Assassin's Creed Valhalla: Launch-Trailer zu Die Belagerung von Paris veröffentlicht

PC XOne Xbox X PS4 PS5
Bild von Drapondur
Drapondur 149470 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit zehn Jahren mit einem Diamant-Abonnement.Dieser User war Teil des Elfen-Kriegsrats im Warhammer-2-Letsplay.Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

11. August 2021 - 22:20 — vor 10 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Zum Erscheinen von Die Belagerung von Paris, der zweiten Erweiterung zu Assassin's Creed Valhalla, hat Ubisoft einen eigenen Launch-Trailer veröffentlicht. Das neue Abenteuer führt euch nach Frankreich, zu einer der berühmtesten Eroberungsschlachten in der Geschichte der Wikinger. Neben neuen Gegnern, Waffen, Fähigkeiten und Ausrüstungsgegenständen wird es auch wieder die beliebten Black-Box-Infiltrationsmissionen geben. Bei diesen habt ihr die volle Freiheit, den besten Weg zu wählen, um ein bestimmtes Ziel zu eliminieren.

Um die Erweiterung zu starten, müsst ihr England erreicht und eine der beiden ersten Hauptmissionen, entweder Grantegridgescire oder Ledecestrescire, abgeschlossen haben. Der Titel ist Teil des Season-Pass und kann ebenfalls separat als DLC erworben werden.

Video:

Maestro84 19 Megatalent - - 14458 - 12. August 2021 - 8:03 #

Ne, rund hundert Stunden mit dem Hauptspiel und in Irland reichen mir doch.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 62730 - 12. August 2021 - 8:20 #

Hui! Sehr stimmungsvoll.

bsinned 17 Shapeshifter - 8125 - 12. August 2021 - 8:51 #

Nach anfänglichem Hoch entpuppte sich Valhalla für mich als ganz schöne Nulpe. Da kann der Trailer zum Addon noch so schick sein - ich passe.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 149470 - 12. August 2021 - 9:25 #

Eigentlich ist es jetzt komplett und ich könnte endlich anfangen. Aber laut Ubisoft soll es ja weitere Inhalte geben. Sind damit nur die Seasons gemeint oder vielleicht doch noch ein AddOn, Codename Meteor? Wäre schön, wenn die Hersteller nicht immer um den heißen Brei reden würden.

Berndor 17 Shapeshifter - - 7377 - 12. August 2021 - 9:56 #

Geht mir genauso. Jetzt muss es sowieso erst noch nachgepatcht werden. Und das Backlog ist darüber hinaus randvoll.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66480 - 12. August 2021 - 11:33 #

Ich hab vor zwei Wochen die PC-Version durchgespielt und würde sagen, dass es mittlerweile in einen sehr guten Zustand gepatcht wurde. Ich hatte nicht einen Quest-Bug oder Plotstopper, das schlimmste, was ich erlebt hab, waren ganz selten mal festhängende Gegner. Und Abstürze hatte ich in 110 Stunden eine Handvoll, das ist verschmerzbar.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66480 - 12. August 2021 - 11:37 #

Also in der Ubisoft Forward reden sie von "more expansions next year" und dass Eivor noch nicht mit Odin fertig ist, gezeigt wird dabei ein mysteriöses Portal. Klingt für mich nach mehr als nur neue Seasons, sondern weiteren großen DLCs.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 26827 - 12. August 2021 - 13:53 #

Das lohnt sich hier nun wirklich nicht zu warten, die Wahrscheinlichkeit das am Stück komplett zu spielen ist sicher sehr gering, weil das schon vanilla vollgeknallt ist mit dem immer gleichen monotonen Content; soll man wohl als "Service-Game" über einen langen Zeitraum spielen oder sowas.

bsinned 17 Shapeshifter - 8125 - 12. August 2021 - 19:33 #

Das unterschreibe ich so.
Im Vergleich zu Origins und Odyssey sind die meisten Inhalte echt ein Witz. In die "World Events" ist nicht ansatzweise soviel Arbeit geflossen wie in die Vorgänger. Mein absoluter Favorit ist immer noch "kleines Kind sucht sein Pferd"... das in Sichtweite(!) 25m entfernt auf der anderen Flusseite steht. Dieses Kind hatte wohl den gleichen Sichtkegel wie die hirntoten Gegner.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 149470 - 12. August 2021 - 19:43 #

Ich werde auf jeden Fall noch den nächsten Patch abwarten (der mit Sicherheit kommt) und dann mal schauen. Lust habe ich schon drauf. Aber einen DLC irgendwann später spielen, nachdem man schon durch war, ist immer etwas blöd. Hatte ich erst vorgestern mit Greedfall. Der DLC kam viel zu spät (zwei Jahre nach Release).

Crizzo 19 Megatalent - P - 14395 - 12. August 2021 - 11:16 #

Hab ich jetzt seit Wochen nicht mehr angerührt, irgendwie gibt es mir nicht so viel Spaß wie Origins und Odyssey, kann auch am Setting liegen oder das Prinzip hat sich jetzt tot gelaufen, beim quasi 3.Teil in Folge.

Maestro84 19 Megatalent - - 14458 - 12. August 2021 - 12:45 #

Mir geht es wie in Odyssey: Ich bin mit dem Hauptspiel und ersten DLC durch und jetzt voll raus.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 422664 - 12. August 2021 - 12:59 #

Ich vermute, dass es eher am Setting bzw. der Wikinger-Thematik liegt, jetzt mal unabhängig davon, dass zumindest die weibliche Hauptfigur in Odyssey halt schon genial war. Ich finde wie gehabt, dass Valhalla sehr viele Dinge besser macht als Odyssey und noch viel mehr als Origins. Aber ich finde auch, dass die AC-Spiele inzwischen reichlich überdimensioniert sind. Wären sie nicht so extrem auf Open World getrimmt und entsprechend etwas linearer angelegt (oder wenigstens die Hauptstory halbwegs linear durchspielbar, was bei Valhalla noch am ehesten der Fall ist) wäre bei mir nicht irgendwann die Luft rausgewesen. Bei Origins ging das sehr schnell, vor allem aufgrund des beschissenen Stufensystems, bei dem man gegen minimal höherstufige Gegner kaum noch eine Chance hatte, bei Odyssey war es schon besser, bei Valhalla mit dem "Stärkewert" zwar auch schlecht einschätzbar, aber nicht so nervig strikt.

Ist aber auch egal. Inzwischen darf man allenfalls in Teilen "Back to the roots" erwarten. Bei den Planungen für die Zukunft der Reihe bedauerlicherweise wohl noch sehr viel weniger. Aber abwarten.

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - - 31524 - 12. August 2021 - 11:22 #

Ich müsste erstmal den Atlantis-DLC aus Odyssey zu Ende spielen.

Olphas 24 Trolljäger - - 61825 - 12. August 2021 - 11:41 #

Ich hab sogar Irland noch offen. Bei Origins und Odyssey hab ich mich irgendwie mit mehr Elan in die DLCs geworfen. Da hab ich immer gewartet bis alles für einen DLC beisammen war und hab dann gleich losgelegt.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9458 - 12. August 2021 - 14:46 #

Paris ist irgendwie klein und wirkt wie ein Dorf, das Unity Paris fand ich besser. Wieviele Jahre liegen da eigentlich zwischen?

Olphas 24 Trolljäger - - 61825 - 12. August 2021 - 15:10 #

Da liegen etwa 900 Jahre zwischen. Ich denke, das passt schon.

Maestro84 19 Megatalent - - 14458 - 12. August 2021 - 17:42 #

So geile Menschenmassen wie in Unity gab es leider nie mehr in der Reihe.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 26827 - 12. August 2021 - 18:07 #

Ja, habe ich nochmal gespielt auf der Series X (mit 60 FPS) und das ist tatsächlich immer noch mehr "Next Gen" als alle Spiele danach, nirgendwo gab es eine derart lebendige Spielwelt; kein Vergleich zu den leeren Dörfern der aktuellen Teile oder den Spawn-Zombie-Passanten von Cyberpunk.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 26497 - 12. August 2021 - 19:42 #

Das ist schon krass. Hab nach AC 2 und AC 3 direkt UNity gespielt und war fasziniert von den Animationen. Z.b. bei Kampfszenen..wie flüssig die Kämpfe ablaufen...also bei Unity.