Call of Duty: Reveal von neuem Teil Vanguard wohl noch diese Woche

PC XOne PS4
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 74228 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

16. August 2021 - 15:43 — vor 8 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Dataminer hatten letzte Woche in einem Update für Call of Duty - Warzone entdeckt, dass der nächste Teil von Activisions Shooter-Reihe den Titel Vanguard tragen soll. Dazu wurde ein Bild von den unterschiedlichen Versionen des Spiels extrahiert. Activision ging gegen Bilder von dem Leak auf Twitter vor.

Gleichzeitig teaserte Warzone ganz offiziell das Zweite-Weltkriegs-Setting des neuen CoD an: Gewinnt ein Squad in der jüngst gestarteten Saison 5 des Battle-Royale-Ablegers, wird das letzte Mitglied des Teams erschossen, als es per Seilzug in den Extraktions-Helikopter einsteigen will. Die Kamera zeigt darauf eine Scharfschützin mit Uniform und Bewaffnung aus dem zweiten Weltkrieg (siehe Titelbild dieser News). Zwischenzeitlich ging nun auch im Playstation-Store scheinbar ein Produktbild zu früh online, laut dem die offizielle Ankündigung von Call of Duty - Vanguard am 19. August 2021 um 19:30 Uhr stattfinden wird – wie schon beim Vorgänger in Form eines Events in Warzone.