 #

Ich glaube die Exklusivität ist nur begrenzt. Das Studio gehört zur Embracer Group und die veröffentlichen eingentlich auf alles was nicht bei 3 auf dem Baum ist. Da die Star Wars Lizenz nach wie vor teuer sein dürfte, glaube ich nicht, dass naher noch genug Geld für das Spiel übrig ist. In diesem Sinn, möge die Macht (das Geld von Sony) mit den Entwicklern sein.

Sh4p3r 16 Übertalent - P - 4602 - 12. September 2021 - 22:03 #

Kommt eventuell auch darauf an mit welcher Technik der Entwickler das Remake angehen werden. Wenn der Entwickler eine Grafik Engine wie die Decima (Horizon Zero Dawn) gestellt bekommt, plus Dev-Team von Sony wie es bei Death Stranding der Fall war, kann ich mir vorstellen dass es nur für PS5 und PC erscheinen wird. Viel mehr Optionen bleiben neben der Unreal Engine (Epic) und Frostbite (EA) für hübsch ansehliche Optik/Landschaften im Prinzip nicht mehr übrig. Man wird es sehen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 65752 - 10. September 2021 - 19:23 #

Warum sollte die Story schlechter werden als im Original?

SupArai 24 Trolljäger - P - 46501 - 10. September 2021 - 7:48 #

Ja, mmmhhh...

Kotor habe ich früher mal gespielt und ich glaube mich erinnern zu können, dass es ein gutes Spiel war - neben vielen anderen. Wie bei allen anderen Remakes oder Remastern: Brauch ich nicht... vielleicht irgendwann mal.

Maestro84 19 Megatalent - - 14285 - 10. September 2021 - 8:31 #

Seit dem Ende von Episode IX bemüht sich das Franchise echt, mir wieder zu gefallen.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 63837 - 10. September 2021 - 12:08 #

Es kann ja auch eigentlich nur noch besser werden.

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 9143 - 10. September 2021 - 19:58 #

J. J. Abrams, beinahe 2 der größten Franchises auf dem Gewissen. Das muss man ihm erstmal nachmachen ;)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 85660 - 10. September 2021 - 20:55 #

Interessant. Welche?

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 9143 - 11. September 2021 - 11:10 #

Star Wars und Star Trek? Jetzt nimm nicht alles wortwörtlich, das ist natürlich eine Überspitzung der Tatsachen :p

Namentlich aber vor allem die uninspirierten Analogien in Into Darkness zu Zorn des Khan und bei The Force Awakens mit A New Hope. Nach Into Darkness musste man sich nicht wundern, dass man mit Beyond in den Kinokassen so auf die Nase fiel. Immerhin scheint auch dieser Reinfall der Grund dafür gewesen zu sein, dass das Franchise nun wieder unter einem Dach ist. Danke dafür?

Aber auch die ganze Konzeptlosigkeit eines Star Wars 7-9. Jemand vom Fach, der sich als Fan von beidem outet, aber "am liebsten Star Wars," sollte es doch besser hin bekommen. Vor allem jemand, der aus dem gleichen Grund schon bei Lost viel Shitstorm dafür abbekommen hat.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 85660 - 11. September 2021 - 11:19 #

Sagen wir es mal so, ich konnte mit Star Trek nie was anfangen. Aber die drei Filme von ihm gefielen mir sehr gut.
Und Star Wars ist eh ein Streitthema für sich. Teil 7 bis 9 sind für mich ok, aber als jemand der das komplette EU kennt eher sehr, sehr ernüchternd. Keine Ahnung was Disney geritten hat nur Fanservice zu betreiben. Den auferstandenen Imperator gab es ja auch im EU, dort war er aber wesentlich besser eingebracht. Der ganze Plot im Film um ihn macht bei Licht betrachtet null Sinn. Andererseits haben sie mich trotzdem unterhalten. Und ich kenne Leute welche alle drei gefeiert haben.

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 9143 - 11. September 2021 - 12:20 #

Ich komme eher aus dem Star Trek-Lager. Aber genau genommen sehe ich den auch von mir gerade propagierten Untergang der Franchises gar nicht so ernst, wie manch andere es dann wohl tun. Wenn es nach denen gehen würde, wäre bei Star Trek z.B. auch schon mit TNG Schluss gewesen. Für Fans einer solchen Zukunftsvision, sind einige doch erstaunlich engstirnig.

Star Wars 7 schadet meiner Meinung nach heutzutage vor allem der Aufbau, den Johnson dann in Teil 8 komplett mit Füßen tritt. Was dann für mich bleibt ist eben ein noch größerer Todesstern und die fehlende Charakterentwicklung in den Nachfolgern. Allen voran bei Finn.
Teil 8 finde ich, bis auf den Casino-Planeten, an und für sich auch gar nicht so schlecht. Dinge wie im Weltraum mit der Macht umgehen oder durch Kreuzer warpen stören mich weniger, als das man den Aufbau des Vorgängers dann eben ignoriert oder eben komplett ins Absurde geführt hat.
Teil 9 hat dann aber leider den letzten Sargnagel eingeschlagen. Palpatine im Fließtext einführen und die ersten Minuten, in denen Kylo sich auf die Suche begibt, stehen für mich sinnbildlich für den Rest des Films. Ein erzähltechnischer Graus. Die Knights of Ren, graue Jedi, Palpatine selbst. So viele verpasste Chancen.

Da haben ein KotOR und vor allem auch KotOR 2, so unfertig es auch war, damals schon einiges besser gemacht. Um mal wieder einen Bezug zur News zu schaffen :)

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 63837 - 10. September 2021 - 20:56 #

Das ist echt so hardcore. Wobei ich zumindest den ersten Star Trek Film fast noch als eine moderne Adaption (Kirk ist ein "selbstherrlicher" Hallodri und Frauenschwarm, haut dem bösen Monster auf die Nase, schert sich nicht um Regeln und rettet die Häuptlingstochter) noch fast durchgehen lassen kann :D

Die Star Wars Filme sind hingegen, meiner Meinung nach, in jeder Hinsicht ein absolutes Desaster und, selbst wenn es keine so hohe Fallhöhe geben würde, einfach grottenschlecht.

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 9143 - 11. September 2021 - 12:20 #

Hey, dafür mache ich weder Discovery noch Picard runter :p

Den ersten neuen Star Trek mochte ich aber auch noch ganz gerne. Der zweite und dritte hat mich für sich genommen damals auch noch gut unterhalten. Die Chemie untereinander stimmt da ja auch. Aber wenn ich heutzutage bei Into Darkness z.B. an den Khaaaaan-Moment und den Tribble MacGuffin denke, wird mir irgendwie übel. Bei Star Wars 7-9 scheinen wir uns aber einig ^^

Ganon 24 Trolljäger - P - 65752 - 10. September 2021 - 22:30 #

Er hat schlechte Filme in diesen Franchises gemacht, aber gekillt hat er sie nicht. ;-)

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 9143 - 11. September 2021 - 11:14 #

Ist ja auch übertrieben ;)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 17933 - 10. September 2021 - 8:47 #

Eines meiner absoluten Lieblingsspiele.
Wenn es ordentlich umgesetzt auf PC erscheint werde ich mit Sicherheit schwach ;-)
Hatte gerade ME Legendary noch mal komplett durchgespielt, wunderbar.
Einer der wenigen Vorteile von Altersvergesslichkeit. Nach ein paar Jahren hat man einen Großteil der Handlung vergessen.
Darauf spekuliere ich, da ich KotOR mehrmals durchgezockt habe.
Ich freue mich sehr drauf, verkackt es nicht!

MicBass 20 Gold-Gamer - P - 20818 - 10. September 2021 - 8:59 #

„ Einer der wenigen Vorteile von Altersvergesslichkeit. Nach ein paar Jahren hat man einen Großteil der Handlung vergessen.“

Oh ja!

Golmo 18 Doppel-Voter - 9382 - 10. September 2021 - 9:11 #

Hell yeah! Deswegen kann ich alle 2 Jahre Breaking Bad und True Detective S01 aufs neue geniessen! Demenz For The Win! Weiss jemand wo mein Autoschlüssel liegt? .....Weiss jemand ob ich überhaupt ein Auto habe???

Nienlic 12 Trollwächter - P - 1028 - 11. September 2021 - 15:53 #

True Detective S01? Großartig. Wird mal wieder Zeit…

Alain 19 Megatalent - P - 16693 - 10. September 2021 - 8:56 #

Oder demnächst das Original auf dem Steam Deck antesten?

Cyd 19 Megatalent - - 17583 - 10. September 2021 - 9:24 #

Warum auf Steam Deck warten? Das Original kann man doch auf jedem PC, X360, One, Series S/X spielen? Auf PC, One X, Series S/X als Endhanced Version (höhere Auflösung, bessere Framerate).

Remake, sollte es gut sein, dürfte heutzutage aber interessanter sein (zumindest ansehnlicher). ;)

Tand 16 Übertalent - P - 5166 - 10. September 2021 - 9:09 #

Ich habe den ersten Teil sehr oft durchgespielt und finde das Spiel wirklich großartig. Aber ein Remake brauche ich nicht. Ich kenne das Spiel ja schon. Über einen neuen dritten Teil würde ich mich mehr freuen.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 26334 - 10. September 2021 - 9:34 #

Eines der besten Spiele ever für mich...und nun ein Remake..freue mich total wie ein Fanboy;-)

Gorkon 19 Megatalent - P - 13827 - 10. September 2021 - 9:45 #

Das braucht kein Mensch! Was wir brauchen ist ein dritter Teil.

Maestro84 19 Megatalent - - 14285 - 10. September 2021 - 10:50 #

Gibt es schon, nennt sich The Old Republic.

Gorkon 19 Megatalent - P - 13827 - 10. September 2021 - 10:52 #

Und ist ein Onlinespiel und kein klassischer Single-Player...

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 85660 - 10. September 2021 - 10:55 #

Trotzdem ist es eine Fortsetzung. Und man kann es wunderbar alleine spielen. ;)

Gorkon 19 Megatalent - P - 13827 - 10. September 2021 - 11:04 #

Hab ich mal probiert und fand es nicht sehr toll, um es höflich auszudrücken. Es ist also nicht so als würde ich es nicht kennen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 85660 - 10. September 2021 - 12:56 #

Wann denn?

Gorkon 19 Megatalent - P - 13827 - 10. September 2021 - 13:32 #

The old Republic

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 85660 - 10. September 2021 - 14:10 #

Wann. Nicht was. :D

Gorkon 19 Megatalent - P - 13827 - 10. September 2021 - 14:34 #

Ist noch gar nicht solange her: Mitte letzten Jahres.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 85660 - 10. September 2021 - 14:49 #

Ah ok. Hätte ja sein können dass du nur bei Erscheinen reingespielt hast. Seitdem hat sich ja viel getan.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 26334 - 10. September 2021 - 13:32 #

Oh nein bitte nicht..ein MMO

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24503 - 10. September 2021 - 10:31 #

Oh...ein Remake...gähn...

Lonestarr 13 Koop-Gamer - P - 1491 - 10. September 2021 - 10:40 #

Damals gespielt und für gut befunden. Aber nicht wirklich Interesse das nochmal anzugehen. Als Neuling bei aber eine gute Gelegenheit.

Audhumbla 14 Komm-Experte - P - 1816 - 10. September 2021 - 11:11 #

Xbox

Arno Nühm 18 Doppel-Voter - - 9263 - 10. September 2021 - 12:29 #

Nice!
Bin mal gespannt :-)

rammmses 20 Gold-Gamer - - 26419 - 10. September 2021 - 13:26 #

Zu Release damals gespielt und fand es super und den Twist genial. Hätte jetzt eigentlich lieber Teil 3 bzw. einen "Nachfolger im Geiste" gehabt, weil die Story kennt man halt schon. Spielerisch werden sie sicher nicht mehr auf so ein seltsames Pseudo-Rundensystem setzen.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 63837 - 10. September 2021 - 13:29 #

Ich fand das Rundensystem super und es sah auch toll aus, wenn uch da mit meinem Jedischwert gesprungen bin.

maddccat 19 Megatalent - P - 13491 - 10. September 2021 - 13:47 #

So gut ich es auch fand, auf Kashyyyk hat's mich regelmäßig (2x) verloren. Vielleicht wird's im Remake ja was...

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 16309 - 10. September 2021 - 14:31 #

Das muss einfach gut werden, es muss…

Sh4p3r 16 Übertalent - P - 4602 - 10. September 2021 - 14:38 #

Habe Kotor bis dato nie gespielt. Mit dem Remake wird sich das dann vielleicht ändern. Eine angepasste Steuerung und Optik würde mir den Einstieg heute sicher erleichtern. Bin gespannt.

Deepstar 15 Kenner - 3916 - 10. September 2021 - 15:02 #

Das einzig gute an einem Remake ist vielleicht die Tatsache, dass vielleicht endlich das ganze Spiel vertont erscheint.

Ganz ehrlich, diese textlastigen RPGs waren mir immer ein ziemlicher Graus. Denn der Textstil war in diesen Spiel oft: Ich bin ein Buch in schlecht.

Vollständige Vertonung aller Texte... mit was anderem braucht man heute aus meiner Sicht auch nicht mehr ankommen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 85660 - 10. September 2021 - 17:02 #

Ich weiss nicht, war das nicht komplett vertont? Ich meine ja.

FrEEzE2046 13 Koop-Gamer - P - 1360 - 10. September 2021 - 17:18 #

Du irrst Dich nicht; schon das Original war komplett vertont. Was es zu lesen gab, waren lediglich die Kodexeinträge.

Ganon 24 Trolljäger - P - 65752 - 10. September 2021 - 19:25 #

Teilweise allerdings mit Alensprachen, die nur ein paar Sätze hatten.

Berthold 21 Motivator - - 25910 - 10. September 2021 - 15:58 #

Freu mich darauf. Das werde ich definitiv nochmal spielen.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40447 - 10. September 2021 - 16:08 #

Da bin ich sehr zwiegespalten. Habe das nie gespielt und kenne natürlich aber den Kultstatus von Kotor. Aber mein bisher einziger Star-Wars-Kontakt im Gaming war Fallen Order und das hat mich in viel zu vielen Dingen massiv enttäuscht bis genervt. Hoffentlich werde ich jetzt nicht gesteinigt.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 149124 - 10. September 2021 - 16:38 #

Ganz dünnes Eis, Herr Gellersen! *mit Stein in der Hand hantier*

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 85660 - 10. September 2021 - 17:01 #

Fallen Order ist aber ganz anders als KOTOR.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 26419 - 10. September 2021 - 17:04 #

Gesteinigt wird er aber trotzdem.

Q-Bert 22 AAA-Gamer - - 31437 - 10. September 2021 - 17:21 #

Steine, frische Steine! Runde, flache, spitze... und vielleicht ein Beutel Kiesel, die Herrschaften?

Maestro84 19 Megatalent - - 14285 - 10. September 2021 - 19:09 #

Ich hab hier noch Mistgabeln, die ich aber zum Relaunch der Homepage zurückbekommen muss.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40447 - 10. September 2021 - 17:39 #

Dachte ich mir.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40447 - 10. September 2021 - 17:40 #

Das liegt natürlich auf der Hand. Und ich halte Kotor zugute, dass es noch vom „alten“ Bioware stammt.

schwertmeister2000 16 Übertalent - - 5414 - 10. September 2021 - 17:04 #

Gaaaanz wichtig da steht ja REMAKE nicht REMASTER...kann super sein, kann aber auch alte Fans vergraulen, wenn da komplett neue Designideen reinfließen. Bleibt spannend uns wird auf die Watchlist gepackt.

FrEEzE2046 13 Koop-Gamer - P - 1360 - 10. September 2021 - 17:25 #

Nach Gothic ist KotOR mein Lieblingsspiel. Auch wenn ich die Story wirklich in und auswendig kenne, werde ich es definitiv noch einmal spielen; sollten sie es nicht in den Sand setzen.

Trotzdem hätte ich mich mich noch viel mehr über einen dritten Teil gefreut, aber vielleicht kommt der ja noch irgendwann.

Moriarty1779 16 Übertalent - P - 5493 - 10. September 2021 - 17:33 #

Aber ist doch eigentlich cool: wenn man das Spiel auf der PS5 durch hat, kann man seine 20 Jahre alte Xbox entstauben und direkt den Nachfolger zocken.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 85660 - 10. September 2021 - 18:28 #

Oder auf der One bzw XSX.

Ganon 24 Trolljäger - P - 65752 - 10. September 2021 - 19:27 #

Echtes Remake, fein fein. Das Spiel fand ich damals echt genial, aber die Lust es heute noch mal zu spielen, ist eher gering... Mal sehen, wie stark sie es umkrempeln.
Interessant wäre für mich eher Teil 2, das habe ich nie gespielt und war ja auch nie richtig gefertigt.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 149124 - 10. September 2021 - 19:48 #

Umso mehr wäre es klasse, wenn das Spiel ein totaler Hit wird und als Konsequenz dann noch der zweite Teil als Remake erscheint, inkl. der Abschnitte, die damals der Schere zum Opfer gefallen sind.

Ganon 24 Trolljäger - P - 65752 - 10. September 2021 - 19:54 #

Das wäre der ideale Verlauf, ja. :-)

zombi 18 Doppel-Voter - - 9359 - 11. September 2021 - 7:51 #

Wahnsinn,diese Remakeschwemme. Aber cool. Bin gerade Mass Effect dran. Dann kommt D2 …
Dieses Star Wars Spiel ist völlig an mir vorbeigegangen damals…

MadJack 13 Koop-Gamer - - 1747 - 11. September 2021 - 8:35 #

Bin auch überrascht, was alles remaked bzw. remastered wird. Freue mich auf das Spiel, ob es gespielt wird, hängt natürlich von der Umsetzung ab. Ich fand KotoR damals zu leicht, das hat mir etwas die Motivation verdorben.

thoohl 18 Doppel-Voter - - 9732 - 11. September 2021 - 9:47 #

Das sind gute Nachrichten :D
Ich hatte vor das Spiel wieder zu spielen und kann nun zu einem Remaster greifen, toll.

Dr.Evil 15 Kenner - 2863 - 11. September 2021 - 21:17 #

Langsam wird die PS5 sogar interessant... Und bis zum Release besteht sogar die Chance, dass Konsolen verfügbar sind ;)

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 63837 - 12. September 2021 - 12:17 #

KOTOR, Diablo 2, Uncharted 4, Demon's Souls, GTA V, so viele tolle neue Spiele ;)