GG-Video: Interview mit Brian Fargo

PC 360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 412188 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

18. März 2010 - 16:00 — vor 10 Jahren zuletzt aktualisiert
Hunted - Die Schmiede der Finsternis ab 7,70 € bei Amazon.de kaufen.

Brian Fargo ist einer der ganz Großen der Spieleindustrie -- doch zuletzt war es sehr ruhig um ihn geworden. Jetzt hat er sein neues Spiel Hunted: The Demon's Forge vorgestellt.

1983 gründete Brian Fargo das Softwarehaus Interplay Productions, das in seiner wechselvollen Geschichte einige ungeheuer brillante Titel veröffentlichte, darunter Wasteland und Bard's Tale und nicht zuletzt Fallout. Später kamen teils sehr gelungene, teils auch mäßige Titel im Star-Trek-Universum dazu und immer häufiger Spiele wie Freespace 2 oder Descent 3, die zwar gut waren, sich aber schlecht verkauften. 2002 verließ Fargo das Unternehmen, das ein Jahr später viele Mitarbeiter entließ und heute zwar noch existiert, aber nur als kleines Büro mit einigen Lizenzrechten. Fargo aber gründete 2003 InXile Entertainment (lies: "in Exile", im Exil), die bislang nur das durchwachsene Action-Adventure Bard's Tale für Xbox, PS2 und später PC veröffentlichte -- das aber praktisch nichts mit den ruhmreichen Dungeon-Crawl-Rollenspielen gleichen Namens aus den 80ern zu tun hatte.

Jörg Langer spricht in diesem Video-Interview mit Brian Fargo über die Klassiker Bard's Tale, Wasteland und Stonekeep, natürlich über das neue Hunted, aber auch über generelle Trends im Spielebereich.

Viel Spaß beim Ansehen!

Mitarbeit
Vin